Karriere

Mit etwa 140 Beschäftigten setzen wir, die Niederrheinische IHK, uns täglich für rund 60.000 meist mittelständischen Mitgliedsunternehmen und für die Wirtschaft der Stadt Duisburg und den Kreisen Wesel und Kleve ein.

Unsere Arbeitsaufgaben sind dabei äußerst vielfältig und reichen von den Themengebieten A wie Ausbildung bis Z wie Zollpapiere.

Für die Durchführung dieser zahlreichen Tätigkeiten setzen wir auf motivierte und qualifizierte Beschäftigte. Dabei unterstützt uns eine familienbewusste Personalpolitik.

Fachkraft

Die Aufgaben einer Industrie- und Handelskammer sind vielfältig. Für die Themengebiete wie A = Ausbildung bis Z = Zollpapiere benötigen wir unterschiedlichste Fachkräfte. Nutzen Sie Ihre Berufserfahrung und bringen Sie Ihr Wissen bei uns ein. Was wir Ihnen für Ihre Karriere bei der Niederrheinischen IHK bieten, erfahren Sie in der Rubrik „Arbeitswelt“. Informieren Sie sich über unsere derzeitigen offenen Stellen oder bewerben Sie sich initiativ. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!

Trainee

Mit unserem Traineeprogramm geben wir Ihnen die Möglichkeit, die im Studium erworbenen theoretischen Kenntnisse in die Praxis umzusetzen. Als Trainee lernen Sie die wichtigsten Schnittstellen der Industrie- und Handelskammer zur Politik und Wirtschaft kennen. Während des 18-monatigen Programms durchlaufen Sie die Geschäftsbereiche unserer IHK und absolvieren eine Stage beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) in Brüssel. Neben einem hohen Praxisanteil besuchen Sie unterschiedliche Seminare und Trainings, mit denen Sie Ihre persönlichen Kompetenzen ausbauen können.

Das nächste Traineeprogramm startet am 01.04.2018.

Ausbildung

Die Niederrheinische IHK stellt Auszubildende für die Berufe Kaufleute für Büromanagement (w/m) und Fachinformatiker - Systemintegration (w/m) ein.

Rechtsreferendar

Für angehende Juristen bieteten wir die Möglichkeit, sowohl die Verwaltungsstation als auch die Wahlstation bei uns zu absolvieren. Sie werden in die praktischen Grundlagen des Öffentlichen Rechts eingewiesen und erhalten dabei einen umfassenden Einblick in die Aufgaben des Geschäftsbereichs Recht und Steuern und die Anforderungen an einen IHK-Juristen bei der Beratungstätigkeit sowohl für IHK-zugehörige Unternehmen als auch für die verschiedenen Geschäftsbereiche unseres Hauses.

Bitte bewerben Sie sich bei uns mit Hilfe unserer Online-Bewerbung.

Praktikum

Die Berufswahl ist eine Entscheidung fürs Leben. Daher sollten Sie sich sicher sein, dass der ausgesuchte Beruf auch wirklich etwas für Sie ist.

Als Schüler oder Student können Sie sich während eines Praktikums bei der Niederrheinischen IHK einen ersten Eindruck von dem Beruf der/des Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement oder den vielfältigen Tätigkeitsbereichen bei einer IHK machen. Gerne unterstützen wir Sie damit bei der richtigen Berufswahl.

Die Praktikantenplätze sind bei uns sehr begehrt und daher schnell vergeben. Bitte bewerben Sie sich frühzeitig.

Berufsfelderkundung

Im Rahmen der Landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss“ bieten wir den Schülerinnen und Schülern der achten Klasse Berufsfelderkundungen in dem Beruf der Kaufleute für Bürokommunikation an.

An diesem Tag erhalten die Schülerinnen und Schüler einen Einblick, wie spannend und abwechslungsreich die Tätigkeit im Büro sein kann. Mit Hilfe unserer Ausbildungsbeauftragten können erste praktische Erfahrungen gesammelt werden. Unsere Auszubildenden berichten über ihre Ausbildung bei der Niederrheinischen IHK und stehen den Schülerinnen und Schülern für Fragen zur Verfügung. Eine Rally durch das Gebäude der IHK runden die Berufsfelderkundung ab.

Bildnachweis: © memo - Fotolia.com, sk_design - Fotolia.com, Rido - Fotolia.com, Torbz - Fotolia.com (von oben links nach unten rechts)

Ihr Ansprechpartner
Infos und Angebote
  • logistik initiative Duisburg Niederrhein
  • Gründungswerkstatt-NRW
  • Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen
  • IHK-Lehrstellenbörse