tw-Archiv

Ausgabe 01-02/2015

  • Titelseite Thema Wirtschaft Ausgabe 01-02/2015
  • Inhaltsverzeichnis von Thema Wirtschaft Ausgabe 01-02/2015 anzeigen
  • Editorial: Planungssicherheit für die Unternehmensnachfolge

    In diesem Jahr stehen wieder rund 300 Unternehmen am Niederrhein vor der Frage, wie sie die Nachfolge sicherstellen können. Gerade in Familienunternehmen spielen die Rahmenbedingungen für die Weitergabe an die nächste Generation eine ...

    Seite 1

  • Tourismusregion Niederrhein: Die schönsten Ecken neu entdecken

    Als Quartett im neuen Gewand präsentieren sich die neuen Veröffentlichungen der Niederrhein Tourismus GmbH, Viersen, zur bevorstehenden Reisesaison: Der Katalog „Freizeit am Niederrhein“ stellt Angebote in Rubriken wie Kultur, Genuss oder Einkaufen ...

    Seite 4

  • Der Landschaftspark Duisburg-Nord hat im Jahr seines 20-jährigen

    Bestehens eine erfolgreiche Bilanz gezogen: Insgesamt besuchten 1 048 204 Gäste das Industriedenkmal – das drittbeste Ergebnis in der Geschichte. Zahlreiche Veranstaltungen und Feierlichkeiten flankierten das Jubiläumsjahr. Insgesamt buchten knapp ...

    Seite 4

  • Zehn Wahrzeichen in einem Logo vereint: Neue Skyline für Duisburg

    Dicht an dicht reihen sich die Wahrzeichen der Stadt in einem eigens entwickelten Logo aneinander, das die Duisburger Agentur Deutsche Handarbeit umgesetzt hat. Im vergangenen Jahr waren Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, stadttypische Silhouetten ...

    Seite 4

  • Bekanntmachungen der IHK: Immer aktuell im Internet

    Wichtiger Hinweis für die IHK-zugehörigen Unternehmen: Alle offiziellen Bekanntmachungen veröffentlicht die IHK zeitnah auf ihrer Homepage unter www.ihk-niederrhein. de/IHK-Bekanntmachungen. Damit stehen die Informationen schneller zur Verfügung als ...

    Seite 5

  • Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand: Mehr Geld für Forschungsaktivitäten

    Anfang des Jahres hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) die neue (jedoch noch vorläufige) Richtlinie für das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) veröffentlicht, die bis 2019 gelten soll. Die darin vorgesehene ...

    Seite 5

  • Wirtschaftspolitische Positionen erschienen: Belastungen stoppen – Zukunft gestalten

    Mit seinen Standpunkten für das Jahr 2015 zeigt der Deutsche Industrie- und Handelskammertag, Berlin, Wege für mehr Wettbewerbsfähigkeit auf. Zu den Top-Forderungen gehören: Steuermehreinnahmen sollen zur Haushaltskonsolidierung verwendet ...

    Seite 5

  • IHK-Service: Termine kompakt

    Intec Internationale Fachmesse für Werkzeugmaschinen, Fertigungs- und Automatisierungstechnik. 24. bis 27. Februar, Messegelände Leipzig. www.messe-intec.de didacta Die Bildungsmesse, 24. bis 28. Februar, Messegelände ...

    Seite 5

  • Veranstaltung am 3. März in Duisburg: Verbraucherprodukte richtig kennzeichnen

    Wie können Unternehmen falsche oder unvollständige Angaben auf ihren Waren vermeiden? Das Seminar „Kennzeichnung von Verbraucherprodukten“ am 3. März, 9 bis 16.30 Uhr, in der IHK, Duisburg, gibt Unternehmen Instrumente an die Hand, um ...

    Seite 6

  • Modifizierter Internetauftritt: Startseite der IHK-Homepage und Firmendatenbank neu gestaltet

    Die Homepage der Niederrheinischen IHK (www.ihk-niederrhein.de) zeigt sich nach einem Facelift mit einigen Modifizierungen. Zentrales Element ist ein Newsslider auf der Startseite, in dem die aktuellen Meldungen auf den ersten Blick erkennbar sind. ...

    Seite 6

  • Neujahrsempfang von Antenne Niederrhein auf dem Airport Weeze: Weiter stark auf Sendung

    Schon ein Stück Tradition ist der Neujahrsempfang des privaten Hörfunksenders für den Kreis Kleve, Antenne Niederrhein, auf dem Airport Weeze. Und in dieser Tradition stehen nicht nur die gute Örtlichkeit des Restaurants im Flughafen und die ...

    Seite 6

  • IHK-Service: Literatur-Tipp der Redaktion

    Mitarbeiter motivieren und Kunden begeistern Zufriedene Kunden, zufriedene Mitarbeiter? Oft bleibt es hier bei Lippenbekenntnissen. Gesellschaftliche Trends wie Konsumethik oder die digitale Kommunikation zwingen Unternehmen, mit ...

    Seite 7

  • Aus dem Hinterzimmer auf die internationale Bühne: Weitestgehend unbemerkt hat sich die Viscon GmbH zum Global Player gemausert

    Neukirchen-Vluyn. Klein, flexibel, hoch kreativ – ein Hightech-Unternehmen wie die Viscon GmbH vermutet man kaum in dem kleinen Gewerbegebiet an der Hochstraße. Dennoch gehören zu den Kunden des Teams um Managing Director Eric M. Küpper die ...

    Seite 8

  • Chancen und Herausforderungen für den Wirtschaftsstandort/IHK-Infobox

    900 Gäste beim IHK-Neujahrsempfang im Duisburger Theater am Marientor Es ging um nicht weniger als die große politische Linie der Zukunftssicherung – auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene. Wohin steuert das Land, dem es insgesamt noch gut geht? ...

    Seite 10

  • Fachausschüsse der IHK gebildet

    Zu den weitreichenden Beschlüssen der Vollversammlung, unter anderem zum Wirtschaftsplan, zur Jahresplanung und zum IHKHandlungsprogramm 2020, zählte auch die Bildung und Besetzung der Fachausschüsse. Diese haben wichtige beratende Funktion für das ...

    Seite 11

  • Neue Vollversammlung erfolgreich gestartet

    Präsidium und Ausschussvorsitzende gewählt – Zwei Unternehmerpersönlichkeiten geehrt Die Vollversammlung der Niederrheinischen IHK hat in ihrer konstituierenden Sitzung am 4. Dezember in Duisburg einstimmig die neuen Spitzen ihrer Gremien gewählt. ...

    Seite 12

  • 18-Jährige nahm auf dem Chefsessel Platz/IHK-Infobox

    IHK-Veranstaltungsreihe „Schüler als Chefs“ gastierte bei der Volksbank Niederrhein eG Wie der Alltag im Vorstand einer Bank aussieht, konnte Anissa Adewumi jetzt erleben: Die 18-Jährige hatte sich mit ihrer Bewerbung bei der IHK im Wettbewerb ...

    Seite 14

  • Unternehmen erhöhen ihr Ausbildungsengagement/IHK-Infobox

    IW-Umfrage: Betriebe rechnen weiter mit erhöhtem Fachkräftebedarf Ausbildung ist eines der wichtigsten Instrumente zur Fachkräftesicherung. Das ist das Fazit einer repräsentativen Unternehmensbefragung des Institutes der Deutschen Wirtschaft in ...

    Seite 14

  • Wirtschaftsjunioren knüpfen weltweites Netzwerk

    Stadt Duisburg ist Austragungsort von „Ports & Bridges“ im März Internationale Kontakte stehen bei den Duisburger Wirtschaftsjunioren (WJ) hoch im Kurs. Nachdem im November Führungskräfte aus der türkischen Partnerstadt Gaziantep empfangen ...

    Seite 15

  • Den Standort NRW voranbringen

    Minister Duin im „Wirtschaftsdialog vor Ort“ mit den IHKs NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin will den Dialog mit den Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen weiter intensivieren und in den kommenden zwei Jahren die ...

    Seite 15

  • Kiesindustrie will sich beim Hochwasserschutz einbringen

    Rechtliche Hürden verhindern effektiveren Hochwasserschutz Hochwasserschutz ist und bleibt ein bestimmendes Thema am Niederrhein. Die Ende des letzten Jahres auf einem Symposium des nordrhein-westfälischen Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, ...

    Seite 16

  • Neuer Vorstand für die Euregio Rhein-Waal

    Grenzüberschreitende Zusammenarbeit voranbringen In der Euregio-Ratssitzung Ende November des vergangenen Jahres sind wegweisende Personalentscheidungen getroffen worden. Hubert Bruls, Bürgermeister von Nijmegen, wurde zum neuen Vorsitzenden der ...

    Seite 16

  • Arbeitshilfe Export/Import“ neu aufgelegt

    IHK-Service für die Außenwirtschaft Die Außenwirtschaftsexperten der Niederrheinischen IHK haben ihre umfassenden Erfahrungen erneut in eine Fachpublikation der nordrhein-westfälischen IHKs einfließen lassen: In aktualisierter Auflage ist jetzt die ...

    Seite 17

  • DeltaPort peilt neue Ansiedlungen an

    Stadthafen sieht gute Perspektiven für 2015 Die Weseler Hafengruppe DeltaPort geht mit einer guten Perspektive in das neue Geschäftsjahr: „Wir freuen uns auf die vor uns liegenden Aufgaben, die drei Teilhäfen nach den ersten beiden ermutigenden ...

    Seite 17

  • Ehrenvoller Abschied für Mario Goedhart

    Klever IHK-Chef und Wirtschaftsurgestein jetzt im Ruhestand Jeder vorweihnachtlichen Terminflut zumTrotz fanden sich am 11. Dezember rund 80 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung aus dem ganzen Kreis Kleve im Technologie-ZentrumKleve ein. Aus ...

    Seite 18

  • Zusammenspiel von Industrie und Logistik im Fokus

    IHK-Industrieausschuss tagte bei HKM – Besichtigung des Schnellecke-Logistikzentrums In seiner letzten Sitzung des vergangenen Jahres tagte der IHK-Industrieausschuss bei den Hüttenwerken Krupp Mannesmann (HKM) in Duisburg. Schwerpunktthema war das ...

    Seite 19

  • Erweiterungsbau für das MKM Museum Küppersmühle

    Betreibervertrag um zwölf Jahre verlängert Das Duisburger MKM Museum Küppersmühle erhält einen Erweiterungsbau. Das Sammlerehepaar Ströher hat mit der Gründung der MKM-Stiftung die notwendigen Voraussetzungen geschaffen und das Schweizer ...

    Seite 20

  • Kooperationsvereinbarung zur Fachkräftesicherung besiegelt

    Akteure aus der Region wollen Studienabbrechern neue Perspektiven bieten Neue Impulse für den Arbeitsmarkt: Am 15. Dezember haben Hochschulen, Kammern, Jobcenter und Arbeitsagenturen aus Essen, Oberhausen, Mülheim an der Ruhr und Duisburg ...

    Seite 20

  • Tourismuswirtschaft auf stabilem Niveau/IHK-Infobox

    Arbeitskosten und Energiepreise trüben den Ausblick Die Stimmung im Gastgewerbe ist auf gutemNiveau stabil. Dieses Bild zeichnen die Ergebnisse der aktuellen IHK-Saisonumfrage, an der sich am Niederrhein 108 Unternehmen beteiligt haben. Der ...

    Seite 21

  • Börsenversammlung bestätigte ihren Vorstand

    BDI-Präsident Grillo hielt Festrede beim „Schiffermahl“ Durch die Börsenversammlung der Schifferbörse zu Duisburg- Ruhrort, eine einmalige Einrichtung im gesamten internationalen Rheinstromgebiet, ist Ende November der Vorstand um ...

    Seite 22

  • Zusätzliche Stipendien bereitgestellt

    Förderverein Hochschule Rhein-Waal feiert fünfjähriges Bestehen mit Geschenk an die Hochschule Der Förderverein Hochschule Rhein-Waal e. V. blickt auf fünf erfolgreiche Jahre der Hochschulförderung zurück, in denen er die junge Hochschule ...

    Seite 23

  • Unternehmen vom Standort Kreis Wesel überzeugt/IHK-Infobox

    Wirtschaft moniert jedoch hohe Standortkosten Die Standortbedingungen für die Wirtschaft im Kreis Wesel sind aus Sicht der Unternehmen insgesamt „gut“. Das ist das Ergebnis einer IHK-Umfrage, an der sich über 600 Betriebe beteiligt haben. Die Lage ...

    Seite 24

  • Einstieg – Aufstieg – Karriere/IHK-Infobox

    IHK-Forum Wirtschaftsfrauen zeigte Erfolgsstrategien für jede Lebensphase auf Ob Berufseinstieg, die erste Führungsposition oder der Wiedereinstieg nach einer familienbedingten Auszeit: Jede Phase stellt ihre eigenen Anforderungen an die berufliche ...

    Seite 25

  • Herausragendes Engagement als Unternehmer gewürdigt

    Frank Wittig mit Preis „Der Traum vom Fliegen“ ausgezeichnet Im Rahmen seines traditionellen Winter-Unternehmertags Anfang Dezember hat der Unternehmerverband Duisburg den Preis „Der Traum vom Fliegen“ an Frank Wittig, Geschäftsführer der Wittig ...

    Seite 26

  • Umwelt- und Energieausschuss diskutierte über Fracking

    Letzte Sitzung im vergangenen Jahr bei der Tauw bv in den Niederlanden In den USA hat das Fracking zu einem Öl- und Gasboom mit weitreichenden Auswirkungen auf die Energiemärkte sowie einer erheblichen Reindustrialisierung geführt. Mit dem ...

    Seite 26

  • Verkehrsgipfel suchte Wege aus dem Stau

    „Stresstest Straße“ soll belastbare Fakten liefern Mobilität und Logistik sind Treiber des Strukturwandels im Ruhrgebiet. Doch wie lässt sich dieser Wertschöpfungsmotor langfristig auf Touren halten? Wirtschaft, Politik und Wissenschaft haben am 1. ...

    Seite 27

  • 25-jähriges Dienstjubiläumbei der IHK

    Mitarbeiterin wurde für ihren Einsatz geehrt Einen besonderen Grund zur Freude hatte die langjährige IHKMitarbeiterin Meike Melles bei der Weihnachtsfeier im vergangenen Jahr. Als Anerkennung für ihre Treue und ihr Engagement erhielt sie eine ...

    Seite 27

  • IHK bietet individuelle Beratung in Kleve an

    Neue Fördermittel für die Kreativwirtschaft Die NRW.Bank hat ein neues Förderprogramm für die Kreativwirtschaft aufgelegt. Es richtet sich unter anderem an Unternehmen und Freiberufler aus den Branchen Kunst, Design und Musik. Für die ...

    Seite 28

  • Einblick in die moderne Stahlproduktion

    Young Logs zu Besuch bei ThyssenKrupp Steel Europe Einen intensiven Eindruck von der Stahlproduktion in Duisburg erhielten die „Young Logs“ bei einem Besuch der ThyssenKrupp Steel Europe AG (TKS) in Duisburg. Ausgerüstet mit Helm, Schutzbrille und ...

    Seite 28

  • Auftakt für das IT-Netzwerk Niederrhein

    Rund 40 Unternehmen brachten ihre Anregungen ein Eine gute lokale Vernetzung sowie der gegenseitige Austausch von Wissen, Kompetenzen und Erfahrungen sind in der IT-Branche von besonderer Bedeutung. In Kooperation mit der Gesellschaft für ...

    Seite 28

  • Kalkar.

    Eine äußerst positive Bilanz hat das Wunderland Kalkar gezogen: Im vergangenen Jahr konnte der Umsatz um eine Million auf rund 14 Millionen Euro gesteigert werden. 278 000 Gäste besuchten den Familienpark. Insgesamt kamen 616 000 Besucher nach ...

    Seite 30

  • Wirtschaftsticker/Firmenjubiläen

    Die Herbrand-Gruppe, Straelen, ist seit dem 1. Januar am Autohaus Sibbing, Gescher, beteiligt. Durch die Kooperation am Standort Gescher ist geplant, die angebotenen Dienstleistungen weiter auszubauen. Der Mitarbeiterstamm soll dort langfristig ...

    Seite 32

  • Unternehmen aus Duisburg ausgezeichnet

    „Bündnis für Familie“ würdigte erstmalig heimische Betriebe Die Krohne Messtechnik GmbH und die Niederlassung West der Deutag GmbH & Co. KG sind Ende des letzten Jahres bei einer Feierstunde im Haus der Unternehmer für ihr Engagement in Sachen ...

    Seite 33

  • Aumund-Gruppe zog zum Jahreswechsel Bilanz

    Franz-W. Aumund hat für 2015 Rückzug aus operativem Geschäft angekündigt Zum Jahreswechsel hat der geschäftsführende Gesellschafter der Rheinberger Aumund-Gruppe, Franz-W. Aumund, Bilanz zur Entwicklung des Unternehmens gezogen. So verbuchen die ...

    Seite 34

  • Gesamtumschlag auf 65 Millionen Tonnen gesteigert

    Duisport-Gruppe erreichte 2014 neuen Spitzenwert Neue Bestwerte hat die Duisport-Gruppe im abgelaufenen Jahr erreicht. So wurden 2014 Güter mit einem Gesamtvolumen von rund 65 Millionen Tonnen (2013: 62 Millionen) umgeschlagen. Insbesondere das ...

    Seite 35

  • Neues Callcenter will 200 Arbeitsplätze schaffen

    buw-Unternehmensgruppe kündigte bei Eröffnung weiter steigende Beschäftigtenzahl an Duisburg festigt seinen Ruf als Callcenter-Hochburg: Die buw- Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Osnabrück hat am 15. Januar ihren neuen Standort im Stadtteil ...

    Seite 35

  • Mit Großküchentechnik international auf Erfolgskurs

    Saro Gastro-Products aus Emmerich peilt weiteres Wachstum an Aufschnitt-Schneidemaschinen, Abzugshauben, Büfettinseln oder Induktionskocher: Die Saro Gastro-ProductsGmbH inEmmerich am Rhein versorgt weltweit die Gastronomie mit einem ...

    Seite 36

  • Leuchtendes Beispiel für Standortverbundenheit

    Krohne Messtechnik investiert über 16 Millionen Euro in neue Konzernzentrale Startschuss für die neue Konzernzentrale der Krohne Messtechnik GmbH in Duisburg: Auf demFirmengelände entsteht nach einem Entwurf des Berliner Architektenbüros Baumhauer ...

    Seite 37

  • Altana wächst am Zuckerhut

    Brasilien-Geschäft durch Akquisitionen ausgeweitet Der Weseler Spezialchemiekonzern Altana wächst weiter: Durch den Erwerb zweier Unternehmen in Brasilien verfügt der Geschäftsbereich Actega erstmalig über eigene Standorte im größten Land ...

    Seite 37

  • Huettemann-Gruppe schafft neue Kapazitäten im Norden

    Logistikprozesse laufen in Ahrensburg zusammen Ihr Engagement in der Metropolregion Hamburg hat die international tätige Huettemann-Gruppe mit Hauptsitz in Duisburg ausgebaut: Ende November hat das Unternehmen ein modernes Logistikzentrum im ...

    Seite 37

  • Ryanairs gutes Zeugnis für den Airport Weeze

    Michael O'Leary engagiert sich für weiteren Ausbau Wenn Ryanair-Unternehmer Michael O'Leary im Terminal des Airport Weeze zur Pressekonferenz einlädt, muss er sich um ein starkes Journalistenaufgebot traditionell keine Sorgen machen. Ganz so ...

    Seite 38

  • Der Nachwuchs übernimmt das Steuer

    Verhuven Reisen aus Xanten hat Generationswechsel eingeleitet Das Xantener Familienunternehmen „Verhuven Reisen“ hat zum Jahreswechsel ein neues Kapitel aufgeschlagen: Was der Großvater Theo Verhuven im Jahr 1968 mit dem Umbau des damaligen Taxi- ...

    Seite 40

  • Klöckner & Co bündelt Digitalisierungskompetenz in Berlin

    Auch Start-up-Szene in Bundeshauptstadt Grund für Entscheidung Die Klöckner & Co SE, Duisburg, treibt die Digitalisierung der gesamten Lieferkette weiter voran. Um alle darauf ausgerichteten Projekte unter einem Dach zu bündeln, hat das Unternehmen ...

    Seite 41

  • Vom Hamster über den Papagei zum größten Zoofachhandel der Welt

    Zoo Zajac zählt zu den absoluten Besuchermagneten in Duisburg Der Chef rauscht auf dem Elektroroller heran. „Ich mache im Geschäft 4 000 Kilometer im Jahr.“ Auch die anderen Zahlen, die Zoohändler Norbert Zajac gleich zu Beginn präsentiert, sind ...

    Seite 42

  • Zur Person

    Hans-Rütger Boekstegen 70. Lebensjahr vollendet Am 19. Dezember 2014 vollendete Hans- Rütger Boekstegen, ehemaliges Mitglied der IHK-Vollversammlung, sein 70. Lebensjahr. Im Jahr 1974 übernahm er das Textilund Bettenhaus Hans Boekstegen in ...

    Seite 44

  • Digital gestütztes Lernen

    Förderprogramm greift die Veränderungen durch digitale Medien auf Unternehmen sind gefordert, eine attraktivere Lehr- und Lernkultur für die berufliche Aus- und Weiterbildung aufzubauen. Gleichzeitig nehmen die rasanten Entwicklungen digitaler ...

    Seite 45

  • Verkündungen: Änderung der Prüfungsordnung für die Durchführung von Abschluss- und Umschulungsprüfungen sowie der Prüfungsordnung für Fortbildungsprüfungen

    Der Berufsbildungsausschuss der Niederrheinischen Industrieund Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg beschließt in seiner Sitzung vom 11.06.2014 die Änderung der Prüfungsordnung für die Durchführung von Abschluss- und Umschulungsprüfungen ...

    Seite 46

  • Bekanntmachungen: Einigungsstelle zur Beilegung von bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten aufgrund des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb

    Berufung der Vorsitzenden für die Jahre 2015 bis 2018 und Aufstellung der Beisitzerliste für das Jahr 2015 Der Präsident Der Hauptgeschäftsführer Burkhard Landers Dr. Stefan Dietzfelbinger Die Niederrheinische IHK hat die beiden Vorsitzenden auf ...

    Seite 46

  • Prävention ist das „A und O“/IHK-Infobox

    Wie sich Unternehmen in Hochwassergebieten schützen können – IHK-Broschüre stellt Maßnahmen vor 2002, 2006, 2009 und 2013 – in den vergangenen Jahren hat es mehrere gefährliche Überschwemmungen gegeben. Jede von ihnen hat immense Schäden ...

    Seite 48

  • Vergleich über Zeugniserteilung

    Verpflichtet sich ein Arbeitgeber in einem gerichtlichen Vergleich, ein Arbeitszeugnis nach einem vom Arbeitnehmer zu entwerfenden Formulierungsvorschlag zu erteilen, fehlt dem Vergleich die Vollstreckbarkeit. Das hat das ...

    Seite 50

  • Gerichtlichen Vergleich annehmen/Neues aus den Hochschulen

    Wer auf einen gerichtlichen Vergleichsvorschlag hin die Annahmeerklärung bei Gericht erklärt, ist daran gebunden. Ein Widerruf ist nicht möglich. Das hat das Landesarbeitsgericht Düsseldorf im Fall einer Pflegedienstleiterin bei ...

    Seite 50

  • Bewerbungsgespräch bei Konkurrenzunternehmen

    Führt ein Arbeitnehmer ein Bewerbungsgespräch mit einem Konkurrenzunternehmen, verstößt er damit nicht gegen seine arbeitsvertragliche Rücksichtnahmepflicht. Es besteht auch keine Verpflichtung, dem Arbeitgeber Informationen über das ...

    Seite 51

  • Vorübergehender Arbeitsbedarf

    Wenn ein Arbeitgeber einen Mitarbeiter befristet beschäftigt und das mit nur vorübergehendem Arbeitsbedarf begründet, trägt er die Darlegungslast für diese Prognose. Das hat das Landesarbeitsgericht Hessen im Fall einer befristet als Aushilfe ...

    Seite 51

  • Kurz & bündig

    Im Berufsbildungsjahr 2014 wurden in Nordrhein-Westfalen 117 396 Verträge in anerkannten Ausbildungsberufen des dualen Systems neu abgeschlossen. Der neue Ausbildungsberuf Kaufmann/-frau für Büromanagement war mit 6 915 neuen Azubis der Beruf ...

    Seite 51

  • Sachverständiger Rechtsanwalt erlaubt?

    Benötigt ein Betriebsrat zur ordnungsgemäßen Erfüllung seiner Aufgaben einen Sachverständigen, hat der Arbeitgeber diesem Verlangen zu entsprechen. Die Hinzuziehung eines externen Sachverständigen ist aber nicht erforderlich, wenn es ...

    Seite 52

  • Merkblatt zur britischen Rentenversicherung

    Die Deutsch-Britische Industrie- und Handelskammer hat eine überarbeitete Ausgabe des Merkblatts „Neuerungen bei der britischen Rentenversicherung“ veröffentlicht. Diese erweiterte Ausgabe berücksichtigt die jüngsten Leitfäden des Pension ...

    Seite 52

  • Kurz & bündig

    Aktuell gibt es in Deutschland rund 4,9 Millionen Erwerbstätige, die als „Freelancer“ eine unabhängige Beschäftigung ausüben. Dies entspricht rund zehn Prozent der Beschäftigten.

    Seite 52

  • Hausverbot bei Räumen mit Publikumsverkehr

    Erteilt ein Arbeitgeber einer ehemaligen Mitarbeiterin Hausverbot, kann hierfür ein sachlicher Grund erforderlich sein, soweit der Hausrechtsinhaber sein Eigentum für den allgemeinen Publikumsverkehr geöffnet hat. Das hat das ...

    Seite 52

  • Leistungsbeurteilung im Arbeitszeugnis

    Erteilt ein Arbeitgeber einem Arbeitnehmer ein Arbeitszeugnis und weist dabei unter Verwendung der Zufriedenheitsskala befriedigende Leistungen aus, trägt der Arbeitnehmer die Darlegungs- und Beweislast dafür, dass eine bessere Schlussbeurteilung ...

    Seite 53

  • AHKs auf der Hannover Messe 2015

    Die Hannover Messe ist die weltweit bedeutendste Industriemesse. Aussteller aus über 100 Ländern präsentieren Produktneuheiten und Services entlang der gesamten industriellen Wertschöpfungskette. Internationale Themen der insgesamt zehn ...

    Seite 53

  • Statistisches Jahrbuch für NRW erschienen

    Das neue statistische Jahrbuch für Nordrhein-Westfalen bietet einen tiefen Einblick in die sozialen und wirtschaftlichen Verhältnisse des Landes. Unter anderem zeigt die Publikation, dass in NRW 2013 über 5,7 Millionen Kubikmeter Frischbeton ...

    Seite 53

  • Kurz & bündig

    Im dritten Quartal 2014 wurden bei den nordrhein-westfälischen Amtsgerichten 8 817 Anträge auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt, drei Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Weniger als ein Viertel der Insolvenzen in NRW betrafen ...

    Seite 53

  • IHK-Service: Handelsregister

    Hinweis: Alle Handelsregistereintragungen sind chronologisch nach den Registergerichten aufgeführt und dienen als kurze Hinweise unserer Leser. Sie weisen daher lediglich die Firma, den Sitzort und die Handelsregister-Nummer aus. Für ...

    Seite 58

  • Eine emotionale Ausnahmesituation – für beide Seiten/Infobox

    In Trennungsgesprächen ist ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen gefragt Eines ist sicher – jedes Arbeitsverhältnis wird irgendwann auch wieder aufgelöst. Die Gründe dafür sind vielfältig und reichen vom Renteneintritt über den Karrieresprung in ein ...

    Seite 62

  • Fragen an Karl-Heinz Hornbergs: Reif für Mehr/Zur Person

    Investitionen in ein Unternehmen stehen für eine Zukunftsvision. Die nächste Generation kann davon profitieren. Herr Hornbergs, wie sind Sie Unternehmer geworden? Nach bestandener Meisterprüfung im Fleischerhandwerk und einer Weiterbildung zum ...

    Seite 64