tw-Archiv

Ausgabe 06/2014

  • Titelseite Thema Wirtschaft Ausgabe 06/2014
  • Inhaltsverzeichnis von Thema Wirtschaft Ausgabe 06/2014 anzeigen
  • Editorial: Gleiche Chancen für gleiche Qualifikationen

    Ein Ingenieur aus dem Ausland, der sich in Deutschland seinen Lebensunterhalt mit Taxifahren verdienen muss. Die Krankenpflegerin mit Migrationshintergrund, die sich mit Aushilfsjobs finanziell über Wasser hält: so sah die Lebenswirklichkeit für ...

    Seite 1

  • Neue Auflage des Touristenführers: Kamp-Lintfort gestern und heute

    Der Neubau des Einkaufzentrums EK3, der neue Campus der Hochschule Rhein-Waal, die Innenstadt – Kamp-Lintfort hat sich stetig weiterentwickelt. Als moderner Hochschulstandort zwischen Ruhrgebiet und Niederrhein hat die Stadt ein ...

    Seite 4

  • 9. Targobank Run am 14. August in Duisburg: Unternehmen in Bewegung

    Firmenläufe boomen – davon profitieren will auch der 9. „Duisburg Targobank Run“ am 14. August. Ziel des Mit-Organisators Stadtsportbund Duisburg ist es, alle 6 000 Startplätze zu belegen. Im vergangenen Jahr nahmen bereits mehr als 5 000 ...

    Seite 4

  • EU hat Badeseen untersucht: Gute bis ausgezeichnete Wasserqualität am Niederrhein

    Am Niederrhein kann unbeschwert in die Badesaison gestartet werden: Die Gewässer in der Region haben eine gute bis ausgezeichnete Wasserqualität. Das zeigen die Messungen der zuständigen Gesundheitsämter, die die Badegewässer an 108 ...

    Seite 4

  • Freizeitangebote im Fokus: Tourismusregion mit bundesweiter Ausstrahlung

    Seit Mai macht der Niederrhein als Urlaubsziel deutschlandweit auf sich aufmerksam: Der lokale private Fernsehsender Studio 47 stellt die Region in der TV-Reportage „Deutschland Lokal“ vor. Die Gemeinschaftsproduktion wird von insgesamt 14 ...

    Seite 4

  • Bekanntmachungen der IHK: Immer aktuell im Internet

    Wichtiger Hinweis für die IHK-zugehörigen Unternehmen: Alle offiziellen Bekanntmachungen veröffentlicht die IHK zeitnah auf ihrer Homepage unter www.ihk-niederrhein. de/IHK-Bekanntmachungen. Damit stehen die Informationen schneller zur ...

    Seite 5

  • DIHK fordert weitere Verbesserungen: Praktika vom Mindestlohn ausgenommen

    Freiwillige Praktika bis zu sechs Wochen sollen vom Mindestlohn ausgenommen werden. Das hat das Bundeskabinett beschlossen. Eine Verbesserung, die nicht zuletzt auf Drängen des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Berlin, ...

    Seite 5

  • Champions-League-Finale in Lissabon: Niederrhein mischte in der Königsklasse mit

    So ganz ohne deutsche Beteiligung ging es dann doch nicht: Als am 24. Mai das UEFA-Champions-League-Finale zwischen den beiden Clubs aus Madrid in Lissabon stattfand, war auch der Niederrhein wieder mit von der Partie. Die Firma ...

    Seite 5

  • IHK-Service: Termine kompakt

    Cloudtechnologien – Chancen für Unternehmen 12. Juni, 18 Uhr, Tectrum, Technologiezentrum für Duisburg, Bismarckstraße 142, 47057 Duisburg. Anmeldung und mehr Details bei Andrée Schäfer. E-Mail schaefer@gfw-duisburg.de 1. Bilanzbuchhalter- und ...

    Seite 5

  • Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand: Neue Fördergelder freigegeben

    Gute Nachricht für kleine und mittlere Unternehmen: Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) erteilt trotz der derzeit vorläufigen Haushaltsführung wieder Bewilligungsbescheide. Der Bundestag hat die entsprechenden Mittel vorzeitig ...

    Seite 6

  • Integriertes Produktionsmanagement für Unternehmen: Vom Drehspan bis zur Industrie 4.0

    Unternehmen müssen effizient fertigen und ihre Produktion kontinuierlich optimieren, um im internationalen Wettbewerb bestehen zu können. Der intelligente Einsatz von Informationstechnologien trägt ebenso zum Erfolg bei, wie Qualitäts- und ...

    Seite 6

  • Programm für Studenten und Auszubildende gestartet: Förderung ohne Grenzen

    Das neue Bildungsprogramm der EU mit dem Namen „Erasmus+“ ermöglicht es Studenten und Auszubildenden, Zeit im europäischen Ausland zu verbringen. Die IHKs und das Handwerk unterstützen das Programm im Rahmen ihres Projektes „Berufsbildung ...

    Seite 6

  • IHK-Service: Termine kompakt

    OutDoor Europäische Outdoor-Fachmesse, 10. bis 13. Juli, Messegelände Friedrichshafen. www.outdoor-show.de IT-Sprechstunde Veranstaltung der Niederrheinischen IHK und des Networker NRW e. V., 17. Juli, 16.30 bis 18.30 Uhr, in der IHK, ...

    Seite 6

  • Neues Hochschulranking veröffentlicht: Gute Noten für die Uni Duisburg-Essen

    Die Universität Duisburg-Essen hat im aktuellen Hochschulranking, das im neuen Studienführer des „Zeit“-Verlags veröffentlicht wurde, gute Bewertungen im Fach Wirtschaftsingenieurwesen erhalten: Das Prädikat „sehr zufrieden“ vergaben die ...

    Seite 7

  • Fahrradsaison hat begonnen: Neue Stationen für das NiederrheinRad

    Touristen, die den Niederrhein mit dem Fahrrad entdecken wollen, können ab sofort zusätzliche Anlaufstellen des Verleih- und Servicesystems NiederrheinRad nutzen. So ermöglichen jetzt auch das Hotel Thoeren in Aldekerk und das ...

    Seite 7

  • Die Jüngsten für Logistik begeistern: „LogistiKids“ erobern das Ruhrgebiet

    Anfang April besuchten 24 Kita-Kinder die DHL-Zustellbasis in Bochum. Sie gehörten zu den drei Siegergruppen des Ideenwettbewerbs „LogistiKids“, der 2013 als Pilotprojekt unter Beteiligung der IHK Mittleres Ruhrgebiet, Bochum, durchgeführt worden ...

    Seite 7

  • Fußball-Weltmeisterschaft 2014: „Public-Viewing“ nach 22 Uhr möglich

    Ab dem 12. Juni drückt ganz Deutschland wieder der Nationalmannschaft die Daumen – dann geht es in Brasilien um den Titel. Die Spiele finden allerdings oft spät abends statt. Das beliebte „Rudelgucken“ soll aber dennoch möglich sein. Deshalb hat ...

    Seite 8

  • Intensivseminar „Interviews fürs Fernsehen“: Sicheres Auftreten vor der Kamera

    Ein O-Ton auf einer Pressekonferenz oder ein Statement zum aktuellen Geschäftsbericht – Führungskräfte sind für TV-Sender die idealen Gesprächspartner. Damit dieser Auftritt auch gut gelingt, organisiert der Ernst-Schneider-Preis der deutschen ...

    Seite 8

  • Insolvenz droht: Bürgerbegehren zum Flugplatz Schwarze Heide

    Seit über 50 Jahren gibt es den Verkehrslandeplatz Schwarze Heide in Hünxe. Der Flugplatz wird von den Städten Bottrop, Dinslaken und Voerde sowie dem Kreis Wesel und der Gemeinde Hünxe betrieben. Doch jetzt droht die Insolvenz. In der ...

    Seite 8

  • IHK-Service: Literatur-Tipp der Redaktion

    Gefahrgutbeauftragter Prüfungstest Eine optimale Prüfungsvorbereitung ermöglicht das Lehrbuch „Gefahrgutbeauftragter Prüfungstest“. Zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung zum Gefahrgutbeauftragten in Grundschulung oder Fortbildung enthält ...

    Seite 9

  • Auf ganzer Linie erfolgreich: NRW-Exporte sind weltweit gefragt Seite

    Studie belegt positive Stimmung in der NRW-Exportwirtschaft – Gebündelte Kompetenz auf dem IHK-Außenwirtschaftstag Der Erfolg vieler Unternehmen in Nordrhein-Westfalen beruht auch auf einem starken Auslandsgeschäft. Dass NRW das exportstärkste ...

    Seite 10

  • IHK-Service: Recht, Steuern, Finanzen

    Neues Widerrufsrecht im Fernabsatz Der Bundestag hat ein Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrechte-Richtlinie in Deutschland verabschiedet. Ziel der EU-Richtlinie ist es, die Rechte der Verbraucher europaweit zu vereinheitlichen, um so einen ...

    Seite 15

  • Special zum IHK-Jahresthema: Lernen – Vernetzung – Künstliche Intelligenz

    Industrie 4.0: Im Mittelpunkt steht aber weiterhin der Mensch Noch befinden sich die Unternehmen beim Thema Industrie 4.0 in der Orientierungsphase. Professor Dr.-Ing. Thomas Bauernhansl, Leiter des Stuttgarter Fraunhofer-Instituts für ...

    Seite 16

  • Fokus Niederrhein: Wachstumstrend in der Region setzt sich fort

    IHK-Index auf Drei-Jahres-Höchststand geklettert Mit Schwung ist die Wirtschaft am Niederrhein in das Jahr gestartet – die Unternehmen in der Region zeigen sich weitgehend zuversichtlich. Das geht aus der aktuellen Konjunkturumfrage der ...

    Seite 18

  • Geschicke der Wirtschaftsregion mitbestimmen

    Umfassende Informationen zur Wahl der IHK-Vollversammlung Die Geschicke der Wirtschaftsregion mitzubestimmen – diese Chance sollten Unternehmen nutzen. In der Zeit vom 1. bis zum 29. September findet turnusgemäß die Neuwahl der Vollversammlung ...

    Seite 20

  • Ein wirkungsvolles Instrument zur Fachkräftesicherung

    IHK FOSA zog Bilanz zum Anerkennungsgesetz Zwei Jahre nach seiner Einführung im April 2012 hat sich das Anerkennungsgesetz als wertvolle Hilfestellung zur Integration auf dem Arbeitsmarkt und als wirksames Instrument zur ...

    Seite 20

  • IHK-Ausschuss besuchte Krohne-Standort in den Niederlanden

    Aktuelle Außenwirtschaftsthemen im Fokus Am 6. Mai besuchte der Außenwirtschaftsausschuss der Niederrheinischen IHK auf Einladung des Vorsitzenden Michael Rademacher- Dubbick, Geschäftsführer der Krohne Messtechnik GmbH, Duisburg, die ...

    Seite 21

  • Änderungspläne zum RVR-Gesetz in der Kritik

    Zusätzliche Kosten und Bürokratie vermeiden Die geplanten Änderungen des Gesetzes zur Stärkung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) stoßen in der Wirtschaft auf Kritik: In jedem Fall sei es sinnvoll, Strukturen zu verschlanken und die Kräfte stärker ...

    Seite 21

  • Neue Perspektiven der Energiespeicherung

    Unternehmergruppe Kreis Wesel informierte sich über Möglichkeiten und Chancen Die Energieversorgung hat massiven Einfluss auf die Zukunft des Wirtschaftsstandortes Niederrhein. Die Region ist mit über zehn Prozent des gesamten industriellen ...

    Seite 22

  • Tag der Logistik in Duisburg

    Fachleute diskutierten über alternative Antriebe für Lkw Alternative Antriebe für Lkw versprechen hohe Einsparpotenziale. Doch nicht nur deshalb widmete sich der Tag der Logistik am 10. April bei der IHK in Duisburg diesem ...

    Seite 22

  • Parteivorstand der Grünen im Gespräch mit IHK-Spitze

    Besuch des Audi-Logistikzentrums in Duisburg Auf Einladung der Niederrheinischen IHK hat sich der Parteivorstand der NRW-Landtagsfraktion „Die Grünen“ über den Logistikstandort Niederrhein, aktuelle Trends und Entwicklungen informiert. ...

    Seite 23

  • Wege aus dem Planungsstau aufzeigen

    Verkehrskongress der NRW-IHKs in Gelsenkirchen „Wie lässt sich das Infrastrukturdilemma lösen?“ Mit dieser Leitfrage beschäftigt sich der diesjährige Verkehrskongress der IHKs in Nordrhein-Westfalen, der am 18. Juni im Hans- Sachs-Haus in ...

    Seite 23

  • Roberto Spranzi zum Handelsrichter ernannt

    Die Präsidentin des Oberlandesgerichts Düsseldorf hat auf Vorschlag der Niederrheinischen IHK Roberto Spranzi, Vorstandsmitglied der DTG Deutsche Transport-Genossenschaft Binnenschifffahrt eG, Fürst-Bismarck-Straße 21, 47119 Duisburg, für die ...

    Seite 23

  • Vorstände der Wirtschaftsjunioren berichteten über Projekte

    Weitreichende Aktivitäten in diesem Jahr Das Engagement für Schülerinnen und Schüler nimmt in der ehrenamtlichen Arbeit der Wirtschaftsjunioren ein breites Spektrum ein. Beim Treffen der neu gewählten Vorstände der Wirtschaftsjunioren in Duisburg ...

    Seite 24

  • Italienischer Generalkonsul zu Gast in Duisburg

    Der italienische Generalkonsul Emilio Lolli hat der Niederrheinischen IHK am 7. Mai einen Antrittsbesuch abgestattet. Er wurde dabei von Claudia Zündorf, Leiterin der Handelsabteilung des Generalkonsulats, begleitet. Im Laufe des Gesprächs wurden ...

    Seite 25

  • IHK NRW lehnt Prüfung des Kohleausstiegs ab

    Vorgehen des Umweltministeriums kritisiert IHK NRW hat das Vorgehen des Umweltministeriums kritisiert, bereits vor Vorliegen eines Entwurfs für den Klimaschutzplan von einzelnen Akteuren vorgeschlagene Maßnahmen gutachterlich prüfen zu lassen. ...

    Seite 25

  • Fit für die Ausbildung

    IHK-Seminar schult Schlüsselkompetenzen Beim Start in die Ausbildung soll möglichst nichts schiefgehen. Mit ihrem dreitägigen Seminar „Fit für die Ausbildung“ trägt die Niederrheinische IHK dem Wunsch vieler Unternehmen Rechnung: Bevor die ...

    Seite 25

  • IHK-Geschäftsbericht „Profile 2013/2014“ erschienen

    Leistungen für Wirtschaft und Region im Überblick Mehr als 24 000 Beglaubigungen und Bescheinigungen sowie rund 8 200 Kontakte im Bereich Außenwirtschaft, dazu über 10 200 Beratungen zur Existenzgründung und etwa 7 800 ...

    Seite 26

  • Professionelles Umweltmanagement

    IHK bietet neue Zusatzqualifikation an Die Bedeutung des Umwelt- und Klimaschutzes wächst. Gleichzeitig verdichtet sich der Dschungel von Gesetzen und Vorschriften für Unternehmen. Um mit diesen Entwicklungen Schritt zu halten, nimmt die ...

    Seite 26

  • Das tw-Wirtschaftsbild

    Duisburg. Der Grundstein ist gelegt, und bis zum Juni 2015 werden für die Mitarbeiter der Targobank auf acht Etagen rund 500 neue Arbeitsplätze eingerichtet. Das neue Gebäude in der Innenstadt bildet zusammen mit dem schon bestehenden das ...

    Seite 28

  • Wirtschaftsticker

    Standard & Poor‘s hat das „Long Term Credit Rating“ für die Franz Haniel & Cie. GmbH, Duisburg, von „stabil“ auf „positiv“ angehoben. Das Rating wurde mit BB+ bestätigt. Der positive Ausblick reflektiert den substanziellen finanziellen ...

    Seite 29

  • Haniel veröffentlicht ersten CR-Bericht

    Werteorientierung und Nachhaltigkeit im Fokus Ihren ersten Corporate-Responsibility-Bericht hat jetzt die Duisburger Franz-Haniel & Cie. GmbH unter dem Titel „Wertepapier“ veröffentlicht. Darin wird erläutert, wie das Unternehmen seine ...

    Seite 29

  • Firmenjubiläen

    125 Jahre 1. Juni: W. Klamt Inhaber Lorenz Friedrich Linder Fachgeschäft für Eisenwaren, Gartenstraße 40, 47198 Duisburg 75 Jahre 16. Mai: Fleischer-Genossenschaft Moers eG, Pferdsweide 32, 47441 Moers 50 Jahre 1. Juni: Ursula Hotstegs GmbH, ...

    Seite 29

  • Altana-Gruppe baut Präsenz in China aus

    Investitionen unter anderem in Tongling und Schanghai Der Weseler Spezialchemiekonzern Altana baut seine Präsenz in China aus: Im April eröffnete der Geschäftsbereich Actega am Produktionsstandort Foshan ein neues Laborgebäude für Lacke und ...

    Seite 30

  • Volksbank Rhein-Ruhr zieht in den Duisburger Innenhafen

    Hauptverwaltung ab Frühjahr 2015 im bisherigen Alltours-Gebäude Der Reiseveranstalter Alltours hatte im vergangenen Sommer angekündigt, mit rund 400 Mitarbeitern aus der bisherigen Unternehmenszentrale in Duisburg in die ...

    Seite 30

  • Targobank legte Grundstein für neues Quartier

    Fertigstellung für Juni 2015 geplant Auf dem Gelände des ehemaligen Hauptzollamts in Duisburg ist jetzt auch offiziell der Start für das Neubauprojekt der Targobank erfolgt: Oberbürgermeister Sören Link und Targobank- Vorstandsvorsitzender Franz ...

    Seite 31

  • Expansion (fast) wie in Lichtgeschwindigkeit

    Mitarbeiterzahl bei LED Linear ist in den letzten fünf Jahren von 20 auf 90 gestiegen Zugegeben, den Umsatz eines Unternehmens wie Microsoft hat LED Linear noch nicht erreicht. Aber mit dem Software-Giganten verbindet die Neukirchen-Vluyner die ...

    Seite 32

  • 100 Jahre Reuschenbach

    Vom Zulieferer für die Schuhindustrie zum Ausstatter für Berufsbekleidung in Kleve Vor rund 100 Jahren, am 10. April 1914, gründete Martin Reuschenbach ein Zulieferer-Unternehmen für die in dieser Zeit noch bedeutende Schuhindustrie am ...

    Seite 33

  • STI baut Kreuzfahrt-Logistik aus

    Zur Sommersaison werden acht Schiffe der AIDA-Flotte beliefert Die Duisburger STI Freight Management GmbH baut die Lebensmittel- Logistik für die AIDA-Kreuzfahrtschiffe weiter aus. Der auf temperaturgeführte Transporte spezialisierte Logistiker ...

    Seite 34

  • Markus Zender: Neu in Landgard-Geschäftsführung

    Im Rahmen der aktuellen Restrukturierung wurde Markus Zender mit sofortiger Wirkung zum neuen Geschäftsführer der Landgard Vermarktungsgesellschaft mbH & Co. KG für Obst und Gemüse berufen. Er wird von Walter Imhof als kaufmännischem ...

    Seite 34

  • Helmut Tönnissen: 65. Lebensjahr vollendet

    Am 6. Juni vollendete Helmut Tönnissen, Geschäftsführer der Johann Tönnissen Verwaltungs- GmbH, Kleve, sein 65. Lebensjahr. Nach dem Studium der Betriebswirtschaft übernahm er mit seinem Bruder die elterliche Polstermöbelfabrik, die in den ...

    Seite 34

  • IHK-Service: Industrie, Umwelt, Energie

    Neues Effizienz-Förderprogramm aufgelegt Um Unternehmen bei Investitionsentscheidungen zu unterstützen, die die Bereiche Umweltverträglichkeit oder Energieeffizienz im Produktionsprozess betreffen, hat das Bundeswirtschaftsministerium ...

    Seite 35

  • Luxusurlaub für Vierbeiner

    Das „Animal Resort“ in Wesel ist die tierische Variante eines Fünf-Sterne-Hotels Schon beim Einchecken an der in warmen Holztönen gehaltenen Rezeption entsteht ein angenehmes Feeling. Die noblen Unterkünfte, sogenannte Chalets, sind bestens ...

    Seite 36

  • Freie Fahrt nur noch mit grüner Plakette

    Ab Juli dürfen im Ruhrgebiet nur noch besonders schadstoffarme Fahrzeuge fahren Obwohl die Feinstaubwerte seit Einführung der Umweltzone Ruhrgebiet im Oktober 2008 zurückgegangen sind und nur noch an wenigen Messstellen überschritten werden, ...

    Seite 38

  • Hochwasserschutz im Betrieb

    Hochwasserereignisse verursachen regelmäßig Schäden von beträchtlichem Ausmaß. In Deutschland gab es zuletzt 2002 und 2013 Überschwemmungen, die zu Schäden in Milliardenhöhe geführt haben. In den meisten Fällen werden Hochwasserereignisse durch ...

    Seite 39

  • Deutscher Rohstoffeffizienz-Preis 2014

    Mit dem Deutschen Rohstoffeffizienz- Preis zeichnet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie herausragende Beispiele rohstoff- und materialeffizienter Produkte, Prozesse oder Dienstleistungen sowie anwendungsorientierte ...

    Seite 39

  • Onlineverzeichnis: Übersetzer für seltenere Sprachen

    Der Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer, Berlin, veröffentlicht erstmals das kostenfreie Verzeichnis „Übersetzer und Dolmetscher für seltenere Sprachen“: Die Publikation des Verbandes enthält die Kontaktdaten von mehr als 140 ...

    Seite 39

  • Kurz & bündig

    19,7 Prozent der über 60-Jährigen können sich vorstellen, länger zu arbeiten als bis zum gesetzlichen Renteneintrittsalter. Dies zeigt eine Befragung des Instituts für Demoskopie Allensbach im Auftrag der „Initiative Neue Soziale ...

    Seite 39

  • Aus Unfällen lernen

    Die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse, Köln, setzt auf Praxisbeispiele: In der neuen Internet- Rubrik „Aus Unfällen lernen“ berichtet die Genossenschaft über reale Arbeitsunfälle. Die anonymisierten Beispiele sind ...

    Seite 40

  • Neues Programm zur Energieeffizie

    Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) fördert ab sofort Unternehmensinvestitionen in besonders energieeffiziente und klimaschonende Produktionsprozesse. Gemäß der Förderrichtlinie können Unternehmen einen Zuschuss für ...

    Seite 40

  • Keine diskriminierende Altersstaffel in Betriebsvereinbarung

    Schließt ein Arbeitgeber mit dem Betriebsrat eine Betriebsvereinbarung, in der eine Altersstaffel enthalten ist, um mit steigendem Lebensalter das zunehmende Erholungsbedürfnis durch geringere Arbeitszeit zu erreichen, führt eine Erstreckung ...

    Seite 40

  • Sexuelle Belästigung: Außerordentliche Kündigung

    Belästigt ein Arbeitnehmer eine Auszubildende sexuell, kann das eine außerordentliche Kündigung rechtfertigen. Das hat das Landesarbeitsgericht Niedersachsen im Fall eines Krankenpflegers entschieden, der eine Auszubildende zur Gesundheits- und ...

    Seite 41

  • Kurz & bündig

    Der weltweite Handel wird in diesem Jahr um voraussichtlich 4,7 Prozent wachsen. Davon geht dieWelthandelsorganisation WTO aus. Quelle: DIHK

    Seite 41

  • Onlinehändler müssen handeln

    Am 13. Juni tritt das Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie in Kraft. Zu diesem Stichtag müssen Onlinehändler alle Texte und Abläufe in ihren Shops auf das neue Recht umgestellt haben. Insbesondere müssen Informationspflichten und ...

    Seite 41

  • Energy Efficiency Award ausgeschrieben

    Die Deutsche Energie-Agentur (Dena), Berlin, hat den mit insgesamt 30 000 Euro dotierten Energy Efficiency Award ausgeschrieben. Um den Preis können sich Unternehmen bewerben, die innovative Maßnahmen zur Steigerung ihrer ...

    Seite 41

  • IHK-Service: Handelsregister

    Hinweis: Alle Handelsregistereintragungen sind chronologisch nach den Registergerichten aufgeführt und dienen als kurze Hinweise unserer Leser. Sie weisen daher lediglich die Firma, den Sitzort und die Handelsregister-Nummer aus. Für die ...

    Seite 50

  • Fit in der Firma: Bei Sportangeboten für Mitarbeiter müssen Unternehmen einige Regeln beachten

    Sport ist für viele ein willkommener Ausgleich zum Arbeitsalltag. Neben der individuellen Gesundheitsförderung stärkt ein solches Angebot auch Motivation, Loyalität und Teamgeist. Das haben auch zahlreiche Arbeitgeber erkannt und machen ihren ...

    Seite 54

  • Fragen an Franz Engelen: Unternehmer in Reinkultur

    Wer nach oben kommt, will auch oben bleiben. Das gilt auch für die Zeit nach dem Stabwechsel. Herr Engelen, wie sind Sie Unternehmer geworden? Das ergab sich praktisch von selbst. Bis zur Insolvenz war ich technischer Leiter bei Boss-Druck und ...

    Seite 56