tw-Archiv

Ausgabe 12/2013

  • Titelseite Thema Wirtschaft Ausgabe 12/2013
  • Inhaltsverzeichnis von Thema Wirtschaft Ausgabe 12/2013 anzeigen
  • Editorial: 2014 – Gutes sichern – Neueswagen

    Ein ereignisreiches, interessantes Jahr nähert sich seinem Ende. Ein Jahr, das für die Wirtschaft unserer Region Licht und Schatten bereithielt. Nachrichten von Schwierigkeiten bei großen Unternehmen beunruhigten uns alle. Zugleich durften wir uns ...

    Seite 1

  • IHK-Öffnungszeiten zum Jahreswechsel: „Notdienst“ für Export-Beglaubigungen

    Einen besonderen Service für exportorientierte Unternehmen hat die IHK für die Zeit um Weihnachten und Neujahr eingerichtet: Mit einem „Notdienst“ ist sie für Betriebe auch an Brückentagen erreichbar, an denen sie in diesem Jahr ansonsten nicht ...

    Seite 4

  • SEPA-Onlinelastschriften: Bisheriges Verfahren bleibt bestehen

    Das Bezahlen per Lastschrift im Onlinehandel soll auch nach der SEPA-Umstellung zum 1. Februar 2014 möglich sein. Der SEPARat, der unter anderem aus Vertretern des Bundesfinanzministeriums, der Bundesbank und der Kreditwirtschaft besteht, ...

    Seite 4

  • Infrastruktur wird erneuert: Zahlreiche Baustellen im neuen Jahr

    Die Autobahnen und Brücken im Ruhrgebiet und am Niederrhein sind in die Jahre gekommen. 2014 wird es daher in einem ersten Schritt eine Großbaustelle auf der A 59 bei Duisburg geben. Maßnahmen auf der A 42 und der A 40 sollen folgen. Unter anderem ...

    Seite 4

  • Bekanntmachungen der IHK: Immer aktuell im Internet

    Wichtiger Hinweis für die IHK-zugehörigen Unternehmen: Alle offiziellen Bekanntmachungen veröffentlicht die IHK zeitnah auf ihrer Homepage www.ihk-niederrhein.de, und zwar unter der Rubrik „IHK-Bekanntmachungen“. Damit stehen die ...

    Seite 5

  • Jahresthema 2014 der Industrie- und Handelskammern: Aktuelles und Hintergrundinformation

    Im zu Ende gehenden Jahr stand die Infrastruktur in Deutschland im Fokus: Insbesondere in Bezug auf die Verkehrswege konzentrierten sich die Initiativen und Informationen der IHK-Organisation im Rahmen des Jahresthemas „Infrastruktur – Wege für ...

    Seite 5

  • Transparenz-Portal aktualisiert: Einblick in die IHK-Organisation

    Wie sind die Industrie- und Handelskammern in Deutschland organisiert, warum gibt es sie, welche Leistungen erbringen die IHKs für Unternehmen, Arbeitnehmer und die Gesellschaft und welche Kosten entstehen dadurch? Diese Fragen beantwortet das ...

    Seite 5

  • Termine kompakt

    Das IHK-Ursprungszeugnis Rechtliche Grundlagen und elektronische Beantragung. 18. Dezember in der IHK-Zweigstelle in Kleve. Anmeldung: Andrea Averkamp,Telefon 0203 2821-224. E-Mail ...

    Seite 5

  • Elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale: Übergangsfrist endet

    Für alle Arbeitgeber wird der elektronische Abruf der Lohnsteuerabzugsmerkmale (ELStAM) mit der Dezemberabrechnung verpflichtend. Der von der Finanzverwaltung eingeräumte Übergangszeitraum endet zum Jahreswechsel. Die für die ...

    Seite 6

  • Streit um „Made in Germany“: Gütesiegel in Gefahr

    Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat die Bundesregierung aufgefordert, sich in Brüssel für die Erhaltung der Herkunftsbezeichnung „Made in Germany“ stark zu machen. Laut DIHK gerät das 100 Jahre alte Gütesiegel immer mehr in ...

    Seite 6

  • Veranstaltung am 30. Januar in Duisburg: Grundlagen der CE-Kennzeichnung

    Das Verwaltungszeichen CE ist für den freienWarenverkehr von Produkten im europäischen Binnenmarkt eingeführt worden. Hersteller von Maschinen, Anlagen, Elektronik-Geräten, Spielzeug oder Medizinprodukten sind zu dieser Kennzeichnung gesetzlich ...

    Seite 6

  • Termine kompakt

    opti Internationale Messe für Optik & Design. 10. bis 12. Januar, Messe München. www.opti.de Domotex Hannover Die Welt der Bodenbeläge. 11. bis 14. Januar, Messegelände Hannover. www.domotex.de imm cologne Internationale Einrichtungsmesse. ...

    Seite 6

  • Ernst-Schneider-Preis 2014 ausgeschrieben: Journalisten können Beiträge einreichen

    Gerade erst wurden die Sieger des diesjährigen Ernst-Schneider-Preises gekürt – „tw“ berichtete ausführlich in der November-Ausgabe darüber – schon werden die nächsten Anwärter auf den Journalistenpreis der deutschen Wirtschaft gesucht. Bis zum 17. ...

    Seite 7

  • Hochwertige Produkte aus der Region: Weihnachtskörbe vom Niederrhein

    Der Niederrhein ist bekannt für die hohe Qualität der hier erzeugten Lebensmittel. Für dieWeihnachtszeit hat sich der Verein „Genussregion Niederrhein“ – ein Zusammenschluss regionaler Produzenten und Manufakturen – eine besonders schmackhafte ...

    Seite 7

  • Gelangensbestätigung: Neuregelungen ab 1. Januar 2014

    Gute Nachricht für Unternehmen, die ins EU-Ausland exportieren: Die Finanzverwaltung ist in ihrem Anwendungsschreiben zur Gelangensbestätigung vielen Vorschlägen der IHK-Organisation gefolgt. So ist es beispielsweise unproblematisch, wenn die ...

    Seite 7

  • Messe für Urlaub und Freizeit in Kalkar: Touristisches und Kulinarisches

    Am 1. und 2. Februar öffnen sich zum zehnten Mal die Pforten der Tourismus- und Freizeitmesse in den Messehallen Kalkar. Von 10 bis 18 Uhr bieten über 200 Aussteller den Besuchern ein umfassendes Programm. Die Veranstalter rechnen mit 20 000 ...

    Seite 7

  • Freizeittrend Fernwandern: Projekt für barrierefreieWege gestartet

    Wandern liegt im Trend, und auch die Tourismuswirtschaft kann von der zunehmenden Beliebtheit profitieren. Die Städte und Kreise am Niederrhein wollen diese Entwicklung noch besser touristisch umsetzen. Ein neues EU-Förderprojekt mit dem ...

    Seite 8

  • Intensivseminar „Interviews fürs Fernsehen“: Mit Sicherheit und Authentizität im TV

    Am 14. und 15. Januar organisiert der Ernst-Schneider-Preis der deutschen Industrie- und Handelskammern e. V., Köln, für Führungskräfte das Intensivseminar „Interviews fürs Fernsehen“. Dabei üben die Teilnehmer, vor der Kamera Sicherheit und ...

    Seite 8

  • Niederländisch lernen in Duisburg: Fit für die Geschäftskorrespondenz

    Für gute Beziehungen zu niederländischen Geschäftspartnern ist es hilfreich, sich mit der Sprache und den Gepflogenheiten des Nachbarlandes vertraut zu machen. Genau das bezweckt das Seminar „Intensivtraining Niederländische Sprache“ der ...

    Seite 8

  • Literatur-Tipp der Redaktion

    Erfolgsfaktoren Immobilien Dass sich der Erfolg von Immobilienfirmen aus vielen Elementen zusammensetzt, das wird in dem neuen Buch „Erfolgsfaktoren Immobilien“ deutlich. Herausgeber Sven R. Johns, der seit mehr als 20 Jahren in der Branche ...

    Seite 9

  • Bundesverkehrswegeplan 2015: Eine nebulöse Prognose

    Die Niederrheinische IHK und auch der Hafen Rotterdam bezweifeln die Schätzungen für die Entwicklung des Güterverkehrs im Bundesverkehrswegeplan – Nachteile für die Region befürchtet. „Vor Prognosen soll man sich unbedingt hüten, vor allem ...

    Seite 10

  • Herausforderung Energiewende

    Umfrage der IHK-Organisation: Wirtschaft ist noch weitestgehend skeptisch Erfolgreiche Strategien zur Umsetzung der Energiewende zu entwickeln, ist eine Herausforderung, die die Wirtschaft noch auf lange Sicht beschäftigen wird. Die ...

    Seite 14

  • Recht, Steuern, Finanzen

    Rechtliche Neuerungen 2014 In seiner letzten Sitzung der vergangenen Legislaturperiode hat der Bundesrat das Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken trotz umstrittener Inhalte passieren lassen. Es enthält ein Maßnahmenpaket gegen unseriöse ...

    Seite 16

  • IHK-Bestenehrung mit rund 1000 Gästen

    Präsident Burkhard Landers würdigte Top-Absolventen der Aus- und Weiterbildung – IHK-Schulpreis an Berufskolleg Kleve in Geldern Festtagsstimmung am Sonntag, 10. November, im Theater am Marientor in Duisburg: Bei der Bestenehrung der ...

    Seite 18

  • Rückenwind aus der regionalen Wirtschaft

    Beirat des „Duisburger Schulmodells“ gegründet Seit drei Jahren steht das von der Niederrheinischen IHK initiierte Projekt „Duisburger Schulmodell“ für eine wirtschaftsnahe Berufsorientierung. Um das Modell noch weiter zu etablieren ...

    Seite 20

  • Premiere für den „Ideenmanager“

    Neuer IHK-Zertifikatslehrgang ab Februar in Duisburg Ideenmanagement kann sich zu einem zentralen Faktor für die Innovationsfähigkeit entwickeln. Idealerweise werden die Ideen der eigenen Mitarbeiter deshalb systematisch gefördert. Die ...

    Seite 20

  • Auf den Spuren der alten Römer

    IHK-Ausschuss für Innovation und Forschung tagte in Xanten Was könnenwir noch heute von den Römern lernen? Dieser Frage ging der IHK-Ausschuss für Innovation und Forschung während eines Besuches im Archäologischen Park Xanten (APX) am 16. Oktober ...

    Seite 21

  • Stadtentwicklung in Zeiten knapper Kassen

    IHK-Veranstaltung „Quo Vadis Innenstadt?“ zeigte Perspektiven auf Eine positive Stadtentwicklung ist eng mit den kommunalen Finanzen verbunden: Ohne ausreichende Budgets können weder die Verkehrsinfrastruktur noch das örtliche ...

    Seite 22

  • Ein Zentrum für Agrobusiness

    Niederrhein wird EU-Pilotregion Der Niederrhein und die angrenzenden niederländischen Provinzen Limburg undGelderlandwerden voraussichtlich schon bald zu einer beispielgebenden Region für Europa: Das EU-Parlament hat einem Antrag zugestimmt, die ...

    Seite 23

  • Versorgungslage ist stabi

    Regionale Ausbildungskonferenz zog Bilanz Auch imJahr des doppelten Abiturjahrgangs zeigt sich der regionale Ausbildungsmarkt robust. Noch aktuell unversorgten Bewerbern bieten die Konsenspartner individuelle Nachvermittlungsgespräche an. ...

    Seite 23

  • Wirtschaftsjunioren feierten 60-jähriges Bestehen

    NRW-Juniorentag mit 250 Teilnehmern in Duisburg: Rückblick auf gemeinsame Projekte Zur Feier ihres 60. Gründungsjahres hatten die Duisburger Wirtschaftsjunioren am 11. Oktober junge Unternehmer und Führungskräfte aus ganz Nordrhein-Westfalen ...

    Seite 24

  • Einblicke in die regionale Energieversorgung

    IHK-Umwelt- und Energieausschuss zu Gast in Wesel Die Energiewende kann ohne einen Netzausbau nicht funktionieren. Über dieses besonders wichtige energiepolitische Thema informierten sich deshalb die Mitglieder des Umwelt- und Energieausschusses ...

    Seite 25

  • Bewerbungen imZehn-Minuten-Takt

    Praktikanten-Speed-Dating an der Hochschule Rhein-Waal Ein Praktikum oder eine Projektarbeit in einem Unternehmen gehören für Studierende der Hochschule Rhein-Waal (HSRW) zumStudiumdazu. Am16. Oktober auf demCampus inKleve gab es für die ...

    Seite 25

  • Neu erschienen: IHK-Weiterbildungsprogramm

    Vielfältiges Angebot für Frühjahr und Sommer Wettbewerbsvorteile erzielen, Mitarbeiter binden, Fachkräfte sichern: Es gibt viele gute Gründe für Unternehmen, ihre Beschäftigten weiter zu qualifizieren. Die Niederrheinische IHK bietet mit ihrem ...

    Seite 26

  • „Forum Wirtschaftsfrauen“ erfolgreich gestartet

    IHK-Reihe soll im nächsten Jahr fortgesetzt werden Welche Tricks und Methoden helfen können, die beruflichen Herausforderungen zu meistern und die eigenen Karriereziele zu erreichen, steht im Mittelpunkt der neuen IHK-Reihe ...

    Seite 26

  • IHK fürchtet neue kommunale Steuerspirale

    Erhöhung trotz sprudelnder Einnahmen entspricht nicht solider Haushaltsführung Mit Blick auf die Haushaltsdebatten in den Kommunen mahnt die Niederrheinische IHK zur Besonnenheit hinsichtlich beabsichtigter Gewerbesteuererhöhungen. „Das gefährdet ...

    Seite 27

  • Gelungene Vorstellung hinterlässt bleibenden Eindruck

    Duisburger Schulmodell: Jugendliche besuchten Stadttheater Eine etwas andere Art der Berufsorientierung fand am 9. Oktober im Rahmen des Duisburger Schulmodells statt: 21 Schülerinnen und Schüler waren der Einladung der IHK ins ...

    Seite 27

  • NRW-Broschüre „Mit der Industrie in die Zukunft“

    IHKs setzen sich für die Stärkung des Standortes ein Unternehmer und Vertreter der Industrie- und Handelskammern haben NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin am 12. November in Aachen das neue „Industrieportrait“ der IHKs überreicht. Bert Wirtz, ...

    Seite 28

  • Landesentwicklungsplan: Noch viele Baustellen

    IHKs und Handwerkskammern erarbeiten gemeinsame Stellungnahme Wird der von der Landesregierung entwickelte Landesentwicklungsplan (LEP) den Belangen der Wirtschaft gerecht, oder schränkt er die Entwicklung des Wirtschaftsstandorts ein? ...

    Seite 28

  • Wirtschaftsticker

    l Der Bauindustrieverband Nordrhein- Westfalen hat bei der Gründungsversammlung Mitte Oktober auf der Zeche Zollverein in Essen den neuen Verbandsbezirk „Ruhrgebiet“ ins Leben gerufen. Dieser erstreckt sich über die Städte und Kreise Duisburg, ...

    Seite 30

  • Firmenjubiläen

    75 Jahre 24. Oktober: Wellkistenfabrik Fritz Peters GmbH & Co. KG, Industriestraße 5, 47447 Moers 50 Jahre 10. Dezember: Auto Maibom OHG, Schermbecker Landstraße 25, 46485 Wesel 25 Jahre 5. Oktober: Fleuralien KG Otto F.C. Becker GmbH & ...

    Seite 30

  • PR-Preis an Agentur aus Goch

    Document1 für Pressearbeit der ABS Safety ausgezeichnet Die Agentur Document1 ist mit dem internationalen Deutschen PR-Preis 2013 ausgezeichnet worden, der von der Deutschen Public Relations Gesellschaft e. V. (DPRG) und dem ...

    Seite 31

  • 125 Jahre Dietrich und Hermann

    Inhaber Bernd Albani führt Fachgeschäft seit fast 50 Jahren Auf 125 Jahre Geschichte blickt das Unternehmen „Dietrich und Hermann“, Duisburgs ältestes Fachgeschäft für Büro- und Künstlerbedarf, zurück. Geschäftsführer ist seit 49 Jahren Bernd ...

    Seite 32

  • Landgard umstrukturiert

    Straelener Unternehmen für die Zukunft gerüstet Bei den Herbstversammlungen des Pflanzen-Vermarkters Landgard, die unter anderem am Hauptsitz in Straelen sowie in Kevelaer stattfanden, ging der Vorstandsvorsitzende Armin Rehberg auch auf ...

    Seite 32

  • Lasertechnik bewährte sich bei der Sanierung

    Unternehmen NieGaTec an der Vermessung der Moerser Stadtkirche beteiligt Als Gastechnik-Unternehmen und Partner der Energiewirtschaft gestartet, hat die Niederrheinische Gas-Technik GmbH (NieGaTec), Moers, ihr Dienstleistungsportfolio ...

    Seite 33

  • Haniel veräußert Celesio-Anteile

    Übernahme durch amerikanischen Gesundheitsdienstleister Die Franz Haniel & Cie. GmbH mit Sitz in Duisburg verkauft ihre 50,01-Prozent-Beteiligung an der Celesio AG vollständig an den nordamerikanischen Gesundheitsdienstleister ...

    Seite 33

  • Realitätsgetreue Rehabilitation

    Mit der B.O.R. GmbH zurück in den Beruf Wer zur Heerstraße 21 nach Duisburg-Walsum muss, der arbeitet entweder dort oder ist nach einemWege- oderArbeitsunfall in Behandlung. ImZentrum für Berufsorientierte Rehabilitation – kurz B.O.R. – wird der ...

    Seite 34

  • Handelsrichter

    Die Präsidentin des Oberlandesgerichts Düsseldorf hat auf Vorschlag der Niederrheinischen IHK Dipl.-Betriebswirt Axel Quester, Geschäftsführer der Firma Armin Quester Immobilien GmbH, Friedrich- Wilhelm-Straße 7, 47051 Duisburg, für die Zeit ...

    Seite 36

  • Udo-Jürgen Hennig: 70. Lebensjahr vollendet

    Am 17. November vollendete Dipl.-Ing. Udo-Jürgen Hennig sein 70. Lebensjahr. Hennig war von 1991 bis 2004 Vorsitzender der Geschäftsführung der Unichema Chemie GmbH, Emmerich. Er vertrat als Mitglied der IHK-Vollversammlung von 1997 bis 2004 ...

    Seite 36

  • Armin Rehberg: Neuer Vorstandsvorsitzender bei Landgard

    Der Aufsichtsrat der Landgard eG, Straelen, hat mit Wirkung zum 1. November Diplom-Kaufmann Armin Rehberg (48) zum Vorstandsvorsitzenden berufen. Rehberg verantwortet in dieser Funktion die Vermarktungsstrategie und Vertriebsorganisation, die ...

    Seite 36

  • Dr. Richard R. Klein: 70. Lebensjahr vollendet

    Am 23. November vollendete Dr. Richard R. Klein, ehemaliges Vorstandsmitglied der RWE AG, Essen, sein 70. Lebensjahr. Nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Köln begann er seine berufliche Laufbahn als ...

    Seite 36

  • Dr. Martin Pfund: Neuer Standortleiter bei Siemens

    Wachwechsel in der Standortleitung bei Siemens in Duisburg-Hochfeld: Dr. Martin Pfund (51) wurde mit Wirkung zum 1. September Nachfolger von Dr. Axel Hoynacki, der weiterführende Aufgaben im Unternehmen wahrnimmt. Pfund studierte zunächst ...

    Seite 36

  • Gerrie Swinkels: Neu in der Geschäftsführung bei Bloomways

    Mit Wirkung zum 1. November ist Frau Gerrie Swinkels, bislang Mitglied der Geschäftsleitung der Bloomways GmbH & Co. KG, Straelen, in die Geschäftsführung des Schnittblumenvermarkters aufgestiegen. Sie wird die aktuelle ...

    Seite 36

  • Ausbildungs-Klassiker gehen in Rente

    Der „Kaufmann für Büromanagement“ ersetzt unter anderem den Bürokaufmann Nach über 20 Jahren verschmelzen der Bürokaufmann, der Kaufmann für Bürokommunikation sowie der Fachangestellte für Bürokommunikation künftig zu einem neuen, ...

    Seite 38

  • Unerlaubte Arbeitnehmerüberlassung

    Schließt ein Arbeitgeber einen Dienstvertrag mit einem Dritten und stellt sich aufgrund der tatsächlichen Handhabung heraus, dass es sich bei dem Vertragsinhalt um eine unerlaubte Arbeitnehmerüberlassung handelt, führt das zu ...

    Seite 39

  • Neues Internetportal für Monteurunterkünfte

    Zimmersuchenden in Deutschland steht das neue Internetportal www.meinmonteurzimmer. de zur Verfügung. Vor allem Zeitarbeits- und Handwerksunternehmen suchen für ihre Mitarbeiter regelmäßig nach günstigen Übernachtungsmöglichkeiten. Das Portal ...

    Seite 39

  • Zahlreiche Abmahnungen entwerten Warnfunktion

    Mahnt ein Arbeitgeber einen Arbeitnehmer aufgrund zahlreicher identischer Pflichtverletzungen immer wieder ab ohne Konsequenzen zu ziehen, wird die Warnfunktion der Abmahnung durch dieses Verhalten des Arbeitgebers entwertet. Eine anschließende ...

    Seite 39

  • Neues aus den Hochschulen

    Preisverdächtige Geistesblitze Die richtig guten Ideen entwickeln nicht immer nur große Firmen. Beim Mobile Solutions-Award der Universität Duisburg-Essen (UDE) und des IT-Dienstleisters Adesso, ein führender Anbieter für mobiles ...

    Seite 39

  • Großer Preis des Mittelstandes 2014

    Seit der Erstverleihung im Jahr 1995 hat sich der „Große Preis des Mittelstandes“ zum bedeutendsten deutschen Wirtschaftspreis entwickelt. Am 1. November erfolgte der Start für die 20. Ausschreibung. Demnach können bis 31. Januar verdienstvolle ...

    Seite 40

  • DIHK eröffnet Büro in Myanmar

    Nach fast 60 Jahren politischer und wirtschaftlicher Isolation hat sich Myanmar (früher Burma) in den vergangenen anderthalb Jahren der internationalen Gemeinschaft mit großen Schritten genähert. Rückwirkend zum 1. Juli 2012 hat die ...

    Seite 40

  • Jetzt bewerben für den Red Dot Award

    Seit beinahe 60 Jahren steht das Qualitätssiegel „Red Dot“ für die Zugehörigkeit zu den besten Produkten aus unterschiedlichen Industriebranchen. Unternehmen und Designer sind ab sofort aufgerufen, ihre aktuellen Leistungen ins Rennen zu ...

    Seite 40

  • Ehrbarer Kaufmann – neues CSR-Konzept

    Globalisierung und weltweites Bevölkerungswachstum, Wettbewerbsdruck und deutscher Fachkräftemangel sowie Klimawandel und Umweltbelastungen stellen die Gesellschaft, Natur und Unternehmen vor existenzielle Herausforderungen. Analog zu ...

    Seite 40

  • Zeugnis darf kein Geheimzeichen enthalten

    Erteilt ein Arbeitgeber einem Arbeitnehmer ein Arbeitszeugnis, in dem die Unterschrift einen negativen Smiley enthält, kann der Arbeitnehmer die Ausstellung eines neuen Zeugnisses ohne ein solches Geheimzeichen verlangen. Das hat das ...

    Seite 41

  • Praxisleitfaden für Franchisegeber

    Der Deutsche Franchise-Verband e. V. hat einen neuen Praxisleitfaden zum Aufbau von Franchisesystemen veröffentlicht. Dieser richtet sich an Unternehmer, die ein Franchisesystem gründen oder mittels Franchising expandieren wollen. Das Dokument ...

    Seite 41

  • Umweltverbandsklage

    Die EU-Kommission verklagt Deutschland vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) wegen der aus ihrer Sicht unzureichenden nationalen Regelungen zur Umweltverbandsklage. Es geht um die Änderungen im Umweltrechtsbehelfsgesetz (UmwRG). Das UmwRG war ...

    Seite 41

  • Verhaltensbedingte Kündigung eines Lehrlings

    Wenn eine Auszubildende kurz vor dem Ende der Ausbildung zwei Wochen unentschuldigt fehlt, kommt eine fristlose Kündigung erst nach vorheriger Abmahnung in Betracht. Das hat das Landesarbeitsgericht Köln im Fall einer Auszubildenden als ...

    Seite 42

  • Geschmacksmustergesetz modernisiert

    Am 16. Oktober wurden im Bundesgesetzblatt die Änderungen zum Geschmacksmustergesetz veröffentlicht, mit dessen Hilfe die äußere Form von Produkten geschützt werden kann. Dieses wird ab dem 1. Januar Designgesetz heißen, ...

    Seite 42

  • Verkündungen

    Wirtschaftssatzung der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel- Kleve zu Duisburg für das Geschäftsjahr 2014 Die Vollversammlung der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg hat in ...

    Seite 46

  • DieWeihnachtsfeier – ein geldwerter Vorteil?

    Aktuelle Urteile erweitern Spielraum bei betrieblichen Veranstaltungen In der Vorweihnachtszeit sind Betriebsfeste eine willkommene Möglichkeit, den Mitarbeitern außerhalb des stressigen Arbeitsalltags Gelegenheit zu Kommunikation und Entspannung ...

    Seite 71

  • Fragen an Jürgen Köpp: In die Wiege gelegt

    Höchste Ansprüche zu erfüllen, erfordert Disziplin. Dann kann man sich auch dauerhaft auf Sterne-Niveau behaupten. Herr Köpp, wie sind Sie Unternehmer geworden? Ende März 1991 habe ich von meinen Eltern in Xanten-Obermörmter den Gasthof und den ...

    Seite 72