tw-Archiv

Ausgabe 03/2013

  • Titelseite Thema Wirtschaft Ausgabe 03/2013
  • Inhaltsverzeichnis von Thema Wirtschaft Ausgabe 03/2013 anzeigen
  • Editorial: Unternehmensnachfolge professionell regeln

    Der inhabergeführte Mittelstand trägt maßgeblich zur Sicherung und zur Schaffung von Arbeitsplätzen und damit zu Wachstum und Wohlstand bei. Doch wie geht es mit dem Betrieb weiter, wenn sich die Unternehmerin oder der Unternehmer in den ...

    Seite 1

  • Teilnahme von Firmenstaffeln möglich: Neues Sport-Event in Weeze

    „Airportweezecross“ – so heißt eine neue Sportveranstaltung, die in diesem Jahr an zwei Tagen auf dem Flughafengelände in Weeze stattfindet. Am Samstag, 25. Mai, werden zunächst die Mountainbiker dreimal einen anspruchsvollen ...

    Seite 4

  • Lange Nacht der Industrie 2013 – jetzt informieren: Moderne Produktion live erleben

    Mehr als 2 500 Gäste in knapp 60 Unternehmen – die Resonanz auf die zweite „Lange Nacht der Industrie“ an Rhein und Ruhr im vergangenen Jahr war enorm. Am 17. Oktober gibt es eine Neuauflage. Teilnehmenden Betrieben auch vom Niederrhein bietet ...

    Seite 4

  • Recyclingbörse der IHK-Organisation boomt: Wiederverwertung liegt im Trend

    In der Recyclingbörse der IHKs hat sich die Zahl der Inserate im vergangenen Jahr gegenüber 2011 verdoppelt. Laut des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) suchten 2012 rund 100 000 Unternehmen unter www.ihk-recyclingboerse.de ...

    Seite 4

  • Bekanntmachungen der IHK: Immer aktuell im Internet

    Wichtiger Hinweis für die IHK-zugehörigen Unternehmen: Alle offiziellen Bekanntmachungen veröffentlicht die IHK zeitnah auf ihrer Homepage www.ihk-niederrhein.de, und zwar unter der Rubrik „IHK-Bekanntmachungen“. Damit stehen die ...

    Seite 5

  • Am 7. Juni in Kleve – Anmeldung noch möglich: Mitmachen bei der Nacht der Ausbildung

    Nach der großen Resonanz im vergangenen Jahr öffnen am 7. Juni bei der „Klever Nacht der Ausbildung“ bereits zum vierten Mal wieder zahlreiche Unternehmen des Kreises ihre Pforten für Schülerinnen und Schüler. Für interessierte Betriebe ...

    Seite 5

  • „Duisburg 2027“: Neuer Flächennutzungsplan in Arbeit: Unternehmen können sich noch einbringen

    Die Stadt Duisburg erarbeitet derzeit in einem breit angelegten Prozess („Duisburg 2027“) einen neuen Flächennutzungsplan, der die langfristige räumliche Entwicklung der Stadt steuert. Unternehmen können davon unmittelbar betroffen sein: Wo ...

    Seite 5

  • IHK-Service: Termine kompakt

    Gesundheitsmesse „Vivare“ Am 16. und 17. März, jeweils von 10 bis 17 Uhr, im CityPalais, Duisburg. www.vivare-du.de Seminar „Marketing und Messen in den Niederlanden“ Veranstaltung „Marketing und Messen in den Niederlanden“ der ...

    Seite 5

  • Verkehrsinformationen auf das Smartphone erhalten: Angebot auf www.autobahn.nrw.de verbessert

    Eines der meist genutzten Internet-Angebote des Landes, www.autobahn.nrw.de, wird jetzt auf mobilen Geräten wie Smartphones oder Tablet-PC besser nutzbar. Die Universität Duisburg-Essen hat eine neue systemunabhängige Lösung entwickelt, um ...

    Seite 6

  • Konrad-Duden-Journalistenpreis 2014: Nachwuchs für die schreibende Zunft gesucht

    Den lebendigen Umgang mit der deutschen Sprache werden der Presseclub Niederrhein (PCN) und die Stadt Wesel mit dem Konrad-Duden-Journalistenpreis im nächsten Jahr zum zweiten Mal auszeichnen. Mit dem Preis soll die herausragende ...

    Seite 6

  • Computerspende für Kinder weltweit: Hilfsprojekt Labdoo.org Rhein-Ruhr

    Das Hilfsprojekt „Labdoo.org“ gibt es für die Rhein-Ruhr-Region seit einem Jahr, koordiniert wird es vom ehemaligen Unternehmer Ralf Hamm aus Mülheim an der Ruhr. Es ist in 65 Ländern mit ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern aktiv, um Kindern und ...

    Seite 6

  • IHK-Service: Termine kompakt

    Hannover Messe 2013 Das weltweit wichtigste Technologieereignis. 8. bis 12. April, Deutsche Messe, Hannover. www.hannovermesse.de Doppelbesteuerungsabkommen mit den Niederlanden Das Seminar richtet sich an Unternehmen mit ...

    Seite 6

  • Fachkräftenachwuchs durch duales Studium sichern

    Betriebliche Angebote zum dualen Studium sind ein wichtiger Weg, hochqualifizierte Bewerberinnen und Bewerber ins Unternehmen zu holen. Gleichzeitig wird es jedoch zunehmend schwieriger, geeigneten Nachwuchs zu finden, da immer weniger ...

    Seite 7

  • „Bewerberkooperation“ – Unterstützung bei der Suche nach Auszubildenden

    Die duale Berufsausbildung ist der ideale Weg, für Nachwuchs und eine heterogene Altersstruktur in der Belegschaft zu sorgen. Eine solche ist notwendig, um das Erfahrungswissen Älterer frühzeitig weiterzugeben. Die Praxis zeigt jedoch, dass es ...

    Seite 7

  • Wirtschaft und Stadtentwicklung vereinen

    Welche Funktionen die Bauleitplanung erfüllt – und die Konsequenzen für Unternehmen Wirtschaften benötigt Raum zur Entfaltung. Welche Entwicklungsmöglichkeiten Unternehmen an einem Standort haben, regelt die jeweilige Bauleitplanung. Sie gibt die ...

    Seite 8

  • Literatur-Tipp der Redaktion

    FMEA für das Supply Chain Management DerwachsendeWettbewerbsdruck verlangt es mehr denn je, Prozesse zu optimieren und Schwächen in Abläufen konsequent zu vermeiden. Dies betrifft die gesamte Supply Chain, vom Lieferanten über ...

    Seite 13

  • Ein Klima des Vertrauens schaffen

    Wichtigen Infrastrukturprojekten, insbesondere im Bereich Energie und Verkehr, fehlt immer häufiger die breite Akzeptanz in der Öffentlichkeit. Der Vorwurf der Protestler beinhaltet oft eine mangelnde frühe Information und Transparenz. Das ...

    Seite 14

  • Herausragend: Neujahrsempfang der Wirtschaftsjunioren NRWauf demCampus Kleve

    Junioren im Kreis Kleve stiften der Hochschule Rhein-Waal ein Deutschland-Stipendium Die Studierenden der Hochschule Rhein-Waal (HRW) staunten nicht schlecht: Ihr Hörsaalzentrum zeigte sich mit Bäumen und Pflanzen in einem ganz anderen Bild. ...

    Seite 16

  • Die Suche nach einem Nachfolger rechtzeitig angehen

    Neue IHK-Broschüre enthält zahlreiche Praxistipps und Beispiele aus der Region Nach Schätzung der Niederrheinischen IHK steht für mehr als 300 Unternehmen aus der Region die Suche nach einem geeigneten Nachfolger auf der Agenda – jedes Jahr. Für ...

    Seite 18

  • Die Lage ist trotz Eintrübungen stabil

    Die aktuelle IHK-Konjunkturumfrage für den Niederrhein zeigt ein durchwachsenes Bild Die wirtschaftliche Lage am Niederrhein ist trotz konjunktureller Delle stabil. Insgesamt ist die Stimmung in der Wirtschaft weiterhin positiv. Das zeigt die ...

    Seite 18

  • Das Ruhrgebiet liegt bei der Verkehrsdichte vorn

    Studie liefert konkrete Zahlen zu Auswirkungen auf die Infrastruktur Um belegbare Zahlen darüber zu erhalten, wie hoch die Verkehrsleistung der Infrastruktur des Ruhrgebiets im Vergleich zu anderen Regionen in Deutschland ist, haben die ...

    Seite 20

  • Wie sich der Fachkräftebedarf am Niederrhein entwickelt

    IHK-Umfrage zeigt Handlungsbedarf auf – Umfangreiches Beratungsangebot für Unternehmen Interessante Einblicke zum Thema Fachkräftemangel am Niederrhein liefert eine aktuelle Umfrage der IHK. Demnach sieht fast jedes vierte Unternehmen darin ein ...

    Seite 21

  • Wirtschaftsticker

    Der Airport Weeze wird bei Mallorca- Urlaubern immer beliebter. Die vom Reiseveranstalter Alltours, Duisburg, gecharterten Maschinen melden aktuell ein Buchungsplus von 25 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Mallorca ist mit einem Angebot von mehr ...

    Seite 22

  • Firmenjubiläen

    125 Jahre Januar: J.H. Schmidt e.K., Inh. Edith Amend, Hartstraße 35, 47608 Geldern 25 Jahre 6. Januar: GWQ Gesellschaft fürWerkstoffprüfung und Qualitätssicherung mbH, Am Schürmannshütt 30 s, 47441 Moers 22. Januar: Wystrach GmbH, ...

    Seite 22

  • Ein-Mann-Unternehmenmit demBlick fürs Image

    RealMedia GmbH in Geldern entwickelt Videoproduktionen für die Wirtschaft Mit einem zielgerichteten Konzept, einem motivierten Team und einer kreativen Produktion zu gewährleisten, dass Filme Emotionen wecken und die beabsichtigte ...

    Seite 23

  • Lemken verzeichnet zweistelliges Wachstum

    Landmaschinenhersteller plant Investitionen imUmfang von über 50 Millionen Euro Der Alpener Landmaschinenhersteller Lemken befindet sich weiter auf Wachstumskurs. So wurden im vergangenen Jahr weltweit 340 Millionen Euro Umsatz erwirtschaftet – ...

    Seite 24

  • Duisport beim Umschlag unter Vorjahresniveau

    Containergeschäft stieg aber weiter an In den Häfen der Duisport-Gruppe wurden im vergangenen Jahr Güter im Gesamtvolumen von mehr als 63 Millionen Tonnen umgeschlagen. Damit wurde der Wert aus dem Rekordjahr 2011 zwar knapp verpasst, allerdings ...

    Seite 24

  • Kleine Aktiengesellschaft mit großem Unterstützerkreis

    Freilicht AG in Dinslaken wird von ehrenamtlichem Engagement getragen 436 Kleinaktionäre und 150 000 D-Mark Stammkapital – das waren vor 17 Jahren die Ausgangsbedingungen, unter denen Deutschlands erste Kultur-Aktiengesellschaft aus der Taufe ...

    Seite 25

  • Volles Haus im Burgtheater beim Auftritt des Sängers Milow.

    Kulinarische Eindrücke einer Weltreise mündeten in der Gründung des „Petersilchen“ Vegetarische Restaurants erfreuen sich bei den einen zunehmender Beliebtheit, haben aber oft auch mit Vorbehalten zu kämpfen. Das „Petersilchen“ in Xanten hat seine ...

    Seite 26

  • Ralf Linden: In IHK-Vollversammlung nachgerückt

    Ralf Linden, Jahrgang 1964, ist Geschäftsführer der Heinr. Elskes GmbH & Co. KG in Duisburg. Nach der Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann besuchte er die Fachoberschule für Wirtschaft und die Fachhochschule für Wirtschaft und schloss diese als ...

    Seite 28

  • Jutta Nagels: Leiterin beim Mercator-Verlag

    Seit dem 1. Februar ist Jutta Nagels (43), Wirtschaftsfachwirtin und gelernte Buchhändlerin, Leiterin des Mercator–Verlags in Duisburg. Nach zwölf Jahren in verschiedenen Verantwortungsbereichen im Verlagshaus Wohlfarth, dem der ...

    Seite 28

  • Stephan Gemkow: Neuer Aufsichtsratsvorsitzender bei Takkt

    Der Aufsichtsrat der Takkt AG, Stuttgart, hat am 1. Februar Stephan Gemkow zu seinem Vorsitzenden und Professor Dr. Klaus Trützschler zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Gemkow, seit August 2012 Vorstandsvorsitzender der Franz Haniel & ...

    Seite 28

  • Bernhard van Clewe: 75. Lebensjahr vollendet

    Dipl.-Ing. Bernhard van Clewe, Geschäftsführer der Gerhard van Clewe GmbH & Co. KG, Hamminkeln, hat am10. Februar sein 75. Lebensjahr vollendet. Nach der Ausbildung zum Industriekaufmann und absolvierter Textilingenieurschule übernahm er ...

    Seite 28

  • Paul K. Friedhoff: 70. Lebensjahr vollendet

    IHK-Vizepräsident Paul K. Friedhoff vollendete am 2. Februar sein 70. Lebensjahr. Nach der Lehre als Physiklaborant und Ingenieurstudium arbeitete Friedhoff in der Industrie. 1979 gründete er die Firma Spectro in Kleve undwar bis zumVerkauf des ...

    Seite 28

  • Literatur-Tipp der Redaktion

    NeuroPricing Steigt der Milchpreis um einige Cent, ist es ein Politikum. Steigt der Preis von Leberwurst um einige Cent, interessiert es kaum jemanden. Wie Konsumenten Preise bewerten, wie sich höhere Preise durchsetzen lassen und was ...

    Seite 29

  • Der Schlüssel zumWunschkandidaten

    Was Unternehmen bei der Gestaltung von Stellenanzeigen beachten sollten Stellenanzeigen sind und bleiben ein wichtiges Instrument der Personalsuche. Doch je härter der Kampf um qualifizierte Mitarbeiter wird, desto treffsicherer müssen sie ...

    Seite 30

  • Hightech-Wlan spart Zeit und Energie

    Wissenschaftler der Helmut-Schmidt- Universität, Hamburg, haben eine Wireless- Technologie entwickelt, mit der industrielle Produktionsabläufe gesteuert und überwacht werden können. Dieses Automatisierungskonzept soll auch Energie einsparen. ...

    Seite 32

  • Social Recruitment: Facebook untauglich

    In einer Umfrage von Executives Online, Managervermitter aus Köln, bei 1200 Führungskräften, wurde Facebook als „untauglich“ für Social Recruitment eingestuft. Im Berufsleben spielt Facebook mit zwölf Prozent Nutzung bei den Managern derzeit ...

    Seite 32

  • Widerruf eines genehmigten Urlaubs nur im Notfall

    Hat ein Arbeitgeber einem Arbeitnehmer Urlaub genehmigt, kann er diesen nur bei einem Notfall widerrufen. Ein personeller Engpass erfüllt diese Voraussetzung nicht. Das hat das Landesarbeitsgericht Köln im Fall einer Verkäuferin in einem ...

    Seite 32

  • Neues aus den Hochschulen

    Erste Bachelorabsolventin an der Hochschule Rhein-Waal Die Hochschule Rhein-Waal freut sich über ihre erste Bachelorabsolventin. Julia Klamt aus Emmerich am Rhein absolvierte in diesem Jahr als erste Studierende den Bachelorabschluss im ...

    Seite 32

  • Kündigung im Kleinbetrieb und Treu und Glauben

    Bewegt ein Arbeitgeber einen Arbeitnehmer mit einer Gehaltserhöhung zur Fortsetzung des Arbeitsverhältnisses, hindert das nicht eine fünf Monate später ausgesprochene betriebsbedingte Kündigung. Das hat das Landesarbeitsgericht Köln im Fall ...

    Seite 33

  • Passwortschutz und Phishing

    Zwei Klassiker aus dem Privatanwenderbereich werden für Unternehmen – gerade durch die zunehmende Nutzung privater Geräte im Unternehmensnetzwerk – enorm wichtig: Passwortschutz und Phishing. Private Smartphones, Tablets und Laptops halten in ...

    Seite 33

  • Weiterbeschäftigungsanspruch der Auszubildendenvertretung

    Macht ein Mitglied der Jugend- und Auszubildendenvertretung ein Weiterbeschäftigungsverlangen früher als drei Monate vor Ende des Ausbildungsverhältnisses geltend, führt das zur Unwirksamkeit des Antrags. Das hat der Verwaltungsgerichtshof ...

    Seite 34

  • Vergleich über „wohlwollendes Zeugnis“ nicht vollstreckbar

    Verpflichtet sich ein Arbeitgeber in einem Vergleich mit einem Arbeitnehmer zur Ausstellung eines wohlwollenden Zeugnisses, das der weiteren beruflichen Entwicklung dienlich sein soll, liegt in dieser Formulierung kein vollstreckbarer Titel. Das ...

    Seite 34

  • Fristlose Kündigung nach Verletzung eines Arbeitskollegen

    Verletzt ein Arbeitnehmer durch einen tätlichen Angriff einen Arbeitskollegen erheblich, kann das eine außerordentliche Kündigung ohne vorherige Abmahnung rechtfertigen. Das hat das Arbeitsgericht Krefeld im Fall eines ...

    Seite 34

  • Stellenausschreibung „dynamisches Team“: keine Diskriminierung

    Weist ein Arbeitgeber in einer Stellenausschreibung auf die Mitarbeit in einem dynamischen Team hin, liegt darin ohne weitere Zusätze kein Hinweis für eine Altersdiskriminierung. Das hat das Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein im Fall einer ...

    Seite 35

  • Arbeitgeberauskunft zur Beendigung eines Arbeitsverhältnisses

    Wenn ein Arbeitgeber in einer Arbeitsbescheinigung der Agentur für Arbeit eine zutreffende Angabe zur Beendigung macht, die zur Verhängung einer Sperrzeit für den ehemaligen Arbeitnehmer führt, rechtfertigt das keinen Schadensersatzanspruch des ...

    Seite 35

  • Kleiner Klick mit großen Folgen

    Was beim privaten Surfen am Arbeitsplatz zu beachten ist Ein Kommentar auf Facebook, ein schneller Online-Check des Kontostandes oder eine persönliche Mail: Privates Surfen im Internet gehört für viele zum Arbeitsalltag. Doch das kann ...

    Seite 54

  • Fragen an Michel Vromans: Alles im Lack

    Investitionen in neue Projekte erfordern Selbstvertrauen. Der Hang zumPerfektionismus hilft beimDurchstarten. Herr Vromans, wie sind Sie Unternehmer geworden? Nach abgeschlossener Berufsausbildung zum staatlich geprüften Techniker bildete ich ...

    Seite 56