tw-Archiv

Ausgabe 04/2011

  • Titelseite Thema Wirtschaft Ausgabe 04/2011
  • Inhaltsverzeichnis von Thema Wirtschaft Ausgabe 04/2011 anzeigen
  • Editorial: Politik für die Wirtschaft in NRW

    Seit nunmehr fast einem Jahr steht die neue Landesregierung in der Verantwortung für unser Bundesland. Wie bewerten die Firmen die aktuelle Wirtschaftspolitik in Nordrhein- Westfalen? Kräftige Akzente, die den Erfolg der Unternehmen im Aufschwung ...

    Seite 1

  • Intensivseminar „Fernseh-Interviews“ für Führungskräfte: Die Kernbotschaft im Bild

    Führungskräfte sind immer häufiger mit Medienanfragen konfrontiert. Eine besondere Situation stellt das Fernseh-Interview dar: Dabei kommt es ganz besonders darauf an, die Kernaussagen exakt zu formulieren, aber eben auch das richtige ...

    Seite 4

  • EU greift Empfehlungen der IHK-Organisation auf: Vorfahrt für KMU

    Gesetze sollen konsequent auf ihre Tauglichkeit für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) geprüft, der Zugang zu Krediten und Risikokapital verbessert, neue Märkte erschlossen und Anreize für mehr Energieeffizienz gesetzt werden. Drei Jahre nach ...

    Seite 4

  • Wettbewerb um Deutschen Nachhaltigkeitspreis gestartet: Betriebe – Produkte – Initiativen

    Der Wettbewerb um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2011 ist gestartet. Unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel wird die renommierte Auszeichnung jetzt zum vierten Mal vergeben. Unternehmen jeder Größe und Branche können sich ...

    Seite 4

  • Bekanntmachungen der IHK: Immer aktuell im Internet

    Wichtiger Hinweis für die IHK-zugehörigen Unternehmen: Alle offiziellen Bekanntmachungen veröffentlicht die IHK zeitnah auf ihrer Homepage www.ihk-niederrhein.de, und zwar unter der Rubrik „IHK-Bekanntmachungen“. Damit stehen die ...

    Seite 5

  • 150 Jahre Geschichte der IHK-Dachorganisation DIHK: Zum Jubiläum die Briefmarke

    Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) blickt in diesem Jahr auf seine 150 Jahre währende Geschichte zurück. Aus Anlass dieses Jubiläums gibt das Bundesministerium der Finanzen eine Sonderbriefmarke heraus. Die offizielle Vorstellung ...

    Seite 5

  • DIHK argumentierte gegen Zwang zur Familienpflegezeit: Jetzt Freiwilligkeit für Betriebe

    Der geplante Rechtsanspruch auf Familienpflegezeit ist vom Tisch. Bundesfamilienministerin Kristina Schröder folgte damit dem Argument des Deutschen Industrie- und Handelskammertags, dass die Rahmenbedingungen in den Betrieben so ...

    Seite 5

  • Termine kompakt

    Wirtschaftstag Bulgarien Veranstaltung der NRW-IHKs. 13. April, 14 bis 18 Uhr, IHK-Hauptgeschäftsstelle, Duisburg. Anmeldung bei Lisa Niemann, Telefon 0203 2821-347. E-Mail niemann@niederrhein.ihk.de Intermodellbau Ausstellung für Modellbau ...

    Seite 5

  • Social Marketing und peinliche Rechtschreibfehler: Risiko für Unternehmenserfolg

    Der allgemeine Hype um Social Media macht auch vor Unternehmen nicht halt. Bereits heute setzt über die Hälfte der Firmen in Deutschland Facebook, Xing und dergleichen als Kommunikationswerkzeuge ein. Doch die enorm erhöhte Zahl an ...

    Seite 6

  • UV-Schutz-Verordnung für Solarien: Etwas entschärft

    Zumindest die Hoteliers können aufatmen. Die neue UV-Schutz-Verordnung, die für Betreiber von Solarien zusätzliche Pflichten einführt, ist auf Drängen des Deutschen Industrie- und Handelskammertags an einigen Stellen entschärft worden. Wer ...

    Seite 6

  • Jüngste Reichweitenanalyse für NRW-Sender: Radio Duisburg und Radio K.W. Marktführer

    Bei der jüngsten Reichweitenanalyse E.M.A. NRW 2011 schneiden im IHK-Bezirk die privaten Sender, die zur WAZ-Mediengruppe gehören, sehr gut ab: Beim wichtigsten Wert „Hörer gestern“ gehört Radio Duisburg (29 Prozent, plus 5 Punkte), zu den großen ...

    Seite 6

  • Termine kompakt

    Metpack Internationale Fachmesse für Metallverpackungen. 10. bis 14. Mai, Messegelände Essen. www.metpack.de Interpack Processes and Packaging. 12. bis 18. Mai, Messe Düsseldorf. www.interpack.com PCIM Europe Leistungselektronik, ...

    Seite 6

  • Neues Magazin „Cool Breaks“ mit Fülle von Freizeittipps: Von Arnhem bis Xanten

    Reizvolle Landschaften, lebhafte Städte oder Traumschlösser – der Niederrhein und die Süd-Ost-Niederlande sind nicht nur ein Paradies für Radfahrer. Ob Tagesausflug, Wochenend- oder Kurztrip: Cool Breaks, das erfolgreiche Instrument zur ...

    Seite 7

  • Deutscher Kulturförderpreis 2011 für Unternehmen: Jetzt mit Projekten bewerben

    Unternehmen setzen sich vielfältig für Kunst und Kultur ein – ein Engagement, das bislang in der Öffentlichkeit wenig anerkannt wird. Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im Bundesverband der Deutschen Industrie und seine Partner Süddeutsche ...

    Seite 7

  • Elektronische Übermittlung von Bilanzen an das Finanzamt: Wegen Desaster zunächst Pilotphase

    Die Einführung der elektronischen Übermittlung der Bilanzen an das Finanzamt entwickelt sich für die Unternehmen zum bürokratischen Desaster. Darauf hatte der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK), die Dachorganisation der IHKs, ...

    Seite 7

  • Vorsicht: Know-how-Klau

    Wie wichtig der Schutz der eigenen Daten ist,wird vielen Unternehmen erst bewusst, wenn es schon zu spät ist – beispielsweise, nachdem man bereits Opfer eines Spionageangriffs geworden ist. Hundertprozentige Sicherheit gibt es leider nicht – ...

    Seite 8

  • Ausbildungszeugnisse schnell und professionell erstellen mit dem e-Assistenten

    Am Ende der Ausbildung muss jeder Ausbildungsbetrieb seinem Azubi ein betriebliches Zeugnis aushändigen – selbst dann, wenn dieser gar keines fordert, er weiter in der Firma beschäftigt wird oder die Ausbildung vorzeitig abbricht. Dies hat der ...

    Seite 13

  • Minister Voigtsberger zu Besuch in der IHK

    Gedankenaustausch auch mit dem Lenkungskreis der Region Zu einem wirtschaftspolitischen Gedankenaustausch kam Harry Kurt Voigtsberger, Minister für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, am 16. Februar in ...

    Seite 14

  • Aufbewahrungsfrist für Carnets endet bald

    Unternehmen können Dokumente bis Ende Mai bei der IHK abholen – Termin abstimmen Die für die IHK verbindliche Aufbewahrungsfrist für Carnets A.T.A. beträgt drei Jahre – gerechnet vom Ende der Gültigkeit des Carnets. Seit dem 1. Januar ist die IHK ...

    Seite 14

  • WJ Kreis Kleve neu aufgestellt

    Umfassende Aktivitäten auch für die Landeskonferenz im Mai Die Wirtschaftsjunioren im Kreis Kleve hielten am 22. Februar ihre Jahreshauptversammlung auf der Burg Boetzelaer in Kalkar ab. Eingerahmt von einer Führung durch den Freiherrn von Wendt ...

    Seite 15

  • Weiterbildung stark gefragt

    Über 80 Teilnehmer beim IHK-Aktionstag Am 12. März hat die Niederrheinische IHK am 18. bundesweiten Aktionstag „IHK. Die Weiterbildung“ teilgenommen. Das Interesse an den Angeboten warwieder sehr erfreulich. Insgesamt 85 ...

    Seite 16

  • Neuauflage des Managerinnen-Talks am 31. Mai in Duisburg

    Fachkräftemangel: Echte Mangelware oder doch bloß ein Schlagwort? Zwei von drei Unternehmern rechnen mit zunehmenden Schwierigkeiten, gute Führungskräfte zu finden. Eine klare Folge des Fachkräftemangels. Dem deutschen Mittelstand gehen durch ...

    Seite 16

  • Architektonischer Glanz für das neue Mercator-Quartier

    Entwurf von Gewers und Pudewill überzeugt und erringt den ersten Preis Beim städtebaulichen Wettbewerb für das Mercator-Quartier im Herzen der Duisburger Innenstadt hat das Berliner Architekturbüro Gewers und Pudewill den ersten Preis ...

    Seite 17

  • Regionalrat und IHKs einhellig für Stärkung der Infrastruktur

    Betuwe-Linie – Eiserner Rhein – Autobahnen – Häfen Die Verkehrsinfrastruktur im Regierungsbezirk Düsseldorf muss weiterentwickelt werden, damit er sich als Logistikstandort im Wettbewerb besser behaupten kann. Hierin waren sich die ...

    Seite 18

  • Benno Lensdorf

    Zum Handelsrichter wiederernannt Die Präsidentin des Oberlandesgerichts Düsseldorf hat auf Vorschlag der Niederrheinischen IHK Benno Lensdorf, Geschäftsführer der Firma benno Vertriebsgesellschaft für technischen Bedarf mbH, Kasteelstraße 6–8, ...

    Seite 19

  • WJ Kreis Kleve zeichneten beste Schüler aus

    Zweites Schülerquiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ Der 14-jährige Steffen Hetgens vom Lise-Meitner-Gymnasium in Geldern hat das Quiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ gewonnen. „Steffen hat bewiesen, dass er sichmitWirtschaftsthemen bestens ...

    Seite 19

  • Gewinnerin bei IHK-Wettbewerb „Schüler als Chefs“

    Geschäftsführer Frank Schwarz tauschte seinen Chefsessel mit Schülerin Julia Rudek Als Siegerin beim IHK-Wettbewerb „Schüler als Chefs“ war Julia Rudek zu Gast bei Frank Schwarz, Geschäftsführer der Frank-Schwarz-Gastro-Group GmbH in Duisburg. Die ...

    Seite 20

  • Großes Engagement derWirtschaft für „Tiger & Turtle“

    Spektakuläre Großskulptur als neue Duisburger Landmarke Ein spektakuläres Projekt aus dem Kulturhauptstadtjahr Ruhr.2010 wird Realität: die neue „Landmarke Angerpark / Tiger & Turtle“, die für die Heinrich-Hildebrand-Höhe im Duisburger Angerpark ...

    Seite 20

  • Karriere durch Bildung – Das Aufstiegsstipendium für Führungskräfte von morgen

    Bereits heute ist Deutschland ein Land der Bildungschancen und der Bildungsbeteiligung. Immer mehr Menschen möchten sich aus dem Job heraus mit einem Studium weiterqualifizieren. Mit dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ...

    Seite 21

  • Wirtschaftsticker

    Evonik Industries AG und das Stadtwerke- Konsortium Rhein-Ruhr haben den im Dezember 2010 unterzeichneten Kaufvertrag über 51 Prozent der Anteile an der Evonik Steag GmbH vollzogen. Abzüglich der Verbindlichkeiten hat das Stadtwerke-Konsortium ...

    Seite 22

  • Firmenjubiläen

    100 Jahre 1. April: Hermann Scheuermann e.K., Sonnenwall 30, 47051 Duisburg 1. April: Walter Kluth GmbH, Grabenstraße 97–99, 47057 Duisburg 1. Juli 2010: Kh. Schmude GmbH & Co. KG, Friedhofstraße 13, 47608 Geldern 50 Jahre 9. April: ...

    Seite 22

  • Alltours schließt Wintersaison mit Gästezuwachs ab

    Auch die Sommerbuchungen liegen schon über dem Soll Der Duisburger Reiseveranstalter Alltours wird die eigenen Wachstumsziele für die Wintersaison deutlich übertreffen. Das Unternehmen verzeichnet bei den Gästen rund 14 Prozent Zuwachs gegenüber ...

    Seite 23

  • Sparkasse Duisburg schließt 2010 erfolgreich ab

    Deutliche Zuwächse im Kreditgeschäft mit Firmenkunden Die Sparkasse Duisburg hat ihr Geschäftsvolumen und den Gewinn im vergangenen Jahr deutlich steigern können. Die Bilanzsumme stieg um rund 130 Millionen auf mehr als 5,6 Milliarden Euro. Der ...

    Seite 24

  • Versandhausriese Amazon plant Großes in Rheinberg

    In den nächsten drei Jahren sollen bis zu 1000 neue Arbeitsplätze entstehen Das US-amerikanische Internetversandhaus Amazon hat seine Pläne für die Eröffnung seines neuen Logistikzentrums in Rheinberg vorgestellt. Amazon erwartet, dass in den ...

    Seite 24

  • Bestandsschutz aus Kleve für Till Eulenspiegel

    Die Berns-Gruppe lüftet manch gut gehüteten Schatz Technik der Berns-Gruppe auch für die Villa Hügel. Hunderte von Objekten der Goldschmiederei, der Textilkunst, des Buch- und Kupferdrucks sowie des Bildhauerhandwerks gehören zum Bestand des ...

    Seite 25

  • Unternehmensgeschichte führte von Dresden nach Duisburg

    Walter Kluth GmbH feiert 100-jähriges Jubiläum Eine ganze Reihe von Veränderungen hat die Walter Kluth GmbH durchlaufen, die in diesem Monat ihr 100-jähriges Bestehen feiert. Neben computergesteuerten Schlüsselanfertigungen gehören Schließanlagen ...

    Seite 26

  • Literatur-Tipp der Redaktion

    Das kommunale Branchenbuch „Kobra“ Im Jahr 1987 wurde Kobra, das kommunale Branchenbuch und Lieferantenverzeichnis für öffentliche Einrichtungen, Betriebe und Verwaltungen, mit einer Startauflage von 10 000 Exemplaren erstmalig kostenlos an ...

    Seite 27

  • Konflikte lösen und entschärfen – ohne die Mühlen der Justiz

    Für zahlreiche Streitigkeiten gibt es Chancen auf Einigung außerhalb des Gerichtssaals Mit Geschäftspartnern, Lieferanten, Kunden oder Beratern muss man nicht immer einer Meinung sein. Kommt es zum Streit, lassen sich zahlreiche ...

    Seite 28

  • Neues aus den Hochschulen

    Praktikumsbörse online Um den Austausch von Studierenden und Unternehmen bereits während des Studiums zu unterstützen, bietet der Förderverein Hochschule Rhein- Waal e.V. auf seiner Homepage eine Praktikumsbörse mit kostenlosen Services für ...

    Seite 30

  • Schmerzensgeld nach permanenten Videoaufnahmen am Arbeitsplatz

    Lässt ein Arbeitgeber einen Arbeitnehmer auf seinem Arbeitsplatz dauerhaft mit einer Videokamera filmen oder setzt ihn einer entsprechenden dauerhaften Befürchtung aus,kann daraus ein Schmerzensgeldanspruch resultieren. Das hat das ...

    Seite 30

  • Export nach Frankreich: Umweltrichtlinien kennen

    Die Deutsch-Französische Industrie- und Handelskammer bietet exportorientierten Unternehmen kostenlose Informationen zu französischen Umweltsteuern und -auflagen an. Frankreich ist der größte Abnehmer deutscher Waren. Die notwendigen Kenntnisse ...

    Seite 30

  • Internationales Unternehmertreffen Umwelt & Energie vom 15. bis 17. Juni

    Das internationale Unternehmertreffen für Energie- und Umwelttechnik „Green Ventures“ wird in diesem Jahr vom 15. bis 17. Juni und damit bereits zum vierzehnten Mal in Potsdam veranstaltet. In den vergangenen Jahren nahmen an der ...

    Seite 31

  • Fachkonferenz Sprachen & Beruf zieht 2011 nach Berlin

    Vom 26. bis 28. Oktober wird die Sprachen & Beruf, Konferenz für Fremdsprachen und Business Kommunikation, erstmals in Berlin im Radisson Blu Hotel stattfinden. Auf der Fachkonferenz dreht sich alles um das Zusammenspiel von Fremdsprachen, ...

    Seite 31

  • Fristlose Kündigung nach verbaler Auseinandersetzung

    Spricht ein Arbeitgeber verbale Beleidigungen aus, kann er sich gegenüber einer deutlichen Reaktion des Arbeitnehmers nicht darauf berufen, dadurch sei seine Autorität als Vorgesetzter angezweifelt worden. Das hat das Landesarbeitsgericht Köln ...

    Seite 31

  • Umwelttechnik gefragt: Informationsreise in die Türkei

    Die verstärkten Anstrengungen der türkischen Regierung seit Beginn des EUBeitrittsprozesses 2005 zur Erreichung der EU-Umweltstandards haben die Nachfrage nach moderner Umwelttechnik steigen lassen. Experten haben für die Umsetzung der ...

    Seite 32

  • Videotelefonie wird immer beliebter

    Immer mehr Menschen wollen ihrem Gesprächspartner beim Telefonieren in die Augen schauen und nutzen dazu Videotelefonie. Bereits sieben Millionen Bundesbürger greifen auf entsprechende Angebote im Internet zurück. Dies ist Ergebnis einer ...

    Seite 32

  • Streit um die Friedenspflicht

    Verstößt ein Betriebsrat gegen die Friedenspflicht und das Neutralitätsgebot im Arbeitskampf, ergibt sich daraus kein Unterlassungsanspruch des Arbeitgebers gegenüber dem Betriebsrat. Das hat das Landesarbeitsgericht Düsseldorf im Fall eines ...

    Seite 32

  • Einspeisevergütung für Strom aus Photovoltaik

    Vertreter der Solarbranche haben sich mit dem Bundesumweltminister auf ein vorzeitiges Abschmelzen der Einspeisevergütung für Strom aus Photovoltaik geeinigt. Eine entsprechende Änderung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes, die schnell realisiert ...

    Seite 33

  • NRW goes to Poland – Unternehmerreise nach Kattowitz

    Polen zählt für deutsche Unternehmen zu den interessantesten Märkten in Osteuropa. Kein Land der Europäischen Union ist wirtschaftlich so erfolgreich durch die jüngste Krise gesteuert. Unter Leitung von Staatssekretär Dr. Günther ...

    Seite 33

  • Mit Schülerpraktika auf Nachwuchssuche – ein Leitfaden für Betriebe

    Viele Unternehmen spüren es deutlich: Es wird schwieriger, gute Bewerber für Ausbildungsplätze zu finden. Jedes Jahr verlassen weniger Abgänger die Schulen. Auch doppelte Abiturjahrgänge halten den Trend nur wenig auf. Wie also positioniert man ...

    Seite 34

  • DeutschAmerikanische Energietage am 12. und 13. Mai

    Unter dem Titel „Global Energy Challenges – Transatlantic Business Opportunities“ veranstalten die AHK USA und die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) am 12. und 13. Mai die „3. Deutsch-Amerikanischen Energietage“ (DAE) im Haus der Deutschen ...

    Seite 34

  • Auslandsaufenthalte: Gut für Azubi und Betrieb

    Wie lässt sich ein Auslandsaufenthalt für Auszubildende in der Praxis durchführen? Welche Fragen stellen sich, welcher Organisationsaufwand entsteht? Antworten gibt die neue DIHK-Publikation „Auslandsaufenthalte während der ...

    Seite 34

  • EU-Rohstoffstrategie nicht verwässern

    Zugang zu den internationalen Märkten, Erleichterung des Rohstoffabbaus in der EU und effiziente Rohstoffnutzung: Das ist der zentrale Dreiklang der EU-Rohstoffstrategie – und es sind die aus Sicht des Deutschen Industrie- und ...

    Seite 35

  • Altersdiskriminierung bei gestaffelten Urlaubsansprüchen

    Sieht ein Tarifvertrag vor, dass Arbeitnehmer Urlaubsansprüche gestaffelt nach ihrem Lebensalter erhalten, kann darin ein Verstoß gegen das Verbot der Altersdiskriminierung nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) liegen. Das hat das ...

    Seite 35

  • Handelsregister

    Hinweis: Alle Handelsregistereintragungen sind chronologisch nach den Registergerichten aufgeführt. Die Löschung einer Firma im Handelsregister bedeutet nicht immer auch die Einstellung der gewerblichen Tätigkeit. Es ist denkbar, dass der ...

    Seite 40

  • Ein guter Chef geht mit positivemBeispiel voran

    Führungskräfte müssen ihren Mitarbeitern Unternehmenswerte vorleben In Deutschland gibt es Statistiken zufolge etwa fünf Prozent Führungskräfte. Was die Statistiken aber nicht sagen, ist, wie viele von ihnen tatsächlich gute Führungskräfte sind. In ...

    Seite 54

  • Fragen an Dirk Brauner: Stimmig

    Ob Künstler im Unternehmer oder Unternehmer im Künstler – was zählt, ist die Harmonie. Herr Brauner, wie sind Sie Unternehmer geworden? Ich bin kein Unternehmer im klassischen Sinn – und werd’ wohl auch keiner mehr. Beim Einsatz meiner ...

    Seite 56