tw-Archiv

Ausgabe 10/2010

  • Titelseite Thema Wirtschaft Ausgabe 10/2010
  • Inhaltsverzeichnis von Thema Wirtschaft Ausgabe 10/2010 anzeigen
  • Editorial: Ökodesign - Wolf im Schafspelz?

    Der Name klingt ohne Zweifel zunächst einmal positiv: Ökodesign soll Produkte ermöglichen, die Pluspunkte hinsichtlich ihrer Umweltverträglichkeit aufweisen. Letztlich ist es auch das Ziel, den Energieverbrauch und damit die Treibhausgas-Emissionen ...

    Seite 1

  • Intensivseminar für Führungskräfte: Interviews fürs Fernsehen

    In wenigen Sekunden eines Fernseh-Interviews kann man vieles falsch machen – aber auch die richtigen Kernbotschaften in die Öffentlichkeit tragen. Wie man es richtig macht, erfahren Führungskräfte in dem bewährten Intensivseminar „Interviews ...

    Seite 4

  • „Gastfreundliche Euregio Rhein-Waal“ fand starken Zuspruch: Geballte Tourismus-Kompetenz

    Die Premiere des grenzüberschreitenden Tourismus-Kongresses im letzten Jahr auf Schloss Wissen war ein Erfolg – und der zweite Aufschlag, am 28. September auf Schloss Moyland in Bedburg-Hau, bestätigte, dass die Touristiker im Grenzraum aus ...

    Seite 4

  • Der Niederrhein als Reiseziel im Fokus Europas: Cool Breaks heiß begehrt

    250 Sehenswürdigkeiten, mehr als 50 Arrangements, unzählige Events. Dazu über 8 000 Buchungen und Übernachtungsanfragen direkt per Internet für die Saison 2010 und 2011: Das Tourismusprojekt Cool Breaks, das in Europa für Kurzreisen an den ...

    Seite 4

  • Bekanntmachungen der IHK: Immer aktuell im Internet

    Wichtiger Hinweis für die IHK-zugehörigen Unternehmen: Alle offiziellen Bekanntmachungen veröffentlicht die IHK zeitnah auf ihrer Homepage www.ihk-niederrhein.de, und zwar unter der Rubrik „IHK-Bekanntmachungen“. Damit stehen die ...

    Seite 5

  • Forderung zum geplanten Beschäftigtendatenschutzgesetz: Arbeitgebern Compliance ermöglichen

    Das geplante Beschäftigtendatenschutzgesetz muss garantieren, dass Unternehmer auch weiterhin die ebenfalls von ihnen geforderte Einhaltung von Rechtsvorschriften (Compliance) in ihren Betrieben kontrollieren können. Das fordert der Deutsche ...

    Seite 5

  • Verwirrung um Vorstoß für neue Schienenstrecke linksrheinisch: Betuwe - ein „Sommerloch“-Thema

    Eine Studie im Auftrag des Umweltbundesamtes hat am Niederrhein für Aufregung gesorgt. Von einem Berliner Beratungsunternehmen wird zur Betuwe-Linie eine Alternative auf deutscher Seite angeregt: Der Schienenverkehr soll demnach nicht über ...

    Seite 5

  • Termine kompakt

    IHK-Patentberatung Beratung zu gewerblichen Schutzrechten – Erfinderberatung. 14. Oktober und 11. November, IHK-Hauptgeschäftsstelle, Duisburg. Anmeldung bei Kathrin Schipmann, Telefon 0203 2821-228. E-Mail ...

    Seite 5

  • „Marketing für Existenzgründer“ am17. November bei der IHK: Ein Profi hilft beim Durchstarten

    Unzureichende Konzeptionen zum Marketing und zur Darstellung der Geschäftsidee – das sind große Schwachstellen in fast der Hälfte aller Geschäftskonzepte, die den Gründungsberatern der Niederrheinischen IHK vorgelegt werden. Wie man es in Sachen ...

    Seite 6

  • Erhebliche Verkehrsstörungen im IHK-Bezirk: Weseler Rheinbrücke zu – A-40-Brücke dicht

    Unternehmen und ihre Beschäftigten müssen Geduld aufbringen: So ist die neue Rheinbrücke Wesel voraussichtlich in der ersten Herbstferien-Hälfte komplett gesperrt. Hier müssen erhebliche Umwege in Kauf genommen werden. Es stehen zum Ausweichen ...

    Seite 6

  • IHKs weiter für Befreiung von Zollmeldepflicht bis 1 000 Euro: Bürokratieärger aus Brüssel

    Neuer Bürokratieärger droht aus Brüssel: Mit der Änderung des Zollrechts soll die Befreiung von der Meldepflicht für Sendungen unter 1 000 Euro gestrichen werden. Nach Berechnungen des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) müssten ...

    Seite 6

  • Termine kompakt

    Brau Beviale Raw Materials – Technologies – Logistics – Marketing. 10. bis 12. November, NürnbergMesse. www.brau-beviale.de IHK-Veranstaltung Außenwirtschaft „Go Asia“ – Markteinstieg in asiatische Länder. 16. November, 9 bis 18 Uhr, ...

    Seite 6

  • Im neuen Gästemagazin des Niederrheins wird charmant geschummelt: Der „Tempel der Donger“?

    Der Niederrhein ist zwar überwiegend flach. Dass er aber auch spitze ist, zeigt das neue Gästemagazin der Region. Darin werden unter anderem sieben Superlative und fünf berühmte Niederrheiner vorgestellt, die es zu erraten gilt. Besonders charmant: ...

    Seite 7

  • Welt-Gartenbau-Ausstellung Floriade 2012: Chinesen in Venlo dabei

    Der 14. September war für die Organisatoren der Welt-Gartenbau-Ausstellung Floriade 2012 beim niederrheinischen Nachbarn in Venlo ein besonderes Datum: An diesem Tag wurde auf der World Expo in Shanghai die Teilnahme von China vertraglich ...

    Seite 7

  • Festveranstaltung zum Klever Unternehmerpreis 2010 am 4. November: Werte – Weitsicht – Wachstum

    Das Programm zur Verleihung des diesjährigen Klever Unternehmerpreises steht: Am 4. November um18.30 Uhr öffnen sich die Türen der Stadthalle Kleve. Spannung ist wieder angesagt, wer dieses Mal die Gewinner sind, die unter dem Motto „Werte – ...

    Seite 7

  • Mode - die vielleicht schönste Nebensache der Welt

    Mit„Mode“ ist das so eine Sache. Modetrends gibt es in vielfacher Hinsicht auf den unterschiedlichsten Feldern: Etwa bei Bettenwaren ebenso wie bei Tischdekorationen. Es gibt Modefarben auch beim „liebsten Kind“ der Bürger, beim Auto. ...

    Seite 8

  • Literatur-Tipp der Redaktion

    Unternehmenserfolg durch Ethik und Werte Wie können Unternehmen Werte und Wertschöpfung verknüpfen? In seinem Buch „Kurskorrekturen“ plädiert Gerd Köster dafür, dass sich wirtschaftlicher Erfolg und moralisches Handeln nicht ...

    Seite 13

  • Von globalen Handelshemmnissen und hausgemachten Problemen

    Der Außenhandelsreport 2010 – Aktuelle Ergebnisse einer Umfrage bei den deutschen IHKs ImZuge der weltweiten Wirtschaftskrise haben viele Nationen ihreMärkte abgeschottet. Kein Grund aber für deutsche Unternehmen, sich von diesen Märkten ...

    Seite 14

  • Wirtschaftsjunioren Duisburg holen die Landeskonferenz 2011

    Unter dem Motto „Tatort Rhein/Ruhr“ wird ein attraktives Programm geboten Die Duisburger Wirtschaftsjunioren (WJ) haben es geschafft: Die Landeskonferenz der nordrhein-westfälischenWJ findet imnächsten Jahr in Duisburg statt, und zwar am20. und ...

    Seite 18

  • Auszeichnung für besonderes Engagement im Ehrenamt

    Langjährige Prüferinnen und Prüfer erhielten IHK-Ehrennadel in Silber und Gold Für viele Jahre ehrenamtliche Tätigkeit in den Prüfungsausschüssen der IHK wurden am 31. August in der Duisburger IHK-Hauptgeschäftsstelle 114 Prüferinnen und Prüfer ...

    Seite 19

  • Neues Konzept zur Sicherung des Fachkräftebedarfs

    IHK und Stadt rufen „Duisburger Schulmodell“ ins Leben Der demografischeWandel wird in den kommenden Jahren zunehmend zum Problem. Gerade auch in Duisburg: Rund 2 600 Einwohner verliert die Stadt in jedem Jahr. Der Fachkräftemangel geht mit ...

    Seite 20

  • IHK-Unternehmergespräch

    Wirtschaft im Dialog mit der Bundespolitik Zu einem intensiven Gedankenaustausch trafen sich am 3. September zahlreiche Unternehmer mit Bundestagsabgeordneten der Region bei der Niederrheinischen IHK in Duisburg. Im Mittelpunkt standen ...

    Seite 21

  • Tourismusbranche imWeb 2.0:Was bringen Blogs und Bewertungsportale?

    IHK-Veranstaltung mit Branchenexperten in Duisburg zeigt Einfluss von Social Media auf Rund 70 Unternehmen aus den Branchen Hotellerie, Gastronomie und Reiseverkehr informierten sich auf der IHK-Fachveranstaltung „Mailst du noch, oder twitterst du ...

    Seite 22

  • Spannende Einblicke in die Welt derWirtschaft

    IHK begrüßte ihre neuen Auszubildenden in Duisburg Die Mitorganisation der beruflichen Ausbildung ist eine der Kernaufgaben, die die Niederrheinische IHK für die Wirtschaft übernimmt. Auch als Ausbildungsstätte für junge Leute ist die IHK ...

    Seite 23

  • Wirtschaftsticker

     Der größte konzernunabhängige Reiseveranstalter Deutschlands ist in der noch laufenden Sommersaison auch einer der innovativsten gewesen: Alltours, Duisburg, hat den Innovationspreis Travel One Kompass 2010 gewonnen. Und das gleich bei der ...

    Seite 26

  • Firmenjubiläen

    150 Jahre 12. Oktober: Motorenfabrik Heinrich Liesen GmbH & Co, Alte Ruhrorter Straße 53, 47119 Duisburg 50 Jahre 20. Oktober: Anker-Apotheke Dr. Jürgen Höfkens, Sternbuschweg 238, 47057 Duisburg 25 Jahre 1. Oktober: P. ...

    Seite 26

  • Schauinsland: Halbe Milliarde Euro Umsatz rückt näher

    Standorterweiterung in Duisburg mit Investition von fünf Millionen Euro Mit neuen Bestmarken wird das Duisburger Touristikunternehmen Schauinsland-Reisen das laufende Jahr abschließen. Unternehmenschef Gerald Kassner schätzt eine ...

    Seite 27

  • Haniel-Gruppe verzeichnet erfreuliches Wachstum

    Fast alle Geschäftsbereiche profitieren vom Aufschwung Das Duisburger Traditionsunternehmen Haniel spürt die ersten Tendenzen des Aufschwungs. Allerdings profitieren die Geschäftsbereiche unterschiedlich stark. „Die Krise ist noch nicht vorbei, ...

    Seite 28

  • Byebye nimmt neues Geschäftsfeld ins Visier

    Alltours-Tochter steigt in den Markt der klassischen Pauschalreisen ein Der Reiseveranstalter Byebye steigt in den Markt mit klassischen Pauschalreisen ein. Mit dem gerade erschienenen Winterprogramm hat die 100-prozentige Alltours-Tochter ...

    Seite 28

  • Seit 100 Jahren Elten-Schuhwerk aus Uedem

    Das Familienunternehmen setzt erfolgreich auf Fußschutz – auch mithilfe der Forschung Vor rund einem Jahrhundert prägten vor allem Schusterwerkstätten und Schuhfabriken die kleine Gemeinde Uedem. Damals gründete Johann van Elten seinen Betrieb. ...

    Seite 29

  • Wilfried Groos: 60. Lebensjahr vollendet

    Wilfried Groos, Mitglied der Vollversammlung und des Ausschusses für Mittelstandsfragen der Niederrheinischen IHK, vollendete am 7. Oktober das 60. Lebensjahr. Der gebürtige Duisburger erlernte zu Beginn seiner beruflichen Karriere zunächst den ...

    Seite 30

  • Michael Brans: Regional-Sprecher beim ruhr networker e. V.

    Holger Uebbing, langjähriger Sprecher des Regionalforums Duisburg-Niederrhein des ruhr networker e. V., legte aus beruflichen Gründen sein Amt als Sprecher nieder, bleibt aber Vorstandsmitglied. Nachfolger ist Michael Brans, der bereits ...

    Seite 30

  • Hans-Willi Gehr: Zum Handelsrichter wiederernannt

    Die Präsidentin des Oberlandesgerichts Düsseldorf hat auf Vorschlag der Niederrheinischen IHK Hans-Willi Gehr, Straelen, für die Zeit vom 1. Oktober 2010 bis zum 30. September 2015 zum Handelsrichter beim Landgericht Kleve wiederernannt.

    Seite 30

  • Literatur-Tipp der Redaktion

    Das Arbeitszeugnis in Recht und Praxis Obwohl viele Menschen heute längst die Codes von Arbeitszeugnissen kennen, haben diese lange nicht ausgedient. „Für Bewerber zählt das Arbeitszeugnis neben Lebenslauf und Anschreiben zu den wichtigsten ...

    Seite 31

  • Compliance: Das Einhalten von Regeln im Unternehmen

    Risikoanalysen bieten Sicherheit vor unliebsamen Überraschungen Denken Sie ein paar Wochen zurück: Sommer 2010. Ein wunderschöner Tag, 25 Grad im Schatten, und es weht ein milder Sommerwind. Genauso wie beim alljährlichen Sommerfest, das das ...

    Seite 32

  • Unterhaltungselektronik: Digital-Markt wächst deutlich

    Der deutsche Markt für digitale Unterhaltungselektronik entwickelt sich besser als erwartet. Die Umsätze werden bis Jahresende voraussichtlich um 2,5 Prozent wachsen und ein Volumen von 12,7 Milliarden Euro erreichen. Das gab ...

    Seite 34

  • Neues EU-Online-Portal: Rechtsinfos grenzüberschreitend

    Per Mausklick zu den gewünschten Rechtsinformationen: Ein neues Online-Portal in 22 Sprachen und auf über 12 500 Internetseiten ermöglicht ab sofort schnelle Hilfe bei Rechtsfragen in der Europäischen Union. Mit dem jetzt von der EU ...

    Seite 34

  • Kommunikationstechnik für Betriebsratsmitglieder

    Ein Betriebsrat kann die Eröffnung von Internetzugängen und E-Mail-Adressen für einzelne Betriebsratsmitglieder verlangen, wenn dies der Erfüllung von Betriebsratsaufgaben dient und berechtigte Belange des Arbeitgebers dem nicht ...

    Seite 34

  • Seminar „Niederlande-Knigge“ am 30. November

    Gutes Benehmen ist „in“. Geschäftspartnern, die elementare Grundsätze des Benimms beherrschen, stehen die Türen zum Erfolg offen. Doch die heimischen Regeln dürfen in den Niederlanden nicht immer angewendet werden. So können Missverständnisse ...

    Seite 35

  • Tätigkeit während des Urlaubs: Beispiel Weihnachtsmarkt

    Hilft ein Arbeitnehmer während des genehmigten Urlaubs dem Ehepartner unentgeltlich bei einer Verkaufstätigkeit, liegt darin keine dem Urlaubszweck widersprechende Erwerbstätigkeit, die eine Kündigung rechtfertigt. Das hat ...

    Seite 35

  • Archiv „Betriebspraxis“

    In jeder „tw“-Ausgabe sind unter dieser Rubrik zahlreiche Tipps für Unternehmen zu finden – ob zur Unternehmensführung, zum Anbahnen von Geschäftskontakten, zur Betriebssicherheit oder zu wichtigen Änderungen und Neuerungen bei Verordnungen und ...

    Seite 35

  • USA: Bearbeitungsgebühr für Reisegenehmigungsanträge

    Deutsche Staatsbürger und Angehörige vieler anderer Staaten können bereits seit einiger Zeit für Aufenthalte bis zu 90 Tagen ohne Visum in die USA einreisen. Dazu müssen sie – aus Sicherheitsgründen – seit 2009 lediglich über das Internet ...

    Seite 36

  • Zugang einer Kündigungserklärung am Tag des Einwurfs

    Lässt ein Arbeitgeber eine Kündigungserklärung durch Boten in den Hausbriefkasten einwerfen, gilt eine um 10.15 Uhr eingeworfene Erklärung noch als am selben Tag zugegangen. Das hat das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg im Fall eines ...

    Seite 36

  • Wirtschaftstag Kasachstan in Köln am 22. Oktober

    Als NRW-Schwerpunktkammer für Kasachstan veranstaltet die IHK Köln am 22. Oktober einen Wirtschaftstag, auf dem ausgewiesene Kasachstan-Experten Auskunft geben zu Rahmenbedingungen für deutsche Unternehmenund zu Markteintrittsmöglichkeiten vor ...

    Seite 37

  • AHK-Beratungstage „Go Europe East and Central Asia“

    Die Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen bieten im Oktober mit der Veranstaltungsreihe „Go Europe East and Central Asia“ eine individuelle Beratung für die Märkte in Aserbaidschan, Belarus/Weißrussland, Russland, die Ukraine ...

    Seite 37

  • Rumänien regelt Förderung erneuerbarer Energien

    2010 ist ein entscheidendesWendejahr für die Branche der erneuerbaren Energien in Rumänien. Das Bukarester Parlament hat mit einem neuen Gesetz zur Förderung von regenerativer Energie die Anreize für Projekte deutlich erhöht. Ganz ...

    Seite 37

  • AHK-Beratungstage „Go Europe West“

    Die Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen bieten im Oktober mit der Veranstaltungsreihe „Go Europe West“ eine individuelle Beratung für die Märkte in Belgien/Luxemburg, Frankreich, Großbritannien, Irland und die Niederlande an. ...

    Seite 37

  • Deutschland präsentiert Design und Marken im asiatischen Raum in Hongkong

    Die „Business of DesignWeek“ in Hongkong hat sich in den vergangenen Jahren zu der bedeutendsten Design- und Markenveranstaltung im asiatischen Raum entwickelt. Für 2011 wurde Deutschland als Partnerland der Veranstaltung eingeladen. Unter ...

    Seite 37

  • Die Recyclingbörse

    Produktionsrückstände müssen nicht wertlos sein. Häufig bietet sich eine Weiterverwertung an. Das trägt dazu bei, Kosten zu sparen. Der Weg dorthin führt über die IHK-Recyclingbörse im Internet. Über eine Datenbank im Internet werden ...

    Seite 37

  • Ein schönes Design alleine reicht längst nicht mehr

    Eine gute Homepage berücksichtigt die psychologischen Bedürfnisse der Nutzer Dass eine Homepage leicht und schnell zu bedienen sein muss, versteht sich heute von selbst. Eine psychologisch optimierte Website kann aber noch mehr: Sie macht den ...

    Seite 62

  • Fragen an Andreas Siemes: Es ist nie zu spät

    Man muss nur die richtige Marktnische finden. Dann kann der Motor gestartet und auf Touren gebracht werden. Herr Siemes, wie sind Sie Unternehmer geworden? Als junger Elektriker ging ich ins Ausland und habe mich nicht zuletzt beim Bau von ...

    Seite 64