tw-Archiv

Ausgabe 05/2010

  • Titelseite Thema Wirtschaft Ausgabe 05/2010
  • Inhaltsverzeichnis von Thema Wirtschaft Ausgabe 05/2010 anzeigen
  • Editorial: Auszubildende gesucht

    Es war in den letzten Jahren eine Herausforderung, alle Jugendlichen mit Lehrstellen zu versorgen. Aber wir haben es am Niederrhein gemeinsam geschafft. Trotz der schweren Wirtschaftskrise haben die Betriebe in unserer Region Jahr für Jahr ihr Ziel ...

    Seite 1

  • Kommunikationsplattform für mittelständische Unternehmen: Business-Messe b2d kommt im Juni

    Die Mittelstandsmesse b2d (Business to Dialog), die bereits an vielen Standorten in Deutschland ihre Pforten geöffnet hatte, wird am 23. und 24. Juni erstmalig in der Messe Niederrhein, Rheinberg, als Kommunikationsplattform für Unternehmen ...

    Seite 4

  • Kostenfreie Teilnahme für Unternehmen an Konferenz: Grüne Beschaffung

    Eine Fachkonferenz zum Thema „Grüne Beschaffung“ richtet der Deutsche Industrieund Handelskammertag (DIHK), die IHK-Spitzenorganisation, am 16. Juni in Berlin aus. Die Konferenz informiert Unternehmen und die öffentliche Verwaltung über neue ...

    Seite 4

  • Experten informieren in Alpen über Innovation: Zukunftsforum Agrobusiness

    „Innovation und Zukunftsentwicklung im Agrobusiness“ – unter diesem Thema lädt die Netzwerkinitiative Agrobusiness Niederrhein Unternehmen und Institutionen zu einem Zukunftsforum für den 20. Mai, Beginn um 16 Uhr, ein. Gastgeber ist der ...

    Seite 4

  • Bekanntmachungen der IHK: Online aktuell

    Die Vollversammlung der Niederrheinischen IHK hat in ihrer Sitzung am 13. Mai 2009 beschlossen, dass Bekanntmachungen und Mitteilungen der IHK in elektronischer Form auf der Internetseite der IHK unter www.ihk-niederrhein.de erfolgen. Aktuelle ...

    Seite 5

  • Vollversammlung der Niederrheinischen IHK: Sitzung am 9. Juni

    Die nächste Vollversammlung der Niederrheinischen IHK findet am 9. Juni um 16.00 Uhr im Wellings Parkhotel, Neuendickstraße 96, Kamp-Lintfort, statt. Die Tagesordnung wird etwa zweiWochen vor dem Vollversammlungstermin im Internet ...

    Seite 5

  • Kurzfragebogen der ruhr networker plus Beratung: „Quickcheck IT-Sicherheit“

    Datenschutz und Datensicherheit bleiben auch in diesem Jahr ein wichtiges Thema. Gerade bei Outsourcing von betrieblichen Prozessen oder dem Zugriff auf externe Anwendungen und Datenspeicher muss ein wirkungsvoller Schutz gewährleistet sein. Für ...

    Seite 5

  • Termine kompakt

    Interzoo Internationale Fachmesse für den Heimtier-Bedarf. 13. bis 16. Mai, Messezentrum Nürnberg. www.interzoo.com Petersburger Industriedialog Chancen für mittelständische Unternehmen. Veranstaltung der IHKs in NRW und Rheinland-Pfalz, 18. ...

    Seite 5

  • IHK-Organisation - Erfolg im Einsatz für Kleinstbetriebe: Jahresabschluss unnötig

    Geht es nach dem Willen des Europaparlamentes, so können die EU-Staaten bestimmte kleine Unternehmen künftig von der Pflicht befreien, einen Jahresabschluss zu erstellen. Es folgt damit einer Forderung der IHK-Organisation. Von dem Bürokratieabbau ...

    Seite 6

  • Weniger Patente – NRW deutlich hinter Baden-Württemberg und Bayern: IHK-Service für Erfinder

    Das Jahr 2009 war wirtschaftlich nicht einfach. Und das Deutsche Patent- und Markenamt musste konstatieren, dass es deutlich weniger Patentanmeldungen gab. Nordrhein-Westfalen lag dabei deutlich hinter Baden-Württemberg und Bayern. Die IHK ...

    Seite 6

  • Besteuerung von Funktionsverlagerung entschärft: Durchbruch nach massivem Drängen

    Mit der Unternehmensteuerreform 2008 wurde die Besteuerung der sogenannten Funktionsverlagerung eingeführt. Darunter versteht man zum Beispiel die Verlegung einer in Deutschland unrentablen Produktionsanlage in ein Tochterunternehmen im ...

    Seite 6

  • Termine kompakt

    IHK-/AHK-Aktionstage Außenwirtschaft Vorstellung der Marktchancen in einzelnen Ländern und Regionen dieser Welt, 10. und 11. Juni, IHK-Hauptgeschäftsstelle, Mercatorstraße 22–24, Duisburg. Anmeldung: Lisa Niemann, Telefon 0203 ...

    Seite 6

  • Furioser Auftakt im Kulturhauptstadtjahr Ruhr.2010: 33. Duisburger Akzente

    Der Auftakt für die 33. Duisburger Akzente wird tatsächlich Akzente setzen: mit einer Aufsehen erregenden Open-Air-Großproduktion am 21. Mai, 21.30 Uhr. Auftreten wird darin die spanisch-katalanische Theatergruppe „La Fura dels Baus“. Mit der ...

    Seite 7

  • Sternstunde für Nordrhein-Westfalen vor 20 Jahren in Duisburg: Private Lokalsender erobern den Äther

    1990 – ein wichtiges Jahr: In Nordrhein-Westfalen geht das erste private Lokalradio auf Sendung – und zwar in Duisburg. Man erinnere sich: Viel Prominenz war in der damals noch existenten Mercatorhalle zum Start zusammengekommen. Und wie es sich ...

    Seite 7

  • Start für den Neubau des Landesarchivs: Der Speicher von NRW

    Ein Speicher der besonderen Art als historisches Gedächtnis Nordrhein-Westfalens wird das neue Landesarchiv im Duisburger Innenhafen sein. Aber es wird auch das „schönste Archivgebäude Deutschlands“ – so jedenfalls Ministerpräsident Jürgen Rüttgers ...

    Seite 7

  • Experimentierfeld Stadt – Experten fordern neue Ansätze: Mehr Mittel für Lokal-Engagement

    Innenstädte gelten als Motor der wirtschaftlichen Entwicklung. Damit das so bleibt, müssen Politik und Wirtschaft neue Wege der Stadtentwicklung beschreiten. Das war der Tenor auf der Veranstaltung „Experimentierfeld Stadt – Handel, Handwerk und ...

    Seite 8

  • Wasserstoffregion Ruhr - kluge Köpfe aus aller Welt zu Gast: Energie mit Sicherheit

    Rund 1500 Spitzenforscher sowie Experten aus Industrie und Politik kommen aus der ganzenWelt in die Metropole Ruhr, und zwar vom 16. bis zum 21. Mai. Auf der Weltwasserstoffkonferenz in Essen werden sie über die strategische Nutzung ...

    Seite 8

  • Überarbeitung der EU-Wegekostenrichtlinie stieß auf Widerstand: Stau-Maut für Lkws verschoben

    Die geplanten Mautaufschläge in der EU für Luftverschmutzung, Stau und Lärm sind vorläufig in der Schublade gelandet. Dagegen hatte sich die IHK-Organisation massiv gewehrt. Der Vorschlag der EU-Kommission vom Sommer 2008 zur Überarbeitung ...

    Seite 8

  • Neue Ökodesign-Richtlinie in Kraft getreten – mit weitreichenden Folgen für Unternehmen

    Schlecht isolierten Fenstern oder viel Wasser verbrauchenden Duschköpfen droht künftig das gleiche Schicksal wie den herkömmlichen Glühlampen: Sie könnten in der EU per Ökodesign-Verordnung vom Markt verbannt werden, weil ihr Einsatz einen zu ...

    Seite 9

  • Step 2: Die Dritte

    Die IHK-Messe für Unternehmen und ihren Nachwuchs Die Großveranstaltung präsentiert sich wieder als Plattform für Unternehmen und Forum für künftige Fachkräfte am Niederrhein. Es geht in die nächste Runde: Die Vorbereitungen für die dritte ...

    Seite 10

  • Impulse zur Zukunftssicherung der Region an Rhein und Ruhr

    IHK-Jahres-Pressekonferenz: Hafenkooperation unverzichtbar – Schub für „Eisernen Rhein“ – Experiment Umweltzone beenden Jahres-Pressekonferenz der IHK am 14. April in Duisburg: Die Vorlage ihres Geschäftsberichts „Profile 2009/2010“ nahm die IHK ...

    Seite 14

  • Daten – Fakten – Hintergrund

    „Profile“: der IHK-Geschäftsbericht Mehr als 10 000 Aus- und Weiterbildungsberatungen, über 16 000 Beratungen und Kontakte zur Existenzgründung, rund 26 000 Beglaubigungen, Bescheinigungen und Beratungen im Bereich Außenwirtschaft – das sind ...

    Seite 17

  • Weichen für die Industrie-Zukunft stellen

    Konstituierende Sitzung des IHK-Umwelt- und Energieausschusses bei Norske Skog Die Rahmenbedingungen für unternehmerische Standortentscheidungen waren das zentrale Thema auf der Tagesordnung der konstituierenden Sitzung des IHK-Umwelt- und ...

    Seite 18

  • Betrieblich unterstützte Kinderbetreuung rechnet sich

    Veranstaltung zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf am 19. Mai Betriebliche Angebote zur leichteren Vereinbarkeit von Familie und Berufwerden immer wichtiger. Für viele Nachwuchskräfte spielt dies bei der Wahl ihres Arbeitgebers eine ebenso ...

    Seite 18

  • Handelsreport Ruhr 2010 verspricht überraschende Ergebnisse

    Struktureller Wandel der letzten Jahre – Expertendiskussion am 20. Mai in Duisburg „Handel istWandel“: Allgemeine wirtschaftliche Entwicklungen und Konsumtrends – hohe Mobilität, neue Einkaufsgewohnheiten, demografische Entwicklung, abnehmende ...

    Seite 19

  • Gelungene Premiere für Innovationsforum Bildung

    Unternehmen im Agrobusiness begrüßen Kooperation mit der Hochschule Rhein-Waal Welche Angebote hält die Hochschule Rhein-Waal für den Agrobusiness- Sektor vor? Und: Was erwarten die Unternehmen? Antworten darauf gab es beim ersten ...

    Seite 20

  • Landesförderung für „m-Solutions-Center“

    Funkbasierte Technik-Lösungen für alle Lebensbereiche im Blick Alle Mühen haben sich gelohnt: Der Mobile Communication Cluster e. V. (MCC), der sich Mitte 2008 an einem Wettbewerb des Landes NRWerfolgreich beteiligt hat, hat den ...

    Seite 20

  • Erneut deutliches Passagier-Plus am Airport Weeze

    Bis Ende 2010 rund 2,7 Millionen Fluggäste möglich Nach den anhaltend guten Passagierzuwächsen der vergangenen Monate hat der Airport Weeze auch das gesamte erste Quartal dieses Jahres mit einem überdurchschnittlichen Ergebnis abgeschlossen. Die ...

    Seite 21

  • Wirtschaftsticker

    Im Vergleich mit dem Wettbewerb hat die Duisburger Xella-Gruppe im Krisenjahr 2009 besser abgeschnitten. Der konsolidierte Konzernumsatz konnte das Rekordniveau von 2008 (1,4 Milliarden Euro) erwartungsgemäß nicht halten, sondern erreichte 1,2 ...

    Seite 22

  • Firmenjubil別n

    25 Jahre 8. Mai: Eurosalt Salzhandelsges. mbH, Bismarckplatz 6, 47198 Duisburg 28. Mai: Baaten Steuerberatungs-Gesellschaft mbH, Schweizer Stra e 107, 47058 Duisburg

    Seite 22

  • Klöckner-Werke AG: schwieriges Geschäftsjahr 2009

    Ab September machte sich aber erste Trendwende bemerkbar Das Jahr 2009 war für den gesamten deutschenMaschinenbau und auch für den Klöckner-Konzern ein äußerst schwierigesGeschäftsjahr. Um insgesamt elf Prozent lagen die Auftragseingänge unter ...

    Seite 23

  • Kraftakt für das Kraftwerk Moorburg gelungen

    WDK Hafen und Lager in Voerde – Spezialist für „dicke Brocken“ dank Know-how und Standortgunst Die WDK Hafen und Lager GmbH in Voerde kennt sich mit dem Umschlag von „Schwergewichten“ aus. Die Be- und Entladung von Schiffen im firmeneigenen Hafen ...

    Seite 24

  • Duisport-Gruppe mit Ergebnissen auf hohem Niveau

    Gesamtleistung in 2009 stieg auf 145 Millionen Euro Mit einem konsolidierten Umsatz von 145 Millionen Euro hat die Duisport-Gruppe die Gesamtleistung gegenüber dem Jahr 2008 (139 Millionen Euro, plus 4,6 Prozent) erneut gesteigert. Der Ertrag vor ...

    Seite 25

  • Sparkasse Duisburg: Wachstum trotz Krise in 2009

    Deutlich mehr Darlehen – von Kreditklemme keine Spur – starkes Engagement für das Gemeinwesen Angesichts der strukturellen Rahmenbedingungen in Duisburg und der Folgen der Finanzkrise hat die Sparkasse Duisburg das schwierige Jahr 2009 erfolgreich ...

    Seite 26

  • 100 Jahre Silesia: Die Aromen-Experten

    Konfektionierung aus über 2 000 Rohstoffen – wichtiger Standort Kalkar Ein Familienunternehmen in vierter Generation feiert Geburtstag: 100 Jahre alt wird die Silesia Gerhard Hanke in diesem Jahr. Mit über 500Mitarbeitern an den deutschen ...

    Seite 26

  • Altana: Umsatz und Ergebnis unter den Vorjahreswerten

    Deutliche Erholung im zweiten Halbjahr – Hauptversammlung am 30. Juni in Duisburg Der Spezialchemiekonzern Altana mit Sitz in Wesel hat im Geschäftsjahr 2009 deutliche Rückgänge bei Umsatz und Ergebnis verbucht. „Die weltweite Wirtschaftskrise hat ...

    Seite 27

  • Alltours setzt Erfolgsgeschichte auch in Österreich fort

    Entwicklung in Quellmärkten positiv – Optimismus für das laufende Jahr Die Erfolgsgeschichte von Europas sechstgrößtem Flugreisenanbieter, Alltours, setzt sich im laufenden Jahr fort. So auch in Österreich: Hier hatte der Duisburger ...

    Seite 28

  • Mega-Yacht „Anedigmi“ ein Highlight im Hafen

    Meidericher Schiffswerft bringt Luxusklasse optisch und technisch auf Vordermann Bei der inzwischen 112 Jahre alten Meidericher Schiffswerft in Duisburg werden Binnenschiffe und Rheinseeschiffe, aber auch Segelschiffe und Motoryachten repariert, ...

    Seite 28

  • Unternehmensinsolvenzen: Insgesamt verlangsamter Anstieg – aber mehr Fälle imBaugewerbe

    Die Rezession hat die Zahl der Unternehmensinsolvenzen im zurückliegenden Jahr weiter nach oben getrieben. Das zeigen die jüngsten Ergebnisse für Duisburg und die Kreise Wesel und Kleve. Um 3,7 Prozent haben die Insolvenzverfahren am Niederrhein in ...

    Seite 29

  • Dr. Ernst Joachim Trapp: 75. Lebensjahr vollendet

    Am 9. Mai vollendete Dr. Ernst J. Trapp, Vizepräsident der Niederrheinischen IHK, seinen 75. Geburtstag. Nach dem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens und der Promotion zum Dr. jur. arbeitete Trapp bis zu seinem Eintritt 1960 in das ...

    Seite 30

  • Sachverständigenwesen

    Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Hacker, Voerde, ist mit Wirkung zum 7. April 2010 nicht mehr als Sachverständiger für Möbel, Polstermöbel, Einbauküchen, Inneneinrichtung, Objekteinrichtungen – Bewertung und Schadenfeststellung öffentlich bestellt und ...

    Seite 30

  • Neue IHK-Vollversammlungsmitglieder

    Die Vollversammlung hat sich im Dezember 2009 neu konstituiert, um für die kommenden fünf Jahre die Leitlinien der Arbeit unserer IHK zu bestimmen. „tw“ stellt seit der März-Ausgabe die Mitglieder vor, die dem Gremium in der ...

    Seite 30

  • Risikosenkung und Hilfen für Berufsanfänger

    Auch die Unternehmen profitieren von Präventionsmaßnahmen Wer eine Ausbildung beginnt, begibt sich auf völlig neues Terrain. Dass Berufsanfänger ein erhöhtes Unfallrisiko tragen, ist daher nicht verwunderlich. In Europa liegt ...

    Seite 32

  • Geschmacksmusteranmeldung: Jetzt online möglich

    Seit dem 1. März können Geschmacksmuster (Designs) beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) elektronisch angemeldet werden. Damit steht den Anmelderinnen und Anmeldern der kostengünstige und schnelle Onlineservice DPMAdirekt für alle ...

    Seite 34

  • Erfolgreich in Großbritannien: Seminar in Berlin

    Am 23. Juni führt die Deutsch-Britische Industrie- und Handelskammer in Berlin ein Seminar „Erfolgreich in Großbritannien“ durch. Von 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr stehen im Automobilforum der Volkswagen AG, Unter den Linden, verschiedene Vorträge zu ...

    Seite 34

  • Beraterhaftung meist nicht ausreichend

    Jeder Unternehmer vertraut darauf, dass er von seinem Anwalt, Finanz- oder Steuerberater umfassend beraten und auch über mögliche Risiken korrekt informiert wird. Jeder Beratungskunde ist sich sicher, dass sein Berater dabei gegen ...

    Seite 34

  • Britische Umsatzsteuer bis 30. September zurückfordern

    Die Deutsch-Britische Industrie- und Handelskammer weist darauf hin, dass seit dem 1. Januar in der Europäischen Union neue Regeln für das Vorsteuer-Vergütungsverfahren gelten. Deutsche Unternehmer, die im Jahr 2009 im Vereinigten Königreich ...

    Seite 34

  • Betriebskosten senken mit dem „Energiebeauftragten (IHK)“

    „Heizung runter über Nacht“, „Licht aus beim Verlassen des Büros“: Wenn kleinere Firmen einen Energiebeauftragten ernennen, beschränkt sich dessen Auftrag meist darauf, solche Verhaltensregeln durchzusetzen. Dass sich ausgewiesene Fachleute mit ...

    Seite 34

  • Deutscher Kulturförderpreis: Jetzt bewerben

    In ganz Deutschland setzen sich Unternehmen für Kunst und Kultur ein – ein Engagement, das bislang in der Öffentlichkeit zu wenig anerkannt wird. Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im Bundesverband der Deutschen Industrie und seine ...

    Seite 34

  • Neues EU-Bio-Logo: Ab Juli verpflichtend

    Bereits seit Januar 2009 gelten neue EUweite Regeln für die Produktion, Kontrolle und Kennzeichnung von biologischen Erzeugnissen. Die Verordnung legt den Rahmen für alle Stufen der Produktion, des Vertriebs, der Kontrolle und Kennzeichnung von ...

    Seite 35

  • Deutscher Kaminöfen-Produzent gesucht

    Für einen niederländischen Importeur und Produzenten von Kaminöfen wird ein deutscher Produzent gesucht, der in den Niederlanden tätig werden möchte. Die Firma legt besonderes Augenmerk auf die Energieeffizienz der Öfen, da das ...

    Seite 35

  • Personalchefs unterstützen Fernunterricht

    Mitarbeiter, die sich per Fernstudium berufsbegleitend weiterbilden, können mit der Unterstützung ihres Personalchefs rechnen. Laut der aktuellen TNSInfratest- Studie „Weiterbildungstrends in Deutschland 2010“ sind 76 Prozent der 300 befragten ...

    Seite 35

  • Neuer Ratgeber zur Abgeltungsteuer

    Mit der Abgeltungsteuer sollte alles einfacher werden: Seit Anfang 2009 fällt für Kapitaleinkünfte ein pauschaler Steuersatz von 25 Prozent an. Die Bank führt die Steuer meistens direkt an das Finanzamt ab, der Anleger braucht sich um nichts ...

    Seite 36

  • Neuer Leitfaden zur Betriebssicherheit von Rechenzentren

    Heute können es sich nur noch wenige Unternehmen leisten, wenn ihr Rechenzentrum mehrere Tage im Jahr ausfällt. Nach einer Studie der Meta Group verschwindet jedes zweite Unternehmen, das zehn Tage auf seine wichtigsten IT-Systeme ...

    Seite 36

  • Internationales Unternehmertreffen Umwelt & Energie

    Das internationale Unternehmertreffen für Energie- und Umwelttechnik „Green Ventures“ wird vom 16. bis 18. Juni in Potsdam veranstaltet. In den vergangenen Jahren nahmen an der Veranstaltung insgesamt über 3 500 Firmen aus 91 Ländern aller ...

    Seite 36

  • Neue Kleinfeuerungsverordnung in Kraft getreten

    Am 22. März ist die neue 1. Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen – 1. BImSchV) in Kraft getreten. Dadurch werden kleine und mittlere Feuerungsanlagen, zum Beispiel ...

    Seite 36

  • Aktuelle Regelungen bei Sozialversicherungen

    Fragen zur sozialen Absicherung tauchen bei Existenzgründern ebenso wie bei Selbstständigen regelmäßig auf. Ständige Änderungen und unterschiedlichste Versicherungsangebote machen das System der Sozialen Sicherung teilweise schwer ...

    Seite 36

  • Niederlande: Neuregelung zur Kettenhaftung von Unternehmen

    Deutsche Leiharbeitgeber und Auftraggeber, die in den Niederlanden tätig sind, müssen sich seit Jahresbeginn mit einer neuen Haftungsregelung beschäftigen. In den kommenden Monaten wird die sogenannte G-Rekening, ein Bankkonto zur Abfederung ...

    Seite 37

  • Beauty-Equipment: Niederländer suchen Vertriebspartner

    Für ein niederländisches Unternehmen auf dem Gebiet Beauty Equipment werden Vertriebspartner gesucht. Hierbei geht es um den großflächigen Vertrieb der Produkte im deutschen Handelsraum. Das Unternehmen legt hohen Wert auf Qualität und Design ...

    Seite 37

  • Erstmaliger Rückgang im Factoring-Umsatz

    Erstmals in seiner Geschichte musste der deutsche Factoring-Markt einen merklichen Umsatzrückgang verzeichnen: Der Gesamtumsatz der im Deutschen Factoring- Verband e. V. vertretenen 25 (in 2009: 26) Factoring-Institute sank in 2009 um ...

    Seite 37

  • Ausbildungsplatzsuche: Sicherheit und Tradition zählen

    Wenn es um den Einstieg ins Berufsleben geht, steht bei Jugendlichen das Thema Sicherheit an erster Stelle. Deutsche Lehrstellensuchende bewerben sich mehrheitlich in traditionellen Berufsfeldern und orientieren sich weniger an aktuellen Trends ...

    Seite 37

  • DIN erweitert „Norm-Entwurfs-Portal“ im Internet

    In den Online-Service des Deutschen Instituts für Normung (DIN e. V.) sind alle Normausschüsse des DIN aufgenommen. Zudem werden nun auch schrittweise die Normentwürfe der Deutschen Kommission Elektrotechnik integriert. Das Norm- Entwurfsportal ...

    Seite 37

  • Aufhebungsverträge und Altersdiskriminierung

    Nimmt ein Arbeitgeber bei einer Personalabbaumaßnahme ältere Mitarbeiter vom Angebot mit Aufhebungsverträgen gegen Abfindung aus, liegt darin keine Diskriminierung aufgrund des Alters. Das hat das Bundesarbeitsgericht im Fall ...

    Seite 38

  • Kein unbefristetes Arbeitsverhältnis

    Bietet der Arbeitgeber vor Ablauf eines befristeten Beschäftigungsverhältnisses mit einem schriftlichen Arbeitsvertrag eine weitere Befristung an, steht dies dem Entstehen eines unbefristeten Arbeitsverhältnisses auch dann entgegen, wenn der ...

    Seite 38

  • Betriebsrat kann interne Stellenausschreibung verlangen

    Verlangt der Betriebsrat die interne Stellenausschreibung, muss der Arbeitgeber sie auch dann vornehmen, wenn mit internen Bewerbungen höchstwahrscheinlich nicht zu rechnen ist. Das hat das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg im Fall eines ...

    Seite 38

  • Prämie nur für nachhaltigen Verbesserungsvorschlag

    Besteht in einem Unternehmen eine Betriebsvereinbarung zum betrieblichen Vorschlagswesen, kann diese vorsehen, dass Mitarbeiter nach Einreichung geeigneter Vorschläge eine Prämie erhalten, deren Höhe sich nach dem bewerteten Nutzen richtet. ...

    Seite 38

  • Feiertagszuschlag nicht für Ostersonntag und Pfingstsonntag

    Sind in einem Tarifvertrag Zuschläge für gesetzliche Feiertage vereinbart, gilt der Zuschlag nicht für den Ostersonntag, aber auch nicht für den Pfingstsonntag. Das hat das Bundesarbeitsgericht im Fall eines Beschäftigten in der Brot- ...

    Seite 38

  • Online-Ratgeber: Rechtssichere Website-Gestaltung

    Die rechtlichen Anforderungen an eine Website sind hoch, Abmahnungen im Online-Handel keine Seltenheit mehr. Der Dschungel an juristischen Vorschriften stellt viele Website- und Online-Shop-Betreiber vor große Herausforderungen. Dennoch scheint ...

    Seite 39

  • Messeförderung für innovative Jungunternehmen verlängert

    Das Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) zur Unterstützung der Messebeteiligung junger, innovativer Unternehmen wird bis mindestens 2013 fortgesetzt. Das zuvor bis Ende 2009 begrenzte Programm wurde ...

    Seite 39

  • Mit wenigen Klicks zur richtigen Bedienungsanleitung

    Das Faxgerät streikt, der Kopierer produziert unentwegt Papierstau: Und niemand weiß, was zu tun ist. Die Suche nach der Bedienungsanleitung wird oft zu einer mühseligen Angelegenheit, nicht selten ohne Erfolg. Dabei sind Internet- User ab ...

    Seite 39

  • Archiv „Betriebspraxis“

    In jeder „tw“-Ausgabe sind unter dieser Rubrik zahlreiche Tipps für Unternehmen zu finden – ob zur Unternehmensführung, zum Anbahnen von Geschäftskontakten, zur Betriebssicherheit oder zu wichtigen Änderungen und Neuerungen bei Verordnungen und ...

    Seite 39

  • Verfahrensordnung des Schlichtungsausschusses der Niederrheinischen IHK

    Die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg- Wesel-Kleve zu Duisburg erlässt aufgrund des Beschlusses des Berufsbildungsausschusses vom 11. November 2009 als zuständige Stelle nach § 9 in Verbindung mit § 79 Abs. ...

    Seite 40

  • Neue Verordnung tritt in Kraft: Informationspflichten für Dienstleister

    Am 17. Mai tritt die Dienstleistungsinformationspflichten- Verordung (DL-InfoV) in Kraft. Mit dieser Verordnung setzt der Bund erneut einen Teil der europäischen Dienstleistungsrichtlinie im Binnenmarkt um. Damit werden ...

    Seite 57

  • Auch das noch: Spam aus demeigenen Hause

    Selbst interne Mails sorgen häufig für erheblichen Verdruss In der täglichen E-Mail-Flut heißt es für viele User „Land unter“: Mehrere Dutzend E-Mails pro Tag sind längst keine Seltenheit mehr. Dabei sind es gar nicht immer Spam-Mails von ...

    Seite 62

  • Fragen an Sigrid Baum: Durch die richtige Brille

    Beratung setzt die passende Sichtweise voraus. Der internationale Aspekt zählt ebenso wie der Blick für Bodenständiges. Frau Baum, wie sind Sie Unternehmerin geworden? Ich habe viele Jahre die Kommunikation in namhaften, auch ...

    Seite 64