tw-Archiv

Ausgabe 09/2009

  • Titelseite Thema Wirtschaft Ausgabe 09/2009
  • Inhaltsverzeichnis von Thema Wirtschaft Ausgabe 09/2009 anzeigen
  • Editorial: Wählen Sie die IHK-Vollversammlung. Für die Wirtschaft.

    Der Startschuss zur Wahl der neuen IHK-Vollversammlung ist gefallen. Die Unterlagen für die Briefwahl sind an alleWahlberechtigten auf denWeg gebracht. Sie, die Unternehmer, erhalten sie in den kommenden Tagen. Rund 56 000 Unternehmen sind ...

    Seite 1

  • Erbschaftsteuerreform verschärft die Krise: Kompliziert – bürokratisch – kostenträchtig

    Die Schwächen der Erbschaftsteuerreform werden jetzt so richtig sichtbar. In der Krise zeigt sich, dass kein Unternehmen die Lohnsumme einen langen Zeitraum garantieren kann. Viele Unternehmen werden Stellenabbau in den kommenden Monaten nicht ...

    Seite 4

  • Präqualifizierung: Startschuss mit IHK-Organisation erfolgt: Günstiger zu öffentlichen Aufträgen

    Unternehmen können künftig schneller, sicherer und vor allen Dingen kostengünstiger an öffentliche Aufträge kommen. Der Weg dorthin führt zunächst zum sogenannten Präqualifizierungsverfahren und dann in eine bundesweite Datenbank. Der ...

    Seite 4

  • Novelle des Gesetzes gegen unlauteren Wettbewerb: IHK-Termin: Wie werbe ich richtig

    Durch eine erneute umfassende Novelle des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb haben sich viele Neuerungen im Bereich der Werbung ergeben. Damit Unternehmen aufgrund unlauterer Werbung nicht Gefahr laufen, abgemahnt zu werden, bietet ihnen die ...

    Seite 4

  • Bekanntmachungen der IHK: Jetzt online

    Die Vollversammlung der Niederrheinischen IHK hat in ihrer Sitzung am 13. Mai beschlossen, dass Bekanntmachungen und Mitteilungen der IHK in elektronischer Form auf der Internetseite der IHK unter www.ihk-niederrhein.de erfolgen. ...

    Seite 5

  • Deutscher Weiterbildungspreis ist ausgeschrieben: Zukunftsfähige Konzepte gesucht

    Bildung macht Gewinner. Das gilt auch für den Deutschen Weiterbildungspreis, der vom Haus der Technik, Essen, ausgeschrieben wird. Zur Teilnahme aufgerufen sind natürliche Personen, die in der Weiterbildung aktiv sind und über zukunftsfähige ...

    Seite 5

  • Mittelstandspreis RFID 2009 – jetzt bewerben: Praxisbeispiele im Geschäftsverkehr gesucht

    RFID-Technologie bietet mittelständischen Unternehmen viele Chancen, lässt aber in der konkreten Umsetzung oft Fragen offen. Um Antworten aus der Praxis sichtbarer zu machen, initiiert das Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr den ...

    Seite 5

  • Termine kompakt

    Schweißen & Schneiden Weltmesse Fügen, Trennen, Beschichten, 14. bis 19. September, Messe Essen. Link: www.schweissen-schneiden.com DMS EXPO Digital Management Solutions, Europas führende Messe und Konferenz für Enterprise Content- und ...

    Seite 5

  • Bundesweiter Wettbewerb für den Mittelstand: Wer ist Mutmacher der Nation

    Deutschlands große Mittelstandsinitiative „Mutmacher der Nation“ sucht wieder zupackende Optimisten, die durch besondere Ideen, Durchhaltevermögen oder innovative Konzepte andere Unternehmer ermutigen wollen. Beim bundesweiten Wettbewerb, initiiert ...

    Seite 6

  • Top-Veranstaltung beim Weltkulturerbe Zollverein: Design als Erfolgsfaktor

    „Was erwartet die Welt von German Design?“ Das ist nur ein Thema von vielen, die auf dem 3. Designtag Nordrhein-Westfalen und im Rahmen des 2. Deutschen Designerkongresses am 17. und 18. September auf dem Weltkulturerbe Zollverein in Essen ...

    Seite 6

  • Termine kompakt

    IT-Sicherheitstag NRW Fachkongress der Landesinitiative „secure-it.nrw“ unter dem Motto „Das rechte Maß an IT-Sicherheit – Unternehmen im Dilemma?“ 1. Oktober, Köln. Link: www.secure-it.nrw.de Videomarketing-Konferenz Treffen der Fachwelt, um ...

    Seite 6

  • Neue Wirtschaftsmesse am Airport Niederrhein: Grenzüberschreitende NE-D in Business

    Auf dem Gelände des Airport Niederrhein,Weeze, findet am 18. und 19. November eine nicht alltägliche Wirtschaftsmesse statt: die NE-D in Business. Sie richtet sich vornehmlich an Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen und den ...

    Seite 7

  • Für besondere Leistung im Qualitätsmanagement: 10 000 Euro winken

    Eine besondere Leistung im Qualitätsmanagement honoriert die Deutsche Gesellschaft für Qualität (DGQ) mit 10 000 Euro. Damit will die Organisation sowohl junge Mitglieder als auch alle im deutschen Qualitätsmanagement tätigen Experten ...

    Seite 7

  • Arnold-Janssen-Reisemobilwallfahrt zog an: Gäste aus vielen Teilen Europas

    Auch die zweite Arnold-Janssen-Reisemobilwallfahrt war von großem Zuspruch gekrönt. Rund 200 Reisemobile waren auf dem Weg nach Goch. Die Veranstaltung der besonderen Art hat sich bereits jetzt zu einem touristischen Magneten am Niederrhein ...

    Seite 7

  • Intensivseminar für Führungskräfte: Interviews fürs Fernsehen

    Führungskräften bietet der Ernst-Schneider-Preis der deutschen IHKs e. V. am 22. und 23. September in Köln das Intensivseminar „Interviews fürs Fernsehen“ an. Dabei üben die Teilnehmer, vor der Kamera Sicherheit und Authentizität zu erlangen und ...

    Seite 8

  • Die IHK-Ausbildungsmesse Step 2 rückt näher: Größter Schüler-Bio-Brunch in NRW

    Fit machen für die berufliche Karriere – das ist Gegenstand der großen IHK-Ausbildungsmesse Step 2 am 28. Oktober im Duisburger Landschaftspark Nord. Da passt es doch hervorragend, dass die jungen Menschen gleich zum Auftakt auch den Anstoß ...

    Seite 8

  • IHK-Organisation mahnt einfacheres Umsatzsteuersystem an: Brüssel erleichtert – Berlin verschärft

    Für Unternehmen wird das europäische Umsatzsteuersystem immer aufwändiger. Zwar vereinfacht Brüssel zum 1. Januar 2010 die Ortsbestimmung der Besteuerung, dafür verschärft Berlin Nachweispflichten. Danach sollen künftig deutsche Unternehmen in ...

    Seite 8

  • DIHK-Nachfolgereport: Immer mehr Unternehmen auf der Suche

    Die IHK-Dachorganisation, der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK), hat den jährlichen Report zur Unternehmensnachfolge veröffentlicht. Dieser wurde auf der Basis von mehr als 23 000 Kontakten von IHK-Experten mit ...

    Seite 9

  • Zukunftskongress Mobilität Ruhr

    Das Ruhrgebiet ist ein starker Wirtschafts- und Logistikstandort. Hier wird nicht nur produziert, hier liegen auch die Märkte für Unternehmen. Deshalb ist Mobilität unentbehrlich. Es gibt aber aus der Sicht der Wirtschaft erhebliche Zweifel, wie ...

    Seite 10

  • „Duisburger Erklärung“: Nationales Hafenkonzept ergänzen – Binnenschifffahrt stärken

    Rund 80 Teilnehmer beim Branchenforum „SchifffahrtHafenLogistik NRW“ bei der IHK Gewaltige Probleme, aber auch große Chancen – dies war der Tenor beim ersten Branchenforum „SchifffahrtHafenLogistik NRW“. Eines der wichtigsten Ergebnisse dieser ...

    Seite 14

  • Büroflächenumsatz in Duisburg weiter stabil

    Experten geben günstige Prognose bis 2011 Rund 35 500 Quadratmeter wurden im ersten Halbjahr 2009 an Büroflächen in Duisburg neu vermietet. Dies hat die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung (GFW) „objektgenau“ erfasst. Damit ist die Entwicklung ...

    Seite 16

  • IHK-Fachseminar zur Lieferantenerklärung

    Alles über die unverzichtbaren Dokumente am 23. September in Duisburg Lieferantenerklärungen sind für Exporteure unverzichtbar. Vor diesem Hintergrund bietet die Niederrheinische IHK imRahmen ihres Außenwirtschafts-Service eine Fachveranstaltung ...

    Seite 16

  • Wieder hochkarätige Gäste beim Young-Logs-Forum

    Am 3. November geht es um den „Machtfaktor Logistik“ Die Young Logs, Nachwuchsführungskräfte in der Logistikbranche der Region, befinden sich im Endspurt für ihre nächste große Veranstaltung: das vierte Young-Logs-Forum. Dieses wird am 3. ...

    Seite 17

  • „Marktchancen weltweit“ – Die IHK-Angebote

    Seminare – Workshops – Unternehmerreisen Die IHKs im Ruhrgebiet bieten im Rahmen ihres Außenwirtschafts-Service interessante Veranstaltungen zu ausgewählten Märkten an. ImFolgenden eine Auswahl aus dem Programm der Niederrheinischen IHK. 29. ...

    Seite 17

  • „Schweinegrippe“: IHK rät Unternehmen zur Vorkehrung

    Wichtige Hinweise unter www.ihk-niederrhein.de in der Rubrik „Aktuelles“ Die „Schweinegrippe“ breitet sich weiter aus. In vielen großen Unternehmen stehen im Falle einer Pandemie Notfallpläne zum weitgehenden Schutz vor Ansteckung zur Verfügung – ...

    Seite 18

  • IHK-Standpunkte zur Kommunalwahl – auch für die Zeit danach

    Wirtschaftsförderung: Was vor Ort zu tun ist Wie sieht es mit der regionalen und lokalen Wirtschaftsförderung als Thema im Kommunalwahlkampf aus? Hierzu hatte die Niederrheinische IHK Anregungen und Vorschläge in die Diskussion mit den Kandidaten ...

    Seite 18

  • IHK-Geschäftsbericht „Profile 2008/2009“ erschienen

    Leistungen für Wirtschaft und Region im Überblick Jährlich rund 20 000 Beglaubigungen und Bescheinigungen sowie über 6 000 Beratungen im Bereich Außenwirtschaft, fast 14 000 Beratungen und Kontakte zur Existenzgründung, über 10 000 Aus- und ...

    Seite 19

  • Wahl zur Vollversammlung 2009

    Zweite Bekanntmachung des Wahlausschusses Bewerberliste für die Wahl zur Vollversammlung der Niederrheinischen IHK 2009 Der Wahlausschuss der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg- Wesel-Kleve zu Duisburg hat in seinen Sitzungen ...

    Seite 20

  • Wirtschaftsticker

    Über 600 Arbeiten wurden für den diesjährigen Stahl-Innovationspreis eingereicht, 14 Preisträger wurden ausgezeichnet – und nicht minder spannend war es, wer sich durch seine Leistungen zu den wenigen Finalisten zählen durfte. Hier war das ...

    Seite 28

  • Firmenjubiläen

    175 Jahre 5. September: Franz Knops, Hagsche Straße 1, 47533 Kleve 100 Jahre 15. September: „Parfümerien Mikus“ (Fa. Ernst Kerstholt GmbH & Co. KG), Holtener Straße 191, Franz-Lenze-Platz 58, Kometenplatz 29, Duisburg 50 Jahre 4. September: ...

    Seite 28

  • Fabrikate von Gähringer weltweit

    111 Jahre Firmengeschichte – inzwischen vierte Generation Im Juli war es 111 Jahre her, dass der Chemiker und Drogist August Gähringer sen. in Duisburg die Firma August Gähringer – Fabrik technischer Öle & Fette gründete. Heute führt der Enkel, ...

    Seite 29

  • PCC SE gibt größten Teil der Logistiksparte ab

    Rekordgewinn und erheblicher Mittelzufluss erwartet Die PCC SE, Duisburg, hat die polnische PCC Logistics mit Wirkung zum 21. Juli an die Deutsche Bahn-Gruppe (DB) verkauft. In Folge des Verkaufs des größten Teils der Logistiksparte erwartet die ...

    Seite 30

  • Altana durch Wirtschaftskrise belastet

    Aber Stabilisierung im zweiten Quartal Der Spezialchemiekonzern Altana mit Sitz in Wesel ist im ersten Halbjahr 2009 aufgrund der weltweiten Wirtschaftskrise bei Umsatz und Ergebnis deutlich hinter den Vergleichszahlen des Vorjahrs ...

    Seite 30

  • Wer wann was warum kauft

    Kooperation Edeka Komp und Universität Duisburg-Essen „Wer kauft wann was warum?“ Dies sind die vier „Ws“ der Käuferverhaltensforschung, die für Wissenschaft und Praxis gleichermaßen relevant sind. Nicht zuletzt deshalb erforscht der Lehrstuhl ...

    Seite 31

  • Deflex setzt auf Expansion

    Umzug nach Moers erfolgreich abgeschlossen Die Deflex-Dichtsysteme GmbH, mittelständisches Unternehmen im Bereich Entwicklung, Vertrieb und Konfektionierung von Produkten für die Fenster- und Fassadenbranche, hat die Firmensitzverlegung nach ...

    Seite 32

  • RheinfelsQuellen setzen Absatzwachstum fort

    Positive Tendenzen auch für die kommenden Monate erwartet Die RheinfelsQuellen H. Hövelmann GmbH & Co. KG bleiben auf Wachstumskurs. Im ersten Halbjahr 2009 hat das Duisburger Familienunternehmen 367,7 Millionen Flaschen ...

    Seite 32

  • Neue Chancen im Franchising für kleine und mittlere Unternehmen sowie für Gründer

    Der Deutsche Franchise-Verband (DFV) und der Verband Deutscher Bürgschaftsbanken (VDB) sehen eine große Chance zum weiteren Ausbau der Franchise-Wirtschaft in Deutschland. Beide Verbände haben hierzu eine Kooperationsvereinbarung getroffen. ...

    Seite 33

  • Literatur-Tipp der Redaktion

    Neue Duisburger Forschungen: Aufsätze – Miszellen – Besprechungen In Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Duisburg hat der Mercator-Verlag nun den 56. Band der Duisburger Forschungen herausgegeben. Der Sammelband verei-- nigt wieder ...

    Seite 34

  • Stefan Meiste: Eintritt in den Haniel-Vorstandr

    Stefan Meister (43) wird zum 1. Januar 2010 in den Vorstand der Franz Haniel & Cie. GmbH, Duisburg, eintreten. Er wird verantwortlich für den Personalbereich sowie die Unternehmensbeteiligungen CWS-boco und ELG.Der Personalausschuss des ...

    Seite 35

  • Claude E. Kröll: In Geschäftsführung der Bernd Kraft GmbH

    Seit dem 1. Juli ergänzt Claude E. Kröll die Geschäftsführung der Bernd Kraft GmbH, Duisburg, und verantwortet zukünftig den kaufmännischen Bereich. Kröll, der bereits seit über zwei Jahren im Unternehmen beschäftigt ist und bisher die Ressorts ...

    Seite 35

  • Handelsrichter

    Die Präsidentin des Oberlandesgerichts Düsseldorf hat auf Vorschlag der Niederrheinischen IHK Dipl.-Ing. Lothar Plura, Oberhausen, für die Zeit vom 15. Juli 2009 bis zum 14. Juli 2014 zum Handelsrichter beim Landgericht Duisburg ...

    Seite 35

  • Sachverständige

    Andreas Goedecke, Wesel, ist mit Wirkung zum 4. August 2009 nicht mehr als Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken öffentlich bestellt und vereidigt. Dipl.-Ing. Willi-Dieter Knechten, Duisburg, ist mit ...

    Seite 35

  • Lutz Reuter: Geschäftsführer der Trox GmbH

    Neuer Geschäftsführer der Trox GmbH, Neukirchen-Vluyn, ist Lutz Reuter, zuvor Geschäftsführer der Trox Deutschland GmbH. Der bisherige Vorsitzende der Geschäftsführung der Trox GmbH, Dr. Helmut Franzen, ist aus dem Unternehmen ausgeschieden, um ...

    Seite 35

  • Den Kosten Druck machen

    Einsparpotenziale bei der Druckluft bleiben häufig unerkannt Druckluft ist in Industrie und Handwerk unverzichtbar: Sie treibt Zylinder in der Automatisierungs- und Fertigungstechnik an, sorgt in Druckluftschraubern für das nötige Drehmoment oder ...

    Seite 36

  • Wann liegt eine Betriebsveranstaltung vor?

    Zuwendungen des Arbeitgebers an die Arbeitnehmer bei Betriebsveranstaltungen gehören als Leistungen im ganz überwiegenden betrieblichen Interesse des Arbeitgebers nicht zum Arbeitslohn, sofern es sich um eine herkömmliche ...

    Seite 38

  • Innovationspotenzial im Unternehmen

    Mit dem neuen „RKW-InnoCheck“ können kleine und mittlere Unternehmen jetzt kostenlos feststellen, in welchen Bereichen sie ihren Umgang mit Innovationen verbessern können. Der Online-Check zeigt hierzu Stärken und Schwächen im Technologie- und ...

    Seite 38

  • Fußball-EM in der Ukraine: Chancen für deutschen Export

    Die Ukraine bereitet sich auf die Fußball- Europameisterschaft vor und muss Milliarden in die Infrastruktur investieren. Wirtschaftsexperten sehen eine Chance für den Export, denn deutsches Knowhow ist gefragt. Der Investitionsbedarf ist ...

    Seite 38

  • Gebäudeeffizienz in Australien: Das Geschäftsreiseprogramm

    Gebäudeeffizienz befindet sich in Australien im Aufbruch. Neueingeführte Bewertungssysteme und Qualitätsvorschriften sowie finanzielle Fördermittel schaffen ideale Marktvoraussetzungen für Anbieter von energieeffizienten Qualitätsprodukten sowie ...

    Seite 38

  • EU-Kommission stärkt kleine Betriebe in der Krise

    Mit unbezahlten Waren und Dienstleistungen in Vorleistung zu gehen, schadet Unternehmen in jedem Fall. In der aktuellen Krise kommen vor allem kleine und mittlere Unternehmen (KMU) dadurch einem Konkurs gefährlich nahe. Deshalb hat die ...

    Seite 39

  • Neuer Leitfaden zur Verschlüsselung von Daten

    Der Schutz von vertraulichen Daten vor Angriffen von außen oder innen ist für Unternehmen lebenswichtig. Dabei bieten sich nicht nur bei der Übertragung von Daten Angriffspunkte. Gefahr besteht auch, wenn Datenträger wie Sicherungsbänder oder ...

    Seite 39

  • Neuauflage: Liste deutscher Firmen in Kanada

    Die Deutsch-Kanadische Industrie- und Handelskammer (AHK Kanada) bietet ab sofort auf ihrer Internetseite kanada.ahk. de eine komplett überarbeitete Online- Firmenliste von Niederlassungen und Beteiligungen deutscher Firmen an. Das Verzeichnis ...

    Seite 39

  • Neues Batteriegesetz tritt am 1. Dezember in Kraft

    Das Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Batterien und Akkumulatoren (Batteriegesetz) ist am 30. Juni im Bundesgesetzblatt verkündet worden und tritt am 1. Dezember in Kraft. Das Gesetz sieht ...

    Seite 40

  • Für Unternehmens-PR: Themenkomplexe der Zukunft

    Für Pressestellen sind die zukünftigen Themenschwerpunkte von Wirtschaftsredaktionen eine wichtige strategische Stellschraube. Im Rahmen der Jahresumfrage 2009 unter 295 Wirtschaftsjournalisten stellte das Heroldsberger ...

    Seite 40

  • Innovationspreis für erfolgreiche Kooperationen

    Zum fünften Mal schreibt der Mülheimer Zenit e.V. einen Innovationspreis aus. Darüber hinaus wird ein Nachwuchspreis ausgelobt. Der Innovationspreis steht in diesem Jahr unter dem Motto „Keine Zukunftsfähigkeit ohne ...

    Seite 40

  • Videomarketing-Konferenz zeigt neue Werbe-Chancen

    Am Donnerstag, 1. Oktober, ist es so weit: In Düsseldorf-Kaiserswerth trifft sich im Tagungshaus Hotel Mutterhaus die Fachwelt, um sich mit neuen Werbemöglichkeiten über Videoportale wie Youtube zu befassen. Der Erfolg der ersten ...

    Seite 40

  • Über den richtigen Umgang mit Kreditkartendaten

    Der Studie „E-Commerce in Deutschland“ des Projekts E-Commerce-Leitfaden zufolge plant jeder fünfte Händler, zukünftig Kreditkarten zu akzeptieren. Bei der Verarbeitung von Kreditkartendaten sind jedoch einige Grundregeln zu beachten, die in ...

    Seite 41

  • Unternehmensvergleich „Top 100“ gestartet

    Ab sofort können sich Mittelständler wieder um eine Aufnahme in die Riege der 100 innovativsten Unternehmen bewerben – und ihre Wettbewerbsposition im kommenden Aufschwung damit entscheidend verbessern. Bundesweit und branchenübergreifend ...

    Seite 41

  • Leitfaden IT-Haftungsrisiken und Standortoptimierung

    Die Neuauflage der Informationsbroschüre zum Thema IT-Sicherheit und Haftung der proRZ Rechenzentrumsbau GmbH und des Fachanwalts für Informationstechnologierecht, Professor Dr. Joachim Schrey, ist ab sofort kostenfrei erhältlich. Die Broschüre ...

    Seite 41

  • Förderung für Betriebe bei MINT-Praktika

    Der Nachwuchsfachkräftemangel in technisch- naturwissenschaftlichen Berufen ist nach wie vor ein drängendes Problem für viele Betriebe und Branchen. Die Zahl der Studienabsolventinnen und -absolventen der Fächer Mathematik, Informatik, ...

    Seite 41

  • Olympiaportal London 2012: Auftragschancen für Unternehmen

    In drei Jahren werden die Olympischen Spiele in London eröffnet. Anlass für die Deutsch-Britische Industrie- und Handelskammer und Germany Trade & Invest (GTAI), ihr gemeinsames Informationsportal komplett zu überarbeiten. Obwohl die Arbeiten ...

    Seite 42

  • Webcam macht PC zur perfekten Wanze

    Webcams und Mikrofone am Computer öffnen Spionen Tür und Tor auch zu Geschäftsvorgängen. In aller Regel bemerken die Ausgespähten und Abgehörten davon nichts, berichtet der Sicherheitsinformationsdienst „mIT Sicherheit“ aus dem Fachverlag für ...

    Seite 42

  • Einheitliche Definitionen zu Handel und Distribution

    In Theorie und Praxis werden viele Fachbegriffe verwendet, wie zum Beispiel Business Improvement District oder Mobile Commerce, ohne dass ihre Bedeutung hinlänglich klar beziehungsweise eindeutig wäre. Der von einer Expertenkommission mit ...

    Seite 42

  • Online-Werbung boomt in der Krise

    Der deutsche Online-Werbemarkt wächst in der Krise unvermindert weiter. Die Umsätze mit klassischer Internetwerbung kletterten im ersten Halbjahr 2009 auf 702 Millionen Euro. Das ist ein Plus von 13 Prozent im Vergleich zum ersten ...

    Seite 42

  • EnergieKongress Ruhr zeigt Sparmöglichkeiten auf

    Ist der Energieverbrauch zu hoch? Es gibt eine Fülle von Möglichkeiten, die Kosten besser in den Griff zu bekommen. Am 2. und 3. November findet hierzu im Haus der Technik, Essen, der erste EnergieKongress Ruhr statt. Dieser bietet ...

    Seite 43

  • Über Sonderzahlungen frei entscheiden

    Macht ein Arbeitgeber für jährliche Sonderzahlungen einen klar und verständlich formulierten Vorbehalt, so entsteht keine betriebliche Übung. Der Arbeitgeber kann dann jedes Jahr neu entscheiden, ob,wem und unter welchen Voraussetzungen ...

    Seite 43

  • „Guter Draht“ zu Kunden und Partnern

    Wie man auch schwierige Telefonate im Büroalltag meistert Wer erfolgreich telefonieren will, sollte bestimmte Spielregeln beachten. Im Mittelpunkt aller Telefongespräche steht die emotionale Kompetenz. Dabei geht es darum, freundlich und ...

    Seite 54

  • Fragen an Benno van Aerssen: Mit links auf rechtem Kurs

    Als Unternehmer sollte man auch auf sein Bauchgefühl achten. Und sich unbedingt Freiraumverschaffen. Herr van Aerssen, wie sind Sie Unternehmer geworden? Ende 1995 folgte ich dem Rat des Kevelaerer Wirtschaftsförderers Hans-Josef Kuypers, mich ...

    Seite 56