tw-Archiv

Ausgabe 07-08/2008

  • Titelseite Thema Wirtschaft Ausgabe 07-08/2008
  • Inhaltsverzeichnis von Thema Wirtschaft Ausgabe 07-08/2008 anzeigen
  • Editorial

    Globalisierung 3.0 Steigende Rohstoff- und Energiepreise sowie eine Verteuerung der Grundnahrungsmittel, dies sind die Symptome der nun beginnenden dritten Phase der Globalisierung. Der weltweite Handel erlebte mit der Entdeckung der Neuen Welt im ...

    Seite 3

  • Initiative der IHK-Organisation: Unternehmer haben in Brüssel das Wort

    Am 14. Oktober werden im Brüsseler Parlament 750 Unternehmer Platz nehmen. Das „Europäische Parlament der Unternehmen“ ist eine Initiative der IHK-Dachorganisation, des Deutschen Industrie- und Handelskammertages, und der Eurochambres. Die ...

    Seite 4

  • „Lions Club“ kommt mit Jahreskongress 2012: Gut gebrüllt, Duisburg

    Der größte jährliche Kongress der Organisation „Lions Club“ wird 2012 in Duisburg stattfinden. Es werden bis zu 1 500 Teilnehmer aus ganz Deutschland in der Stadt erwartet. 2 500 Übernachtungen mit Verpflegung kommen auf die Duisburger Hotellerie ...

    Seite 4

  • Deutsch-Niederländischer Unternehmerkongress: Von AGB bis hin zur Werbung: Es gibt zum Nachbarn Unterschiede

    Der Bedarf der Unternehmen, mehr über das Nachbarland zu erfahren, ist offenbar ungebrochen. Das zeigte nicht zuletzt die Teilnahme von rund 100 Firmenvertretern am Deutsch-Niederländischen Unternehmerkongress in Kalkar, organisiert über das ...

    Seite 4

  • IHK-Top-Veranstaltung stark besucht: Einblicke in Unternehmenserfolge

    „Das atmende Unternehmen: Flexibel produzieren in Deutschland“ – der Titel der vierten Veranstaltung der Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen und Rheinland- Pfalz sowie der Stiftung Industrieforschung Köln war offenbar ein Treffer, ...

    Seite 5

  • Unternehmerreise der NRW-IHKs im Oktober: Vor Ort den Markt in Bulgarien erkunden

    Aus erster Hand Standortbedingungen in Bulgarien kennen lernen, Erfahrungen mit deutschen Unternehmern vor Ort austauschen und Kontakte zu neuen Geschäftspartnern knüpfen – all das ermöglicht die Unternehmerreise der NRW-IHKs vom 1. bis 4. Oktober ...

    Seite 5

  • Zum vierten Mal Unternehmenslauf in Duisburg: Rund 4 000 Teilnehmer beim Citi Run erwartet

    Am 14. August ist es so weit. Pünktlich um 19 Uhr wird dann der Startschuss für den Citi Run in der Duisburger Innenstadt fallen. Der Lauf, inzwischen im vierten Jahr, lockt zahlreiche Teams aus Unternehmen an. Aber auch viele Institutionen werden ...

    Seite 5

  • Termine kompakt

    IHK-Ausbildungsmesse Unternehmen treffen über 5 500 Schüler auf der größten Ausbildungsmesse am Niederrhein. 30. Oktober, CityPalais, Duisburg.Weitere Informationen: Birgit Lux, Telefon 0203 2821-442. E-Mail: ...

    Seite 5

  • Gesundheitszentrum NRW ins Ruhrgebiet: Duisburg wirft den Hut in den Ring

    Der Kampf um die vom Land NRW in Aussicht gestellten Fachhochschulen nimmt zu – und wird facettenreicher: Für den Sitz des künftigen Gesundheitszentrums NRW, das laut Land im Ruhrgebiet entstehen soll, zeigt auch die Stadt Duisburg Interesse. Dabei ...

    Seite 6

  • Das Rennen um den Fachhochschul-Standort: Geht der Niederrhein erfolgreich durchs Ziel?

    In den nächsten Tagen wird im Wettbewerb um die Ansiedlung einer Fachhochschule die Bewerberliste geschlossen. Kommunen können noch bis 15. August beim NRW-Wissenschaftsministerium begründen, warum sie die besten Voraussetzungen bieten. Gute ...

    Seite 6

  • Unternehmerinnen-Forum hat Ausstrahlung: Stark im Wachstum – Highlight im September

    Innerhalb von nur drei Jahren ist das Unternehmerinnen-Forum Niederrhein auf über 75 Mitwirkende gewachsen. Ein wesentlicher Grund: Attraktive Veranstaltungen in der Region. Jetzt soll ein Highlight für noch mehr Ausstrahlung des Forums ...

    Seite 6

  • Termine kompakt

    TourNatur Wander- und Trekkingmesse, 5. bis 7. September,Messe Düsseldorf. Link: www.tournatur.com Energiepolitischer Dialog der Wirtschaft Workshop „Energie- und Klimapolitik“, 12. August, Duisburg.Weitere Informationen: Sandy Hagenah, ...

    Seite 6

  • Niederrhein ist überall (1): Nachschlag zur Fußball-EM: Gedeckte Tische mit besonderen Servietten

    Ganz ehrlich: Dass Löws Team Vizemeister bei der Fußball-EM in Österreich und der Schweiz geworden ist, hat auch etwas. Und nicht zu vergessen: Im Turnier wurden ja auch die Top-Favoriten regelrecht abserviert. Apropos Service: Auch der Niederrhein ...

    Seite 7

  • Niederrhein ist überall (2): Power in Belgrad für den Eurovision Song Contest

    Da mangelte es ja wohl reichlich an Power – jedenfalls musikalisch, als die No Angels Deutschland beim Finale des Eurovision Song Contest in Belgrad vertraten. Es ist ja auch schon so gut wie vergessen. Also Schwamm drüber. Nicht vergessen sollte ...

    Seite 7

  • Die Zeche Walsum ist geschlossen: Traditionsreicher Kohlebergbau geht am Niederrhein zu Ende

    Ende Juni war es soweit: Die Zeche Walsum wurde stillgelegt. Vom großen Kohlerevier Niederrhein bleibt nur noch das Bergwerk West in Kamp-Lintfort. Doch auch seine Tage sind gezählt. Für den Jahreswechsel 2012/2013 ist derzeit das Aus ...

    Seite 7

  • IHK-Organisation bereitet den Weg: Neue Geodaten-Online-Systeme helfen Unternehmen bei Standortwahl

    Egal ob Möbelmarkt, Herrenausstatter oder Suppenküche – wer ein Geschäft eröffnen will, dem sollen künftig einfacher und preiswerter hilfreiche Geo-Daten der Kommunen und Länder über den gewählten Standort online zur Verfügung stehen. Dafür hat die ...

    Seite 8

  • Bundesministerium und IHKs werben: Umweltberufe mit Perspektiven

    Mit einer neuen Broschüre wollen die IHK-Organisation und das Bundesumweltministerium Jugendliche ermuntern, sich in der Boombranche Umweltschutz auf Lehrstellen zu bewerben. Allein zwischen 1998 und 2004 ist der Umsatz der Umweltbranche von ...

    Seite 8

  • IHK-Umfrage zur Lehrstellensituation: Ausbildungsbonus für Unternehmen: Eher Mitnahmeeffekt als zusätzliche Plätze

    An der jüngsten IHK-Ausbildungsumfrage haben 253 Unternehmen aus Duisburg und den Kreisen Wesel und Kleve teilgenommen. Einige der wichtigsten Aussagen: Bessere schulische Vorbildung würde Ausbildungsplätze schaffen. Und: Ein Ausbildungsbonus ...

    Seite 8

  • Alles Frisch

    Der Wirtschaftsbereich Agrobusiness/Food umfasst die gesamte Wertschöpfungskette von Landwirtschaft und Gartenbau über Energie, Tourismus und Qualifizierung bis zur Lebensmittelverarbeitung und Ernährungswirtschaft. Nicht zuletzt gehört zu ...

    Seite 11

  • Boarding for BRIC – Wachstumsmärkte im Blick

    Fünfter IHK-Außenwirtschaftstag NRW: Geballte Kompetenz am 16. September in Essen Brasilien, Russland, Indien und China – die so genannten BRIC-Länder – stehen im Mittelpunkt des 5. IHK-Außenwirtschaftstages NRW, der als ...

    Seite 14

  • Bildungsscheck NRW zahlt sich aus – für Unternehmen und Mitarbeiter

    Seit seiner Einführung im Jahr 2006 hat der Bildungsscheck NRW,mit dem die Landesregierung die Teilnahme an beruflichen Weiterbildungsmaßnahmen unterstützt, einen Siegeszug angetreten. Aus gutem Grund: Unter bestimmten Bedingungen werden ...

    Seite 17

  • IHK-Resolution: Geplante Reform der Erbschaftsteuer erheblich nachbessern

    Umfassendes Programm der Vollversammlung bei der Tagung in Bedburg-Hau In ihrem Protest gegen die geplante Erbschaftsteuerreform erhalten die Familienunternehmen am Niederrhein die geballte Unterstützung der Wirtschaft aller Branchen – vom ...

    Seite 18

  • Früh übt sich: Partnerschaft Wirtschaft – Schule immer wichtiger

    Unternehmen übernehmen gesellschaftliche Verantwortun Auf vielen Feldern engagieren sich Unternehmen für die Gesellschaft. Dabei gilt ihr Augenmerk insbesondere den Jugendlichen – auch weil diese oftmals die Wirtschaft und ihre Bedeutung für ...

    Seite 20

  • Rektor der UDE: Zusammenarbeit mit IHK ist Chefsache

    Dialog mit Wirtschaft forcieren – Schüler frühzeitig fördern Die Zusammenarbeit mit der Niederrheinischen IHK ist Chefsache – das machte Professor Dr. Ulrich Radtke, seit 1. April Rektor der Universität Duisburg-Essen (UDE), in einem Gespräch ...

    Seite 21

  • Ernährungswirtschaft: Förderung für Innovationen

    Schulterschluss der Region beim neuen Landeswettbewerb Die neue Strukturförderpolitik des Landes öffnet Türen für Innovationen. Unterstützende Finanzmittel werden jetzt in Wettbewerben vergeben – auch für die Ernährungswirtschaft, ein ...

    Seite 22

  • Lloyd’s Register Quality Assurance zertifiziert IHK-Qualitätsmanagement

    Arbeitsabläufe erfolgreich auf dem Prüfstand Das Qualitätsmanagement-System der Niederrheinischen IHK erfüllt die Anforderungen der ISO-Norm 9001:2000 – und zwar sowohl in ihrer Hauptgeschäftsstelle Duisburg als auch in den Zweigstellen Wesel und ...

    Seite 22

  • Ideen und Know-how für das Reisen in der Zukunft

    Tourismusforum der Ruhrgebiets-IHKs zeigte Lösungen Wie müssen sich touristische Betriebe in der Zukunft aufstellen? Lösungen, um im harten Wettbewerb zu bestehen, zeigte das Tourismusforum der Ruhrgebiets-IHKs in Dortmund. Rund 100 Teilnehmer ...

    Seite 23

  • Fachgespräch zur Entwicklung des Einzelhandels und der Standorte

    Verbands-Vorsitzender Alfred Walzer zum Antrittsb Es war der Antrittsbesuch des neuen Vorsitzenden des Einzelhandels- und Dienstleistungsverbandes Niederrhein, Alfred Walzer, bei der IHK. Doch es ging im Gespräch sehr schnell um die ...

    Seite 23

  • Nach Zechenschließungen: Lehrstellenwegfall kompensiert

    IHK-Projekt mit EU und NRW erfolgreich Die Zechenschließung in Dinslaken (Lohberg) und in Duisburg (Walsum) brachte den Verlust von rund 400 Ausbildungsplätzen. Doch frühzeitig wurde gegengesteuert – durch ein Projekt der Niederrheinischen IHK, ...

    Seite 24

  • IHK-Handelsausschuss: FOC nicht „um jeden Preis“

    Lohberg-Planung aufgeben / Duisburgs Dynamik nicht gefährden Klare Positionen bezog der IHK-Handelsausschuss in seiner jüngsten Sitzung zu den aktuellen Planungen für Factory Outlet Center (FOC) am Niederrhein. Dinslaken sollte das Projekt auf ...

    Seite 24

  • NewKammer-Treffen: Als Plattform bewährt

    Wissenswertes über die Leistungen der IHK und viele interessante Gespräche: Das NewKammer-Treffen, ein Service der IHK für neue Mitglieder, erwies sich beim erneuten Termin in der IHKZweigstelle Kleve wieder als wichtige Plattform. Der ...

    Seite 25

  • Gedämpfte Stimmung in Gastgewerbe und Reisebranche

    IHK-Tourismusumfrage ergab wenig Zuversicht Gedämpfte Stimmung beim Gastgewerbe: Die Unternehmen im IHK-Bezirk blicken auf eine mäßige Wintersaison zurück; die Einschätzung von Geschäftslage, Umsatz- und Gewinnentwicklung fällt schlechter aus als ...

    Seite 26

  • Bulgarien im Fokus der NRW-Wirtschaft

    Kontakte und Geschäftsanbahnung mit der IHK gefragt Für die Unternehmen in Nordrhein-Westfalen werden die Märkte in Osteuropa immer interessanter.Vor diesem Hintergrund bieten die Industrie- und Handelskammern vermehrt Plattformen für ...

    Seite 26

  • Senior-Experten vermitteln Management-Wissen

    Landesweites Projekt auch im Kreis Wesel gestartet Schulleitungen im Kreis Wesel werden zukünftig von erfahrenen Managern gecoacht. Ein entsprechendes Projekt namens „Schulleitungscoaching durch Senior-Experten NRW“ ist in Wesel gestartet. Das ...

    Seite 27

  • Engpässe im Grenzverkehr beseitigen

    Euregionaler Mobilitätsplan vorgestellt Die Kamer van Koophandel Centraal Gelderland und die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer haben in Kleve den Euregionalen Mobilitätsplan vorgestellt. Der Plan bietet eine ausführliche Übersicht ...

    Seite 27

  • Interesse an Maschinenbau wecken

    Unternehmen stellten sich Schülern aus der Region vor Insgesamt 150 Schülerinnen und Schüler nutzten im Rahmen der Veranstaltung „Erlebnis Maschinenbau“ die Möglichkeit, Berufsbilder aus der Branche hautnah kennenzulernen. Die Teilnehmerinnen und ...

    Seite 28

  • ISG-Gesetz stärkt privates Engagement für die Innenstädte

    IHK-Gremien sprachen sich frühzeitig für Rechtsgrundlage aus In Nordrhein-Westfalen können Immobilien- und Standortgemeinschaften (ISGs) auf gesetzlicher Basis gegründet werden. Ein entsprechendes Gesetz ist seit dem 10. Juni in Kraft. Ziel ...

    Seite 28

  • Übernachtungen im Kreis Kleve sind deutlich gestiegen

    Zunehmend britische Gäste und sogar Schweden und Dänen Die Zahlen aus der Beherbergungsstatistik des Landesamtes sprechen eine deutliche Sprache: Zwischen Januar und April dieses Jahres zählte man für den Kreis Kleve 18,9 Prozent mehr ...

    Seite 28

  • Neues aus dem Internet

    Preisangaben im Online-Handel unterliegen der Preisangabenverordnung Viele Unternehmen halten das Internet immer noch für einen rechtsfreien Raum. Häufig ist die Bereitschaft, sich mit den gesetzlichen Vorgaben und Änderungen zu beschäftigen, ...

    Seite 29

  • Referentenentwurf gegen unerlaubte Telefonwerbung

    Unerwünschte Telefonwerbung wird nicht nur von Verbrauchern,sondern auch von einer Vielzahl von Unternehmen als belästigend empfunden, da sie den Geschäftsablauf zum Teil erheblich beeinträchtigt. Mit dem am 13. März vorgelegten ...

    Seite 29

  • Young Logs „navigieren“ in der Projektarbeit

    Als angehende Führungskraft ist es nicht immer einfach, den richtigen Kurs festzulegen: Häufige Störungen verhindern, dass ein Projekt rund läuft. Wie man Probleme dieser Art meistert, das erklärte Unternehmensberater Erik Theurer aus Hamburg auf ...

    Seite 30

  • Mehrwert – beruflich und persönlich

    Wirtschaftsjunioren besuchten die NRW-Landeskonferenz Jedes Jahr treffen die Wirtschaftsjunioren aus ganz NRW zusammen, um sich auszutauschen, weiterzubilden, neue Impulse zu sammeln und auch einfach Spaß zu haben. So auch bei der ...

    Seite 30

  • Interessenausgleich bei der Raumnutzung

    Wirtschaft und Naturschutz gehen neue Wege Vertreter der IHK-Erfahrungsaustauschgruppe sowie der Biologischen Station im Kreis Wesel haben die Möglichkeiten des Interessenausgleichs zwischen Wirtschaft und Naturschutz ausgelotet. Bei einer ...

    Seite 30

  • NRW-Wirtschaftsjunioren im Dialog mit der Politik

    Know-how-Transfer fördert gegenseitiges Verständni Der Einblick in das politische Tagesgeschäft ist auch von unternehmerischer Seite unerlässlich. Im Rahmen ihres alljährlichen Know-how-Transfers begleiteten deshalb Wirtschaftsjunioren aus ...

    Seite 31

  • Produktionsstätte für kreative Ideen

    In der Innovationsfabrik entwickeln Wissenschaftler und Designer gemeinsam Konzepte für marktfähige Produkte Eine engere Verzahnung von Wirtschaft und Wissenschaft steht im Mittelpunkt der Initiative win2, deren Geschäftsstelle bei der IHK ...

    Seite 32

  • Wirtschaftsticker

     Duisburgs lokaler TV-Sender Studio 47 wird seine Sendezeit im Herbst von täglich zwei auf vier Stunden verlängern. Das erste private Lokalfernsehen in NRW reagiert damit auf die steigenden Zuschauerquoten und einen zunehmenden Bedarf an ...

    Seite 34

  • Firmenjubiläen

    75 Jahre 30. Juni: Köpper GmbH & Co. KG Immobilien- Verwaltung, Neumühler Straße 42-56, 47138 Duisburg 19. Juli: Cleves GmbH, Schwabenstraße 19, 47169 Duisburg 50 Jahre 14. August: Apotheke am Michaelplatz Apotheker Klaus Schmitz ...

    Seite 35

  • Landgard mit gutem Wachstum ins neue Geschäftsjahr

    Umsatz über 1,2 Milliarden Euro / Übernahmen und Beteiligungen Der Umsatz des Landgard-Konzerns, der seine Zentrale in Straelen- Herongen hat, lag 2007 bei 1,223 Milliarden Euro. Das sind 74 Millionen Euro mehr als im Vorjahr. Der Jahresüberschuss ...

    Seite 36

  • Meidericher Schiffswerft feiert 110-jähriges Jubiläum

    Spezialisten aus Ruhrort auch im Auslandseinsatz Die Meidericher Schiffswerft wird in diesem Jahr 110 Jahre alt. Das Duisburger Traditionsunternehmen ist spezialisiert auf Neubauten, Umbauten und Reparaturen von Binnenschiffen, ...

    Seite 36

  • Durch Vaters Ärger gelang der Durchbruch als Unternehmer

    Online-Buchungssystem für Hoteliers jetzt am Markt platziert Klaus Theo Friederichs, über die Region hinaus bekannter Gastronom und Hotelier in Duisburg, war sauer: Die tägliche Eingabe der Bettenkapazitäten in mehrere ...

    Seite 37

  • Neues Gateway-Terminal in Duisburg

    Imperial-Gruppe investiert in Logport II Die Imperial-Gruppe investiert im Logistikzentrum Logport II: Zum Frühjahr 2009 wird ein neues Containerterminal im Duisburger Hafen seinen Betrieb aufnehmen. Hintergrund ist ein ...

    Seite 37

  • Siemens investiert 180 Millionen in NRW

    Standorte Friedrichsfeld und Wesel werden gestärkt Entgegen dem weltweit geplanten Stellenabbau will der Siemens- Konzern an verschiedenen Standorten in Nordrhein-Westfalen investieren. 180 Millionen Euro sollen in den Aufbau ...

    Seite 38

  • Rhein-Ruhr Collin eröffnet neue Zentrale

    Fachgroßhändler investiert rund 30 Millionen Euro Zum 20-jährigen Bestehen hat die Rhein-Ruhr Collin KG, Fachgroßhändler für Gebäudetechnik, ihre neue Unternehmenszentrale im Logistikpark Kaßlerfeld, Duisburg, eröffnet. Rund 30 Millionen Euro ...

    Seite 38

  • RHI-Werk Duisburg begeht 125-jähriges Jubiläum

    Als „Fabrik feuerfester Producte“ gegründet Mit 125 Jahren ist der heutige RHI-Produktionsstandort einer der traditionsreichen Industriebetriebe Duisburgs. Die „Fabrik feuerfester Producte“ wurde von Max Gießing und Richard Scheidhauer auf dem ...

    Seite 38

  • Ruwel übernimmt NCS in Bangalore

    Weitere Aktivitäten in Indien geplant / Werk Grassau verkauft Die Ruwel GmbH, Deutschlands größter Hersteller von Leiterplatten für die Elektronikindustrie mit Sitz in Geldern, hat die Übernahme von 80 Prozent der Gesellschaftsanteile der Naavinya ...

    Seite 39

  • 75 Jahre Unternehmenserfolg

    Seit 75 Jahren ist die Unternehmensgruppe Horlemann, Uedem, ein Begriff am Niederrhein, wenn es um Dienstleistungen rund um die Energieerschließung geht. Zum Festakt überreichte IHKHauptgeschäftsführer Dr. Stefan Dietzfelbinger die ...

    Seite 40

  • Volksbank Rhein-Ruhr auf gutem Weg

    11,1 Millionen Euro Provisionsüberschuss: Bisherige Bestmarke Die Volksbank Rhein-Ruhr eG mit Sitz in Duisburg blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2007 zurück. Die Bilanzsumme der Genossenschaftsbank ist um fünf Prozent auf 1,1 ...

    Seite 40

  • Hamminkeln: Millionen-Investition von System Print

    Spezialisten für Etiketten auch mit RFID-Technologie Warenetiketten für Kunden in ganz Europa werden in Dingden produziert: 1,5 Millionen dieser Produkte laufen bei der Firma System Print täglich vom Band. Das Geschäft läuft so gut, dass das von ...

    Seite 40

  • Vom Azubi zum Geschäftsführer

    RDS in Moers setzt erfolgreich auf eigenen Nachwuchs Ein gutes Beispiel dafür, dass sich qualifizierte Ausbildung lohnt, ist das IT-Systemhaus RDS in Moers. Hier haben es zwei ehemalige Auszubildende bis in die Geschäftsführung geschafft. Seit ...

    Seite 41

  • Neues Unternehmen am Airport Weeze

    Autogroßhändler eröffnet Handelszentrum Über 50 Unternehmen und Institutionen haben sich bereits im Gewerbegebiet des Flughafens mit dem Namen „Airport City Weeze“ angesiedelt. Hinzugekommen ist jetzt das Großhandelsunternehmen Grensland Auto, ...

    Seite 41

  • Kreativschmiede setzt auf Kontinuität

    25 Jahre Werbepartner Huth GmbH Vor 25 Jahren hat Adi Huth die Agentur „Werbepartner“, Duisburg- Meiderich, gegründet. Seine Intention damals: die Vorteile von Produkten und Dienstleistungen kreativ auf den Punkt zu bringen. Seit 2006 lenkt Jörg ...

    Seite 41

  • Airport Weeze Spitze beim Passagierwachstum

    Flughafen auch bei der Pünktlichkeit führend Der Airport Weeze ist weiter auf Wachstumskurs: Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum hat der Flughafen von Januar bis April bei den Passagierzahlen ein Plus von 143 Prozent erzielt. Mit ...

    Seite 42

  • 100 Jahre Bauverein Wesel AG

    Positive Bilanz zum Jubiläum vorgelegt Familien in der Stadt Wesel Wohnungen zu erschwinglichen Preisen bereitzustellen, so lautete der Unternehmenszweck des Bauvereins Wesel schon bei seiner Gründung vor hundert Jahren. Auch wenn er damals – im ...

    Seite 42

  • Flächenschub für Logistik an Rhein und Ruhr

    Joint Venture von Duisport und MGG Die Duisburger Hafen AG (Duisport) und die Montan-Grundstücksgesellschaft mbH (MGG) Essen, haben ein „Memorandum of Understanding“ unterzeichnet. Ziel ist die Gründung einer gemeinsamen Entwicklungs- und ...

    Seite 42

  • Familienunternehmen Huppers begeht Hundertjähriges

    Vom Möbel-Handel mit Brautausstattung zu Küchen In der Moerser Heinrichstraße eröffnete der Schlosser Peter Huppers im Jahr 1908 ein kleines Geschäft: „Möbel-Handel Peter Huppers, Brautausstattungen“. In den Schaufenstern ein ...

    Seite 43

  • Rückblick auf 50-jährige Unternehmensgeschichte

    Bruno Hoffmann Schweißtechnik jetzt Leistungsträger der Firmengruppe Maas Auf ihr 50-jähriges Bestehen kann die Bruno Hoffmann Schweißtechnik GmbH, Moers, zurückblicken. Das Unternehmen, das sich von Voerde aus als Anbieter von ...

    Seite 43

  • Logistik-Lösungen mit Transportboxen

    Walther Faltsysteme GmbH: Aha-Erlebnis brachte Geschäftsidee Einen Geschäftsbesuch in Asien nahm Unternehmensberater Rolf Walther zum Anlass, seine eigene berufliche Zukunft zu überdenken: Der Mülheimer hatte auf einem Flughafen in Japan ein ...

    Seite 44

  • Weeze: Erweitertes Flugprogramm im Winter

    Neue Urlaubsziele – zusätzliche Reiseveranstalter Zur Wintersaison 08/09 werden vom Airport Weeze aus neue Urlaubsziele angeflogen. Premiere hat die türkisch-deutsche Airline „SunExpress“. Das gemeinsame Unternehmen der Lufthansa und der ...

    Seite 44

  • Neue Ausbildungsberufe: Speiseeishersteller/-in, Servicekraft für Schutz und Sicherheit

    Speiseeishersteller/in Speiseeishersteller arbeiten in Speiseeis herstellenden Betrieben, Eiscafes, Eisdielen oder Konditoreien. Sie stellen Eis, unterschiedliche Erzeugnisse aus Speiseeis sowie Erzeugnisse aus Biskuit-, Waffel-, Hippen- und ...

    Seite 45

  • Wie sich Prozesse mit RFID erfolgreich optimieren lassen

    Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr informiert mittelständische Unternehmen Die kontaktlose Funkübertragung von Daten (RFID) stößt bei kleinen und mittleren Unternehmen aus Industrie und Handel zunehmend auf großes Interesse. In ...

    Seite 46

  • Flucht- und Rettungswege einrichten

    Unternehmer sind dazu verpflichtet, die aktuellen Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaften zu kennen. Sollte im Betrieb ein Feuer ausbrechen und Menschen zu Schaden kommen, haftet der Unternehmer persönlich, falls ihm ...

    Seite 48

  • Rechnungsvoraussetzungen

    Mit Urteil vom 6. Dezember 2007 entschied der Bundesfinanzhof, dass der den Vorsteuerabzug begehrende Unternehmer die Feststellungslast dafür trägt, dass der in der Rechnung einer GmbH angegebene Sitz tatsächlich bestanden hat. Demnach besteht ...

    Seite 48

  • Auftragsnachfolge: kein Betriebsübergang

    Wird einem Arbeitgeber ein Teil von Auftragsdienstleistungen entzogen und auf einen anderen Dienstleister übertragen, liegt hierin kein Betriebsübergang.Das hat das Bundesarbeitsgericht im Fall eines Unternehmens für Müllsortierung auf ...

    Seite 48

  • Publizitätspflichten: Veröffentlichung kann Kreditwürdigkeit gefährden

    Beinahe jedes fünfte Unternehmen ruiniert laut dem Institut für Unternehmensdiagnose (InDiag), Bochum, mit der Veröffentlichung des Jahresabschlusses seine Bonität. Schuld daran ist das als negativ ausgewiesene Eigenkapital vieler ...

    Seite 48

  • Keine Aufklärungspflicht über private Geldangelegenheiten

    Nimmt ein Arbeitnehmer bei einer Bank ein Darlehen auf und nimmt dabei zur Sicherheit eine Lohnabtretung vor,muss er seinen Arbeitgeber darüber nicht informieren, wenn sein Arbeitsvertrag über eine solche Verpflichtung keine ...

    Seite 48

  • Nachrichten-Portale: 33 Prozent Plus

    Nachrichten werden immer häufiger im Netz gelesen. Im ersten Quartal 2008 haben die News-Portale in Deutschland einen neuen Rekord erreicht: Die 20 meistgenutzten Seiten wurden in dieser Zeit insgesamt 1,2 Milliarden Mal besucht. Das ist der ...

    Seite 49

  • Unternehmen setzen auf drahtloses Netz

    Preisrückgänge der Mobilfunkbetreiber und die Weiterentwicklung der UMTS-Technologie mit höheren Übertragungsraten haben die Attraktivität des mobilen Internets gesteigert. So setzen immer mehr Unternehmen neben ihrem stationären Festnetz- oder ...

    Seite 49

  • Wie teuer sind Restaurantbesuche?

    Die Umsatzentwicklung in der deutschen Gastronomie ist moderat: Der Durchschnittsbon je Gast beträgt 12,51 Euro und damit nur vier Prozentpunkte mehr als vor zwei Jahren. Dies geht aus einer Untersuchung des internationalen ...

    Seite 49

  • Betriebsratsschulung zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz

    Wenn ein Betriebsrat die Schulung des Betriebsratsvorsitzenden zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) für erforderlich halten darf, ist der Arbeitgeber zur Freistellung und Kostenübernahme verpflichtet. Das hat das ...

    Seite 49

  • Umwelttechnik: Delegationsreise nach Mexiko

    Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie organisiert die innowise GmbH vom 12. bis zum 18. Oktober 2008 eine Delegationsreise nach Mexiko City. Die Reise richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen aus dem Bereich ...

    Seite 49

  • Klaus Schaffrath: 80. Lebensjahr vollendet

    Klaus Schaffrath, Gesellschafter der Firma L. N. Schaffrath GmbH und Co. KG in Geldern, vollendete am 26. Juli sein 80. Lebensjahr. Klaus Schaffrath ist mehr als drei Jahrzehnte mit der IHK verbunden und ist dort heute Ehrenmitglied der ...

    Seite 50

  • Professor Dr. Hans Georg Willers: 80. Lebensjahr vollendet

    Senator E.h. Professor Dr. Hans Georg Willers, Ehrenpräsident der Niederrheinischen IHK, feierte am 29. Juni seinen 80. Geburtstag. Professor Willers war über Jahrzehnte in Spitzenpositionen führender deutscher Unternehmen tätig, zuletzt ...

    Seite 50

  • Dr. Klaus Trützschler: Zum Honorarprofessor ernannt

    Dr. Klaus Trützschler, Vizepräsident der Niederrheinischen IHK, wurde von der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster der Titel „Honorarprofessor“ verliehen. Damit würdigte die Universität ...

    Seite 51

  • Andreas Goedecke: 70. Lebensjahr vollendet

    Andreas Goedecke, ehemaliges Mitglied in der Vollversammlung und seit 1998 Mitglied im Sachverständigenausschuss der IHK, vollendete am 4. August sein 70. Lebensjahr. Goedecke startete nach Abitur, Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann und ...

    Seite 51

  • Dr. Herbert Eichelkraut: Neu in der IHK-Vollversammlung

    Dr.-Ing. Herbert Eichelkraut, Jahrgang 1956, ist Geschäftsführer der Hüttenwerke Krupp Mannesmann GmbH. Nach dem Studium der Eisenhüttenkunde/Metallkunde in Clausthal und Aachen übte er verschiedene Funktionen bei der Thyssen Stahl AG sowie der ...

    Seite 51

  • Erich Staake: Zum Honorarkonsul ernannt

    Der Vorstandsvorsitzende der Duisburger Hafen AG, Erich Staake, ist zum Honorarkonsul des Königreiches Belgien ernannt worden.Die Beziehungen der niederrheinischen Wirtschaft zu Belgien werden damit in der Kontinuität zu seinem ...

    Seite 51

  • Bernhard Krass: Am 30. August 70 Jahre alt

    Bernhard Krass, ehemaliges Mitglied in der IHK-Vollversammlung, vollendet am 30. August sein 70. Lebensjahr.Krass absolvierte nach dem Besuch der Handelsschule die Ausbildung zum Bankkaufmann und trat 1957 bei der Volksbank Schermbeck als ...

    Seite 51

  • Zum Handelsrichter wiederernannt

    Die Präsidentin des Oberlandesgerichts Düsseldorf hat auf Vorschlag der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve Hans-Werner Tomalak, Stellv. Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Duisburg, Königstraße 23-25, 47051 ...

    Seite 52

  • Michael Birr: Geschäftsführer Moers Marketing

    Einstimmig wählten die Aufsichtsratsmitglieder der Moers Marketing GmbH iG Michael Birr zum Geschäftsführer. Zeitgleich mit dem Studium der Sozialwissenschaften, Fachrichtung Politikwissenschaften, Psychologie und Marketing volontierte ...

    Seite 52

  • Michael Kupzig: Neuer Caramba-Geschäftsführer

    Seit dem 1. Juni ist Michael Kupzig neben Thomas Stewing Geschäftsführer der Duisburger Caramba Chemie GmbH & Co. KG. Der 35-Jährige hat die Gesamtverantwortung bei Caramba übernommen und folgt auf Dr. Jürgen Meister, der 16 Jahre als ...

    Seite 52

  • Angelika Hoffmann: Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement

    Angelika Hoffmann, Chefin des Hotels Straelener Hof, ist vom Deutschen Hotelund Gaststättenverband (Dehoga) Nordrhein e.V. für ihr ehrenamtliches Engagement mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet worden. Von 2002 bis 2005 war sie ...

    Seite 52

  • Expo Real lockt die Immobilien-Fachwelt nach München

    Vom 6. bis 8. Oktober heißt es wieder für den Niederrhein: Flagge zeigen als attraktiver Standort Am 6. Oktober ist es wieder so weit: Die Expo Real, internationale Fachmesse für Gewerbeimmobilien, öffnet in der Neuen Messe München ihre Pforten. ...

    Seite 80