tw-Archiv

Ausgabe 11/2007

  • Titelseite Thema Wirtschaft Ausgabe 11/2007
  • Inhaltsverzeichnis von Thema Wirtschaft Ausgabe 11/2007 anzeigen
  • Neue Chancen für die City

    Viele Jahre war die Diskussion zum Thema Handel und Stadtentwicklung durch Großansiedlungen auf der grünen Wiese dominiert. Dieser Trend hat sich nachhaltig verändert: Zurzeit wird in vielen Städten und Gemeinden unseres IHK-Bezirks über die ...

    Seite 1

  • Unter die Lupe genommen: Weihnachtsmärkte am Niederrhein

    IHK untersuchte Leistungsprofil regionaler Anbieter In der Adventszeit von Ende November bis Heiligabend prägen Weihnachtsmärkte in vielen Städten und Gemeinden das Straßenbild. Dann riecht es allerorts nach Glühwein, Gebäck und gebrannten ...

    Seite 4

  • Patent- und Markenverletzung – Was tun?

    Verletzung von Schutzrechten aus Sicht des Inhabers und des Nachahmers Hersteller und Händler neuer Produkte müssen sich oft mit Nachahmungen auseinandersetzen, aber auch mit Angriffen der Mitbewerber wegen angeblicher Verletzung ...

    Seite 10

  • Bedeutung der Industrie betont

    IHK-Kongress in Duisburg zeigte Wege zur Verbesserung der Standortbedingungen auf Die Ausgestaltung der notwendigen Rahmenbedingungen für industrielle Produktion am Standort Ruhrgebiet – das war das Thema für über 200 Vertreter aus ...

    Seite 12

  • Grenzen überwinden

    Neues Projekt für Unternehmen in der Euregio Rhein-Waal Mit den Nachbarn ins Geschäft kommen: Die Kamer van Koophandel Centraal Gelderland in Arnheim, die Niederrheinische IHK und die Handwerkskammer Düsseldorf haben ein gemeinsames Projekt ...

    Seite 14

  • Shopping-Tourismus – Großes Kino für Ihre Stadt

    IHK-Reihe „Quo vadis Innenstadt?“ am 29. November in Kleve Ob Schnäppchen, Lebensmittel oder Designerhemd – Einkaufen gehört zum Alltag. Doch der Konsument fordert heute viel mehr als nur ein attraktives Angebot, und dafür ist er auch bereit, ...

    Seite 15

  • Integration als Standortvorteil begreifen

    Bundesminister Wolfgang Tiefensee besuchte die Niederrheinische IHK Im Rahmen seiner Sommerreise machte der Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung und Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer, Wolfgang Tiefensee, ...

    Seite 16

  • Einzelhandel mit freiverkäuflichen Arzneimitteln

    Die neuen Termine für die Sachkundeprüfung Freiverkäufliche Arzneimittel dürfen im Einzelhandel nur dann vertrieben werden, wenn der Unternehmer oder eine von ihm mit der Leitung des Unternehmens oder mit dem Verkauf beauftragte Person ...

    Seite 17

  • Neues Seminar für das Exportgeschäft

    Auftragsabwicklung und richtige Dokumente Der Export gewinnt für Unternehmen eine immer größere Bedeutung. Im Gegensatz zum reinen Inlandsgeschäft stellt die Auftragsabwicklung von Auslandsgeschäften gerade aufgrund der ...

    Seite 17

  • Vom Nachbarn lernen

    IHK-Handelsausschuss besuchte Nimwegen und Arnheim Die Zahlen alarmieren: Von drei Euro Kaufkraft, die aus Deutschland nach Holland fließen, kommt nur ein Euro wieder zurück. Diesem Phänomen wollten die Handelsausschüsse der Niederrheinischen ...

    Seite 18

  • Erneut Fachkongress „IT-Trends Mobile Lösungen“

    Plattform für mittelständische Unternehmen in NRW Informations- und Kommunikationstechnologien sind der Innovationsmotor Nummer eins in Nordrhein-Westfalen. „Mobile Lösungen“ zum Beispiel in Form funkbasierter Sensortechnologien oder ...

    Seite 19

  • Duisburg-Gespräch des IHK-Präsidiums

    Die zukünftige Ausrichtung der Duisburger Innenstadt stand auf der Tagesordnung eines Gespräches des IHK-Präsidiums mit dem Oberbürgermeister der Stadt Duisburg, Adolf Sauerland, und dem Geschäftsführer der Innenhafen Duisburg ...

    Seite 19

  • „BIDs to come – Neue Chancen für die City“

    IHK informierte über Immobilien- und Standortgemeinschaften In Nordrhein-Westfalen wird voraussichtlich zum 1. Januar 2008 das neue ISG (Immobilien- und Standortgemeinschaften) -Gesetz in Kraft treten. Durch die Möglichkeit der finanziellen ...

    Seite 20

  • Neuengland als Handelspartner entdecken

    Klever Wirtschaftsdelegation zu Gast im US-Bundesstaat Massachusetts „Die Region Boston war eine Reise wert“, in dieser Einschätzung waren sich die Teilnehmer einer Delegation aus Kleve und Umgebung nach ihrer Rückkehr einig. Auf Initiative der ...

    Seite 21

  • Amerikanischer Generalkonsul zu Besuch

    Einblick in Produktion bei ThyssenKrupp Steel Matthew G. Boyse, amerikanischer Generalkonsul in Düsseldorf, hat sich bei einem Besuch am 11. Oktober in Duisburg einen Eindruck von der wirtschaftlichen Situation im IHK-Bezirk und den ...

    Seite 22

  • Aufschwung erfasst Ausbildungsmarkt

    Regionale Ausbildungskonferenz zieht positive Bilanz Die im Frühjahr dieses Jahres von der Regionalen Ausbildungskonferenz getroffene Einschätzung wurde durch die aktuellen Kennzahlen Ende September bestätigt: Der konjunkturelle Aufschwung ...

    Seite 22

  • Stabiles Wachstum

    Konjunkturbericht der Niederrheinischen IHK Die konjunkturelle Entwicklung am Niederrhein ist weiterhin aufwärts gerichtet. Dies ergab die aktuelle Umfrage der Niederrheinischen IHK, an der sich 320 Betriebe mit rund 60 000 Beschäftigten ...

    Seite 23

  • Wirtschaft trifft Zoll

    Erfahrungsaustausch am 21. November Mit Europas größtem Binnenhafen und der Nähe zu den Niederlanden ist der Zoll ein wichtiger Partner der ex- und importierten Wirtschaft am Niederrhein. Um bei unterschiedlichen Ausgangslagen und Interessen, ...

    Seite 23

  • Vollversammlung

    Die nächste Vollversammlung der Niederrheinischen IHK findet am 6. Dezember um 16 Uhr in der Hauptgeschäftsstelle der Niederrheinischen IHK, Mercatorstraße 22-24, Duisburg, statt. Die Tagesordnung wird etwa zwei Wochen vor dem ...

    Seite 23

  • Duisburg auf der ExpoReal

    Die Messepartnerschaft, die die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg Unternehmen auch in diesem Jahr auf der ExpoReal in München angeboten hatte, fand erneut regen Zuspruch. Im Oktober hatten sich in der Neuen Messe München unter dem ...

    Seite 24

  • Firmenjubiläen

    25 Jahre 1.8. BREWO Auto-Unfall- Service GmbH Drennesweg 3 a 47445 Moers 6.8. KaLi GmbH Friedrichstraße 93 47475 Kamp-Lintfort 2.11. Kö-Cafe Dobbelstein e.K. Königstraße 23-25 47051 Duisburg

    Seite 24

  • Logistikzentrum in Hünxe geplant

    Ausbau als europaweiter Distributionsstandort Auf den ehemaligen BP-Flächen in Hünxe plant ProLogis, nach eigenen Angaben weltweit führender Entwickler und Eigentümer von Logistikimmobilien, die Errichtung eines Logistikzentrums. Auf rund ...

    Seite 25

  • 750-Millionen-Euro-Projekt am Airport

    Innovativer Themenpark auf einer Fläche von 40 Hektar Die Diamonda Holding B.V. aus Nunspeet in den Niederlanden hat mit dem Kreis Kleve eine Vereinbarung über die Realisierung eines futuristischen und innovativen Themenparks unterzeichnet, der ...

    Seite 26

  • Geheimrezept für Betonböden

    Durchbruch für Moerser Unternehmer mit Einkaufszentrum Carl-Hermann Conrad, promovierter Bauingenieur aus Moers, hat mit seiner Erfindung eine neue Ära am Bau eingeleitet: Er entwickelte einen Beton mit verblüffend kurzer Trockenphase. Durch die ...

    Seite 27

  • Alltours hebt weiter ab

    Europäische Expansion erfolgreich / Ausbau mit Airport Weeze Mit der Entwicklung im Geschäftsjahr 2006/2007, das Ende Oktober auslief, ist Alltours- Inhaber und Geschäftsführer Willi Verhuven zufrieden. Der Umsatz wird voraussichtlich um 4,5 ...

    Seite 28

  • Vorsicht: Kamera (1)

    Vito Security bearbeitet von Emmerich den deutschen Markt Die niederländische Vito Security GmbH & Co. KG ist auf Kameraüberwachungssysteme spezialisiert und besitzt seit 2006 auch eine Niederlassung in Emmerich. Ihre Videosysteme beobachten ...

    Seite 28

  • Vorsicht: Kamera (2)

    Findige Lösung aus Duisburg für die Überwachung Der Schutz des privaten oder gewerblichen Eigentums ist den Deutschen zunehmend mehr Geld wert. Neben dem klassischen Wachdienst etablieren sich neue technische Lösungen: Der Duisburger Ralf ...

    Seite 29

  • Geschäftsführervertrag beendet vorheriges Arbeitsverhältnis

    Steht ein Arbeitnehmer bei einem Arbeitgeber in einem Beschäftigungsverhältnis und schließen die Vertragsparteien später einen Geschäftsführerdienstvertrag ab, wird vermutet, dass das bis dahin bestehende Arbeitsverhältnis mit Beginn des ...

    Seite 29

  • Verkauf im Internet bei Kleinbetrieben noch gering

    Online-Shopping ist auch bei kleinen Betrieben sehr beliebt. 70 Prozent der befragten Unternehmen gaben in einer Untersuchung des Marktforschungsinstituts TechConsult an, schon einmal online über das Internet Waren oder Dienste für ihre Firma ...

    Seite 30

  • Online-Vergleich für Versandkosten

    Immer mehr Deutsche kaufen gerne im Internet ein. Nach Angaben der Gesellschaft für Konsumforschung (GFK) wurden im letzten Jahr 15,3 Milliarden Euro beim Online- Shoppen ausgegeben. Doch die Versandkosten sind häufig undurchsichtig: Entweder ...

    Seite 30

  • Neuer Leitfaden – Weiterbildung im Betrieb

    Der neue Leitfaden „Weiterbildung im Betrieb mit Konzept“ hilft kleinen und mittleren Unternehmen, ihren Weiterbildungsbedarf zu definieren. Er beschreibt den Weg zum Aufbau eines einfachen, effizienten Weiterbildungsmanagements und enthält ...

    Seite 30

  • Aufklärungspflicht über Unfallversicherung

    Schließt ein Arbeitgeber zugunsten seiner Arbeitnehmer eine Unfallversicherung mit Direktanspruch ab, ist er verpflichtet, seine Arbeitnehmer darüber aufzuklären. Andernfalls kann er schadensersatzpflichtig sein, wenn der Arbeitnehmer auf Grund ...

    Seite 30

  • Vergünstigung erschlichen: fristlose Kündigung

    Erschleicht ein Arbeitnehmer von seinem Arbeitgeber unberechtigt Vergünstigungen, rechtfertigt das eine fristlose Kündigung. Das hat das Arbeitsgericht Frankfurt am Main im Falle eines Straßenbahnfahrers entschieden. Dieser hatte eine den ...

    Seite 30

  • Privates Surfen im Büro

    Privates Surfen am Arbeitsplatz kann manchmal zum Verhängnis werden. Wie dieses heikle Thema in großen deutschen Unternehmen gehandhabt wird, zeigt eine Umfrage. Besonders strenge Regelungen für private Ausflüge ins Netz gibt es für Angestellte ...

    Seite 30

  • Telefonabrechnung kein Faxnachweis

    Um nachzuweisen, dass ein Telefax ohne Fehler übertragen wurde, bedarf es regelmäßig eines Einzelnachweises aus dem Telefaxgerät, urteilten die Richter des Finanzgerichtes Rheinland-Pfalz. Die Telefonrechnung hingegen eignet sich nicht für den ...

    Seite 30

  • Keine fristlose Entlassung bei Beleidigung

    Die Beleidigung von Vorgesetzten und Kollegen rechtfertigt nicht ohne weiteres die fristlose Kündigung. Das entschied das Landesarbeitsgericht (LAG) Rheinland-Pfalz in einem Urteil vom 28. Februar 2007. Maßgeblich seien vielmehr die ...

    Seite 30

  • GmbH-Gutachten sind Anschaffungsnebenkosten

    Aufwendungen für einen Gutachter, die im Zusammenhang mit dem Kauf von GmbHAnteilen anfallen, gehören zu den Anschaffungsnebenkosten der Anteile (und nicht zu den sofort abziehbaren Werbungskosten), wenn sie nach der gefassten ...

    Seite 31

  • Datenträger sicher löschen

    Wer einen alten Computer, sein gebrauchtes Handy und benutzte Speichermedien verkauft oder verschrottet, sollte darauf achten, dass alle Dateien wirklich gelöscht sind. Die Landesinitiative »secure-it.nrw« informiert, wie man es richtig macht. Das ...

    Seite 31

  • Firmenticker

    Der Preisträger des letztjährigen Klever Unternehmerpreises, die im Februar 2000 gegründete Firma Aditus Personaldienstleistungen, hat inzwischen sieben Niederlassungen. Die weiteren Standorte neben Kleve: Neuss, Mönchengladbach, ...

    Seite 31

  • Abmahnungen: Raus aus der rechtlichen Zwickmühle

    Online-Handel: IHK-Organisation macht sich stark für schnelle Klärung Online-Händler müssen immer häufiger wegen tatsächlicher oder vermeintlicher Wettbewerbsverstöße mit Abmahnungen rechnen. Selbst Händler, die die Musterwiderrufsbelehrung des ...

    Seite 32

  • Heribert Becker nahm Abschied als Honorarkonsul

    Anlässlich seines Abschieds als Honorarkonsul für das Königreich Belgien nahm Heribert Becker, lange Jahre Vorsitzender des Duisburger Unternehmens Lehnkering, die Gelegenheit wahr, vor der Presse aus seinen erlebnisreichen Jahren zu berichten. ...

    Seite 33

  • Sachverständigenwesen

    Architekt Peter Rentmeister, Moers, ist mit Wirkung zum 10. Oktober nicht mehr als Sachverständiger für Brand-, Explosions-, Sturm- und Leitungswasserschäden an Gebäuden und Industriebauwerken öffentlich bestellt und vereidigt.

    Seite 33

  • Hantermann erweitert die Geschäftsführung

    Als weiterer Geschäftsführer der Hantermann Service-Produkte für die Gastronomie GmbH, Emmerich, ist Philip Heüveldop seit 1. Oktober tätig. Peter Kocks und Philip Heüveldop führen nunmehr die Geschäfte bei Hantermann gemeinsam. Kocks steht ...

    Seite 33

  • Rietschel-Diplom für Heinz Trox

    Heinz Trox, Unternehmer aus Neukirchen- Vluyn (Porträt in der Oktober-Ausgabe), ist mit dem „Rietschel-Diplom“ geehrt worden. Die Urkunde der „Rietschel-Stiftung“ des Bundesindustrieverbandes Heizungs-, Klima-, Sanitärtechnik (BHKS) überreichte ...

    Seite 33