tw-Archiv

Ausgabe 10/2007

  • Titelseite Thema Wirtschaft Ausgabe 10/2007
  • Inhaltsverzeichnis von Thema Wirtschaft Ausgabe 10/2007 anzeigen
  • Wirtschaftsfaktor Familienunternehmen

    Einheit von Eigentum und Leitung – das ist das typische Merkmal von Familienunternehmen. Ihre wirtschaftliche Bedeutung in Deutschland ist erheblich. Sie sind der vorherrschende Unternehmenstyp und stellen mit rund 95 Prozent aller Betriebe den ...

    Seite 1

  • Kleine Maßnahmen – große Wirkung

    Der Weg zum familienfreundlichen Betrieb Angesichts eines zunehmend spürbaren Fachkräftemangels gewinnt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gerade für den Mittelstand zunehmend an Bedeutung. Unternehmen sehen in einer ...

    Seite 4

  • EU-weiter Schutz für Erfindungen

    Die Anmeldung beim Europäischen Patentamt Zirka 190 000 Patentanmeldungen verzeichnete das Europäische Patentamt (EPA) im Jahr 2005. Dass mit einer einzigen Anmeldung Patentschutz in bis zu 37 Staaten erlangt werden kann, ist einer der Vorteile ...

    Seite 6

  • Informationsveranstaltungen zu gewerblichen Schutzrechten

    IDEA Produktideen-FORUM Zu den verschiedenen Schutzrechten – Patente, Gebrauchsmuster, Geschmacksmuster, Markenzeichen, Urheberrecht – bietet die Niederrheinische IHK zusammen mit erfahrenen Patentanwälten eine kostenlose ...

    Seite 8

  • Trox - Marktführer in Europa mit weltweiter Bedeutung

    Lüftungs- und Klimatechnik in spektakulären Großprojekten Die Unternehmenszentrale am Heinrich- Trox-Platz, benannt nach dem Gründer (siehe Kasten), hat in Neukirchen-Vluyn einen vielbeachteten städtebaulichen Akzent gesetzt. Von hier aus werden ...

    Seite 10

  • Erfolgreicher Start der „Industrie-Initiative Ruhr“

    IHK-Kongress zur Zukunft des Industriestandortes Ruhrgebiet Die Ausgestaltung der notwendigen Rahmenbedingungen für industrielle Produktion am Standort Ruhrgebiet – das war Thema für über 200 Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik am ...

    Seite 14

  • Initiative Automotive Rheinland

    Neueste Entwicklungen beim Werkstoff Stahl An Unternehmen, die sich als Zulieferer für die Automobilindustrie mit Neuentwicklungen und Anwendungen beschäftigen, richtete sich eine Informationsveranstaltung der Initiative Automotive Rheinland in ...

    Seite 17

  • Auszeichnung für ehrenamtliche Prüfer

    Festveranstaltung der Niederrheinischen IHK Für viele Jahre ehrenamtliche Tätigkeit in den Prüfungsausschüssen der Niederrheinischen IHK wurden jetzt 38 Prüferinnen und Prüfer ausgezeichnet. Frank Wittig, Vorsitzender des ...

    Seite 18

  • Expertentipps zur Exportkontrolle

    Rechtssicherheit im Außenwirtschaftsverkehr Welche Waren dürfen exportiert werden und an wen? Welche Genehmigung ist notwendig? Diesen und weiteren Fragen rund um das Thema Exportkontrolle widmet sich eine IHK-Veranstaltung von 8.30 bis ...

    Seite 18

  • Korrekt online handeln

    Das Internet als Marktplatz – gerade kleine und mittelgroße Unternehmen nutzen diesen schnellen und kostengünstigen Vertriebsweg. Doch viele übersehen dabei, dass das weltweite Netz auch aus Fallstricken geknüpft ist. Zahlreiche ...

    Seite 19

  • Ausgezeichnete Ingenieure

    Innovationspreise der Sparkasse Niederrhein Dr. Thomas Kamps und Dipl.-Ing. Kai Blekker sind die diesjährigen Preisträger der Innovationspreise Ingenieurwissenschaften der Sparkasse am Niederrhein. Für ihre mit „sehr gut“ bewerteten ...

    Seite 20

  • Wirtschaft und Politik im Gespräch

    „Nach der Reform ist vor der Reform“, so lautete die Überschrift eines Gespräches des IHK-Präsidiums mit den Mitgliedern des Bundestages aus der Region am 5. September in Kamp-Lintfort. „Bei der Reform der Unternehmen- und Erbschaftsteuer muss ...

    Seite 20

  • Wirtschaftsjunioren im Kreis Kleve mit neuem Geschäftsführer

    Andree Haack ist neuer Geschäftsführer der Wirtschaftsjunioren im Kreis Kleve. Der 34-jährige Diplom-Ingenieur ist in der Niederrheinischen IHK für den Bereich Raumordnung und Bauleitplanung zuständig. Haack übernahm das Amt von Berthold ...

    Seite 22

  • Sachverständigenwesen

    Am 11. September wurde Dipl.-Ing. Jens Zühlsdorf, Dinslaken, (2. v. l.) von IHK-Präsident Thomas Hüttemann (2. v. r.) als Sachverständiger für Bergschäden an Gebäuden öffentlich bestellt und vereidigt. Die Vereidigung erfolgte in Anwesenheit ...

    Seite 22

  • Online-Lösung für Transporte

    Neues Verfahrensmanagement entwickelt Bund und Länder haben gemeinsam als Auftraggeber ein Verfahrensmanagement für Großraum- und Schwertransporte (Vemags) entwickelt, das die Beantragung, Prüfung und Bescheiderstellung von Großraum- und ...

    Seite 23

  • NKF und Straßenunterhaltung

    Informationen über Chancen für private Investoren Der Zustand des Straßennetzes hat sich in den vergangenen Jahren erheblich verschlechtert. Der Nachholbedarf ist gravierend. Wie können sich private Investoren einbringen? Dies ist Thema einer ...

    Seite 24

  • Bilder und Geschichten vom Niederrhein

    Menschen vom Niederrhein erzählen – vom Arktiswinter 1929, von der Tabakernte in Marienbaum und dem Leben auf einer Katstelle, vom Mädchenpensionat Aspel oder dem Emmericher Yachtclub. Diese und weitere Geschichten hat Autor Clemens ...

    Seite 25

  • Ursprungszeugnisse elektronisch beantragen

    Bisher konnten Ursprungszeugnisse und andere Außenwirtschaftsdokumente auf Firmenbogen, die von der IHK beglaubigt werden sollten, nur per Post oder Bote zugestellt werden. Mit der digitalen Signatur besteht jetzt aber die Möglichkeit, ...

    Seite 25

  • Pfiffige Idee für sichere Kommunikation

    Straelener Heckmann FunkmelderService zählt nahezu 15 000 Kunden Als einziges Unternehmen in Deutschland präsentiert sich die niederrheinische Heckmann FunkmelderService GmbH als eine Kombination aus Versandhandel und klassischem Anbieter von ...

    Seite 28

  • Masten nach Maaß

    Weseler Unternehmen mit neuer Verankerungsmethode Dass aus grenzüberschreitenden Kooperationen innovative Ideen hervorgehen können, beweist die Weseler Maaß Technologie GmbH. In Zusammenarbeit mit der Kaal Mastenfabriek B.V. aus den Niederlanden ...

    Seite 29

  • Firmenjubil臚n

    100 Jahre 01.07. Atelier Thiele GmbH Auf dem Damm 112 47137 Duisburg 25 Jahre 28.10. Mercator Stahlhandel GmbH Königstraße 61 47051 Duisburg

    Seite 29

  • Klever Catdesign weiter auf Expansionskurs

    Engagement in Osteuropa wird verstärkt Der Klever Unternehmer Kurt Beyer freut sich mit seinem Team über den gelungenen Umzug: Der Erweiterungsbau mit 1000 Quadratmetern Produktionsfläche auf seinem Firmengrundstück an der Dinnendahlstraße wird ...

    Seite 30

  • 150 Jahre Fronhoffs

    Bis ins Jahr 1857 lässt sich die Fronhoffs-Historie zurückverfolgen. Das traditionsreiche Unternehmen, das als handwerklicher Bäckerei- und Konditorbetrieb begann, ist seit fünf Generationen in Sevelen ansässig. Heute wird es von Regina und Heinz ...

    Seite 31

  • Airport als Jobmotor

    Rund 700 Arbeitsplätze bis Ende des Jahres Der Aufwärtstrend am Airport Weeze schlägt sich auch in der Jobbilanz nieder: Nachdem in 2006 rund 250 Beschäftigte am Flughafen gezählt wurden, hat sich diese Zahl im ersten Halbjahr 2007 mit über 500 ...

    Seite 31

  • Florierender Familienbetrieb

    50 Jahre Gartenbau Wesser in Wesel Ungeachtet aller konjunktureller Schwankungen floriert der Garten- und Landschaftsbaubetrieb Wesser seit 50 Jahren. Rainer Wesser, der zusammen mit seinem Bruder Michael die Geschäfte des Weseler ...

    Seite 32

  • Wembley und der Weg zum Erfolg

    Vergessen nein, verdrängen eher bei den englischen Fußballfreunden: Das gilt sicherlich für das verlorene Spiel beim letzten Match im alten Wembley- Stadion gegen die deutsche Nationalmannschaft – und erst recht für das erste der beiden Teams ...

    Seite 32

  • Firmenticker

    Die Servico AG, Duisburg, hat mit dem niederländischen Familienunternehmen Vebego einen neuen Teilhaber. Vebego hält 50 Prozent an dem Unternehmen. Damit ist die Servico AG mit über 3 000 Mitarbeitern in Deutschland jetzt flächendeckend ...

    Seite 33

  • Kündigung bei übler Nachrede in Internetforum

    Äußert ein Arbeitnehmer sich in einem öffentlich zugänglichen Internetforum negativ über seinen Arbeitgeber, kann dies eine fristlose Kündigung rechtfertigen. Das hat das Arbeitsgericht Frankfurt am Main im Fall einer Büroangestellten bei einem ...

    Seite 34

  • Arbeitsverträge: Befristung nur schriftlich

    Vereinbaren Arbeitgeber und Arbeitnehmer die Befristung eines Arbeitsvertrages zunächst nur mündlich und halten erst später in einem schriftlichen Arbeitsvertrag fest, so ist die mündliche Vereinbarung wegen Formmangels unwirksam und ein ...

    Seite 34

  • Mit IHK-Signatur auf der sicheren Seite

    Die Ausschreibung öffentlicher Aufträge im Internet bietet zwar für Auftraggeber wie Anbieter gleichermaßen Vorteile, führt aber noch ein Schattendasein. Dem will der Bund entgegenwirken: Die unter anderem beschlossene Absenkung des ...

    Seite 34

  • Tipps zur Umsatzsteuer im EU-Binnenmarkt

    Die Umsatzbesteuerung von Lieferungen und sonstigen Leistungen über eine oder mehrere Binnenmarktsgrenzen hinweg ist kompliziert und für den Unternehmer kaum noch zu beherrschen. Dies belegen die nach wie vor zahlreichen Anfragen, die hierzu bei ...

    Seite 34

  • Senioren immer mehr auf Tour

    Die Senioren sind der Zukunftsmarkt in Deutschland. Laut Studie „Wirtschaftsmotor Alter“ verzeichnen die über 65-Jährigen als Konsumenten das höchste Wachstumspotenzial, und da muss die Tourismuswirtschaft dabei sein. Gerade vor dem Hintergrund, ...

    Seite 34

  • Freiwilligkeit bei Leistungszulage

    Gewährt ein Arbeitgeber dem Arbeitnehmer mit vorformulierten Vertragsklauseln Leistungszusagen unter Ausschluss jeglichen Rechtsanspruchs, sind diese Klauseln unwirksam, da sie den Arbeitnehmer unangemessen benachteiligen. Das hat das ...

    Seite 34

  • Neues zum Vergaberecht

    Der Bundesanzeiger Verlag gibt auch dieses Jahr wieder ein kostenloses Sonderheft seiner Zeitschrift „VergabeNavigator“ heraus. Das Heft enthält Fachinformationen für die Vergabestellen der öffentlichen Hand und befasst sich im Rahmen der zweiten ...

    Seite 35

  • „Virtueller“ Firmensitz in London

    Business Centre und Business Centre Plus sind zwei neue Dienstleistungsangebote der Deutsch-Britischen Industrie- und Handelskammer in London. Ab sofort bietet die Kammer deutschen Unternehmen einen „virtuellen“ Firmensitz mitten in London. Es ...

    Seite 35

  • Formulieren leicht gemacht

    Lesefreundlich, verständlich und sprachlich korrekt: Wer Texte so schreiben kann, bringt entscheidende Informationen auf den Punkt und spart dabei außerdem Zeit. Wie man ökonomisch schreibt, zeigt Karl-Heinz List in seinem Ratgeber „Einfach gut ...

    Seite 35

  • Wirtschaftsspionage – Prävention

    Immer mehr Firmen in Deutschland fürchten sich vor Wirtschaftsspionage, und dies aus gutem Grund. Viele Geheimdienste, insbesondere die Russlands und Chinas, setzen ihre Operationen unverändert fort. Ausländische Dienste haben es in erster Linie ...

    Seite 36

  • Verkehrsbericht der WSD West

    Ab sofort kann die Entwicklung im Bereich des Güter-, Container- und Schiffsverkehrs auf dem Niederrhein und den westdeutschen Kanälen im Verkehrsbericht 2006 der Wasserund Schifffahrtsdirektion West (WSD West) nachgelesen werden. Er ist unter ...

    Seite 36

  • RFID und Lebensmittel

    Die Funktechnologie RFID und ihre Potenziale in der Lebensmittelbranche sind Gegenstand der internationalen Konferenz „Gesünder essen – aber sicher: Lebensmittel und RFID“, die am 25. Oktober im Steigenberger Hotel in Duisburg stattfindet. ...

    Seite 36

  • Word-Vorlagen nach DIN-Normen auf CD-ROM

    „Schreibvorlagen nach DIN 5008 und DIN 676“ liefert eine neue CD-ROM aus der Reihe Beuth Praxis. Frank Manekeller, Experte für Musterbriefe, hat auf Basis der einschlägigen Normen Word-Vorlagen erarbeitet, die die alltägliche Schreibarbeit am ...

    Seite 36

  • Ruhrgebiet: Europas größter Hot Spot?

    Kulturell ist das Ruhrgebiet längst ein Hot Spot. Bis 2010 soll die Region jetzt auch noch der größte Hot Spot Europas für drahtlose Internetzugänge werden. Um dieses Ziel zu erreichen, machen der Verein pro Ruhrgebiet, die RUHR.2010 GmbH und die ...

    Seite 36

  • Innovationswettbewerb „Energie.NRW“ gestartet

    „Gesucht: Die besten Ideen für die effiziente Energieumwandlung und Nutzung von Energie“ – unter diesem Motto steht der Innovationswettbewerb „Energie.NRW“ im Rahmen des neuen EU-NRW-Programms – „Regionale Wettbewerbsfähigkeit und ...

    Seite 36

  • Sepa: Wichtige Änderungen im EU-Zahlungsverkehr

    Ab Januar 2008 sollen Unternehmen und Verbraucher erstmals innerhalb der gesamten EU Zahlungen in Euro nach einem einheitlichen Verfahren abwickeln können. Ermöglichen soll dies die von der EU geforderte so genannte Single Euro Payments Area ...

    Seite 36

  • Michaelsen neuer alltours-Geschäftsführer

    Ralph Michaelsen ist zum 1. Oktober in die Geschäftsführung der alltours flugreisen gmbh eingetreten und hat dort das Ressort Marketing/Vertrieb übernommen. Der Verantwortungsbereich umfasst auch die Abteilungen Reservierung, Kurzfrist und ...

    Seite 37

  • Dieter Nünninghoff 80 Jahre

    Das ehemalige IHK-Vollversammlungsmitglied Dieter Nünninghoff wurde am 8. Oktober 80 Jahre alt. Er war Inhaber des Mode- und Textilhauses D. Nünninghoff in Duisburg-Homberg. Von 1968 bis 1977 und 1979 bis 1981 war er Mitglied der ...

    Seite 37

  • Bruno Hälg neuer Ruwel-Geschäftsführer

    Die Geschäftsführung der Ruwel GmbH in Geldern hat seit September mit dem 51-jährigen Schweizer Bruno Hälg einen weiteren Geschäftsführer. Der studierte Maschinenbau-Ingenieur und Betriebswirt führte zuletzt die Geschäfte der Unaxis Balzers AG, ...

    Seite 37

  • Hans Wolters 50 Jahre

    IHK-Vollversammlungsmitglied Hans Wolters vollendete am 11. September das 50. Lebensjahr. Nach Abitur und Studium der Betriebswirtschaftslehre übernahm Wolters 1981 die Creditreform Emmerich Wolters KG. Wolters war langjähriger Sprecher der ...

    Seite 38

  • Haniel-Chef Cordes übernimmt Vorsitz der Metro AG

    Zum 1. November wird Dr. Eckhard Cordes das Amt des Vorstandsvorsitzenden der Metro AG übernehmen und Dr. Hans-Joachim Körber ablösen, vorbehaltlich der Zustimmung der Aufsichtsratsgremien von Metro und Haniel. Cordes übernimmt diese Funktion ...

    Seite 38

  • Neuer Sprecher für IHK-Unternehmergruppe

    Michael Schulz folgt Siegfried Landers Die Erfahrungsaustauschgruppe mittelständischer Unternehmer aus dem Kreis Wesel hat einen neuen Sprecher: Nachfolger von Dr. Siegfried Landers an der Spitze dieses Gremiums bei der Niederrheinischen IHK ist ...

    Seite 38