tw-Archiv

Ausgabe 04/2007

  • Titelseite Thema Wirtschaft Ausgabe 04/2007
  • Inhaltsverzeichnis von Thema Wirtschaft Ausgabe 04/2007 anzeigen
  • Innovation = Erfolg2

    „Im weltweiten Wettbewerb müssen wir um so viel besser sein, wie wir teurer sind“, so hat Bundespräsident Horst Köhler kürzlich die Innovationsherausforderung für Deutschland beschrieben. Dies gilt auch für den Niederrhein. Unsere Region braucht ...

    Seite 1

  • 50 Jahre Rhein-Lippe-Hafen

    Interkommunales Angebot fördert Ansiedlungen „Die Weichen für eine erfolgreiche Weiterentwicklung am Rhein-Lippe-Hafen sind heute gestellt worden. Ansiedlungswillige finden im Rhein-Lippe-Hafen Wesel optimale Voraussetzungen. Nun gilt es, ...

    Seite 4

  • 100 Jahre für die Binnenschifffahrt

    Ruhrorter Verlag gilt in Europa als Institution Am 31. Januar 2007 läutete eine Schiffsglocke für die Binnenschiffahrts-Verlag GmbH mit Sitz im Duisburg-Ruhrorter „Haus Rhein“ zum 100-jährigen Firmenjubiläum. Was als „Rhein-Verlags- Gesellschaft ...

    Seite 6

  • Frischer Wind für die Ausbildung

    Duisburg-Homberg beherbergt Deutschlands modernstes Schiffer-Berufskolleg Der seit 1940 staatlich anerkannte Ausbildungsberuf zum Binnenschiffer ist wieder begehrt. Noch vor knapp zehn Jahren waren es bundesweit pro Ausbildungsjahr nur 40 ...

    Seite 7

  • Preis für Duisburger Reeder

    Außergewöhnliches geleistet für Binnenschifffahrt Der Deutsche Gefahrgut-Preis geht in diesem Jahr nach Duisburg – an den Reeder Dr. Gunther Jaegers. Der Preis wurde vom Hamburger Storck-Verlag zum 17. Mal verliehen. Professor Dr. ...

    Seite 8

  • Duisport-Gruppe peilt 100-Millionen-Euro-Marke an

    Stückgut-Bereich um zehn Prozent gesteigert Mit einer Gesamtleistung von 64,3 Millionen Euro konnte die Duisport- Gruppe das Rekordergebnis aus dem Vorjahr (58,1 Millionen Euro) um mehr als sechs Millionen Euro (plus elf Prozent) steigern. ...

    Seite 9

  • Wege zum Schutz des geistigen Eigentums

    Wie man Patent- und Gebrauchsmusterschutz erhält Im nationalen und internationalen Wettbewerb erlangt der Schutz technischer Erfindungen immer größere Bedeutung. Auch in mittleren und kleineren Unternehmen besteht der Bedarf, technisch neue ...

    Seite 10

  • IDEA Produktideen-FORU

    Informationsveranstaltungen zu gewerblichen Schutzrechten Zu den verschiedenen Schutzrechten – Patente, Gebrauchsmuster, Geschmacksmuster, Markenzeichen, Urheberrecht – bietet die Niederrheinische IHK zusammen mit erfahrenen Patentanwälten eine ...

    Seite 11

  • Suche mit Hindernissen muss nicht sein

    Unternehmensnachfolge: Start der Offensive in der Region Die Regelung der Nachfolge ist ein Thema, das vielen Unternehmen unter den Nägeln brennt. Allein am Niederrhein steht in über 5 000 Unternehmen bis 2017 ein Generationswechsel an. Nach ...

    Seite 12

  • IHK kritisiert Emmerichs Plan zur Steuererhöhung

    Damit trauriger Spitzenplatz unter Kommunen im Kreis Kleve Der Plan der Stadt Emmerich für eine Erhöhung der Gewerbesteuer und der Grundsteuer B in ihrem Haushaltsentwurf für das Jahr 2007 stößt auf massive Kritik der Niederrheinischen IHK. ...

    Seite 14

  • Gemeinsam für die Zukunft Kamp-Lintforts

    Konkretes Projekt „Kompetenzzentrum Automobiltechnik“ Über 100 Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung haben sich am 23. Februar in der Zukunftskonferenz Kamp-Lintfort, einer Gemeinschaftsinitiative von IHK, Kreis Wesel und ...

    Seite 14

  • Der Niederrhein – viel geboten auf der ITB

    Aussteller der Region zufrieden mit der Resonanz Urlaubssperre für die Taxifahrer, alle Hotels ausgebucht: Berlin richtete vom 7. bis zum 11. März wieder die größte „Urlaubsmesse“ der Welt, die Internationale Tourismusmesse (ITB), aus. ...

    Seite 16

  • Masterplan für Duisburgs Innenstadt

    Star-Architekt Lord Foster setzt Zeichen Der für die Duisburger Innenstadt entwickelte Masterplan, der Ende Februar vorgestellt wurde, soll den Wandel Duisburgs zu einer pulsierenden, grünen und umweltbewussten Stadt voran bringen. Er knüpft ...

    Seite 18

  • Neues zur abfallrechtlichen Überwachung

    Elektronische Nachweisführung in diesem Jahr vorbereiten Die am 1. Februar in Kraft getretene „Verordnung zur Vereinfachung der abfallrechtlichen Überwachung“ bringt zahlreiche wichtige Veränderungen für die Betriebe mit sich. Über die neuen ...

    Seite 24

  • Geldern – die LandLebenStadt

    Urbanes Leben in ländlichem Umfeld „Geldern - die LandLebenStadt“ lautet der Slogan der Stadt, die das Mittelzentrum des deutschen Gelderlandes im südlichen Teil des Kreises Kleve bildet. Geldern verfügt nicht nur über eine attraktive Innenstadt ...

    Seite 25

  • Übergang in den Beruf erleichtern

    Kooperation der IHK mit Schule und Sparkasse Schülern den Übergang von der Schule in den Beruf zu erleichtern, so lautet das Ziel eines gemeinsamen Projektes der IHK, der Hermann-Runge-Gesamtschule und der Sparkasse am Niederrhein. Zu ...

    Seite 26

  • IHK-Ausschuss bei ThyssenKrupp Steel A

    Der Ausschuss für Forschung und Entwicklung der IHK tagte jetzt bei der ThyssenKrupp Steel AG. Im Fokus der Veranstaltung standen Beteiligungsmöglichkeiten für Unternehmen am 7. Forschungsrahmenprogramm in der Europäischen Union. In den kommenden ...

    Seite 26

  • „Ad-hoc-Arbeitsgruppe Beschäftigungsicherung“ gestartet

    Nachhaltige finanzielle Unterstützung des Landes notwendig Vor dem Hintergrund der BenQ-Insolvenz und angesichts des weiteren Rückzugs des Steinkohlebergbaus sollen frühzeitig beschäftigungspolitische Initiativen entwickelt werden. Hierzu ist ...

    Seite 28

  • Business English „gebüffelt“

    Gocher Gesamtschüler nutzten Freizeit Für 20 Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Mittelkreis aus Goch hat sich monatliches „Büffeln“ in Business English gelohnt: Sie erhielten jetzt ihr Zeugnis sowie eine Teilnahmebescheinigung der ...

    Seite 29

  • CO2 und Klimawandel im Kreuzfeuer

    Experte verblüffte Wirtschaftsjunioren mit provokanter These „Wandel = Fortschritt?“, so lautet das Thema, das sich die Wirtschaftsjunioren Duisburg für dieses Jahr auf die Fahne geschrieben haben. Dabei machen die Junioren auch vor ...

    Seite 29

  • Weiterbildung gefragt

    IHK organisierte Aktionstag in Duisburg Zum bundesweiten Tag der Weiterbildung am 3. März organisierte die Niederrheinische IHK in Duisburg einen Aktionstag unter dem Motto „Offensiv für Wissen und Leistung“. Die gute Resonanz zeigte: Die ...

    Seite 30

  • Niederrhein im Fokus

    Zu einem Gespräch mit den CDU-Landtagsabgeordneten des Niederrheins trafen sich Vertreter der IHK Mittlerer Niederrhein und der Niederrheinischen IHK. Ehrenpräsident Dr. Ulrich F. Kleier, Vizepräsident Hans- Werner Tomalak und ...

    Seite 30

  • 8. Logistics Forum in Duisburg

    Zum achten Mal trafen sich Logistik-Experten aller Branchen am 7. und 8. März in Duisburg zum Logistics Forum der Bundesvereinigung Logistik. Mit rund 750 Teilnehmern konnte das Forum gegenüber dem Vorjahr eine erfreuliche Steigerung ...

    Seite 30

  • Mini-Caterer weiter auf Erfolgskurs

    Service-Schulung als Lohn für Schülerfirma Über ein Seminar der besonderen Art freuten sich die 25 Schülerinnen und Schüler der Duisburger Gemeinschaftshauptschule Friedrich-Ebert-Straße. Die Klasse 7b hatte mit ihrem durch Unterstützung der ...

    Seite 31

  • Umfrage Auslandsinvestitionen

    Kostenmotiv verliert an Bedeutung Kostenvorteile als Motiv für Auslandsinvestitionen haben weiter an Bedeutung verloren. Das ist das Ergebnis einer IHK-Umfrage bei landesweit über 3 800 Unternehmen. Drei Viertel der Direktinvestitionen ...

    Seite 31

  • Auf einen Blick

    Verkehr Infodienst der IHK Werner Kühlkamp, Telefon: 0203 2821-278, Telefax: 0203 285349-278, kuehlkamp@niederrhein.ihk.de Die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer veröffentlicht monatlich den DUNI-Brief, einen Internet- Infodienst ...

    Seite 32

  • Sonnenschein bei Schauinsland

    Katalogpremiere und Rekordumsatz Der Duisburger Reiseveranstalter Schauinsland rechnet für das Touristikjahr 2006/07 mit einem Umsatz von 235 Millionen Euro gegenüber gut 207 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Bei der Anzahl der Reisenden ...

    Seite 34

  • Firmenjubiläen

    100 Jahre 1.4. Photo-Beck Das Haus der Photo-und Kinofreunde vom Niederrhein e.K. Moselstraße 34 47051 Duisburg 75 Jahre 1.4. Ernst Hemmerden e.K. Holzhandel Tulpenstraße 11 47057 Duisburg 1.4. Bernhard Laufenberg ...

    Seite 34

  • Durchschlagskraft für die Tischtennis-Elite

    Tamasu Butterfly Europa hat Sitz in Moers Der weltweite Verkaufsschlager der Tamasu Butterfly Europa GmbH mit Sitz in Moers heißt „Sriver“. Dabei handelt es sich um einen Belag für Tischtennisschläger, mit dem das Unternehmen seit dessen ...

    Seite 35

  • Logistikunternehmen setzt auf Airport Weeze

    Zusätzliche Jobs auch beim Sicherheitspersonal Mit der Firma „Business Direct Smart Solutions“ hat sich jetzt das erste Logistik-Unternehmen am Airport Weeze angesiedelt. Das auf High–Speed-Logistik spezialisierte britische Unternehmen hat ...

    Seite 36

  • „Eisern“ den Umsatz gesteigert

    Agentur TazlThielen profitiert auch von Metall-Branche Die Duisburger Werbeagentur TazlThielen konnte ihren Umsatz im vergangenen Jahr zum zweiten Mal hintereinander verdoppeln. Die Agentur, die sich unter anderem auf die Kampagnenentwicklung ...

    Seite 37

  • Grüter & Hamich feierten Jubiläum in MSV-Arena

    Steuerberater-Kanzlei besteht seit 25 Jahren Ihr 25-jähriges Bestehen nahm die Steuerberater- Kanzlei Grüter & Hamich aus Duisburg-Rheinhausen jetzt zum Anlass, mit 500 geladenen Gästen in der MSV-Arena zu feiern. Dort drehte es sich an ...

    Seite 37

  • Rekordergebnis für Alltours-Unternehmensgruppe

    Spitzenstand auch bei Beschäftigtenzahl Die Alltours-Gruppe hat im Geschäftsjahr 2005/2006 wieder ein neues Rekordergebnis erzielt. Mit ihren operativen Gesellschaften Alltours Flugreisen GmbH und Reisecenter alltours GmbH sowie mehreren ...

    Seite 38

  • Straelener Hof stark gefragt

    Inhaberin Angelika Hoffmann denkt an Erweiterung Angelika Hoffmann, Inhaberin des Land- und Tagungshotels Straelener Hof, feiert 25 Jahre Gastronomie in Straelen. Die gebürtige Oberhausenerin war bereits neun Jahre erfolgreich als Gastwirtin ...

    Seite 38

  • Firmenticker

    Die Klöckner-Werke AG ist nun im Mehrheitsbesitz der Salzgitter AG Stahl und Technologie, die mit der WCM-Gruppe einen Vertrag über den Kauf von rund 78 Prozent der Aktien geschlossen hat. Der Erwerb steht noch unter dem Vorbehalt der ...

    Seite 39

  • Duisburger Büromarkt ist Spitze

    Quester-Bericht bescheinigt „gute Stimmung“ Das Jahr 2006 verlief sehr erfolgreich für den Duisburger Büromarkt. Mit über 86 000 Quadratmetern Bürofläche Gesamtumsatz hat die Stadt das Rekordergebnis von 2003 übertroffen und sich im Ruhrgebiet ...

    Seite 40

  • Voba Immobilien eG mit Rekordergebnis

    Weiteres Wachstum in Umsatz und Ertrag angestrebt Ein Rekordergebnis verzeichnet die Voba Immobilien eG, die Immobiliengesellschaft der Genossenschaftsbanken, für das vergangene Geschäftsjahr: „Wir sind strategisch und organisatorisch ...

    Seite 40

  • Kontinuierliche Verbesserungsprozesse bei KMU

    Auch kleine und mittlere Unternehmen profitieren von kontinuierlichen Verbesserungsprozessen, so das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung (ISI) in Karlsruhe. „Kontinuierlicher Verbesserungsprozess“, kurz KVP, ist ein ...

    Seite 41

  • Lieferstopp bei unbezahlten Rechnungen

    Mittelständische Unternehmen greifen verstärkt zu drastischen Mitteln, wenn ihre Rechnungen nicht bezahlt werden. Rund jedes dritte Unternehmen stellt seine Lieferungen an säumige Kunden komplett ein, so das Ergebnis einer Umfrage der Intrum ...

    Seite 41

  • Aktionswochen

    In einem vom Bundesumweltministerium und dem Umweltbundesamt geförderten Projekt bietet der Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. (B.A.U.M.) Unternehmen Unterstützung bei der Organisation so genannter ...

    Seite 41

  • RFID-Technologie auf transport logistic 2007

    Ob Future Store in Deutschland, Ortung von Rentieren in Lappland oder Sicherung von Laptops in Brasilien – die Radio Frequenz Identifikation (RFID) fand in den vergangenen Jahren weltweite Beachtung. Auch in der Logistikbranche hat diese ...

    Seite 41

  • Fehlende Gefährdungsbeurteilung im Mittelstand

    veröffentlichten „Dekra-Sicherheitsbarometers“ erstellen 36 Prozent aller kleineren und mittleren Betriebe keine Gefährdungsbeurteilung. „Ohne systematischen Arbeitsschutz verschenkt der Mittelstand Millionen Euro und setzt die eigene Existenz ...

    Seite 41

  • Mitbestimmung bei der Ausbildungsvergütung nur bedingt

    Das Bundesarbeitsgericht hat die Position der Unternehmen, die junge Menschen beruflich ausbilden, im vergangenen Jahr gestärkt. Die Richter stellten klar, dass ausbildende Betriebe das Gehalt von Auszubildenden grundsätzlich auch ohne ...

    Seite 42

  • Der elektronische Handel boomt

    Die Umsätze im elektronischen Handel wachsen in Deutschland rasant. Im Jahr 2006 kauften private Verbraucher per Internet Waren und Dienste im Wert von 46 Milliarden Euro. Das entspricht einem Plus von 44 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Bis ...

    Seite 42

  • Mobiles Bezahlen vor dem Durchbruch

    Das mobile Bezahlen (M-Payment) steht nun auch in Deutschland vor dem Durchbruch. Das geht jedenfalls aus dem Trendbarometer des eco-Verbands der deutschen Internetwirtschaft hervor. Nach Ansicht von gut zwei Dritteln der Befragten wird sich ...

    Seite 42

  • Abfindungsvereinbarung per E-Mail möglich

    Treffen ein Arbeitnehmer und sein Arbeitgeber nach einer betriebsbedingten Kündigung per E-mail eine Vereinbarung über eine Abfindung, kann diese rechtswirksame Vereinbarung nicht einseitig vom Arbeitgeber zurückgenommen werden. Das hat das ...

    Seite 42

  • Detektivkosten nur bei konkreten Verdachtsmomenten erstatten

    Will ein Arbeitgeber wegen Verdachts von Mitarbeiterdiebstahl die Kosten von Überwachungsmaßnahmen vom Arbeitnehmer geltend machen, setzt dies einen konkreten Tatverdacht gegen den Arbeitnehmer und eine vorsätzliche Pflichtverletzung des ...

    Seite 42

  • Ablehnung von Teilzeitarbeitswunsch

    Stehen dem Teilzeitbeschäftigungswunsch einer Arbeitnehmerin hinreichende betriebliche Gründe entgegen, kann der Arbeitgeber den Wunsch nach Arbeitszeitreduzierung ablehnen. Das hat das Bundesarbeitsgericht im Fall einer Flugbegleiterin bei ...

    Seite 43

  • AHK London: Aufträge für Olympische Spiele 2012

    Die Deutsch-Britische Industrie- und Handelskammer hat auf ihrer Internetpräsenz, www.ahk-london.co.uk, ein Informationsportal zu den Olympischen Spielen 2012 in London eingerichtet. Erarbeitet von der Bundesagentur für Außenwirtschaft (bfai) ...

    Seite 43

  • Neue iw-Broschüre zum Standort Deutschland

    Der nach wie vor bestehende Reformbedarf in Deutschland lässt sich am besten aus einem Vergleich mit anderen Industrieländern und mit den neuen Wettbewerbern aus Mittelund Osteuropa ersehen. Anhand einer breiten Palette an Standort-Indikatoren – ...

    Seite 43

  • Unternehmerinnentag Ruhrgebiet 2007

    An potenzielle Gründerinnen richtet sich der Unternehmerinnentag Ruhrgebiet am 21. April im Wissenschaftspark Gelsenkirchen. Über 700 mittelständische Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen und Unternehmerfrauen haben sich angekündigt. Auf ...

    Seite 43

  • „IT-Sicherheitspreis NRW“ für Unternehmen und Schulen

    Mittelständische Unternehmen aus ganz Deutschland und Schulen in Nordrhein- Westfalen können sich jetzt wieder um den „IT-Sicherheitspreis NRW“ bewerben, der durch die vom nordrhein-westfälischen Innovationsministerium getragenen ...

    Seite 43

  • China: Vorsicht bei Anfragen zur Domainregistrierung

    In jüngster Zeit werden vermehrt deutsche Unternehmen von chinesischen Registrierungsfirmen angeschrieben. Im Schreiben wird berichtet, dass ein chinesisches Unternehmen als Domainnamen oder als Schlüsselwort für eine neue Domain den Namen der ...

    Seite 44

  • Handelsrichter

    Die Präsidentin des Oberlandesgerichts Düsseldorf hat auf Vorschlag der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve Andreas Theuer, c/o ThyssenKrupp Steel AG, Kaiser-Wilhelm-Straße 100, 47166 Duisburg, für die Zeit vom ...

    Seite 45

  • Sachverst鋘digenwesen

    Ing. Helmuth Schulze, Kamp-Lintfort, ist mit Wirkung zum 2. März nicht mehr als Sachverständiger für Kraftfahrzeugschäden und -bewertung öffentlich bestellt und vereidigt.

    Seite 45

  • Alexander von Witzleben komplettiert Haniel-Vorstand

    Der Aufsichtsrat der Franz Haniel & Cie. GmbH, Duisburg, hat in seiner Sitzung vom 1. Februar Alexander von Witzleben mit Wirkung zum 1. Juli in den Haniel-Vorstand berufen. Somit ist der Haniel-Vorstand mit vier Personen komplett. Das ...

    Seite 45