tw-Archiv

Ausgabe 12/2006

  • Titelseite Thema Wirtschaft Ausgabe 12/2006
  • Inhaltsverzeichnis von Thema Wirtschaft Ausgabe 12/2006 anzeigen
  • Volle Kraft voraus ins neue Jahr

    Ein wichtiges Jahr für unsere IHK, aber auch für unsere Region neigt sich dem Ende zu. Anlass, eine kurze Bilanz zu ziehen und den Blick nach vorne zu richten. „Zukunft gestalten“, unter dieses Leitmotiv haben wir die Aktivitäten in unserem ...

    Seite 1

  • Gut ausgestellt

    Die Niederrhein-Bilanz zur Internationalen Fachmesse für Gewerbeimmobilien Rund 21 000 Fachbesucher aus 65 Ländern kamen zur 9. Internationalen Fachmesse für Gewerbeimmobilien vom 23. bis 25. Oktober in die Neue Messe München – und damit 20 ...

    Seite 4

  • Duisburgs „Wasser-Zeichen“ international im Blick

    Mit dem Niederrhein und der Metropole Ruhr im Boot Allein in der Stadt Duisburg werden derzeit für die großen Immobilienprojekte am Wasser 1,82 Milliarden Euro investiert. Diese Zahl gab Duisburgs Oberbürgermeister Adolf Sauerland auf der Expo ...

    Seite 5

  • Kreis Wesel: Freizeit – Logistik – Handel im Fokus

    Deutliches Interesse an „Urbanen Wasserlagen“ Der Kreis Wesel nutzte das diesjährige Generalthema des Gemeinschaftsstandes „Urbane Wasserlagen“, um neben den Gewerbe- und Industriearealen vor allem seine touristischen Potenziale zu ...

    Seite 7

  • „Für den Kreis Kleve ein absolutes Muss“

    Landrat Wolfgang Spreen zum Erstauftritt am eigenen Stand Eines scheint mir sicher: Der Besuch der Expo Real in München ist für die Wirtschaftsförderung Kreis Kleve ein absolutes „Muss“. Wer sich einmal die Besucherzahlen der letzten Jahre ...

    Seite 10

  • „Nicht mit leerem Händen zurückgekommen“

    Kuypers: Am Ball bleiben mit „Tag der Visionen War es ein lohnenswerter Besuch oder nicht? Ist die Expo Real in München „der Bringer“ oder vielleicht doch weniger wichtig? Hierzu das Interview mit dem Kreis Klever Wirtschaftsförderer Hans-Josef ...

    Seite 11

  • „Sommerzeit im Frieden“

    Stellungnahme der Handelskammer vom 15. August 1916 Die Einführung der Sommerzeit wurde in Westeuropa bereits seit fast 100 Jahren diskutiert, wobei die Argumente gleich geblieben sind. Protagonist der Diskussion auf deutscher Seite war Dr. ...

    Seite 12

  • Das Gedächtnis der Wirtschaft

    Für die Zukunft lernen – 100 Jahre Rheinisch-Westfälisches Wirtschaftsarchiv Staubige Keller, feuchte Dachböden und volle Lagerhallen mit Akten aus vergangenen Tagen – den Archivaren des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs (RWWA) in Köln ...

    Seite 14

  • Unsicherheit vor Umsetzung der EU-Lärmrichtlinie

    In IHK-Veranstaltung wurden Probleme deutlich Viel Lärm um nichts - dieser Titel des alten Shakespeare-Stücks gilt jedenfalls nicht im Zusammenhang mit der europäischen Richtlinie über die Bewertung und Bekämpfung von Umgebungslärm, wie eine ...

    Seite 16

  • IHK-Ehrung für Jubilar Haniel

    250 Jahre Unternehmensgeschichte sind äußerst selten. Grund genug für die Niederrheinische IHK, selbst gerade einmal 175 Jahre alt, die Franz Haniel & Cie. GmbH, Duisburg- Ruhrort, als eines der ältesten Unternehmen im gesamten IHK-Bezirk besonders ...

    Seite 17

  • Einzelhandel mit freiverkäuflichen Arzneimitteln

    Sachkenntnisprüfung bei der IHK – neue Termine Freiverkäufliche Arzneimittel dürfen im Einzelhandel nur dann vertrieben werden, wenn der Unternehmer oder eine von ihm mit der Leitung des Unternehmens oder mit dem Verkauf beauftragte Person ...

    Seite 17

  • Tiefere Fahrrinne auf voller Rheinbreite

    IHK hatte sich viele Jahre dafür stark gemacht In der Pressemeldung der Wasser- und Schifffahrtsdirektion West heißt es sachlich: „Ab dem 1. November können die Schiffe auf dem Niederrhein zwischen Krefeld - Duisburg - Emmerich nun mit einer ...

    Seite 18

  • Name steht fest: Niederrhein-Brücke Wesel

    Entscheidung im Sinne der Niederrheinischen IHK Jörg Hennerkes, Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, hat den Vorschlag der Niederrheinischen IHK sowie des Kreises Wesel zur Umbenennung der neuen Rheinbrücke ...

    Seite 18

  • Trolle – Hexen – Bücherfresser

    Prominente lasen den Kleinen vor Am 17. November wurde das Motto „Wir lesen vor – überall & jederzeit“ in ganz Deutschland wieder in die Tat umgesetzt. Der Vorlesetag „Große für Kleine“ lud Prominente, Politiker, ältere Schüler und ...

    Seite 20

  • IHK-Tourismusausschuss am Airport Weeze

    Region Niederrhein stärker in Szene setzen Der Tourismusausschuss der Niederrheinischen IHK hat sich im Rahmen seiner Sitzung im Oktober über den Airport Weeze informiert. Flughafenchef Ludger van Bebber führte vorab eine kleine Gruppe ...

    Seite 21

  • Hafensicherheit: IHK und Politik im Gespräch

    Die Landesregierung ist derzeit aufgefordert, bis zum Juni 2007 die EU-Richtlinie zur Erhöhung der Gefahrenabwehr in Häfen in nationales Recht umzusetzen. Bei der Umsetzung der Richtlinie geht es darum, ausgehend von den internationale Seeverkehre ...

    Seite 21

  • Prüfer halten sich fit für neue Herausforderungen

    IHK-Workshop im Bereich neue Metall- und Elektroberufe Nach wie vor genießt die duale Ausbildung in Deutschland mit ihren anspruchsvollen qualitativen Standards auch international einen guten Ruf. Zu diesem Ruf trägt maßgeblich das auf hohen ...

    Seite 22

  • Aufhebung des Ladenschlusses als Chance begr

    Night-Shopping in der City? Bei seiner Sitzung am 25. Oktober in Duisburg beschäftigte sich der Handelsausschuss der Niederrheinischen IHK auch mit den Folgen der Liberalisierung des Ladenschlusses. Nach Meinung des Ausschusses sollte man die ...

    Seite 22

  • Engagiert für Nachwuchs

    IHK-Auszeichnung für die Volksbank Kleverland Die Volksbank Kleverland ist von der Niederrheinischen IHK für ihr besonderes Engagement in der Ausbildung ausgezeichnet worden. Werner Petruschke überreichte Vorstandssprecher Frank Ruffing die ...

    Seite 23

  • „Ernst Schneider IHK Medienpreise“ vergeben

    Gästerekord zum 35. Geburtstag Der Wettbewerb um den höchstdotierten Journalistenpreis für Wirtschaftspublizistik in Deutschland ist entschieden: Redakteure von „Tagesspiegel“, „Brigitte Woman“ und „Hamburger Abendblatt“ in der Kategorie Print, ...

    Seite 24

  • Aktuelles im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht

    IHK-Informationsveranstaltung am 15. Januar Kaum ein anderes Rechtsgebiet bringt so viele Veränderungen mit sich wie das Zollrecht, und kaum ein anderes Rechtsgebiet ist so undurchschaubar. So treten zum Jahreswechsel wieder zahlreiche ...

    Seite 24

  • VWA-Absolventen mit großartiger Leistung

    Für 52 Absolventen der VWA Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Duisburg haben sich Engagement und Zielstrebigkeit der vergangenen Jahre gelohnt. Im Rahmen einer Feierstunde im Duisburger Technologiezentrum erhielten die Absolventen jetzt ihre ...

    Seite 25

  • Kao Chemicals vorbildlich in der Ausbildung

    Zahl der Lehrstellen kontinuierlich erhöht Das Emmericher Chemieunternehmen Kao Chemicals hat seine Ausbildungsaktivitäten kontinuierlich ausgeweitet. Insgesamt 17 junge Menschen werden hier ausgebildet, und zwar in sieben Berufen. Anlass genug ...

    Seite 26

  • Wirtschaft hautnah zum Thema „Stahl“

    Dr. Wolf Lanzer im Duisburger Hildegardis-Gymnasium Am 3. November hatten 24 Schülerinnen des Hildegardis-Gymnasium in Duisburg die Möglichkeit, im Rahmen der IHKReihe „Bosse in Schulen“ Dr. Wolf Lanzer, Geschäftsführer der Hüttenwerke ...

    Seite 26

  • Klever Unternehmerpreis 2006 verliehen

    Events – Personalservice – Urlaubsträume Ehrung für erfolgreiche Unternehmer: Im Rahmen des zweiten Klever Unternehmerpreises wurden vor 500 Gästen in der Klever Stadthalle die Gewinner in den Kategorien „Erfolgsunternehmer“, ...

    Seite 27

  • Auf einen Blick

    Verkehr Infodienst der IHK Werner Kühlkamp, Telefon: 0203 2821-278, Telefax: 0203 285349-278, kuehlkamp@niederrhein.ihk.de Die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer veröffentlicht monatlich den DUNI-Brief, einen Internet- Infodienst ...

    Seite 28

  • Firmenjubil臚n

    50 Jahre 17.12. Audion Elektro-GmbH Siemensstraße 14 47533 Kleve 25 Jahre 17.12. Fliesenparadies GmbH Tackenweide 27 46446 Emmerich

    Seite 30

  • Boss-Verlag: Klever Tradition bleibt erhalten

    Unternehmer Heinz Sack und seine Tochter ergreifen Initiative „Dieses großartige Stück Heimatgeschichte muss für Kleve erhalten bleiben“, das war der erste Gedanke des Klever Unternehmers Heinz Sack, als er hörte, dass sich Dr. Walter Adam, der ...

    Seite 30

  • Bauunternehmen Vollmer bildet über Bedarf aus

    Fit für die Zukunft seit 110 Jahren Auch wenn wesentliche Konjunktur-Parameter eine Besserung signalisieren – es ist nach wie vor kein Kinderspiel, sich als Bauunternehmen auf einem immer noch engen Markt zu behaupten. Beim Bauunternehmen ...

    Seite 31

  • Traumhaft aufwärts

    Hafen Emmelsum erwartet 1,5 Millionen Tonnen Umschlag in 2006 Hafen Emmelsum – wer bei diesem verträumt anmutenden Namen an einen malerischen Hafen mit Fischerbooten und urigen Hafenkneipen denkt, liegt völlig falsch. Tatsächlich wurden auf ...

    Seite 32

  • Rhenus übernimmt R

    Short-Sea-Verkehre weiter ausbauen Die Rhenus-Gruppe setzt ihre europäische Wachstumsstrategie weiter fort und übernimmt ab 1. Januar 2007 die Rhein-, Maas- und See- Schiffahrtskontor GmbH (RMS), an der sie seit 2004 zu 25 Prozent beteiligt ...

    Seite 33

  • Geschäftsessen in Sankt Petersburg gefällig?

    Reisebüro Zent hilft bei Business-Reisen nach Russland Geht es beruflich nach Nowosibirsk? Ist ein Termin mit einem wichtigen russischen Geschäftspartner spontan auf übermorgen angesetzt, und Russisch gehört noch nicht zum Sprachrepertoire? Hier ...

    Seite 34

  • it-motive AG mit starkem Wachstum

    Dringend weitere Mitarbeiter in Duisburg gesucht Die it-motive AG gehört zu den innovativsten deutschen Unternehmen. Das Duisburger System- und Beratungshaus erhielt für seine herausragenden innovativen Leistungen das Gütesiegel Top 100. Seit ...

    Seite 35

  • Expertenrat am heißen Draht

    Call Center Sanvartis auf Gesundheitsthemen spezialisiert Call Center haben vielfach noch ein Imageproblem. Das liegt, so wird meist unterstellt, auch an der mangelnden Qualifikation des Personals. Bei der Sanvartis GmbH am Duisburger ...

    Seite 36

  • Mutmacher für die „Generation 50+“

    Unternehmer Manfred Krause gehört mit 51 nicht zum alten Eisen Im Alter von 51 Jahren verlor der Moerser IT-Fachmann Manfred Krause durch eine Firmeninsolvenz seine Arbeitsstelle als Programmierer und Systemanalytiker. Heute, zwei Jahre ...

    Seite 37

  • Europa Navigator im Lobby-Dschungel

    Ein weiterer neuer Informationsdienst ist im Bundesanzeiger Verlag erschienen: der Europa Navigator. Der Informationsdienst bietet eine kurze Zusammenfassung der Gesetzgebungsvorhaben der EU sowie Hinweise zu den Auswirkungen auf ...

    Seite 38

  • RFID: Was für Firmen wichtig ist

    Die Funktechnologie RFID wird für mittelständische Unternehmen zum wichtigen Thema. Firmen sollten sich deshalb jetzt über Technik und Einsatzmöglichkeiten informieren. Die nordrhein-westfälische Landesinitiative »secure-it.nrw« zeigt in ihrem ...

    Seite 38

  • Online werben wie die Profis

    Das Buch „Erfolgreiche Online-Werbung“ ist im November im BusinessVillage Verlag erschienen (ISBN: 3-938358-39-4). Es zeigt alle relevanten Disziplinen der professionellen Online-Mediaplanung: Von der Zieldefinition und Planung, über die ...

    Seite 38

  • Datenschutz in Kleinbetrieben

    Kleinere Betriebe müssen nun keinen betrieblichen Datenschutzbeauftragten mehr bestellen. Das geht aus dem Ersten Gesetz zum Abbau bürokratischer Hemmnisse insbesondere in der mittelständischen Wirtschaft vom 22. August 2006 (BGBl. I, 1970) ...

    Seite 38

  • Verträge regelmäßig überprüfe

    Verträge jeglicher Art sollten in regelmäßigen Abständen überprüft werden. Insbesondere gilt dies für die GmbH-Satzung, wie ein Urteil des Bundesgerichtshofes vom 16. Januar 2006 belegt (Az.: II ZR 135/04). So ist es beispielsweise in der Praxis ...

    Seite 38

  • Seniorchef als freier Mitarbeiter

    Jährlich gehen mehr als 70 000 Unternehmen in Deutschland an einen neuen Inhaber über. Bei den Betriebsübergaben findet sich zu rund 44 Prozent ein Nachfolger innerhalb der Familie. Zehn Prozent der Unternehmen werden von den eigenen ...

    Seite 38

  • Marktchancen in der britischen Bauwirtschaft

    Die britische Bauwirtschaft befindet sich in einer anhaltenden Wachstumsphase, die sich auch in den kommenden Jahren fortsetzten wird. Für 2006 wird mit einem Wachstum von drei bis sechs Prozent gerechnet. Die Olympischen Spiele 2012 in London ...

    Seite 38

  • Bitkom-Leitfaden zum Leadmanagement

    Noch immer reagieren viele deutsche Unternehmen nicht angemessen auf die eingehenden Anfragen potenzieller Kunden. Laut einer Kurzumfrage unter Mitgliedern des Bundesverbands Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien ...

    Seite 39

  • Logistikunternehmen richtig bewerten

    Wie viel ist das Unternehmen wert? Diese Frage stellt sich spätestens, wenn die Unternehmensnachfolge zu regeln ist. Die Unternehmensberatung der Straßenverkehrsgenossenschaft (SVG) in Frankfurt am Main hat deshalb den Leitfaden ...

    Seite 40

  • Urlaubsübertrag ins neue Jahr

    Nicht genommener Urlaub wird automatisch auf das neue Jahr übertragen, so sieht es Paragraph 7 Absatz 3 des Bundesurlaubgesetzes vor. Dazu benötigt es weder einen Antrag des Arbeitnehmers noch eine Genehmigung des Arbeitgebers, so das ...

    Seite 40

  • Haftung des GmbH-Gesellschafters

    Entsprechend der bisherigen Rechtspraxis der Finanzämter haftet ein GmbH-Gesellschafter für Entnahmen aus dem Gesellschaftsvermögen, die der, mit dem Gesellschafter verwandte, Geschäftführer tätigt. Die entnommenen Beträge sind als verdeckte ...

    Seite 40

  • Auftakt zum „Großen Preis des Mittelstandes 2007“

    Mit einer großen Auszeichnungsgala zum Abschluss des Wettbewerbs um den „Großen Preis des Mittelstands 2006“ gingen am 28. Oktober in Berlin die bundesweiten „12. Oskar-Patzelt-Stiftungstage“ erfolgreich zu Ende. Nun richtet sich das Augenmerk ...

    Seite 40

  • Unternehmerinnentag Ruhrgebiet 2007

    Das größte Forum für Chefinnen in Deutschland, der Unternehmerinnentag Ruhrgebiet, wird am 21. April 2007 im Wissenschaftspark Gelsenkirchen weitergeführt, die Förderzusage der Landesregierung liegt vor. Das ist ein wichtiges Signal für die ...

    Seite 40

  • Firmenticker

    Pünktlich zur Eröffnung der neuen Hegele-Halle im Duisburger Logistikzentrum Logport präsentiert der Karlsruher Logistikdienstleister Simon Hegele einen neuen Kunden. Zum 1. November wurde für Océ die deutschlandweite Maschinenlogistik bis ...

    Seite 41

  • Manfred Hasenrahm 70 Jahre

    Das ehemalige IHK-Vollversammlungsmitglied Manfred Hasenrahm wurde am 15. November 70 Jahre alt. Als Inhaber einer Großhandlung für Tapeten, Fußboden- und Heimtextilien hat sich Manfred Hasenrahm über Moers hinaus einen Namen gemacht. Er hat ...

    Seite 42

  • Anton van den Boom vollendete 60. Lebensjahr

    Anton van den Boom, Gesellschafter und Geschäftsführer der vor zwei Jahren durch ein Management Buy Out übernommenen Nähr-Engel GmbH, vollendete am 1. November sein 60. Lebensjahr. In 36 Jahren hat er sich ein außergewöhnliches Know-how in der ...

    Seite 42

  • Hans Peter Braus 60 Jahre

    Am 1. November konnte der Hauptgeschäftsführer der Duisburger Baustoffverbände, Hans-Peter Braus, sein 60. Lebensjahr vollenden. Braus studierte nach dem Abitur in Köln und Bonn Rechtswissenschaften und begann nach dem 2. Staatsexamen ...

    Seite 42

  • Stefan Gasthaus stärkt Duisburger Bauindustrie

    Stefan Gasthaus (l.), Geschäftsführer der Walter Gasthaus Gleis- und Tiefbau GmbH & Co. KG, wurde Anfang November von der Mitgliederversammlung einstimmig zum stellvertretenden Vorsitzenden des Verbandsbezirks Duisburg des ...

    Seite 43

  • Europäischer Dachverband für Credit Management mit deutschem Vorsitz

    Jan Schneider-Maessen, Vorsitzender des Vereins für Credit Management, wurde zum Präsidenten der Federation of European Credit Management Associations (FECMA) gewählt. Er ist damit der erste deutsche und zugleich der jüngste Präsident dieses ...

    Seite 43

  • BKS-Leitungsteam gewählt

    Der Bundesverband der Deutschen Kies- uns Sandindustrie e. V. Duisburg (BKS) hat am 21. September turnusgemäß den Präsidenten und drei Vizepräsidenten gewählt. Michael Schulz, Geschäftsführer der Hülskens Holding GmbH & Co. KG (Wesel), wurde ...

    Seite 43

  • Handelsrichter

    Die Präsidentin des Oberlandesgerichts Düsseldorf hat durch Urkunde vom 2. August Helmut Borgardts, Geschäftsführer des Einrichtungshauses Borgardts GmbH, Friedrich-Ebert-Straße 92–96, 46535 Dinslaken, nach Ablauf der Amtszeit als ...

    Seite 43

  • Lesenswert

    Angriff auf die City Kritische Texte zur Konzeption, Planung und Wirkung von integrierten und nicht integrierten Shopping-Centern in zentralen Lagen Hrsg. Walter Brune, Rolf Junker und Holger Pump-Uhlmann, 288 Seiten, zahlreiche farbige ...

    Seite 44