tw-Archiv

Ausgabe 03/2002

  • Titelseite Thema Wirtschaft Ausgabe 03/2002
  • Inhaltsverzeichnis von Thema Wirtschaft Ausgabe 03/2002 anzeigen
  • Arbeitsmarkt: Die Stunde der Wahrheit

    4,29 Millionen Arbeitslose meldete die Bundesanstalt für Arbeit für den Monat Januar. Doch diese wahrhaft alarmierende Zahl ist durch die aufgeregte Debatte über die nahezu zeitgleich bekannt gewordenen „geschönten“ Vermittlungszahlen der ...

    Seite 1

  • Bauliche Brandschutzauflagen erfüllt ... und danach?

    Vorbeugende Brandschutzmaßnahmen begleiten heute nicht nur Neubauten in Industrie, Handel und „Gebäuden besonderer Art und Nutzung“. Auch bei Gebäudeumbau, -erweiterungen und -nutzungsänderungen stellen Bauaufsicht, Versicherer und Feuerwehren ihre ...

    Seite 4

  • Hermes-Deckungen: Sichere Forderungen für kleine und mittlere Exportunternehmen

    Die Absicherung durch die Hermes-Deckungen ist eine wichtige Stütze für die deutsche Exportwirtschaft in turbulenten wirtschaftlichen Zeiten. Drei Viertel aller Deckungen werden für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) übernommen. Als flexible ...

    Seite 6

  • CeBIT 2002 – Größter Global Market der ITK-Branche Erstmals über 8100 Aussteller aus 58 Staaten

    Die Unternehmen der ITK-Branche zeigen Flagge und nutzen die CeBIT 2002 Hannover, um sich dem Weltmarkt zu präsentieren. Wenn sich vom Mittwoch, 13., bis Mittwoch, 20. März, die Tore zur Leitmesse der Informations- und Telekommunikationstechnik öffnen, ...

    Seite 10

  • IHK-Messeservice: Kartenvorverkauf im Service-Center

    Das Service-Center der Niederrheinischen IHK, Duisburg, Mercatorstraße 22-24, hält regelmäßig Eintrittskarten für die großen deutschen Messeplätze Frankfurt, Köln und Hannover bereit. Die Tageskarte für die CeBIT 2002 (13. bis 20. März) kostet im ...

    Seite 10

  • CeMAT auf der Hannover Messe 2002: Logistik-Marktplätze vor großem Wandel

    Das Marktforschungsunternehmen Forrester Research, USA, sieht goldene Zeiten für die Online-Logistik anbrechen. Bis 2005 soll der Anteil der im Internet angebahnten oder unterstützten Logistikdienstleistungen von heute gerade einmal 1,7 auf satte 21 ...

    Seite 12

  • Hannover Messe: Die Messe der Zukunftsindustrien

    E-Business wird Produktivitätsmotor für den Mittelstand Als Messe der Zukunftsindustrien hat die Hannover Messe vom 15. bis 20. April 2002 vor allem für kleine und mittlere Unternehmen einen hohen Informationswert. Unter dem Motto „Software drives ...

    Seite 13

  • IHK-Präsident Dr. Kleier: Wirtschaft braucht bessere Rahmenbedingungen

    Minister Harald Schartau Gastredner beim Neujahrsempfang In seiner ersten Ansprache auf dem traditionellen Neujahrsempfang der Kammer forderte IHK-Präsident Dr. Ulrich Kleier, im Dezember von der Vollversammlung als Nachfolger von Konsul Heribert ...

    Seite 14

  • Wirtschaft International: Service der IHK

    Das gemeinsame Rundschreiben der Industrie- und Handelskammern Bochum, Dortmund, Duisburg und Essen zur Außenwirtschaft, „Wirtschaft International“, ist im Internet (www.duisburg.ihk.de) unter der Rubrik „IHK-Service“, Unterrubrik „Download-Service“, ...

    Seite 15

  • Steuerinfo: Service der IHK

    Das aktuelle „Steuerinfo“ kann im Internet auf der Homepage der Niederrheinischen IHK unter „http://www.duisburg.ihk.de“, Rubrik „IHK-Service“, Unterrubrik „Download-Service“, bezogen oder unter der Telefonnummer 0203/ 2821-266 angefordert ...

    Seite 15

  • IHK setzt Zeichen

    Die Niederrheinische IHK hat ein Umweltmanagementsystem gemäß EMAS-Verordnung eingeführt. Als nordrhein-westfälische Registrierstelle für die Zertifizierung von Organisationen ist sie außerdem Ansprechpartner für Unternehmen, die ebenfalls das ...

    Seite 15

  • Digitale Signatur: IHK-Registrierungsstelle

    Bei der IHK Duisburg besteht eine Registrierungsstelle zum Erwerb der Signaturausstattung zur Teilnahme am elektronischen Signaturverfahren. Mit Hilfe der elektronischen Signatur können Rechtsgeschäfte im Internet verbindlich abgeschlossen ...

    Seite 16

  • Verkehr: Infodienst der IHK

    Die Industrie- und Handelskammern in Bochum, Duisburg und Essen veröffentlichen im Rahmen eines Kooperationsabkommens einen Verkehrs-Informationsdienst als gemeinsames Projekt für verkehrsinteressierte Unternehmen. Neben der bisherigen Möglichkeit, ...

    Seite 16

  • Minister Schartau: Zuversicht für NRW mit neuen Ansätzen in der Arbeitspolitik: Outplacement-Dienstleistung für Otto Normalverbraucher

    Dass der Gastredner des diesjährigen IHK-Neujahrsempfangs, NRW-Minister Harald Schartau, eine besondere Beziehung zu Duisburg hat, war gleich zu Beginn von Kammerpräsident Dr. Ulrich Kleier angesprochen worden. So habe der Minister seine Abschlussprüfung ...

    Seite 18

  • Produktintegrierter Umweltschutz: Fragebögen zur Studie gehen in Kürze an Unternehmen heraus

    In der umweltpolitischen Diskussion taucht immer häufiger der Begriff der Produktverantwortung des Herstellers auf. Die EU-Kommission hat bereits ein Grünbuch zur integrierten Produktpolitik vorgelegt und möchte den Umweltaspekt als wichtiges ...

    Seite 20

  • Spitzenforschung „Nanopartikel“: Duisburger Forschergruppe im Kleinen ganz groß

    Zu den bundesweit besten Sonderforschungsbereichen darf sich der Duisburger SFB „Nanopartikel aus der Gasphase. Entstehung, Struktur, Eigenschaften“ an der Gerhard-Mercator-Universität zählen, der jetzt turnungsgemäß begutachtet wurde. Die Experten der ...

    Seite 20

  • Vertraulich: Die Schuldnerlisten

    Die Schuldnerlisten, die auch unter der Bezeichnung „Vertrauliche Mitteilungen“ bekannt sind, werden im Auftrage der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve monatlich zusammengestellt und verlegt. Diese Listen sollen dazu ...

    Seite 20

  • IAT stellt Projekte vor: Vorbildliche Arbeitszeitmodelle im Netz

    Innovative Arbeitszeitmodelle und beispielhafte Projekte präsentiert das Institut Arbeit und Technik (IAT) jetzt im Internet. Unter www.arbeitszeitmodelle-nrw. de hat das IAT 39 Unternehmensbeispiele zusammengefasst. Die sollen vor allem kleine und ...

    Seite 21

  • Bildungsmedien auf CD-ROM : Recherchehilfe vom Weseler Kreismedienzentrum

    Eine Liste mit 3873 Bildungsmedien enthält die CD-ROM, die jetzt in der zweiten Auflage vom Medienzentrum des Kreises Wesel herausgegeben wurde. Die Medienrecherche umfasst ausgesuchte 16-mm-Filme, Videos, DVDs und CD-ROMs für den Bildungs- und ...

    Seite 21

  • Repräsentanten der niederrheinischen Wirtschaft: Neue Vollversammlungsmitglieder der Kammer

    Im Oktober wurden neue Mitglieder in das Plenum der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve gewählt. „Thema Wirtschaft“ stellt hier und in den folgenden Ausgaben diese neuen Repräsentanten der niederrheinischen Wirtschaft ...

    Seite 22

  • Recycling: Die Börse der IHK

    Die Kammer veröffentlicht regelmäßig eine Liste von Reststoffen, die in Nordrhein-Westfalen angeboten werden. Diese kann von den Unternehmen in der IHK-Hauptgeschäftsstelle in Duisburg – Ansprechpartner J. Brigitte Benedens, E-Mail ...

    Seite 23

  • Krankikom legt beim Umsatz 30 Prozent zu: Internet-Agentur am Duisburger Innenhafen wächst im Jahr der Branchenkrise

    Mit einem Umsatzplus von 30 Prozent hat die Krankikom GmbH am Duisburger Innenhafen das Jahr 2001 beendet. Nach 1,5 Millionen Euro (2,9 Millionen Mark) im Jahr 2000 wurden im abgelaufenen Jahr 1,95 Millionen Euro (3,8 Millionen Mark) erlöst. Damit hat ...

    Seite 26

  • Welcam hat gesteckte Ziele erreicht: Im ersten Jahr 52 feste Arbeitsplätze

    Die erste Jahres-Bilanz der Welcam Personal GmbH am Standort Kevelaer ist für Gregor Heynen als Gebietsleiter „absolut planmäßig und zufriedenstellend“ ausgefallen. Seit Dezember das Jahres 2000 unterhält Welcam neben dem Firmensitz in Kleve und den ...

    Seite 26

  • Firmenjubiläen

    50 Jahre 11. 3. Jakob Rosskothen GmbH Kühlmöbel-Import Albert-Hahn-Straße 22 47269 Duisburg 27. 3. Elektro Scholz GmbH Himbergstraße 2 47239 Duisburg 25 Jahre 1. 2. Walzer Elektronik Vertriebsgesellschaft ...

    Seite 26

  • TW: Anzeigenkontakte

    Marita May Anzeigenverwaltung Tel. 0 28 31/396-136 Fax 0 28 31/396-110 E-Mail: thema-wirtschaft@schaffrath.de Elisabeth Mörs Anzeigenberatung (linksrheinisch) für Kreis Kleve & Kreis Wesel Tel. 0 22 06/91 15 27 Fax 0 22 06/91 15 29 E-Mail: ...

    Seite 26

  • HDW stiftet Professur an Uni Duisburg: Forschungsprojekte mit Schwerpunkt Brennstoffzellen-Anlagen

    Einen Kooperationsvertrag mit der Gerhard-Mercator-Universität (GMU) in Duisburg hat die Howaldtswerke-Deutsche Werft AG (HDW), Kiel, am 5. Februar in Duisburg unterzeichnet. Der Vertrag sieht die Stiftung einer Professur durch HDW mit einer zusätzlichen ...

    Seite 27

  • ThyssenKrupp Stahl-Tochter gründet Joint Venture in Wuhan: China Wachstumsmarkt für Tailored Blanks

    Die ThyssenKrupp Stahl-Tochtergesellschaft Thyssen Fügetechnik GmbH baut ihre internationalen Aktivitäten für die Fertigung von lasergeschweißten Tailored Blanks für die Automobilindustrie weiter aus: Im chinesischen Wuhan wird die ThyssenKrupp Zhong-Ren ...

    Seite 28

  • RAG Bahn und Hafen dehnt Leistungsspektrum aus: Neuer Bahn-Shuttle entlastet Ruhrgebietsautobahnen

    Mit der Aufnahme eines neuen Containerzugverkehrs vollziehen das Umschlagsunternehmen CTU Container Terminal Uentrop, ein Unternehmen des größten europäischen Bulk-Container-Operators UBC Ud., und die RAG Bahn und Hafen GmbH, Bahntochter des ...

    Seite 28

  • Themen für TW: Redaktionshinweis

    An dieser Stelle ein Wort in eigener Sache. Wir freuen uns über das große Interesse an der Zeitschrift „Thema Wirtschaft“. Eine Flut von Beiträgen, die täglich in der Redaktion eintrifft – per Brief, Fax und E-Mail –, bestätigt uns dies. Wie jede ...

    Seite 28

  • Neuer Geschäftsbereich bei GSOAG Consulting AG: Know-how für Metall – Automotive – Fertigung

    Mit der Gründung des Geschäftsbereiches AMF (Automotive, Metall, Fertigung) hat die GSOAG Consulting AG, Neukirchen-Vluyn, jetzt den steigenden Anforderungen der jeweiligen Branchen in der Systemintegration Rechnung getragen. „Wir dokumentieren mit ...

    Seite 29

  • 20 Jahre WLS: Exklusivlieferant für McDonald´s in Deutschland

    Als eigenständiges Groß- und Außenhandelsunternehmen mit dem Schwerpunkt Logistik zeichnet die WLS GmbH Warenhandel + Logistik + Service seit 1982 exklusiv für die Belieferung aller McDonald´s-Restaurants in Deutschland verantwortlich. Rund 900 ...

    Seite 30

  • Vincenz Weber Leiter des neuen Bereichs Fachmessen

    Im Zuge der Neuausrichtung der Messe Niederrhein AG, Rheinberg, hinsichtlich einer Erweiterung des Produktportfolios wurde die Führungsmannschaft des Unternehmens verändert. Die neu geschaffene Stelle des Leiters Fachmessen wird nunmehr von Vincenz Weber ...

    Seite 31

  • Friedrich Karl Oberbeckmann 65 Jahre

    Dipl.-Ing. Friedrich Karl Oberbeckmann vollendete am 3. Februar sein 65. Lebensjahr. Er trat nach dem erfolgreichen Abschluss seines Studiums zum Diplom- Bergingenieur an der ehemaligen Bergakademie Clausthal ein bei Berzelius in Duisburg, damals ein ...

    Seite 31

  • Neu in Geschäftsführung bei Rhenus Road

    Zu Beginn dieses Jahres hat Günter-Friedrich Maas seine Tätigkeit bei der Rhenus AG & Co. KG aufgenommen. Zuvor war Maas Geschäftsführer der Den Hartogh Int. Tanktransporte GmbH in Duisburg. Maas ist gemeinsam mit Geschäftsführer Peter Lowet in Duisburg ...

    Seite 31

  • Wirtschaft International: Service der IHK

    Das gemeinsame Rundschreiben der Industrie- und Handelskammern Bochum, Dortmund, Duisburg und Essen zur Außenwirtschaft, „Wirtschaft International“, ist im Internet (www.duisburg.ihk.de) unter der Rubrik „IHK-Service“, Unterrubrik „Download-Service“, ...

    Seite 32

  • Preisindizes: Service der IHK

    Aktuelle Informationen über die Lebenshaltungskosten-Indizes können bei der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer telefonisch abgefragt werden (jeweils zum Monatsende für den Vormonat). Ansprechpartner: Dipl.-Ök. Holger Schnapka ...

    Seite 32

  • Eigenkapitalforum: Am 10. April in Frankfurt am Main

    Am 10. April veranstaltet die KfW gemeinsam mit der Deutsche Börse AG und dem Land Hessen das Deutsche Eigenkapitalforum in Frankfurt am Main. 50 Eigenkapital suchende Technologieunternehmen können sich an Messeständen und in Präsentationen einem Kreis ...

    Seite 32

  • Unternehmerinnentag: Lust auf Mittelstand

    Meisterinnen fallen nicht vom Himmel. Und weil das so ist, tauschen sich 400 bis 500 Chefinnen am 16. März auf dem sechsten Unternehmerinnentag in Hamm sowohl über die Tücken als auch den Spaß am Unternehmenswachstum aus. Der Gründungsboom ist seit 1999 ...

    Seite 32

  • Kostenlose EMAS-Broschüre: Leitfaden zum gelungenen Umweltmanagement

    „Der Weg zu EMAS“ wendet sich an Unternehmen und Organisationen, die am EG-Umwelt-Audit-System teilnehmen wollen. Die Broschüre zeigt Schritt für Schritt, was zu tun ist, wenn man ein Umweltmanagementsystem nach der novellierten europäischen ...

    Seite 32

  • Wettbewerb: Rechtsprechung kurz gefasst

    Zeltverkauf, § 7 UWG Die Werbung „ZELTVERKAUF 1000 Artikel radikal reduziert. Restposten, Sonderposten und Ausstellungsstücke! . . . Garnituren, Fernseh-Sessel, Speisegruppen, Gartenmöbel, und, und, und . . . Alles garantiert 50% reduziert!“ kündigt ...

    Seite 33

  • Außenwirtschaft: Eintritt ins Reich der Mitte

    Mit dem WTO-Beitritt hat sich China weiter geöffnet. Das Land wird damit für wirtschaftliche Engagements deutscher Unternehmen noch wichtiger. Aber wie funktioniert der Eintritt in den chinesischen Markt und welche Hürden sind zu nehmen? Das Reich der ...

    Seite 34

  • EC-Ruhr: Spotlights aus der Online-Welt

    Das Electronic Commerce Kompetenzzentrum Ruhr (EC-Ruhr) – eine von der Niederrheinischen IHK mit getragene Institution – bietet eine Fülle von Fachinformationen und Veranstaltungen an, die insbesondere für mittelständische Unternehmen interessant sind, ...

    Seite 34

  • Lesenswert

    Chemikaliengesetz – Gesetz zum Schutz vor gefährlichen Stoffen – Sammlung des gesamten Chemikalienrechts des Bundes und der Länder n Kommentar von Dr. P. Schiwy mit Europäischem Recht, 131. Ergänzungs- lieferung, Verlag R. S. Schulz, Starnberg Im ...

    Seite 36