tw-Archiv

Ausgabe 02/2002

  • Titelseite Thema Wirtschaft Ausgabe 02/2002
  • Inhaltsverzeichnis von Thema Wirtschaft Ausgabe 02/2002 anzeigen
  • Auf dem Weg in neue Märkte

    Dass Europa Ernst macht mit der Erweiterung der Gemeinschaft, hat die aktuelle Zwischenbilanz der EU-Kommission zur Vorbereitung dieses Prozesses gezeigt. Darin geht die Kommission das erste Mal explizit davon aus, dass 2004 bis zu zehn Kandidaten ...

    Seite 1

  • Geschäft gegessen? Der Business-Knigge

    Klingelnde Handys selbst beim Geschäftsessen, veraltete Formulierungen, raubeinige Geschäftspartner – alles Dinge, die nicht wirklich fachlich entscheidend und trotzdem wichtige Erfolgsfaktoren sind. Gute Umgangsformen sind im Berufsleben gefragter ...

    Seite 4

  • Herkunftslandprinzip im B2B-Bereich: Auch im Internet keine Regel ohne Ausnahme

    Seit dem 21. Dezember 2001 gilt für Anbieter im Internet das so genannte Herkunftslandprinzip. Danach muss ein in Deutschland niedergelassener Internetanbieter grundsätzlich nur noch deutsches Recht beachten, auch wenn er in einem anderen ...

    Seite 8

  • Elektronischer Geschäftsverkehr: Homepages nur noch mit Adresse

    Jeder, der sich mit einer Website im Internet präsentiert, muss seit dem 21. Dezember 2001 bestimmte Informationen über seine Identität vorhalten. Dies sieht das neue Gesetz zum Elektronischen Geschäftsverkehr (EGG) vor. Wer die erweiterten ...

    Seite 9

  • Server außer Haus nutzen: Application Service Providing – wichtiger IT-Partner

    Software nicht mehr auf Servern im eigenen Unternehmen, sondern über sichere Datenleitungen bei einem Application Service Provider zu nutzen, senkt nicht nur die IT-Kosten, sondern macht auch personelle Ressourcen frei. Gleichzeitig ändert sich die ...

    Seite 10

  • Evolution des E-Business: Mobile-Computing etabliert sich in der Arbeitswelt

    Der unabhängige Arbeitsplatz ist die nächste Stufe der Evolution im E-Business. Mobile Business sichert beispielsweise Außendienstmitarbeitern den Zugriff auf aktuelle Kunden- oder Marktdaten. Basis von Mobile Computing sind die in Unternehmen ...

    Seite 14

  • Unternehmensfinanzierung: Achillesferse des deutschen Mittelstandes? - Eigenkapitalbildung durch gute Rahmenbedingungen fördern

    Zylinderhut, Zigarre – und neue Maschinen häufig nur zu 20 Prozent fremdfinanziert! So das plakative Erfolgsbild des Mittelständlers in den 60er Jahren. Die Zeiten haben sich gewandelt: Heute erreicht das Eigenkapital deutscher Unternehmen kaum noch 20 ...

    Seite 18

  • Neu konstituierte Vollversammlung: Einstimmige Wahl des Präsidiums - Deutliche Senkung des Gebührentarifs im Rahmen der Umstellung auf Euro

    Mit der Verpflichtung der neuen Mitglieder der Vollversammlung und der einstimmigen Wahl des Präsidenten und der Vizepräsidenten – hierüber berichtete "Thema Wirtschaft“ in der Januar-Ausgabe (Seite 1) – fand die Kammerwahl mit der Sitzung der ...

    Seite 20

  • Repräsentanten der niederrheinischen Wirtschaft: Neue Vollversammlungsmitglieder der Kammer

    Im Oktober wurden neue Mitglieder in das Plenum der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve gewählt. "Thema Wirtschaft“ stellt hier und in den folgenden Ausgaben diese neuen Repräsentanten der niederrheinischen Wirtschaft ...

    Seite 21

  • Unternehmer-Frauen: IHK-Seminar für die engagierte Partnerin des Unternehmers

    Zum 30. Mal führen die niedersächsischen und nordrhein-westfälischen IHKs das Seminar für Ehefrauen/Partnerinnen von Unternehmern durch. Aktuelle Seminarinhalte und ein eingespieltes und erfahrenes Trainerteam machen diese Veranstaltung für die ...

    Seite 22

  • Wirtschaft International: Service der IHK

    Das gemeinsame Rundschreiben der Industrie- und Handelskammern Bochum, Dortmund, Duisburg und Essen zur Außenwirtschaft, "Wirtschaft International“, ist im Internet (www.duisburg.ihk.de) unter der Rubrik "IHK-Service“, Unterrubrik "Download-Service“, ...

    Seite 22

  • Steuerinfo: Service der IHK

    Das aktuelle "Steuerinfo“ kann im Internet auf der Homepage der Niederrheinischen IHK unter "http://www.duisburg.ihk.de“, Rubrik "IHK-Service“, Unterrubrik "Download-Service“, bezogen oder unter der Telefonnummer 0203/ 2821-266 angefordert werden.

    Seite 22

  • IHK setzt Zeichen

    Die Niederrheinische IHK hat ein Umweltmanagementsystem gemäß EMAS-Verordnung eingeführt. Als nordrhein-westfälische Registrierstelle für die Zertifizierung von Organisationen ist sie außerdem Ansprechpartner für Unternehmen, die ebenfalls das ...

    Seite 22

  • Logistikinitiative "Innovation durch Kooperation“: Schulterschluss der Kammern Duisburg und Dortmund

    Die Regionen Duisburg/Niederrhein und Dortmund/Östliches Ruhrgebiet gehören zu den logistischen Schwerpunkten in Nordrhein-Westfalen. Vor diesem Hintergrund setzt die Landesregierung auf eine stärkere Zusammenarbeit der Häfen. Diese Überlegung greift ...

    Seite 22

  • Digitale Signatur: IHK-Registrierungsstelle

    Bei der IHK Duisburg besteht eine Registrierungsstelle zum Erwerb der Signaturausstattung zur Teilnahme am elektronischen Signaturverfahren. Mit Hilfe der elektronischen Signatur können Rechtsgeschäfte im Internet verbindlich abgeschlossen ...

    Seite 24

  • Jetzt zusammen mit "pro Duisburg“: Duisburger Jahrbuch 2002

    Das neue Duisburger Jahrbuch 2002 bietet in gewohnter Weise eine Fülle vielfältiger Themen rund um das Leben in Duisburg. Auf 192 Seiten haben die Autoren ihre Aufmerksamkeit Duisburger Personen, Institutionen und Impressionen gewidmet. Neu ist die ...

    Seite 24

  • Lantec AG will Japan-Markt erschließen: Intelligente IT-Lösung für die Vending-Branche

    Als Full-Service-Anbieter im Bereich Entwicklung und Implementierung herstellerunabhängiger IT-Lösungen hat sich die Lantec AG, Neukirchen-Vluyn, auf dem deutschen Markt etabliert: 65 Mitarbeiter an den drei Unternehmensstandorten Neukirchen-Vluyn, ...

    Seite 26

  • ThyssenKrupp Steel mit Werken in Terni und Turin: Restliche Anteile an der Acciai Speciali Terni erworben

    ThyssenKrupp Steel hat die restlichen zehn Prozent der Anteile an dem italienischen Edelstahlproduzenten Acciai Speciali Terni S.p.A. (AST), Terni, von der TAD-Gruppe übernommen und hält nun 100 Prozent. AST, mit Werken in Terni und Turin, ist mit ...

    Seite 26

  • Themen für TW: Redaktionshinweis

    Wir freuen uns über das große Interesse an der Zeitschrift "Thema Wirtschaft“. Eine Flut von Beiträgen, die täglich in der Redaktion eintrifft, bestätigt dies. Wie jede Redaktion haben wir damit aber ein Problem: Die meisten Textvorschläge können ...

    Seite 26

  • Firmenjubiläen

    125 Jahre 1. 1. Friedrich Stratenwerth GmbH Vermietung und Verpachtung von Grundstücken, Gebäuden und Wohnungen Herrenwiese 113, 47169 Duisburg 25 Jahre 7. 1. Reisebüro Hellwig Rolf Hellwig Holtener Straße 188, 47167 Duisburg

    Seite 26

  • Jilka & Mobers – ein Motor im Strukturwandel: Mit IT- und Ingenieurdienstleistungen auch international stark

    Mit der Ansiedlung von Unternehmen aus dem zukunftsfähigen IT- und Dienstleistungssektor wird der Strukturwandel im bergbaugeprägten Kamp-Lintfort vollzogen. Wichtiger wirtschaftlicher Faktor auf diesem Weg ist auch die Jilka & Mobers Beteiligungs AG. ...

    Seite 27

  • National-Bank wächst weiter: Geschäftsvolumen auf 3,1 Milliarden Euro ausgeweitet

    Vor einem schwierigen konjunkturellen Hintergrund konnte die National-Bank ihre geschäftlichen Aktivitäten erneut ausweiten. Das Geschäftsvolumen erhöhte sich im Jahr 2001 um 154 Millionen Euro auf fast 3,1 Milliarden Euro (plus 5,3 Prozent). Die ...

    Seite 28

  • Wechsel in der Geschäftsführung der Gebrüder Trox GmbH

    Die Nachfolge im Unternehmen der Gebrüder Trox GmbH ist geregelt. Nach 42-jähriger Tätigkeit im Dienste des Unternehmens hat Heinz Trox den Vorsitz der Geschäftsführung mit Wirkung vom 1. Januar 2002 auf den seit Januar stellvertretenden Vorsitzenden ...

    Seite 28

  • Sachverständigenwesen

    Jacob Sieburg, Duisburg, ist mit Wirkung zum 22. Dezember 2001 nicht mehr als Sachverständiger für Kraftfahrzeugschäden und Kraftfahrzeugunfallursachen öffentlich bestellt und vereidigt.

    Seite 28

  • RheinfelsQuellen setzen auf Mehrweg: 24-Millionen-Mark-Investition in Duisburg-Walsum

    Die RheinfelsQuellen H. Hövelmann, Duisburg-Walsum, haben ab Mitte Dezember mit der Installation der weltweit modernsten Anlage für die Füllung von 1,0-Liter-PET-Mehrwegflaschen begonnen. Insgesamt wurden rund 24 Millionen Mark in die neue ...

    Seite 29

  • Neues Terminal für Importkohle: Strategische Allianz von Harpen Transport AG sowie der Häfen Duisburg und Amsterdam

    Am Duisburger Rheinkai Nord ist ein Anwesenheit von Georg Wilhelm Adamowitsch, Chef der NRW-Staatskanzlei, sowie Bärbel Zieling, Oberbürgermeisterin der Stadt Duisburg, ein neues Terminal für Importkohle mit einer rund 30000 Quadratmeter großen Fläche ...

    Seite 30

  • DaimlerChrysler und KCL starten Gründungsinitiative: Erste Initiative dieser Art in Nordrhein-Westfalen

    Dem zu beobachtenden Trend hin zu Ausgründungen und Neugründungen in der Transportbranche soll von Duisburg aus mit speziellen Angeboten zum Schritt in die Selbstständigkeit Rechnung getragen werden: Die DaimlerChrysler Niederlassung Duisburg, die den ...

    Seite 30

  • Digitale Signatur: IHK-Registrierungsstelle

    Bei der IHK Duisburg besteht eine Registrierungsstelle zum Erwerb der Signaturausstattung zur Teilnahme am elektronischen Signaturverfahren. Mit Hilfe der elektronischen Signatur können Rechtsgeschäfte im Internet verbindlich abgeschlossen ...

    Seite 30

  • Bekanntmachungen

    Gebührenordnung der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg Die Vollversammlung der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg hat am 11. Dezember 2001 gemäß § 3 Abs. 6 bis 8 ...

    Seite 32

  • Wirtschaft International: Service der IHK

    Das gemeinsame Rundschreiben der Industrie- und Handelskammern Bochum, Dortmund, Duisburg und Essen zur Außenwirtschaft, "Wirtschaft International“, ist im Internet (www.duisburg.ihk.de) unter der Rubrik "IHK-Service“, Unterrubrik "Download-Service“, ...

    Seite 36

  • Preisindizes: Service der IHK

    Aktuelle Informationen über die Lebenshaltungskosten-Indizes können bei der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer telefonisch abgefragt werden (jeweils zum Monatsende für den Vormonat). Ansprechpartner: Dipl.-Ök. Holger Schnapka ...

    Seite 36

  • Beschluss des Bundesverfassungsgerichts ist Ansporn für die gesamte IHK-Organisation: Verfassungsbeschwerden gegen die IHK-Pflichtmitgliedschaft nicht angenommen

    Als Ansporn für die gesamte IHK-Organisation betrachtet der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) den Beschluss des Bundesverfassungsgerichts vom 17. Januar, wonach alle gegen die Pflichtmitgliedschaft anhängigen Verfassungsbeschwerden nicht ...

    Seite 36

  • Das Europäische Abfallverzeichnis: Zahlreiche Änderungen

    Seit dem 1. Januar 2002 gelten in Deutschland die neuen Abfallschlüssel und Abfallbezeichnungen nach dem Europäischen Abfallverzeichnis. Gegenüber dem bisherigen Europäischen Abfallkatalog (EAK) sind zahlreiche Änderungen eingetreten. Die "besonders ...

    Seite 36

  • Fachkräfte gesucht?: Stellenbörse des Berufsförderungsdienstes

    Der Berufsförderungsdienst ist für die Ausbildung, Fortbildung, Weiterbildung und Wiedereingliederung ausscheidender Zeitsoldaten in das zivile Berufsleben zuständig. Neben der Aus-, Fort- und Weiterbildung unterstützt er die Soldaten auch bei der ...

    Seite 36

  • Statistisches Jahrbuch NRW 2001: Band des Landesamtes wieder mit CD-ROM

    Handlich, dick, blau, informativ, mit beigepackter CD-ROM: Mit dem Jahreswechsel hat das Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik (LDS NRW, Düsseldorf) die aktuelle Ausgabe 2001 des Statistischen Jahrbuches für Nordrhein-Westfalen publiziert. ...

    Seite 37

  • Vertraulich: Die Schuldnerlisten

    Die Schuldnerlisten, die auch unter der Bezeichnung "Vertrauliche Mitteilungen“ bekannt sind, werden im Auftrage der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve monatlich zusammengestellt und verlegt. Diese Listen sollen dazu ...

    Seite 38

  • EC-Ruhr: Spotlights aus der Online-Welt

    Das Electronic Commerce Kompetenzzentrum Ruhr (EC-Ruhr) – eine von der Niederrheinischen IHK mit getragene Institution – bietet eine Fülle von Fachinformationen und Veranstaltungen an, die insbesondere für mittelständische Unternehmen interessant sind, ...

    Seite 38

  • Recycling: Die Börse der IHK

    Die Kammer veröffentlicht regelmäßig eine Liste von Reststoffen, die in Nordrhein-Westfalen angeboten werden. Diese kann von den Unternehmen in der IHK-Hauptgeschäftsstelle in Duisburg – Ansprechpartner J. Brigitte Benedens, E-Mail ...

    Seite 40

  • Die Börse: Gründung, Nachfolge Beteiligung

    Im Rahmen ihrer Bemühungen um die Unternehmensnachfolge und Förderung von Existenzgründungen hilft die Kammer bei der Suche nach Partnern. Sie führt Existenzgründer mit bestehenden Unternehmen, die einen Nachfolger suchen, zusammen. Zur Verstärkung der ...

    Seite 40