tw-Archiv

Ausgabe 01/2002

  • Titelseite Thema Wirtschaft Ausgabe 01/2002
  • Inhaltsverzeichnis von Thema Wirtschaft Ausgabe 01/2002 anzeigen
  • Ämterwechsel in der Kammer

    Turnusmäßige Amtsübergabe in der Hauptgeschäftsstelle der IHK in Duisburg: Konsul Heribert Becker (links im Bild), seit Dezember 1997 Präsident der Niederrhein-Kammer und davor viele Jahre Mitglied des Präsidiums und der Vollversammlung, übergab sein Amt ...

    Seite 1

  • Cut bei den Randkosten?: Von Anfang an ist Kommunikation gefragt

    Die konjunkturelle Großwetterlage hat sich gewendet. Eine Situation, in der viele Unternehmen versuchen, durch kurzfristige Maßnahmen die Kosten in den Griff zu bekommen. Dabei liegen im Bereich der so genannten Randkosten – etwa Fuhrpark, ...

    Seite 4

  • Professionelle Unternehmensvernetzung für den Mittelstand: Informationsvorsprung bedeutet Wettbewerbsvorteil

    Geschäftszahlen, Produktinfos, Entwürfe und Baupläne oder auch nur Terminabstimmungen – bisher war der firmeninterne Datenaustausch zwischen verschiedenen Unternehmensstandorten ein mühsames und teures Geschäft. Denn die ...

    Seite 8

  • Responsibility Management : Rechtssicherheit steigern und Kosten reduzieren

    Mit zunehmender Anwendung von moderner Technik steigt die Verantwortung für die Unternehmen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um produzierende Betriebe oder Dienstleister handelt. Unternehmen verlieren den Überblick über die für sie relevanten ...

    Seite 10

  • Mit Zuversicht ins Euro-Zeitalter: Mehr Wettbewerbsfähigkeit und Chancen durch größere Märkte

    Seit Jahresbeginn 2002 ist der Euro nun für uns alle sichtbar und fühlbar: Neue Noten und Münzen ersetzen das vertraute DM-Bargeld. Damit wird die Europäische Währungsunion vollendet, die faktisch bereits seit drei Jahren existiert. Vielen Menschen fällt ...

    Seite 12

  • Euro-Zeitplan

    n 31. Dezember 2001 Mit Ablauf des 31. Dezember 2001 hat die D-Mark ihre Funktion als gesetzliches Zahlungsmittel verloren. Ende der Zahlungsgarantie der Banken für Euroschecks. n 1. Januar 2002 Der Euro ist seit dem 1. Januar 2002 das alleinige ...

    Seite 13

  • IHK-Prüfungsfeier mit 700 Gästen: Ehrung der Besten in der Aus- und Weiterbildung

    In einem Festakt in der Mercatorhalle Duisburg ehrte die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve am 11. November 78 Prüfungsbeste der beruflichen Erstausbildung, darunter auch die diesjährigen Landesbesten. Ausgezeichnet ...

    Seite 14

  • Effizienz-Forum Duisburg: Kosten reduzieren durch betriebliches Umweltmanagement

    Kosten senken durch betriebliches Umweltmanagement – dieses Ziel hat sich das kürzlich gegründete Effizienz-Forum Duisburg gesetzt. Gemeinsam mit Duisburger Unternehmen werden konkrete Einsparmöglichkeiten entwickelt und umgesetzt, die sowohl die ...

    Seite 15

  • Schwindendes Interesse in NRW an Öko-Audit: IHK fordert Verfahrenserleichterungen im Umweltschutz für zertifizierte Unternehmen

    Die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve hat sich als erste Kammer in Deutschland dem europäischen Öko-Audit EMAS unterzogen. Am 28. September ist die IHK nach Prüfung ihres eingerichteten Umweltmanagementsystems in das ...

    Seite 16

  • Wirtschaft International: Service der IHK

    Das gemeinsame Rundschreiben der Industrie- und Handelskammern Bochum, Dortmund, Duisburg und Essen zur Außenwirtschaft, „Wirtschaft International“, ist im Internet (www.duisburg.ihk.de) unter der Rubrik „IHK-Service“, Unterrubrik „Download-Service“, ...

    Seite 16

  • Steuerinfo: Service der IHK

    Das aktuelle „Steuerinfo“ kann im Internet auf der Homepage der Niederrheinischen IHK unter „http://www.duisburg.ihk.de“, Rubrik „IHK-Service“, Unterrubrik „Download-Service“, bezogen oder unter der Telefonnummer 0203/ 2821-266 angefordert werden.

    Seite 16

  • IHK setzt Zeichen

    Die Niederrheinische IHK hat ein Umweltmanagementsystem gemäß EMAS-Verordnung eingeführt. Als nordrhein-westfälische Registrierstelle für die Zertifizierung von Organisationen ist sie außerdem Ansprechpartner für Unternehmen, die ebenfalls das ...

    Seite 16

  • Elektronische Signatur: Neue Signaturverordnung am 22. November 2001 in Kraft getreten

    Genau ein halbes Jahr nach dem neuen Signaturgesetz ist die zugehörige Signaturverordnung in Kraft getreten. Sie definiert die Anforderungen an Zertifizierungsstellen, die zwar nicht mehr der Genehmigungspflicht unterliegen, aber bestimmte ...

    Seite 17

  • Best-Practice-Beispiele für Stadtmarketing: Quo vadis Innenstadt? Kongress der Niederrheinischen IHK und der WfG Kevelaer

    „Quo vadis Innenstadt? Vom Nutzen und Wert des Stadtmarketings“ war das Thema einer Veranstaltung am 30. Oktober, zu der die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Stadt Kevelaer in die Marienstadt ...

    Seite 18

  • Testergebnis „gut“ für Digitale Signatur der IHKs und D-Trust: Startpaket auch bei der IHK in Duisburg zu erwerben

    „E-Commerce hat nur dann eine Zukunft, wenn Geschäfte im Internet rechtsverbindlich per Digitaler Signatur abgeschlossen werden können“, so das Testmagazin „PC Professionell“. In einem großen Praxistest stellte „PC Professionell vier Trustcenter auf die ...

    Seite 19

  • Weltweit einzigartiger Mikroscanner soll bald in Serie gehen: VDE-Promotionspreis für Duisburger Wissenschaftler

    Den mit 10 000 Mark dotierten Promotionspreis der VDE-Landesvertretung Nordrhein-Westfalen erhielt am 22. November Dr.-Ing. Harald Schenk von der Gerhard-Mercator-Universität Duisburg. Schenk, der im Fachbereich Elektro- und Informationstechnik ...

    Seite 20

  • Erst „Leinen los“ – jetzt „volle Kraft voraus“: ehw stellt Planungsbüro für das Projekt „Wesel an den Rhein“ vor

    Die Arbeitsgemeinschaft DKS Städtebau, Stadtentwicklung, Projektentwicklung (Wiesbaden) und Planquadrat (Dortmund) wird für das Projekt „Wesel an den Rhein“ die Machbarkeitsstudie und den Masterplan erarbeiten. Die ehw-Entwicklungsgesellschaft Hafen ...

    Seite 21

  • Wohnimmobilienmarkt Duisburg und Niederrhein: Stabile Mieten, günstige Eigentumswohnungen

    Der Wohnungsmarkt in der Region Duisburg und Niederrhein ist äußerst verbraucherfreundlich: Die Wohnungsmieten und die Preise für Einfamilienhäuser sind überwiegend stabil. Kosten für Eigentumswohnungen sind in manchen Orten sogar gesunken. In Duisburg ...

    Seite 22

  • Digitale Signatur: IHK-Registrierungsstelle

    Bei der IHK Duisburg besteht eine Registrierungsstelle zum Erwerb der Signaturausstattung zur Teilnahme am elektronischen Signaturverfahren. Mit Hilfe der elektronischen Signatur können Rechtsgeschäfte im Internet verbindlich abgeschlossen ...

    Seite 22

  • Verkehr: Infodienst der IHK

    Die Industrie- und Handelskammern in Bochum, Duisburg und Essen veröffentlichen im Rahmen eines Kooperationsabkommens einen Verkehrs-Informationsdienst als gemeinsames Projekt für verkehrsinteressierte Unternehmen. Neben der bisherigen Möglichkeit, den ...

    Seite 22

  • Das Jahrbuch „Kreis Wesel 2002“: In einer Auflage von 4000 Exemplaren

    Mit mehr als 40 Beiträgen aus Geschichte, Kunst, Denkmalpflege, Natur, Umwelt, Erzählung, Dichtung und Volkskunde wartet das neue Jahrbuch Kreis Wesel auf. Der 23. Jahrgang des Jahrbuches – erschienen in einer Auflage von 4000 Exemplaren – ist in den ...

    Seite 24

  • Kraftstoffkosten sparen: Elsbett bringt Lkw mit Pflanzenöl auf Touren

    Das Kompetenz-Centrum Logistik (KCL) hatte am 22. November in den Börsensaal der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer zu Duisburg zu seiner ersten Informationsveranstaltung, mit der mittelfränkischen Elsbett AG, eingeladen. Im Vordergrund der ...

    Seite 24

  • Wintergäste am Niederrhein: Ein Buch für Naturfreunde

    Der Fotograf und Naturschützer Hans Glader, gebürtiger Kärntner und seit Jahren am Niederrhein beheimatet, stellt in einem neuen Buch der Reihe „Niederrhein erleben“ des Duisburger Mercator-Verlags die Zugvögel vor, die in der Niederrhein-Region ...

    Seite 25

  • Modernes Coil-Lager in Duisburg: ABX Logistics Rheinkraft schafft 25 neue Arbeitsplätze

    ABX Logistics Rheinkraft hat in Duisburg-Meiderich ein großes, modernes Coil-Lager auf dem Gelände einer ehemaligen Walzengießerei errichtet. Von hier aus beliefert der Spezialist für Stahltransporte europaweit Kunden mit Stahlerzeugnissen. Seit Mitte ...

    Seite 26

  • Themen für TW: Redaktionshinweis

    An dieser Stelle ein Wort in eigener Sache. Wir freuen uns über das große Interesse an der Zeitschrift „Thema Wirtschaft“. Eine Flut von Beiträgen, die täglich in der Redaktion eintrifft – per Brief, Fax und E-Mail –, bestätigt uns dies. Wie jede ...

    Seite 26

  • Firmenjubil䵭: 25 Jahre

    1. 1. Rolf Schott e. K. – Schott Massivhaus – Brüner Landstraße 80 46485 Wesel

    Seite 26

  • DUEG: Verlängerter Arm der Uni: Neue Wege in Spitzenforschung beschritten

    Spitzenforschung, die sich im internationalen Wettbewerb behaupten kann, lässt sich am effizientesten in Forschungszentren leisten. Die Gerhard-Mercator-Universität Duisburg hat jetzt zur Errichtung solcher Zentren eine private Gesellschaft ins Leben ...

    Seite 27

  • Thyssengas verbessert Netzzugangsbedingungen: Zusagen gegenüber der EU-Kommission

    Im Zusammenhang mit dem früheren Marathon-Verfahren haben sich die Generaldirektion für Wettbewerb der EU-Kommission und die Thyssengas GmbH, Duisburg, auf Zusagen geeinigt, die die Netzzugangsbedingungen der Thyssengas verbessern. Danach wird Thyssengas ...

    Seite 28

  • Der „Spaßfaktor“ der Kreativen muss stimmen: Werbeteam Schwarz auch seit 20 Jahren in Ausbildung aktiv

    Das freundliche Gesicht des Weihnachtsmannes auf den Plakaten zum Duisburger Weihnachtsmarkt wird sicher so manchem Dreikäsehoch über das Weihnachtsfest hinaus in Erinnerung bleiben: Realisiert hat den Werbeauftritt der Veranstalter die Duisburger ...

    Seite 28

  • Flotte Flitzer mit „Stromtank“ vor dem Start: Duisburger E-Volutions Mobile AG sieht gute Marktchancen für EVO-Car

    Es ist klein, leistungsfähig und wirtschaftlich: Mit dem Elektro-Stadtauto der EVO Mobile GmbH, Duisburg, wird voraussichtlich Ende 2002 erstmals ein Elektroauto serienmäßig vom Band laufen. Derzeit sind in der Türkei und in Spanien zwei Werke in ...

    Seite 30

  • Firmenticker: Erfolgsbilanz

    Mit insgesamt 2700 Mitarbeitern im In- und Ausland und einer halben Milliarde Mark Umsatz gilt die Trox GmbH, Neukirchen-Vluyn, die im vergangenen Jahr ihr 50-jähriges Betriebsjubiläum feierte, weltweit als führendes Unternehmen bei der Forschung, ...

    Seite 31

  • Firmenticker: Expansion

    Mit Wirkung zum 1. Januar 2002 hat die L. N. Schaffrath GmbH & Co. KG, Geldern, die medio Druck & Logistik GmbH, Köln, übernommen. Geschäftsführer der neuen, 100-prozentigen Tochter sind Helmut Fengels, der bereits Geschäftsführer der L. N. Schaffrath ...

    Seite 31

  • Firmenticker: Top-Position

    Ein Jahr nach der Einführung des ersten Bier-Cola-Mischgetränkes einer nationalen Premiummarke zog die Privatbrauerei Diebels, Issum, eine Erfolgsbilanz. Mit 120 000 Hektolitern ist die Marke „Dimix“ die erfolgreichste Neueinführung im deutschen ...

    Seite 31

  • Firmenticker: Spitzengruppe

    Mit dem erfolgreich abgeschlossenen Erwerb der beiden Haindl-Werke Walsum, Duisburg, und Parenco, Niederlande, ist Norske Skog Europe nunmehr drittgrößter Hersteller für Pressepapiere in Europa. Der Marktanteil beträgt 15 Prozent. Seit dem 1. Dezember ...

    Seite 31

  • Die Börse: Gründung, Nachfolge Beteiligung

    Im Rahmen ihrer Bemühungen um die Unternehmensnachfolge und Förderung von Existenzgründungen hilft die Kammer bei der Suche nach Partnern. Sie führt Existenzgründer mit bestehenden Unternehmen, die einen Nachfolger suchen, zusammen. Zur ...

    Seite 32

  • TW Anzeigenkontakte

    Marita May Anzeigenverwaltung Tel. 0 28 31/396-136 Fax 0 28 31/396-110 E-Mail: thema-wirtschaft@schaffrath.de Elisabeth Mörs Anzeigenberatung (linksrheinisch) für Kreis Kleve & Kreis Wesel Tel. 0 22 06/91 15 27 Fax 0 22 06/91 15 29 E-Mail: ...

    Seite 32

  • Namen & Nachrichten

    BÜV KSS mit neuem Vorsitzenden Am 17. Oktober wählte der Vorstand des Bundesüberwachungsverbandes Kies, Sand und Splitt (BÜV KSS) einen neuen Vorsitzenden, Dr. Olaf Enger aus Wesel. Als stellvertretender Vorsitzender wurde Dr. Claus Rüter, ...

    Seite 32

  • Bekanntmachungen

    Nachtragshaushaltssatzung der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg für das Rechnungsjahr 2001 Die Vollversammlung hat in der Sitzung am 11. Dezember 2001 folgende Nachtragshaushaltssatzung für das ...

    Seite 34

  • Wirtschaft International: Service der IHK

    Das gemeinsame Rundschreiben der Industrie- und Handelskammern Bochum, Dortmund, Duisburg und Essen zur Außenwirtschaft, „Wirtschaft International“, ist im Internet (www.duisburg.ihk.de) unter der Rubrik „IHK-Service“, ...

    Seite 36

  • Preisindizes: Service der IHK

    Aktuelle Informationen über die Lebenshaltungskosten-Indizes können bei der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer telefonisch abgefragt werden (jeweils zum Monatsende für den Vormonat). Ansprechpartner: Dipl.-Ök. Holger ...

    Seite 36

  • Recycling: Die Börse der IHK

    Die Kammer veröffentlicht regelmäßig eine Liste von Reststoffen, die in Nordrhein-Westfalen angeboten werden. Diese kann von den Unternehmen in der IHK-Hauptgeschäftsstelle in Duisburg – Ansprechpartner J. Brigitte Benedens, E-Mail ...

    Seite 36

  • Riester-Rente: Neue bürokratische Last

    Renten der Zukunft sprudeln aus vielen Quellen Der ab 2002 startende staatliche Zuschuss zum Aufbau einer Privatrente (Riester- Rente) teilt die Sozialversicherungspflichtigen in zwei Lager. Je geringer das Einkommen und je größer die Familie ...

    Seite 36

  • Gehaltsstruktur in Handelsvertretungen: Aktualisierte Broschüre

    Im Zuge tiefgreifender Veränderungen in den Märkten bauen die Handelsvertretungen verstärkt ihre Vertriebsaufgaben aus und verbessern ihre Dienstleistungen. Dies ist häufig nur möglich, wenn qualifizierte und engagierte Mitarbeiter ...

    Seite 37

  • Krankenkassen und Arbeitgeber: Briefverkehr minimieren

    Das aufwändige Versenden von Papierbelegen und Datenträgern zwischen Krankenkassen und Arbeitgebern muss nicht sein: Schon heute ist diese Kommunikation schnell und kostensparend per verschlüsselter E-Mail möglich. Dies ist das Ergebnis eines ...

    Seite 37

  • Deutscher Internetpreis: Oskar für den Mittelstand

    Deutschlands kleine und mittelständische Unternehmen drängen mit Vehemenz und durchdachten Geschäftsideen ins Internet. Bereits zirka 20 Prozent der Mittelständler nutzen das weltweite Netz für EBusiness- Aktivitäten, die deutlich über die bloße ...

    Seite 37

  • Green Cards: Die meisten gingen nach München

    Süddeutschland ist offenbar am beliebtesten bei den mittlerweile mehr als 10 100 Green-Card-Inhabern: Dort haben nach einer Umfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW – www.iw-koeln.de) Köln mehr als 70 Prozent der ...

    Seite 38

  • Online-Shops getestet: Deutlich kundenfreundlicher

    Der Online-Handel ist nach einem Test des Webmagazins „eMarket“ und der GfK Marktforschung deutlich kundenfreundlicher geworden. Das gilt nicht nur für die finanzkräftigen Giganten der Branche. Platz Eins unter 100 getesteten Shops ...

    Seite 38

  • Kaufboom im Internet: Doch mittelständischer Handel schließt Portale

    Die Zahl kann sich sehen lassen: Rund 14 Millionen der insgesamt 24 Millionen Nutzer des Internets shoppen im Internet. Dabei kaufen sie vor allem Bücher, Geschenke, CDs, Weinsortimente und gelegentlich auch Kleidung. Mehr als die absolute Zahl ...

    Seite 38

  • Einsatz von Testkäufern: Verhältnis zur Mitbestimmung

    Lässt ein Arbeitgeber von einer Fremdfirma Testkäufe bei seinen Mitarbeitern vornehmen, so liegt hierin nur dann eine mitbestimmungspflichtige Einstellung der Testkäufer, wenn die Testkäufer in den Betrieb des Arbeitgebers eingegliedert ...

    Seite 39

  • Firmenparkplatz: Eingeschränkte Haftung des Arbeitgebers

    Arbeitgeber sind zwar verpflichtet, die berechtigterweise von Arbeitnehmern auf dem Firmenparkplatz abgestellten Fahrzeuge durch zumutbare Maßnahmen von Beschädigungen durch Dritte zu schützen; aus dieser Fürsorgeverpflichtung lassen sich aber ...

    Seite 39

  • Markenrecht: EuGH bestätigt Erschöpfungsgrundsatz

    Der EuGH hat in drei Urteilen (AZ: C- 414/99; C-415/99 und C-416/99) die Rechte der Markenhersteller in der Europäischen Gemeinschaft gestärkt. Importeure, die außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums (neben den 15 EU-Staaten gehören dazu noch ...

    Seite 40

  • Heimliche Videoaufnahmen: Keine Verwendung für Kündigung

    Arbeitgeber sind nicht berechtigt, heimlich erstellte Videoaufnahmen im Kündigungsfall als Beweismittel zu verwenden. Das gilt auch dann, wenn der Betriebsrat der heimlichen Videoüberwachung der Arbeitnehmer vorher zugestimmt hat. Das hat das ...

    Seite 40

  • AHK-Datenbank: Deutsche Niederlassungen in Großbritannien

    Die Deutsch-Britische Industrie und Handelskammer hat die Neuauflage der Datenbank „Deutsche Niederlassungen in Großbritannien“ veröffentlicht. Diese einzigartige einzigartige und umfassende Datenbank beinhaltet um die 1200 Niederlassungen ...

    Seite 40

  • Schuldrechtsreform: Die wichtigsten Änderungen

    Die zum 1. Januar 2002 in Kraft getretene Schuldrechtsreform bringt für die Unternehmen zahlreiche wichtige Veränderungen. Um den Unternehmen zu helfen, das neue Recht kennen zu lernen, hat der DIHK zwei leicht verständliche, ...

    Seite 40

  • Öffentliche Aufträge: Tipps für Einsteiger

    Die völlig überarbeitete Broschüre enthält praxisnahe Hinweise für den Umgang mit öffentlichen Auftraggebern. Sie ist eine Kooperation des Wegweiser Verlags, des forum vergabe, des BDI und des DIHK. Der Markt mit staatlichen Aufträgen umfasst ...

    Seite 41

  • Being Public: Nachschlagewerk für Börsianer

    Der Aktienboom der letzten Jahre hat nicht nur bei den Verbrauchern Phantasien geweckt, auch etliche mittelständische Unternehmen haben den Gang an die Börse gewagt. Mehr als 450 Unternehmen entschlossen sich, im Zeitraum zwischen 1997 und Ende ...

    Seite 41

  • Lesenswert

    Chemikaliengesetz – Gesetz zum Schutz vor gefährlichen Stoffen – Sammlung des gesamten Chemikalienrechts des Bundes und der Länder Kommentar von Dr. P. Schiwy mit Europäischem Recht, 129. Ergänzungslieferung, Verlag R. S. Schulz, Starnberg In ...

    Seite 42