tw-Archiv

Ausgabe 06/2001

  • Titelseite Thema Wirtschaft Ausgabe 06/2001
  • Inhaltsverzeichnis von Thema Wirtschaft Ausgabe 06/2001 anzeigen
  • "Viel Riester – wenig Müller“

    Noch vor der Sommerpause soll der Gesetzentwurf zur Reform des Betriebsverfassungsgesetzes die wichtigsten parlamentarischen Hürden nehmen. Rechtzeitig vor den nächsten Betriebsratswahlen und der Bundestagswahl 2002 soll das geänderte Gesetz in Kraft ...

    Seite 1

  • Gütesiegel "Made in Germany“ immer noch aktuell: Welche Produkte es tragen dürfen

    Über hundert Jahre ist nun das Gütesiegel "Made in Germany“ alt. Eigentlich von England für die Diskriminierung ausländischer Produkte gedacht, entwickelte sich "Made in Germany“ zum Gütezeichen für Waren und Dienstleistungen aus Deutschland. Nach wie ...

    Seite 4

  • Euro: Der Countdown läuft -Preisauszeichnung in Euro (Teil 2)

    Die IHK-Info-Kampagne zur Einführung des Euro geht weiter. In Thema Wirtschaft werden fortlaufend auch häufig gestellte Fragen zum Themenkomplex Euro beantwortet. Heute: Preisauszeichnung, Teil 2. Die Angabe von Preisen gegenüber Endverbrauchern muss ...

    Seite 6

  • Die neuen Sterntaler: Wie sie aussehen und wo sie zu sehen sind

    Auch Glücksritter werden sich bald umstellen müssen: Anfang 2002 werden die DM-Münzen aus dem Verkehr gezogen – und damit auch die bekannten Symbole wie etwa die Konterfeis deutscher Politiker. Der Bundesadler sowie der Eichenzweig werden als Symbole ...

    Seite 11

  • Zwei Drittel aller Freistempel-Sendungen bereits in Euro

    Starke Unterschiede zwischen Sektoren/Umstellung auf blaue Farbe Ein Dreivierteljahr vor der Einführung des Euro als Zahlungsmittel war die Umstellung auch im Postverkehr deutlich zu erkennen. Von allen Sendungen, die mit Frankiermaschinen freigemacht ...

    Seite 13

  • Diensterfindungen – Ansprüche, Fristen und Tücken

    Hinweise für Unternehmen, deren Betriebsangehörige erfinderisch tätig werden "Thema Wirtschaft“ hat in der Mai-Ausgabe 2000 eine Serie zum Schutzrecht gestartet. Im folgenden Beitrag stehen die Diensterfindungen im Blickpunkt. Produktivität und ...

    Seite 14

  • E-Fulfilment – Wesentlich für Kundenzufriedenheit und Wirtschaftlichkeit

    Neue Anforderungen werden an die Logistik gestellt. E-Shop- und Online-Marktplatz-Betreiber haben es schwer dieser Tage. Viele Unternehmen aus der Welt des E-Business, noch vor kurzer Zeit als Stars der New Economy gefeiert, sind mittlerweile auf dem ...

    Seite 17

  • Kevelaer freut sich auf manu factum

    Die Stadt des Kunsthandwerks präsentiert die Besten der Zunft. Kunsthandwerker bilden ihre eigene Zunft. Über die Grenzen der Innungen hinweg sind sie in der Arbeitsgemeinschaft des Kunsthandwerks Nordrhein-Westfalen e. V. vereint. Nicht die Zuordnung ...

    Seite 20

  • Kommentar: Kunsthandwerk

    Athena, die Schutzgöttin der Künste, begegnet uns in der künstlerischen Darstellung häufig mit der Aigis bekleidet, welche ihr von Hephaistos, dem Gott der Handwerker gefertigt war – Kunsthandwerk schon in der griechischen Mythologie: Die Aigis nützt ...

    Seite 22

  • Sachverständige tagten in der IHK: Bauexpertenrunde und ordentliche Mitgliederversammlung

    Am 3. April hatte die Niederrheinische IHK Duisburg – Wesel – Kleve zu Duisburg Gelegenheit, ihrer traditionellen Verbundenheit zum Sachverständigenwesen Ausdruck zu geben: Sie trat als Gastgeberin für zwei Veranstaltungen des Bundesverbandes ...

    Seite 26

  • Erfa-Gruppe Wesel macht sich für Heidelandschaft stark: Hohe Spende an Nabu für Dingdener Heide

    "Unternehmen für Umwelt: Erlebnislandschaft Dingdener Heide“ – unter dieser Headline stellte "Thema Wirtschaft“ vor genau sechs Jahren ein ehrgeiziges Projekt vor, das der Weseler Unternehmer Dr. Siegfried Landers in Zusammenarbeit mit der ...

    Seite 27

  • Neue EG-Öko-Audit-Verordnung in Kraft: Freiwilliges Umweltmanagement in Unternehmen gestärkt

    Mit dem Öko-Audit wurde Mitte der 90er-Jahre durch europäische Verordnung ein neuartiger Weg beschritten. Wie ein Fremdkörper im bürokratischen Geflecht ordnungsrechtlicher Regeln der EG mutet das Regelwerk an. An die Stelle staatlichen Zwangs treten ...

    Seite 27

  • Steuerinfo: Service der IHK

    Das aktuelle "Steuerinfo“ kann im Internet auf der Homepage der Niederrheinischen IHK unter "http:// www.duisburg.ihk.de“, Rubrik "IHK-Service“, Unterrubrik "Download-Service“, bezogen oder unter der Telefonnummer 0203/ 2821-266 angefordert werden.

    Seite 28

  • Wirtschaft International: Service der IHK

    Das gemeinsame Rundschreiben der Industrie- und Handelskammern Bochum, Dortmund, Duisburg und Essen zur Außenwirtschaft, "Wirtschaft International“, ist im Internet (www. duisburg.ihk.de) unter der Rubrik "IHK-Service“, Unterrubrik "Download-Service“, ...

    Seite 28

  • Verkehr: Infodienst der IHK

    Die Industrie- und Handelskammern in Bochum, Duisburg und Essen veröffentlichen im Rahmen eines Kooperationsabkommens einen Verkehrs-Informationsdienst als gemeinsames Projekt für verkehrsinteressierte Unternehmen. Neben der bisherigen Möglichkeit, den ...

    Seite 28

  • Bilanz der IHK-Arbeit und Einblick in aktuelle Projekte

    Geschäftsbericht "Profile 2000“ der Niederrheinischen IHK. Welche Schwerpunkte setzte die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve im Jahr 2000 zur Stärkung der Region? Welche aktuellen Projekte sind in Angriff genommen ...

    Seite 28

  • "Sommeruniversität für Frauen“ in Naturwissenschaft und Technik

    Ferienwoche mit Hologrammen, Nanostrukturphysik und Fuzzy Logic. Die Herausforderungen der Logistik im Spiel selbst erkunden, einen Elektromotor bauen, von einem geliebten Gegenstand ein Hologramm herstellen oder die Denkweise der Nanostrukturphysik ...

    Seite 29

  • Marktanalyse der Immobilienbörse Niederrhein: Aktien kontra Immobilien

    Schon lange nicht mehr sei der Markt für Wohnimmobilien von einer derartigen Nachfrageschwäche gekennzeichnet gewesen wie im Jahr 2000. Dies verzeichnen die zehn Mitglieder des zwischen Kleve und Mönchengladbach aktiven Maklerverbundes Immobilienbörse ...

    Seite 30

  • Arbeitszeitflexibilisierung in mittelständischen Unternehmen

    Praxisbeispiele rundeten das 22. IHK-Forum Mittelstand ab. Die flexible Arbeitszeitgestaltung stand im Mittelpunkt einer gemeinsamen Informationsveranstaltung, mit der die Industrie- und Handelskammern Bochum, Dortmund, Duisburg und Essen am 20. März ...

    Seite 31

  • 100 Jahre Schifferbörse zu Duisburg-Ruhrort: Festakt in der Mercatorhalle

    Am 2. November 2001, genau 100 Jahre nach der ersten Börsenversammlung, feiert die Schifferbörse zu Duisburg-Ruhrort in der Duisburger Mercatorhalle ihr hundertjähriges Bestehen. In einem Festakt unter der Schirmherrschaft und in Anwesenheit von ...

    Seite 32

  • BME-Arbeitskreis mit interessanten Aktivitäten: Angebote für Materialwirtschaftler und Einkäufer

    Der Arbeitskreis Region Duisburg – Westliches Ruhrgebiet des Bundesverbandes Materialwirtschaft und Einkauf (BME) hat sich für das laufende Jahr eine Reihe interessanter Aktivitäten vorgenommen. Unter anderem ist der Arbeitskreis bestrebt, durch eine ...

    Seite 33

  • Firmenjubiläen

    75 Jahre 14. 6. Reifen Busch W. Busch GmbH & Co. KG Reeser Landstraße 50 46483 Wesel 50 Jahre 25. 6. Joachim Schultz GmbH Güternah- und -fernverkehr Gießereistraße 5 47053 Duisburg  1. 7. Gebrüder Trox GmbH Komponenten für die Lüftungs- und ...

    Seite 34

  • Preisindizes: Service der IHK

    Aktuelle Information über die Lebenshaltungskosten-Indizes können bei der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer telefonisch abgefragt werden (jeweils zum Monatsende für den Vormonat). Ansprechpartner: Dipl.-Ök. Holger Schnapka 0203/2821-286

    Seite 34

  • Spatenstich für Logistikstandort Rossenray: Großteil der Fläche bereits vermarktet

    Mit dem ersten Spatenstich ist Anfang Mai der offizielle Startschuss für die Erschließung des Logistik-Standortes Rossenray gefallen. "Der Standort Rossenray bietet durch die direkte Anbindung an die Beneluxstaaten und die unmittelbare Nähe zu einem ...

    Seite 34

  • Möbel Kleinmanns besteht 75 Jahre: Jetzt in dritter Generation

    Die Firma Möbel Kleinmanns GmbH in Kleve-Kellen kann im August auf ihr 75-jähriges Bestehen zurückblicken. Das Unternehmen wurde 1926 von Schreinermeister Gerhard Kleinmanns gegründet. Nach der Zerstörung der Schreinerei durch Kriegseinwirkung wurde ...

    Seite 34

  • Stadtsparkasse Duisburg: Bilanzsumme mit Spitzenwert

    Hoher Kundengeschäftsanteil. Das Wachstum der Bilanzsumme in 2000 um 1,5 Prozent bei der Stadtsparkasse Duisburg, das stichtagsbezogen erstmals über die Neun-Milliarden-Mark-Grenze führte (9,022 Milliarden Mark), wurde vom Vorstandsvorsitzenden Alfred ...

    Seite 35

  • Themen für TW: Redaktionshinweis

    An dieser Stelle ein Wort in eigener Sache. Wir freuen uns über das große Interesse an der Zeitschrift "Thema Wirtschaft“. Eine Flut von Beiträgen, die täglich in der Redaktion eintrifft – per Brief, Fax und E-Mail –, bestätigt uns dies. Wie jede ...

    Seite 36

  • TW Anzeigenkontakte

    Duisburg & Kreis Wesel, rechtsrheinisch: Axel M. Wiederer Neudorfer Markt 6-8 · 47057 Duisburg Tel. 02 03/37 70 75 Fax 02 03/3 63 17 68 E-Mail: wiederer@t-online.de Kreis Kleve & Kreis Wesel, linksrheinisch: Elisabeth Mörs Pastor-Becker-Weg 6 · 51491 ...

    Seite 36

  • EBD und Foron jetzt auch mit Seppelfricke: Strategische Markenpolitik gegen den Preisverfall

    Die EBD und Foron Hausgeräte GmbH hat ihr Markenportfolio um die Seppelfricke-Hausgeräte erweitert. Mit einer klaren Markenpolitik und einer überschaubaren Segmentierung seiner Produkte und Dienstleistungen rüstet sich das Duisburger Unternehmen für ...

    Seite 36

  • ISS Deutschland mit neuer Organisations-Struktur

    Sozialgesetzgebung für Geringverdienende kostete 15 Millionen Mark. Trotz der schwierigen Marktsituation und der Folgen aufgrund der Änderung in Bezug auf Geringverdienende konnte sich die ISS Deutschland auch im letzten Jahr am Markt behaupten. Der ...

    Seite 37

  • Guter Umsatzzuwachs bei alltours – Börsengang verschoben

    Erfreuliche Buchungslage für den Sommer. Die alltours flugreisen gmbh, Kleve, wird den ursprünglich für 2002 geplanten Börsengang um mindestens ein bis zwei Jahre verschieben. Als Grund nannte alltours-Inhaber Willi Verhuven das schlechte derzeitige ...

    Seite 38

  • Autohaus Lauff expandiert mit Volvo und Land Rover

    Familienunternehmen investiert in Moers 2,5 Millionen Mark. In seiner über 77-jährigen Unternehmensgeschichte hat die Firma Lauff in Moers einen der bedeutendsten Marksteine gesetzt. Mit dem jetzt eröffneten neuen Autohaus in Moers – investiert wurden ...

    Seite 38

  • Krankikom wächst weiter: Internet-Agentur schreibt erneut schwarze Zahlen

    Die Krankikom Alexander Kranki Kommunikation GmbH, Duisburg, hat das Geschäftsjahr 2000 mit einem auf 3,0 Millionen Mark gestiegenen Umsatz (nach 2,3 Millionen Mark im Vorjahr) abgeschlossen. Wie schon 1999 wurden schwarze Zahlen geschrieben. "Die ...

    Seite 39

  • National-Bank erhöht erneut Dividende

    Für 2001 Ergebnissteigerung erwartet. Rund 1000 anwesenden Aktionären legte Dr. Henner Puppel, Sprecher des Vorstandes der National-Bank AG, Essen, in der Hauptversammlung den Jahresabschluss 2000 vor. Die Präsenz des Grundkapitals betrug 78,8 ...

    Seite 39

  • Die Börse: Gründung, Nachfolge

    Beteiligung Im Rahmen ihrer Bemühungen um die Unternehmensnachfolge und Förderung von Existenzgründungen hilft die Kammer bei der Suche nach Partnern. Sie führt Existenzgründer mit bestehenden Unternehmen, die einen Nachfolger suchen, zusammen. Zur ...

    Seite 40

  • Recycling: Die Börse der IHK

    Die Kammer veröffentlicht regelmäßig eine Liste von Reststoffen, die in Nordrhein-Westfalen angeboten werden. Diese kann von den Unternehmen in der IHK-Hauptgeschäftsstelle in Duisburg – Ansprechpartner J. Brigitte Benedens, E-Mail ...

    Seite 40

  • Firmenticker

    Erneute Ehrung: Nachdem bereits im vergangenen Jahr der TV-Spot "Wirt für eine Nacht“ der Privatbrauerei Diebels, Issum, von der Dehoga Niedersachsen prämiert worden war, wurde dieser TV-Spot erneut ausgezeichnet, und zwar als gastronomiefreundlichste ...

    Seite 40

  • Bekanntmachungen

    Wahl zur Vollversammlung 2001 Zweite Bekanntmachung des Wahlausschusses Der in der Vollversammlung am 5. 12. 2000 gewählte Wahlausschuss gibt Folgendes bekannt: Nachfristsetzung Die offizielle Wahlfrist endete am 11. 05. 2001. Für die Wahlgruppe IV – ...

    Seite 42

  • MAS Umwelt-Info

    Informationen zu der Novellierung der europäischen Rechtsverordnung zum "geprüften Umweltmanagement“ sind erhältlich unter der Telefonnummer 0203/2821-231

    Seite 42

  • Namen und Nachrichten

    Wilhelm Josten seit 40 Jahren bei Hövelmann Wilhelm Josten (56), Geschäftsführer der Mineralbrunnen & Getränke H. Hövelmann GmbH & Co. KG aus Duisburg-Walsum, feierte kürzlich sein 40-jähriges Betriebsjubiläum. Josten gilt als einer der am stärksten ...

    Seite 42

  • Wettbewerb: Rechtsprechung kurz gefasst

    Aktuelle Angebote des Monats, § 3 UWG Der Hinweis "Aktuelle Angebote dieses Monats“ in der Werbung eines Apothekers vermittelt dem Leser den irreführenden Eindruck, als gebe es in der Apotheke auch besonders günstige apothekenpflichtige Produkte, ...

    Seite 44

  • Neue Fachmesse PrintPack: Verpackungs-, Etikettendruck, Packmittelproduktion

    Vom 10. bis 12. Oktober diesen Jahres startet die NürnbergMesse ihr neuestes Messeprojekt: Die PrintPack 2001, Fachmesse für Verpackungsdruck, Etikettendruck, Packmittelproduktion. Partner sind die DFTA Deutschsprachige Flexodruck-Fachgruppe und das ...

    Seite 44

  • Verluste minimieren: Trainingskonzept für den Handel

    Für jeden Händler sind Differenzen bei der Inventur ein rotes Tuch. Jährlich entstehen den Unternehmen dadurch Verluste von zirka zehn Miliarden Mark. Ursachen sind Schwachstellen und Diebstähle, Nachlässigkeiten der Mitarbeiter, organisatorische und ...

    Seite 44

  • Weiterbildung: Neues zum Geprüften Kraftwerker

    Die Weiterbildungsprüfung zum Geprüften Kraftwerker/zur Geprüften Kraftwerkerin wurde den modernen Anforderungen der Branche angepasst. Die Bildungsministerin hat am 19. Februar 2001 die neue Rechtsverordnung erlassen, die am 9. März 2001 in Kraft ...

    Seite 44

  • Existenzgründer: Das neue IHK-Trainings-Konzept

    Bin ich eine Unternehmerpersönlichkeit? Wie erarbeite ich ein erfolgreiches Unternehmenskonzept? Welche rechtlichen und steuerlichen Aspekte muß ich als Existenzgründer beachten? Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt des neuen IHK-Trainings für ...

    Seite 45

  • Ludwig-Erhard-Preis: Unternehmen zur Teilnahme aufgefordert

    Der ehemalige BDI-Präsident Hans-Olaf Henkel leitet seit dem 29. Januar die Initiative Ludwig-Erhard-Preis. Ziel der Initiative ist, das Management deutscher Unternehmen und Institutionen durch strategische Planung und Ermittlung von Kundenerwartung ...

    Seite 45

  • Wirtschaft International: Service der IHK

    Das gemeinsame Rundschreiben der Industrie- und Handelskammern Bochum, Dortmund, Duisburg und Essen zur Außenwirtschaft, "Wirtschaft International“, ist im Internet (www.duisburg.ihk.de) unter der Rubrik "IHK-Service“, Unterrubrik "Download-Service“, ...

    Seite 45