tw-Archiv

Ausgabe 03/2001

  • Titelseite Thema Wirtschaft Ausgabe 03/2001
  • Inhaltsverzeichnis von Thema Wirtschaft Ausgabe 03/2001 anzeigen
  • Neuwahl der Vollversammlung der Kammer

    Im Herbst dieses Jahres findet die turnusmäßig durchzuführende Neuwahl der Vollversammlung der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg statt. Schlusstag der Wahl ist der 5. Oktober. Die zu wählende ...

    Seite 1

  • Schuldrechtsreform: Mit heißer Nadel gestrickt

    Ob Verjährungs-, Kauf- oder Werkvertragsrecht – alles soll sich ändern Die Bundesregierung plant eine Jahrhundertreform des Schuldrechts. Sie soll zum 1. Januar 2002 in Kraft treten. Unternehmen bleibt damit nur wenig Zeit, ihre Verträge und ...

    Seite 4

  • Kommentar: Bitte das ganze noch einmal überdenken

    "Zu viel, zu hastig, zu einseitig – die Palette der Schwachpunkte in Däubler-Gmelins Reform des Schuldrechts ist aus Sicht der Wirtschaftsverbände groß“, titelt das Handelsblatt in seiner Ausgabe vom 27. Dezember 2000. Diese Einschätzung verdient ...

    Seite 4

  • Vergabeverordnung verabschiedet

    Vergabeverfahren seit 1. Februar neu geregelt Das am 1. Januar 1999 in Kraft getretene Vergaberechtsänderungsgesetz beinhaltet einen neuen Ansatz im öffentlichen Auftragswesen: Wettbewerb und Transparenz sind nunmehr die Grundsätze, nach denen ...

    Seite 6

  • Ökosteuer abschaffen

    Stellungnahme der Kammerorganisation Die IHK-Organisation hatte Gelegenheit, sich zu den beim Bundesverfassungsgericht (BVerfG) anhängigen Verfahren gegen die Benachteiligung einzelner Dienstleistungsbranchen im Zusammenhang mit der Ökosteuer zu ...

    Seite 8

  • Kurz notiert

    Große Nachfrage nach Standfläche auf der VisCom 2001, der Internationalen Fachmesse für Visuelle Werbetechniken und Signmaking, meldet der Messeveranstalter Miller Freeman Deutschland GmbH/Reed Exhibition Companies. Die letzte VisCom (1999) ...

    Seite 8

  • Prüfsiegel für Umweltmanagement

    Bund und Länder stellten das neue EMAS-Logo vor Am 22. Januar fiel der Startschuss für eine Gemeinschaftsinitiative von Bund, Ländern, der deutschen Wirtschaft, der Gewerkschaften und der Umweltverbände zur Bekanntmachung des neuen EMAS-Logos. ...

    Seite 11

  • Das Internet als neuer Vertriebskanal

    Optimierung der Abläufe steht im Vordergrund Das Internet als neuer Vertriebskanal – in Richtung Endverbraucher (Business-to-Consumer/B2C) als auch zwischen Unternehmen (Business-to-Business/B2B) – ist nach wie vor ein aktuelles Thema für viele ...

    Seite 12

  • Das Goldene Zeitalter des Herzogtums Geldern

    Ausstellung in Kevelaer vom 24. März bis 24. Juni "Laat vriendschap helen, wat grenzen delen“ steht auf einem Grenzpfahl in Beek bei Nijmegen. Der Historische Verein für Geldern und Umgegend e. V. hat diesen Satz zum Motto für sein zum 150-jährigen ...

    Seite 16

  • IHK-Präsident Becker: Den Niederrhein euro-fit machen

    über 700 Gäste in der Mercatorhalle Der Neujahrsempfang 2001 der Niederrheinischen IHK fand überaus große Resonanz: Mehr als 700 Gäste aus Wirtschaft, Politik, Verwaltung und öffentlichem Leben waren am 24. Januar der Einladung in die Mercatorhalle, ...

    Seite 20

  • Präsident des Bundeskartellamtes: Dem Wettbewerb zu seinem Recht verhelfen

    Appell an Verantwortungsbewusstsein der Wirtschaft Die Einschränkung des Wettbewerbs drohe nicht nur vom Staat, sondern "paradoxerweise“ auch von der Wirtschaft selbst. Das betonte der Präsident des Bundeskartellamtes, Dr. Ulf Böge, auf dem ...

    Seite 22

  • Aufschwung hält an – doch Bremsspuren sichtbar

    Aktueller Konjunkturbericht der Niederrheinischen IHK Der konjunkturelle Aufschwung am Niederrhein hat über die Jahreswende 2000/2001 angehalten. Allerdings werden Bremsspuren sichtbar. Das ist das wesentliche Ergebnis des aktuellen Konjunkturberichts ...

    Seite 24

  • Steuerinfo Service der IHK

    Das aktuelle "Steuerinfo“ kann im Internet auf der Homepage der Niederrheinischen IHK unter "http://www.duisburg.ihk.de“, Rubrik "IHK-Service“, Unterrubrik "Download-Service“, bezogen oder unter der Telefonnummer 0203/ 2821-266 angefordert werden.

    Seite 24

  • Wirtschaft International Service der IHK

    Das gemeinsame Rundschreiben der Industrie- und Handelskammern Bochum, Dortmund, Duisburg und Essen zur Außenwirtschaft, "Wirtschaft International“, ist im Internet (www.duisburg.ihk.de) unter der Rubrik "IHK-Service“, Unterrubrik "Download-Service“, ...

    Seite 24

  • Fax on demand- Service der IHK

    Über den Fax-Abrufdienst der Niederrheinischen IHK können sich Unternehmen rund um die Uhr über das Angebot der Kammer informieren. Vorgehalten werden über 250 Seiten Informationen, die – strukturiert nach Sachbereichen – über mehr als 80 ...

    Seite 24

  • Arbeits- und Betriebszeiten modern gestalten

    Gemeinsame IHK-Informationsveranstaltung in Bochum Flexible Arbeitszeitgestaltung ist das Thema einer gemeinsamen Informationsveranstaltung der Industrie- und Handelskammern Bochum, Dortmund, Duisburg und Essen. Die Veranstaltung findet am 20. März, ...

    Seite 25

  • Dirk Grünewald im NRW-Vorstand

    Mitgliederversammlung der IHK-Vereinigung hat gewählt Der Präsident der IHK Essen, Dirk Grünewald, wurde von der Mitgliederversammlung der Vereinigung der Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen in den Vorstand gewählt. Hauptaufgabe der ...

    Seite 25

  • Technologieübergreifendes Mittelstands-Förderprogramm Pro Inno

    Bilanz für das Jahr 2000 Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie hat im vergangenen Jahr aus seinem Programm Innovationskompetenz mittelständischer Unternehmen (PRO INNO) 287 Millionen Mark Fördermittel für den innovativen Mittelstand ...

    Seite 26

  • Duisburger Jahrbuch 2001

    Elf Autoren betrachten das Leben der Stadt Das Duisburger Jahrbuch 2001 bietet wie gewohnt eine Fülle vielfältiger Themen rund um das Leben in Duisburg. Elf Autoren haben ihre Aufmerksamkeit Duisburger Personen, Institutionen und Impressionen ...

    Seite 27

  • DeCeTe und ECT Duisburg unter einem Dach

    Containerdrehscheibe bündelt Kompetenzen Die Duisburger Container-Terminalgesellschaft mbH (DeCeTe) und die ECT Duisburg Terminal GmbH schließen sich zusammen und operieren künftig unter dem Namen DeCeTe im Markt. Dazu übernimmt das Rotterdamer ...

    Seite 28

  • Firmenjubiläen

    50 Jahre 5. 2. Autohaus Huying GmbH & Co. KG Schermbecker Landstraße 18–20 46485 Wesel 17. 3. Klaus Mackedanz Herrenkleidung e. K. Friedrich-Alfred- Straße 71–73 47226 Duisburg 25 Jahre 2. 1. Keller- Mineralöltransport-KG Paul-Esch-Straße ...

    Seite 28

  • TW Anzeigenkontakte

    Duisburg & Kreis Wesel, rechtsrheinisch: Axel M. Wiederer Neudorfer Markt 6-8 · 47057 Duisburg Tel. 02 03/37 70 75 · Fax 02 03/3 63 17 68 E-Mail: wiederer@t-online.de Kreis Kleve & Kreis Wesel, linksrheinisch: Elisabeth Mörs Pastor-Becker-Weg 6 · ...

    Seite 28

  • Nase vorn beim Umweltschutz

    Engagement des Distributors WLS offiziell bestätigt Vorreiter zu sein auch in Sachen Umwelt – bei dem Distributor WLS (Warenhandel + Logistik + Service) aus Duisburg fester Bestandteil der Firmenpolitik. Die entsprechende Überprüfung des neu ...

    Seite 30

  • ABX jetzt ohne "Bahntrans“

    Duisburger Logistik-Dienstleister mit neuem Namen Die ehemalige ABX Logistics/Bahntrans GmbH, einer der führenden Speditions- und Logistik-Dienstleister in Deutschland, tritt jetzt im Markt ohne den Begriff "Bahntrans“ auf. Die 3000 Mitarbeiter ...

    Seite 30

  • Themen für TW Redaktionshinweis

    Wir freuen uns über das große Interesse an der Zeitschrift "Thema Wirtschaft“. Eine Flut von Beiträgen, die täglich in der Redaktion eintrifft, bestätigt dies. Wie jede Redaktion haben wir damit aber ein Problem: Die meisten Textvorschläge können leider ...

    Seite 30

  • Fax on demand- Service der IHK

    Über den Fax-Abrufdienst der Niederrheinischen IHK können sich Unternehmen rund um die Uhr über das Angebot der Kammer informieren. Vorgehalten werden über 250 Seiten Informationen, die – strukturiert nach Sachbereichen – über mehr als 80 ...

    Seite 30

  • Umschlagrekord im Emmericher Hafen

    Importmengen im Containerverkehr mit den Westhäfen gestiegen Der Emmericher Hafen profitierte auch im Jahr 2000 vom Containerboom auf dem Rhein. Mit insgesamt rund 58100 umgeschlagenen TEU verbuchte der Rhein-Waal-Terminal ein neues Rekordergebnis. ...

    Seite 31

  • König zu 100 Prozent bei Holsten

    Die Holsten-Brauerei AG, Hamburg, hat am 1. Februar ihre Beteiligung an der König-Brauerei GmbH & Co. KG, Duisburg, auf 100 Prozent erhöht, nachdem sie sich seit dem 1. Februar 2000 zunächst mit 75 Prozent beteiligt hatte. Für die Mitarbeiter und den ...

    Seite 31

  • Firmenticker

    n Der von der GFW Duisburg in Anlehnung an den bereits etablierten Stammtisch Bauindustrie initiierte "Stammtisch Werbung“ hatte im Februar seine Premiere im Haus der Unternehmer. Mit über 60 Teilnehmern übertraf die Resonanz alle Erwartungen. Die ...

    Seite 31

  • People of the Year: Auszeichnung für C. Hans von Gimborn

    Auch im Jahr 2000 hat der Verlagsausschuss des amerikanischen Magazins "Tea & Coffee Trade Journal“ – des, mit über 12000 Abonnenten in mehr als 100 Ländern, weltweit führenden Fachmagazins in der Kaffee- und Tee-Industrie – wieder die drei ...

    Seite 33

  • Sachverständigenwesen

    Dr. Willi Schneider, Ltd. Chemiedirektor a. D., Duisburg, ist mit Wirkung zum 1. Februar 2001 nicht mehr als Handelschemiker und Lebensmittelchemiker öffentlich bestellt und vereidigt.

    Seite 33

  • Neuer technischer Vorstand bei duisport

    Thomas Schlipköther (45) wird am 1. April die Position des technischen Vorstands der Duisburger Hafen AG übernehmen. Sein Verantwortungsbereich umfasst die Unternehmensbereiche Technik und Betrieb. Dipl.-Bauingenieur Thomas Schlipköther war zuvor ...

    Seite 33

  • Doris König hat König-Brauerei verlassen

    Dr. Doris König, Geschäftsführerin der König-Brauerei GmbH & Co. KG und zuständig für die kaufmännische Leitung und das Marketing, hat das Unternehmen zum 12. Februar verlassen. Sie hat die Übernahme der Duisburger Brauerei durch die Holsten-Brauerei ...

    Seite 33

  • Wahl zur Vollversammlung 2001

    Erste Bekanntmachung des Wahlausschusses Die Wahlperiode der gegenwärtigen Vollversammlung der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg endet im Dezember 2001. Die Vollversammlung ist nach den Bestimmungen der ...

    Seite 34

  • Bekanntmachungen

    Wahlordnung der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg– Wesel–Kleve zu Duisburg Die Vollversammlung der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg–Wese–Kleve zu Duisburg hat am 5. Dezember 2000 gemäß § 4 Satz 2 Ziffer 2 in ...

    Seite 36

  • Betriebsintern

    Innovationsmanagement Neues Lehrgangskonzept Auf einem völlig neuen Konzept, das mit der Kammerorganisation und der Heuser Industrieberatung, Duisburg, in die Praxis umgesetzt wird, beruht der bundesweit erstmals angebotene Lehrgang "Betriebliches ...

    Seite 40

  • Die Börse Gründung, Nachfolge Beteiligung

    Im Rahmen ihrer Bemühungen um die Unternehmensnachfolge und Förderung von Existenzgründungen hilft die Kammer bei der Suche nach Partnern. Sie führt Existenzgründer mit bestehenden Unternehmen, die einen Nachfolger suchen, zusammen. Zur Verstärkung der ...

    Seite 40

  • Wirtschaft International Service der IHK

    Das gemeinsame Rundschreiben der Industrie- und Handelskammern Bochum, Dortmund, Duisburg und Essen zur Außenwirtschaft, "Wirtschaft International“, ist im Internet (www.duisburg.ihk.de) unter der Rubrik "IHK-Service“, Unterrubrik "Download-Service“, ...

    Seite 40

  • Lesenswert

    Taschenbuch Rhetorik – Kommunizieren und Verstehen n Hg. Dr. Erich Rohner, 2000, Taschenbücher für die Wirtschaft, Band 73, 304 Seiten, kartoniert, 49,– DM, ISBN 3-7938-7237-8, I. H. Sauer-Verlag GmbH, Heidelberg Durch das Sprechen tritt der Mensch in ...

    Seite 44