tw-Archiv

Ausgabe 03/2000

  • Titelseite Thema Wirtschaft Ausgabe 03/2000
  • Inhaltsverzeichnis von Thema Wirtschaft Ausgabe 03/2000 anzeigen
  • "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft"

    Die Stiftungsinitiative der deutschen Wirtschaft wurde von 16 deutschen Firmen ins Leben gerufen. Mittlerweile hat sich diese Initiative zu einer Solidaraktion verbreitet. Damit sollen die teilweise erhobenen materiellen Ansprüche von NS-Opfern ...

    Seite 1

  • Hotel Investment Forum

    "Ein Europa ohne Grenzen" lautet das Motto des dritten Internationalen Hotel Investment Forums, das vom 14. bis 16. März im Rahmen der ITB im Hotel Inter Continental Berlin stattfindet. Information: Tess Pearson, Advanstar Communikations (U.K.) Limited, ...

    Seite 4

  • Top-Aktuell: Online-Seminar

    Zum 1. April startet ECIN (Electronic Commerce InfoNet) erstmals ein eigenes Online-Tutorial - Thema "Monitoring per Software" - für kleine und mittlere Unternehmen in Form eines zwölfwöchigen Online-Seminars plus zweitägiger Präsenzveranstaltung. ...

    Seite 4

  • Nur im web werben?

    Online-Firmen in den USA geben für Werbung in den herkömmlichen Medien immer mehr Geld aus. Internet intern meldet unter Berufung auf eine Studie, dass es in den ersten neun Monaten des Jahres 1999 1,4 Milliarden Dollar gewesen seien, gegenüber 649 ...

    Seite 4

  • Fit für den Job? Europäischer Computer-Führerschein

    PC-Kenntnisse standardisiert. Autor: Winfried Ballmann, Duisburg. PC-Kenntnisse gehören heute zur beruflichen Qualifikation wie einst das Beherrschen des Alphabets oder die Grundrechenarten. Doch jedes Unternehmen versteht unter PC-Kenntnissen etwas ...

    Seite 4

  • Industriegas- Tage

    Vom 15. bis 16. März veranstalten Professor Bauer und Professor Joachim Agst an der Gerhard-Mercator-Universität in Duisburg die 2. Duisburger Industriegas-Tage. Wieder haben sich zahlreiche Experten aus ganz Europa angemeldet. Information: Professor ...

    Seite 5

  • Verfassungsgericht im Netz

    Das Bundesverfassungsgericht ist mit einer eigenen Homepage im web. In Zusammenarbeit mit dem Institut für Rechtsinformatik der Universität Saarbrücken werden zunächst alle Entscheidungen ab dem 1. Januar 1998 unter www.verfassungsgericht.de ins Netz ...

    Seite 5

  • Interschutz

    Alle am Brand-, Katastrophenschutz und Rettungsdienst Interessierten erhalten auf der Weltleitmesse Interschutz 2000 vom 20. bis 25. Juni in Augsburg einen Überblick über Produktneuheiten. Über 900 Aussteller werden aus aller Welt erwartet. Zeitgleich ...

    Seite 5

  • IHK-Neujahrsempfang 2000: Globalisierung erfordert Aktivierung regionaler Potenziale

    Präsident Becker: Ermutigende Entwicklungen am Niederrhein. Rund 800 Gäste, ein eilig aus Berlin angereister hochkarätiger Gastredner, NRW-Ministerpräsident Wolfgang Clement, mit einem eindrucksvollen Vortrag, gute Stimmung auch beim anschließenden ...

    Seite 6

  • Ministerpräsident Wolfgang Clement: Wirtschaftsstandort NRW - Zentrum im Westen

    Nordrhein-Westfalen ist ein Land im Umbruch wie kein anderes unter den westlichen Bundesländern in Deutschland. Kein Land hat einen solchen Umbruch, einen solchen Anpassungsprozess, einen solchen Umstrukturierungsprozess durchzumachen wie wir." Das ...

    Seite 10

  • Hannover Messe 2000 vom 20. bis 25. März: Das Portal für Weltmessen

    Sechs weltweite Leitmessen integriert. Das Programm der Hannover Messe 2000 (20. bis 25. März) ist eine Aufstellung internationaler Leitmessen. Jede der sechs Fachmessen - factory automation, CeMAT, Energie, Oberflächentechnik, SubconTechnology, ...

    Seite 14

  • Messe-Infrastruktur

    Neben dem verstärkten Angebot von Services für Aussteller und Besucher ist in den letzten Jahren viel für die Infrastruktur getan worden. Hierzu zählen zum Beispiel erleichterte Anfahrten sowie überdachte Parkplätze und Eingänge. Das Parkhaus Süd ...

    Seite 14

  • Informationen über das Auslandsgeschäft: Marktbarrieren per Mausklick auffinden

    Neue interaktive Datenbank. Autoren: Dagmar Boving und Dr. Stefan Caspari, Berlin. Um Unternehmen das internationale Geschäft zu erleichtern, hat die Europäische Kommission eine Internet-Datenbank eingerichtet. Sie gibt wertvolle Hinweise über die ...

    Seite 18

  • Niederrheinischer Innovationstag: Auftakt für neue Impulse zur Stärkung der Region

    Mit dem "1. Niederrheinischen Innovationstag" am 25. Januar im Technologiepark Eurotec, Moers, haben alle beteiligten Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung ein Signal zur notwendigen Stärkung der Region gegeben. ...

    Seite 20

  • Berufseinsteiger im Test der IHK: Katastrophal ist noch geschmeichelt

    Sehr hohe Defizite in Mathematik und Rechtschreibung. Die Schulabgänger sind insgesamt nicht hinreichend auf ihren Einstieg in die Berufsausbildung vorbereitet. Die mangelnde Ausbildungsreife hat sich erneut bestätigt. Zu diesem Ergebnis kommt ein ...

    Seite 22

  • Service der Niederrheinischen IHK: Internet-Angebot erweitert und neu strukturiert

    Premiere: IHK-Zeitschrift "Thema Wirtschaft" im Netz. Die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve hat ihren Internet-Service erweitert und neu strukturiert. Unter www.ihkduisburg.de findet der Nutzer neue Rubriken mit ...

    Seite 24

  • Duisburger Universitäts-Gesellschaft: Hans-Jürgen Reitzig neuer Vorsitzender

    Schulterschluss zwischen Universität und Wirtschaft. Auf der Mitgliederversammlung der Duisburger Universitäts-Gesellschaft (D.U.G.) wurde am 20. Januar der Hauptgeschäftsführer der Niederrheinischen IHK, Hans-Jürgen Reitzig, zum neuen 1. Vorsitzenden ...

    Seite 25

  • Electronic Commerce Kompetenzzentrum Ruhr: Spotlights aus der Online-Welt

    Das Electronic Commerce Kompetenzzentrum Ruhr - eine von der Niederrheinischen IHK mit getragene Institution - bietet eine Fülle von Fachinformationen und Veranstaltungen an, die insbesondere für mittelständische Unternehmen interessant sind, vor allem ...

    Seite 26

  • Ergebnisse der aktuellen IHK-Konjunkturumfrage: Der Niederrhein ist auf dem Weg der Besserung

    Optimismus wächst - nach Jahren auch wieder im Handel. Die positiven Erwartungen, die die Wirtschaft am Niederrhein im Herbst letzten Jahres an die konjunkturelle Entwicklung knüpfte, haben sich überwiegend erfüllt: Das Wachstum nimmt zu; die Lage hat ...

    Seite 28

  • DIHT-Broschüre informiert: Kammern bestellen Sachverständige auf 200 Sachgebieten

    aDie Industrie- und Handelskammern haben vom Gesetzgeber den Auftrag erhalten, Sachverständige auf allen Gebieten der Wirtschaft und Technik zu prüfen, zu bestellen, zu vereidigen und auf Anfrage von Gerichten, Behörden und Privatleuten zu benennen. In ...

    Seite 30

  • Euregio Rhein-Waal: IHK-Hauptgeschäftsführer Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaft

    Hans-Jürgen Reitzig Vorstandsmitglied der Euregio. Der Rat der Euregio Rhein-Waal hat in seiner Sitzung am 19. Januar in Rheinberg den Hauptgeschäftsführer der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer, Dipl.-Volkswirt Hans-Jürgen Reitzig, zum ...

    Seite 30

  • Jahrbuch 1999: Kreis Wesel in Zahlen

    Auf rund 200 Seiten informiert das "Statistische Jahrbuch des Kreises Wesel 1999" über: Gebiet und Bevölkerung, Bevölkerungsbewegung, Gesundheits- und Sozialwesen, Recht, Sicherheit und Ordnung, Wahlen, Kultur, Schulen, Sport, Bautätigkeiten, ...

    Seite 30

  • Berufsausbildung: Symposium am 23. und 24. März in Stuttgart "Prüfungen auf Reformkurs?!"

    Es vergeht nahezu kein Tag, an dem nicht neue Vorschläge zur Reform der Prüfungen im Dualen System der Berufsausbildung vorgestellt werden. Und dennoch sind viele Fragen nach wie vor offen: Wohin steuert das Duale System? Welche Rolle werden die drei ...

    Seite 31

  • Lebenshaltungskosten

    Aktuelle Information über die Lebens-haltungskosten- Indizes können bei der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer telefonisch abgefragt werden (jeweils zum Monatsende für den Vormonat). Ansprechpartner: Dipl.-Ökonom Holger ...

    Seite 31

  • Jetzt mit CD-ROM: Statistisches Jahrbuch NRW

    Im neuen Design und erstmals mit beigepackter CD-ROM bietet die Ausgabe 1999 des Statistischen Jahrbuches für Nordrhein-Westfalen, herausgegeben vom Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik, auf über 800 Seiten eine Fülle von Informationen aus den ...

    Seite 33

  • Weltweit in 75 Ländern vertreten: Die Auslandshandelskammern

    100 Jahre AHKs - eine historische Analyse. Kaufleute in Brüssel gründeten 1894 die erste deutsche Auslandshandelskammer. Sie war ein freiwilliger Zusammenschluss von Unternehmern und damit vorbildhaft auch für aktuelle Auslandshandelskammern. Standen ...

    Seite 35

  • VERTRAULICH: Schuldnerlisten jetzt auch auf Diskette

    Die Schuldnerlisten, die auch unter der Bezeichnung "Vertrauliche Mitteilungen" bekannt sind, werden im Auftrage der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve monatlich zusammengestellt und verlegt. Diese Listen sollen dazu ...

    Seite 35

  • König-Brauerei: Partnerschaft mit Holsten

    Die König-Brauerei GmbH & Co. KG, Duisburg, und die Holsten-Brauerei AG, Hamburg, werden künftig gemeinsam ihre Positionen im Markt ausbauen. Um die Zukunft der König-Brauerei aktiv und auf Dauer erfolgreich zu gestalten, haben ihre Gesellschafter die ...

    Seite 36

  • Optik Uhlig: Familienunternehmen besteht seit 75 Jahren

    Im Januar 2000 konnte das Familienunternehmen Optik Uhlig auf der Königstraße 38 in Duisburg auf sein 75-jähriges Bestehen zurückblicken. Bereits 1931 errichteten die damaligen Inhaber neben einer modern eingerichteten Optikerwerkstatt ein Schwarzweiß- ...

    Seite 38

  • Atlas Ward GmbH: Hallenproduzent agiert jetzt von Hünxe aus

    Die Atlas Ward GmbH ist auf Expansionskurs und braucht mehr Platz: Seit dem 11. Februar hat der Produzent von Stahlhallen seinen Sitz nicht mehr in Wesel, sondern einige Kilometer entfernt in Hünxe-Drevenack. Atlas Ward, eine eigenständige ...

    Seite 38

  • National-Bank Aktiengesellschaft: Starkes Wachstum

    Die National-Bank hat zum abgelaufenen Geschäftsjahr erstmals in Euro bilanziert. Zum Jahresende 1999 weist die Regionalbank ein Geschäftsvolumen von 2,8 Milliarden Euro (plus 9,4 Prozent) aus. Die Bilanzsumme stieg um 8,8 Prozent auf 2,6 Milliarden ...

    Seite 39

  • PCC AG: Erfolg auf internationalen Energie- und Rohstoffmärkten

    Ein Jahres-Umsatzvolumen von 320 Millionen Mark im internationalen Rohstoff- und Energiehandel bilanziert die in Duisburg-Homberg vor sechs Jahren von Managern der Ruhrindustrie gegründete Petro Carbo Chem GmbH, kurz: PCC, für 1999. Die ...

    Seite 40

  • Internationale Büromarkt-Kette: Zweimal Staples in Duisburg

    Der Büromarkt Sigma BüroWelt am Duisburger Hauptbahnhof ist zu einem Staples Büro-Megamarkt auf zirka 1400 Quadratmetern Ladenfläche umgebaut worden. In Kaßlerfeld wurde ein neuer Fachmarkt gebaut. Mit der Übernahme der deutschen Sigma Bürowelt setzt ...

    Seite 41

  • Verkehrs-Informationen jetzt auch im Internet

    Die Industrie- und Handelskammern in Bochum, Duisburg und Essen veröffentlichen im Rahmen eines Kooperationsabkommens einen Verkehrsinformationsdienst als gemeinsames Projekt für verkehrsinteressierte Unternehmen. Neben der bisherigen ...

    Seite 41

  • Datacon GmbH: Know-how aus Kevelaer für die UNIX-Welt

    Nichts ist unmöglich: Sowohl die Software-Sparte eines japanischen Automobilherstellers als auch der Weltmarktführer für Segeltuche vertrauen in ihrer Produktionsplanung auf Software der Datacon aus Kevelaer. 1984 wurde die Data Consulting (Datacon) ...

    Seite 42

  • Citibank baut Standort Duisburg weiter aus: 150 weitere Mitarbeiter im Dienstleistungscenter

    Im Dienstleistungscenter der Citibank am Harry-Epstein-Platz werden zu Ostern etwa 1150 Mitarbeiter beschäftigt sein, 150 mehr als bisher. Zu Ostern soll dort auch der für EDV-Technik und Systementwicklung zuständige Bereich Business Systems ...

    Seite 43

  • P&O-Gruppe: Ausweitung europäischer Hafen- und Logistikaktivitäten

    P&O Ports, P&O Trans European und der Hafen Duisburg haben am 2. Februar ein Abkommen über ein Joint Venture zur Entwicklung eines trimodalen Terminals auf dem logport-Gelände in Duisburg unterzeichnet. P&O Ports gab ebenfalls die Unterzeichnung eines ...

    Seite 44

  • Sehr geehrte Leserinnen, sehr geehrte Leser, an dieser Stelle ein Wort in eigener Sache.

    Wir freuen uns über das große Interesse an der Zeitschrift "Thema Wirtschaft". Eine Flut von Beiträgen, die täglich in der Redaktion eintrifft - per Brief, Fax und E-Mail -, bestätigt uns dies. Wie jede Redaktion haben wir damit aber ein Problem: Die ...

    Seite 45

  • Hövelmann-Getränkegruppe: Zwei Geschäftsleiter ernannt

    Wie die Geschäftsführer der Mineralquellen und Getränke H. Hövelmann GmbH, Duisburg-Walsum, Hermann Hövelmann und Wilhelm Josten, mitteilen, wurden zwei langjährige Führungskräfte zu Geschäftsleitern ernannt: Francisco Sànchez ist Geschäftsleiter ...

    Seite 46

  • ISS-NWG Holding GmbH: Dietz Dornbach Vorsitzender der Geschäftsführung

    Die dänische ISS International Service System A/S, Kopenhagen, weltweit führender Dienstleistungskonzern, hat Dietz Dornbach (45) zum Vorsitzenden der Geschäftsführung der Duisburger ISS-NWG Holding GmbH bestellt. Den Schwerpunkt seiner neuen Aufgabe ...

    Seite 46

  • Frachtenkontor GmbH: Wechsel in der Geschäftsführung

    Wolf Hüttemann (67), Mehrheitsgesellschafter und Firmengründer der Frachtenkontor GmbH, schied zum Jahreswechsel aus der Geschäftsführung des Duisburger Logistikdienstleisters aus. Sein Sohn, Klaus Hüttemann (32), und Manfred Köhler (35) traten an ...

    Seite 46

  • Enermet GmbH: Elmar Keßler neuer Geschäftsführer

    Die Enermet GmbH in Duisburg ist unter neuer Leitung: Elmar Keßler wurde zum Geschäftsführer der deutschen Niederlassung des Elektronikunternehmens berufen. Keßler war als Vertriebsleiter und Prokurist des Softwarehauses Aimtech Deutschland GmbH ...

    Seite 47

  • Sachverst鋘digenwesen

    Mit Datum vom 1. Februar 2000 wurde Peter Janßen, Kleve, als Sachverständiger für das Brieftaubenwesen öffentlich bestellt und vereidigt.

    Seite 47

  • 25 Jahre Leiter der SLV Duisburg: Professor Hermann Thier

    Am 1. Januar vollendete Professor Dr.-Ing. Hermann Thier sein 25. Dienstjahr in der SLV Duisburg. Unter seiner Leitung entwickelte sich die SLV von etwa 100 Mitarbeitern auf über 270 Mitarbeiter im Jahr 2000. Seinerzeit betrug der Umsatz sieben ...

    Seite 47

  • BAULEITPLÄNE: Offenlegung

    Da es der Kammer nicht immer möglich ist, die nach dem Baugesetzbuch vorgesehene öffentliche Auslegungsfrist von einem Monat rechtzeitig bekannt zu geben, wird empfohlen, die Bekanntmachung der jeweiligen Gemeinde zu beachten. Von den Gemeinden werden ...

    Seite 48

  • IHK-Service Fax-Abruf Außenwirtschaft

    Mit dem gemeinsamen Faxabruf der NRW-Kammern können Firmen jederzeit auf aktuelle Nachfragen und Angebote aus dem Ausland zugreifen (Kosten: 1,22 Mark pro Minute). Die Auswahl wird 14-tägig aktualisiert. Man erhält zunächst Kurzprofile mit ...

    Seite 48

  • MISSBRAUCH: Broschüre "Falsche Polizei" klärt auf

    Das nordrhein-westfälische Innenministerium warnt vor Verlagen, Werbeagenturen und Anzeigenverwaltungen, die auf unseriöse Weise mit dem guten Namen der Polizei oder Polizeisymbolen auf Kundenfang gehen. In Schreiben an potenzielle Anzeigenkunden ...

    Seite 48

  • TOP-FORUM: Einblicke bei Innovativen

    Hohe Produktivität und Qualität sowie motivierte Mitarbeiter mit großem Know-how bilden die Grundlage für eine erfolgreiche Unternehmensführung. Die Erfolgsmodelle innovativer Unternehmen sind beispielhaft für alle, die im globalen Wettbewerb bestehen ...

    Seite 48

  • ZUTRITTSKONTROLLE: Forum für Anwender

    Zahlreiche Zutrittskontrollsysteme scheitern bei der Einführung beziehungsweise Umsetzung in Unternehmen, weil deren Auswirkungen auf die Organisation beziehungsweise die Mitarbeiter ignoriert oder unterschätzt worden sind. Dies ist das Ergebnis einer ...

    Seite 48

  • BROSCHÜRE: Grenzüberschreitender Abfalltransport

    Die Bezirksregierung Düsseldorf hat die Informationsbroschüre über grenzüberschreitende Abfalltransporte - Verordnung der EG Nr. 259/93 (EWG) zur Überwachung und Kontrolle der Verbringung von Abfällen in der, in die und aus der Europäischen ...

    Seite 49

  • ZUSTÄNDIGKEIT: GmbH-Geschäftsführer ist kein Arbeitnehmer

    Ein GmbH-Geschäftsführer gilt nicht als Arbeitnehmer im Sinne des Arbeitsgerichtsgesetzes. Dies bestätigte das Bundesarbeitsgericht in einem Beschluss vom 6. Mai 1999 in einem Verfahren, in dem der Geschäftsführer einer GmbH sich gegen die Kündigung ...

    Seite 50

  • AUSSCHREIBUNG: Deutscher Marketing-Preis

    Noch bis 30. April können sich marktorientierte Unternehmen um den Deutschen Marketing-Preis 2000 bewerben. Schon zum 28. Mal vergibt der Deutsche Marketing-Verband diese Top-Auszeichnung für eine abgeschlossene Marketing-Leistung aus Industrie, Handel ...

    Seite 50

  • ENERGIEMARKT: Broschüre "Gas-Pool"

    Anlässlich der Liberalisierung des Strommarktes in der Bundesrepublik im April 1998 hatte der Deutsche Industrie- und Handelstag eine Sammlung von Adressen von Stromhändlern und -beratern (Srompool) veröffentlicht, die mittlerweile in der fünften, ...

    Seite 50

  • REISEKOSTEN: Fallstricke beim Vorsteuerabzug

    Seit dem 1. April 1999 ist der Vorsteuerabzug aus Reisekosten des Unternehmers (Einzelunternehmer oder Personengesellschaftergeschäftsführer jeweils als Person) und seiner Mitarbeiter erheblich eingeschränkt worden. Nicht mehr abziehbar ist generell ...

    Seite 50

  • HANDEL: Abfallvermeidung und -entsorgung

    Auch der Handel - obwohl nicht selbst produzierend - hat mit Abfall zu kämpfen. Erste Priorität hat natürlich immer die Vermeidung von Abfall. Wo das nicht möglich ist, stellt sich die Frage nach optimaler Verwertung und Entsorgung. Die vorliegende ...

    Seite 51