tw-Archiv

Ausgabe 02/2000

  • Titelseite Thema Wirtschaft Ausgabe 02/2000
  • Inhaltsverzeichnis von Thema Wirtschaft Ausgabe 02/2000 anzeigen
  • Tausendfache Innovationen notwendig!

    Wie die aktuellen Konjunkturumfragen der Forschungsinstitute zeigen, ist mit einer anziehenden gesamtwirtschaftlichen Entwicklung zu rechnen. Dies wird auch am Niederrhein deutlich. Die Beschlüsse über neuerliche Anpassungsmaßnahmen im ...

    Seite 1

  • Preisvergleich per Internet

    Rund 40 Prozent der deutschen Online-Nutzer haben das Internet schon einmal für Preisvergleiche genutzt. Wie hightext.de (www.hightext.de) berichtet, ist dies das Ergebnis einer Umfrage des Marktforschungsinstituts Forsa unter 500 Internet-Surfern. ...

    Seite 4

  • Sales Guide Ruhr 2000

    Sales Guide Ruhr, das sind die "internationalen Gelben Seiten" der Dienstleister im Ruhrgebiet für Touristen, Geschäftsreisende zu Messen, Kongressen, Seminaren oder anderen Veranstaltungen. Das zweisprachige Verkaufshandbuch (deutsch und englisch, DIN ...

    Seite 4

  • Neue Computermesse

    Unter dem Namen "E-Home" soll in Berlin künftig eine Messe über die Bühne gehen, die sich mit dem vernetzten Haus beschäftigt. Nach einer Meldung der Computerwoche ist die Veranstaltung im jährlichen Wechsel mit der IFA geplant und soll zum ersten Mal ...

    Seite 4

  • Rund um die Telekommunikation: Kommunikationsprozesse gezielt optimieren

    Autor: Harald Deimling, Stuttgart Betrachtet man den Wandel in der Telekommunikation in den letzten Jahren, so zeigt sich: Bisher getrennte Ebenen der Informations- und Telekommunikationstechnik wachsen zusammen. Die Konvergenz der Netze birgt ...

    Seite 4

  • E-Commerce hilft sparen

    1,25 Billionen Dollar sollen bis zum Jahr 2002 weltweit durch Anwendung von Electronic Commerce eingespart werden. Dies sagt eine Untersuchung des amerikanischen Marktforschungsinstituts Giga Information Group voraus. Dagegen seien 1998 in den ...

    Seite 5

  • Business Travel Forum

    Am 16. Februar startet das Business Travel Forum - der Kongress für die gesamte Geschäftsreisebranche mit begleitender Fachausstellung - im Congress Center Düsseldorf in die dritte Runde. Einer der Brennpunkte der Analysen und Erfahrungsberichte: ...

    Seite 5

  • Service zur Reiseplanung

    Interessant für die Planung von Geschäfts- und Privatreisen ist ein neuer kostenloser Fahrplan-Service im Internet. Der Fahrgastverband Pro Bahn hat Informationen zu Fahrplänen, Tarifen und Streckennetzen aus Deutschland und nahezu fünfzig Staaten der ...

    Seite 5

  • So werden die Kommunikationsprozesse im Unternehmen optimiert

    Eingeschaltet wird ein externer Fachberater aus der I+K-Branche, der einen Workshop unter Einbindung aller Betroffenen und der Leitungsebene organisiert und durchführt. Der Berater muss sowohl sich sowohl im Bereich der Informations- als auch der ...

    Seite 5

  • Rund um die Telekommunikation: Handy, Handy über alles

    Tipps für das mobile Drumherum Autorin: Antje Schwuchow, Bonn "So ein Ärger!" Soeben hat Thomas H., Vertreter eines Softwarehauses, von der Assistentin eines Geschäftspartners erfahren, dass dieser im Stau steht und deshalb den vereinbarten ...

    Seite 6

  • Rund um die Telekommunikation: Der PC beherrscht die Kundenkommunikation

    Call Center helfen bei der Integration von Computer und Telefon Autorin: Angelika G. Loewenheim, Mülheim an der Ruhr Nur ein Kunde, dessen Anruf unverzüglich bei einem kompetenten Gesprächspartner landet, der sich dort in seinem Anliegen ernst ...

    Seite 10

  • Logistics Forum Duisburg: Internationales Expertentreffen in besonderer Umgebung

    Autor: Dr. Thomas Wimmer In der deutschen und europäischen Wirtschaft vollzieht sich ein stetiger Wandel in den Geschäftsprozessen. Zu beobachten sind meistens nur die Symptome des Wandels wie permanent anwachsende Güterströme und Bewegungen durch ...

    Seite 14

  • Informationen - Anmeldung

    Weitere Informationen zum Logistics Forum Duisburg sind erhältlich bei der Bundesvereinigung Logistik, Geschäftsstelle, Schlachte 31, 28195 Bremen, Telefon 04 21/17 38 40. Ansprechpartner dort sind Dipl.-Oec. Andrea N. Frers vom Forum Management oder ...

    Seite 16

  • Das Corporate Design

    Die gemeinsame Trägerschaft von Land, Stadt und BVL wird in einem Corporate Design ausgewiesen, das eigens für diese Veranstaltung kreiert wurde: Das Veranstaltungslogo ist gehalten in den Landesfarben von Nordrhein-Westfalen, die Kompassnadel weist ...

    Seite 16

  • Light + Building vom 19. bis 23. März: Neue internationale Fachmesse auf Erfolgskurs

    Spiegelbild der Symbiose von Architektur und Technik Light + Building, die Internationale Fachmesse für Licht und Elektrotechnik, Klimatechnik und Gebäudeautomation, findet vom 19. bis 23. März in Frankfurt am Main statt. In der Dezember-Ausgabe von ...

    Seite 18

  • CeBIT 2000 Hannover vom 24. Februar bis 1. März: Trends und Themen auf der CeBIT 2000

    Ausstellerstärkster Bereich: Software, Beratung und Dienstleistungen Kein Business ohne Internet - so lautet der Trend der kommenden CeBIT, die aufgrund der Weltausstellung EXPO 2000 in Hannover bereits vom 24. Februar bis zum 1. März stattfindet. ...

    Seite 20

  • CeBIT Hannover

    Die CeBIT in Hannover findet in diesem Jahr vom 24. Februar bis 1. März, jeweils 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr, statt. Die CeBIT, internationale Leitmesse für Informationstechnik, Telekommunikation und Büroautomation, hat sich in dieser Branche zur größten ...

    Seite 23

  • Dritte Vernissage der IHK: Men at work

    Antje Felscher eröffnet ihre Ausstellung am 1. März im Börsensaal Nachdem sich in letzter Zeit die negativen Meldungen rund um die Bauwirtschaft vermehrt haben, gewinnt die Fotoausstellung von Antje Felscher dieser Branche neue Perspektiven ab. ...

    Seite 24

  • WfG Kevelaer: Interessante Facetten beim Marketing-Preis

    Ein mit 510 Gästen vollbesetztes Konzert- und Bühnenhaus, vier vollends zufriedene Preisträger und ein gelungenes Bühnenprogramm mit niederländischen Musikern, die im wahrsten Sinne des Wortes "in die Luft" gingen: Das waren die überzeugenden ...

    Seite 26

  • Lebenshaltungskosten

    Aktuelle Information über die Lebenshaltungskosten-Indizes können bei der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer telefonisch abgefragt werden (jeweils zum Monatsende für den Vormonat). Ansprechpartner: Dipl.-Ökonom Holger Schnapka, ...

    Seite 26

  • IHK-Internet-Angebot: "Start in den Beruf" - Wissenswertes von A bis Z

    "Erste-Hilfe-Koffer" und Spiel "SOS" Die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg - Wesel - Kleve hat ihren Internet-Service erneut erweitert: Unter der neuen Rubrik "Start in den Beruf" auf der Homepage der Kammer ...

    Seite 27

  • Fax on demand-Service der IHK

    Über den Fax-Abrufdienst der Niederrheinischen IHK können sich Unternehmen rund um die Uhr über das Angebot der Kammer informieren. Vorgehalten werden über 250 Seiten Informationen, die - strukturiert nach Sachbereichen - über mehr als 80 ...

    Seite 27

  • Wettbewerbsfähigkeit stärken: Innovationssicherung

    Die Zukunftssicherung von Existenzgründern als auch kleinen wie großen Unternehmen hängt vor allem von ihrer Innovationsfähigkeit ab. Die Entwicklung innovativer Produkte und Dienstleistungen stärkt die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen. Indes, was ...

    Seite 28

  • Verkehrs-Informationen jetzt auch im Internet

    Die Industrie- und Handelskammern in Bochum, Duisburg und Essen veröffentlichen im Rahmen eines Kooperationsabkommens einen Verkehrsinformationsdienst als gemeinsames Projekt für verkehrsinteressierte Unternehmen. Neben der bisherigen Möglichkeit, ...

    Seite 28

  • Euregio Rhein-Waal: Deutsch-niederländisches Wirtschaftsforum

    Was dem Nachbarn gefällt Die Euregio Rhein-Waal hat gemeinsam mit der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung in Duisburg ein deutsch-niederländisches Wirtschaftsforum ins Leben gerufen. Ziel des Forums ist es, mittelständischen Unternehmen den Weg zu ...

    Seite 29

  • IMST: Kommunikationspreis für Nachwuchswissenschaftler ausgelobt

    Macht Handy-Telefonieren krank? - Mit dem Handy ins Internet? - Mit dem Handy das "intelligente Ferienhaus" in Florida überwachen und managen? - Festanschluss ade - nur noch ein Handy für zu Hause und unterwegs? - Abhörsicher und weltumspannend mit dem ...

    Seite 30

  • "BiC"-Weiterbildungsangebot 1/2000

    Seit Anfang 1999 kooperieren die IHKs Bochum, Duisburg und Essen in vielen Bereichen. Durch Schwerpunktbildung und Bündelungen von Dienstleistungen soll das Angebot der Kammern noch attraktiver und effektiver werden. Das neue Weiterbildungsprogramm des ...

    Seite 30

  • Electronic Commerce Kompetenzzentrum Ruhr: wowowo.de hilft bei Shop-Suche

    Online-Shopper, die sich bei der Auswahl geeigneter Shops für ihre Weihnachtseinkäufe schwer tun, können jetzt aufatmen: Gerade noch rechtzeitig vor der heißen Phase des Weihnachtsgeschäfts eröffnet die Kölner Global Image Internet Service GmbH ihre ...

    Seite 32

  • Ruhrgebiet Tourismus GmbH: Erstmalig Reisekatalog fürs Ruhrgebiet.

    Für Reisen ins Revier wirbt der soeben von der Ruhrgebiet Tourismus GmbH herausgegebene Reisekatalog Ruhrgebiet. Unter dem auffordernden Titel "Was machen Sie eigentlich im Jahr 2000?" zeigt die reich bebilderte Broschüre auf 86 Seiten, wohin überall ...

    Seite 35

  • Das "IHK special" im Mai: Golfsport am Niederrhein

    Was bietet der Niederrhein in punkto Golfsport? Welche Besonderheiten bieten die einzelnen Golfplätze? Wie wird man Mitglied im Golfclub? Mit welchen Kosten müssen Mitglieder rechnen? Wie steht es um den Nachwuchs? Was unterscheidet Golfvereine von ...

    Seite 35

  • DIE BÖRSE

    Existenzgründungen, Nachfolge, Beteiligungen Im Rahmen ihrer Bemühungen um die Unternehmensnachfolge und Förderung von Existenzgründungen hilft die Kammer bei der Suche nach Partnern. Sie führt Existenzgründer mit bestehenden Unternehmen, die einen ...

    Seite 36

  • Neu im Mercator-Verlag: "Jahrbuch Kreis Wesel 2000"

    Der 21. Jahrgang des "Jahrbuches Kreis Wesel", die Ausgabe 2000, liegt in den Buchhandlungen aus; die Sammler haben sicher schon auf den Band gewartet. Und es ist anzunehmen, dass die Bürger des Kreises fleißige Käufer der Almanache werden - der neue ...

    Seite 36

  • Jahrbuch 1999/2000: Die linksrheinischen Ortsteile Duisburgs

    Der Freundeskreis Lebendige Grafschaft e. V. aus Rheinhausen hat im sechzehnten Jahrgang seine Beiträge zur Kultur- und Heimatgeschichte herausgegeben. Über dreißig Autoren kommen in der Ausgabe 1999/2000 des Jahrbuchs der linksrheinischen ...

    Seite 37

  • IHK-Service Fax-Abruf Außenwirtschaft

    Mit dem gemeinsamen Faxabruf der NRW-Kammern können Firmen je- derzeit auf aktuelle Nachfragen und Angebote aus dem Ausland zugreifen (Kosten: 1,22 Mark pro Minute). Die Auswahl wird 14-tägig aktualisiert. Man erhält zunächst Kurzprofile mit ...

    Seite 37

  • IHK-Service Steuerinfo

    Das aktuelle "Steuerinfo" kann im Internet auf der Homepage der Niederrheinischen IHK unter "http:// www.ihkduisburg.de", Rubrik "Publikationen zum Herunterladen", bezogen oder unter der Telefonnummer 0203/ 2821-266 angefordert werden.

    Seite 37

  • GSOAG Consulting Aktiengesellschaft wächst weiter: Umsatzanstieg auf 27,4 Millionen Mark

    Die Steigerung des Umsatzes auf 27,4 Millionen Mark (14 Millionen Euro) im Geschäftsjahr 1998/99, die erfolgreiche Akquisition der Rosbach Consulting Team (RCT) GmbH in Limburg und die Internationalisierung des Geschäftes durch die Gründung einer ...

    Seite 38

  • ThyssenKrupp Stahl: Stahl-Verkauf jetzt auch via Internet

    Wie Ende Dezember angekündigt, setzt ThyssenKrupp Stahl, Duisburg, in der Kundenorientierung verstärkt auf den Einsatz der elektronischen Medien: Zusätzlich zu den traditionellen Vertriebswegen ist soeben der Stahl-Verkauf via Internet eröffnet ...

    Seite 39

  • ASB Informationstechnik: Neues Bürogebäude für EDV-Dienstleistungen

    Jetzt werden wir mit der neuen Technologie und der ansprechenden Ausstattung unser Portfolio weiter erfolgreich ausbauen können", erklärten die Geschäftsführer Ingo Berg und Klaus Murrer von der ASB Informationstechnik GmbH. Nach nur sechs Monaten ...

    Seite 39

  • FIRMEN JUBILÄEN

    75 Jahre 1. 1. Albert Thissen GmbH Schuheinzelhandel Große Straße 37-39 47533 Kleve 50 Jahre 14. 2. Elektro Wehren Venloer Straße 76-78 47623 Kevelaer 25 Jahre 7. 2. Römerwall Naturbrunnen- und Getränke-Gesellschaft mbH & ...

    Seite 39

  • Haniel-Tochter Belfor: Mit Schritt in die USA auf dem Weg zu Global Player

    Der Haniel-Tochter Belfor gelang der Eintritt in den amerikanischen Markt für Brand- und Wasserschadensanierung. Bereits Anfang September erwarb Belfor USA 80 Prozent der Enterprise International Inc, Denver, Colorado, mit den Gesellschaften Rocky ...

    Seite 40

  • Simon Hegele GmbH: High-Tech-Spedition kommt nach Duisburg-Rheinhausen

    Der Logistik-Dienstleister Simon Hegele GmbH hat in Duisburg-Rheinhausen jetzt eine weitere Niederlassung eröffnet. Ein Spezialgebiet der Großspedition mit Hauptsitz in Karlsruhe sind Komplettlösungen bei High-Tech-Transporten. Zu den größten Kunden ...

    Seite 40

  • Image-Offensive für Unternehmen: "Best of TOP 100 NRW": Innovationspreis für WM Group

    In der Öffentlichkeit werden die innovativen Leistungen vor allem kleinerer und mittlerer Unternehmen meist zu wenig beachtet. Deshalb zählen viele Firmen, darunter nicht selten Weltmarktführer, lediglich zu den "heimlichen Gewinnern" in der ...

    Seite 41

  • Kies- und Sandtage 1999: Brancheninteressen in Rostock diskutiert

    Rund 240 Teilnehmer zählte die Jahrestagung 1999 des Bundesverbandes der Deutschen Kies- und Sandindustrie (BKS), Duisburg, in Rostock-Warnemünde. Erwartungshaltung und Situation der Industrie fasste Michael Schulz, wiedergewählter Vorsitzender des ...

    Seite 42

  • Schuldnerlisten jetzt auch auf Diskette

    Die Schuldnerlisten, die auch unter der Bezeichnung "Vertrauliche Mitteilungen" bekannt sind, werden im Auftrage der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve monatlich zusammengestellt und verlegt. Diese Listen sollen ...

    Seite 43

  • Sehr geehrte Leserinnen, sehr geehrte Leser,

    an dieser Stelle ein Wort in eigener Sache. Wir freuen uns über das große Interesse an der Zeitschrift "Thema Wirtschaft". Eine Flut von Beiträgen, die täglich in der Redaktion eintrifft - per Brief, Fax und E-Mail -, bestätigt uns dies. Wie jede ...

    Seite 44

  • DIE BÖRSE: Recycling Januar

    Die von der Kammer veröffentlichte Liste von Reststoffen in Nordrhein-Westfalen kann von Interessenten angefordert werden, darüber hinaus sind die bundesweiten Inserate im Internet unter http://recy.ihk.de abrufbar. Information: Telefon ...

    Seite 44

  • Reisecenter alltours: Umsatz kletterte auf 200 Millionen Mark

    Die Reisecenter alltours GmbH blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 1998/99 zurück. Im Oktober 1999 führten insgesamt 101 Reisebüros den Schriftzug Reisecenter alltours. Davon gehören 52 Büros zu der eigenen Kette und 49 zum Franchise-Bereich. ...

    Seite 44

  • DaimlerChrysler Niederlassung: Beachtliches Umsatzwachstum und mehr Arbeitsplätze

    Duisburg ist für Mercedes-Benz ein wichtiger Standort", so Helmut Spiertz, Direktor der DaimlerChrysler Niederlassung Duisburg, und er lässt Fakten sprechen: 1999 entstanden in der Niederlassung 85 neue Stellen. Der Umsatz wuchs um 27,5 Prozent von ...

    Seite 45

  • 40-jähriges Dienstjubiläum: Firmenchef Heinz Trox

    Anfang Januar konnte Heinz Trox, Vorsitzender der Geschäftsführung der Gebrüder Trox GmbH, Neukirchen-Vluyn, auf eine 40-jährige Dienstzeit zurückblicken. Nach dem Studium des Maschinenbaues und der Betriebswirtschaft sowie einem zweijährigen ...

    Seite 46

  • Auszeichnung für Verleger Gert Wohlfarth

    Der Duisburger Verleger Gert Wohlfarth, 76, ist mit dem "Großen Duisburger Kaisermünzen-Ehrenpreis 1999" ausgezeichnet worden. Damit würdigte der Verkehrsverein der Stadt Duisburg das 50-jährige verlegerische Wirken des Mercator-Verlages im ...

    Seite 46

  • Franz-Josef Vos: Neuer Sprecher der VR-Banken im Kreis Kleve

    Franz-Josef Vos, Bankdirektor und Vorstandsmitglied der Volksbank Goch-Kevelaer eG, ist neuer Sprecher der Volksbanken und Raiffeisenbanken im Kreis Kleve. Für zunächst vier Jahre wurde er von seinen 13 Vorstandskollegen der genossenschaftlichen ...

    Seite 46

  • BKS wählte Verbandsspitze

    Der Bundesverband der Deutschen Kies- und Sandindustrie e. V., Duisburg, hat wiederum Michael Schulz, Mitglied der Geschäftsführung der Hülskens Holding GmbH & Co, Wesel, zum Vorsitzenden gewählt. Nachdem der bisherige stellvertretende Vorsitzende, ...

    Seite 47

  • Sachverständigenwesen

    Dipl.-Chemiker Dr. Dr. rer. nat. Klaus Hilger, Moers, ist mit Wirkung zum 10. Dezember 1999 von der Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf als Sachverständiger für Sonderabfallbeseitigung öffentlich bestellt und vereidigt. Die öffentliche ...

    Seite 47

  • GEFAHRSTOFFE: StÄfA bieten Informationen

    Die Gefahrstoffverordnung (GefStoffV), die seit 1979 in Kraft ist, stellt an Arbeitgeber, die in ihrem Betrieb mit Gefahrstoffen umgehen lassen, bestimmte Anforderungen zum Schutz der Arbeitnehmer. Ein Verstoß gegen die Pflichten aus der ...

    Seite 48

  • UMWELTSCHUTZ: Hospitation bei Staatlicher Umweltverwaltung

    Das Umweltministerium NRW hat kürzlich einen sogenannten Hospitationserlass veröffentlicht. Hiernach haben Nachwuchskräfte insbesondere mit technischer und naturwissenschaftlicher Ausbildung der Wirtschaft Gelegenheit zur Hospitation in der ...

    Seite 49

  • ENVITEC: Neue Positionierung als Ver- und Entsorgungsmesse

    Der neue Termin für die 10. Envitec steht fest: Vom 15. bis 18. Mai 2001 präsentieren Aussteller aus aller Welt ihre Innovationen in Düsseldorf. Die Envitec 2001 startet dabei mit einer konzeptionellen Veränderung im neuen Jahrtausend. Sie wird ...

    Seite 49

  • RABATTGESETZ: Gespaltene Anzeigenpreise

    Dass Preisdifferenzierung zulässig ist, also mit der Preisgestaltung auf die unterschiedliche Nachfrage nach Leistungen reagiert werden darf, hat das Kammergericht Berlin in einem jüngsten Urteil bestätigt. Das Rabattgesetz jedenfalls hindere ...

    Seite 49

  • DIENSTWAGEN: Schadensersatz bei unrechtmäßiger Kündigung

    Entzieht der Arbeitgeber einem Arbeitnehmer den auch privat nutzbaren Dienstwagen, zum Beispiel nach einer unrechtmäßigen Kündigung, unberechtigt, so hat der Arbeitnehmer grundsätzlich Anspruch auf Schadensersatz. Das hat das Bundesarbeitsgericht ...

    Seite 51

  • WETTBEWERB: Rechtsprechung kurz gefasst

    Renovierungsverkauf §§ 7, 8 UWG Die Werbung "Wegen Umgestaltung/Renovierungsverkaufs ... Sie können viele Ausstellungsstücke aus allen Abteilungen bis zu sage und schreibe ...xy % im Preis reduziert ... vorrangig erwerben", kündigt eine ...

    Seite 51

  • LESENSWERT

    Langenscheidts Pop-Up Fachwörterbuch Wirtschaft Englisch: Expertenwortschatz auf einen Klick CD-Rom, Version 2.0, Englisch - Deutsch, 199,- DM, Langenscheidt Fachverlag, München. Schneller geht es nicht: Langenscheidts elektronische Pop-up ...

    Seite 52