tw-Archiv

Ausgabe 01/2000

  • Titelseite Thema Wirtschaft Ausgabe 01/2000
  • Inhaltsverzeichnis von Thema Wirtschaft Ausgabe 01/2000 anzeigen
  • Das Jahr des Mittelstandes

    Die IHKs in Deutschland haben das Jahr 2000 zum "Jahr des Mittelstandes" erklärt und mit diesem Arbeitsschwerpunkt ein deutliches Zeichen gesetzt. Die Kammern erweitern und optimieren ihr Dienstleistungsangebot für mittelständische Unternehmen. Auch ...

    Seite 1

  • Online 2000

    Die 23. Europäische Congressmesse der IT- und TK-Branche Online 2000 findet vom 31. Januar bis 3. Februar in Düsseldorf statt. Fortschritte der Telekommunikation und Informationstechnologien, des Electronic Business und Integrated Commerce sowie ihre ...

    Seite 4

  • Learntec 2000

    Vom 8. bis 11. Februar findet im Karlsruher Kongreß- und Ausstellungszentrum die Learntec 2000 - 8. Europäischer Kongress und Fachmesse für Bildungs- und Informationstechnologie - statt. Eine ganztägige Sektion wird sich am 11. Februar dem Thema ...

    Seite 4

  • Bio Fach

    Jährlicher Treffpunkt des weltweiten Bio-Fachhandels mit ökologischen Konsumgütern ist die Fachmesse Bio Fach, die vom 17. bis 20. Februar in der Messe Nürnberg stattfindet. Über 1350 Aussteller aus 54 Nationen werden zirka 23000 Fachbesucher ...

    Seite 4

  • Hemeyer Verpackungen GmbH: Fässer aus Kleve für Christo, Bayer und Shell

    Zukunftssicherung durch frühzeitige Nachfolgeregelung Autor: Dirk Dratsdrummer, Kerken Mehr als 390000 Besucher staunten im Oberhausener Gasometer über die neueste Kreation aus dem Hause Christo, und Millionen Menschen weltweit erfuhren es durch ...

    Seite 4

  • Sachverständigentag

    Vom 16. bis 18. März findet in Berlin der 7. Sachverständigentag statt. Im Rahmen der Veranstaltung hält Dr. Peter Bleutge, DIHT-Sachverständigenreferent, am 16. März ein Kurzreferat zur Vergütung des Gerichtssachverständigen. Information: Deutscher ...

    Seite 5

  • Messe Köln

    Verbilligte Eintrittskarten für die internationale Fachmesse "Herrenmodewoche" (4. bis 6. Februar) sowie "Kind und Jugend" (11. bis 13. Februar), eine Leitmesse in der Branche mit Schwerpunkt Bekleidung, können im Service-Center der Niederrheinischen ...

    Seite 5

  • Unternehmerinnen-Treff

    "Zielgerichtete Kommunikation im Geschäftsalltag" ist diesmal das Thema beim Gründerinnen- und Unternehmerinnen-Treff: am 18. Januar, 19.30 Uhr, bei Leonardo im Parkcafé, Moers. Information bei der Gleichstellungsstelle der Stadt Moers, Telefon ...

    Seite 5

  • Urteile im Internet

    Als erstes deutsches Gericht hat das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz eine Datenbank mit seinen Urteilen und Beschlüssen im Internet bereitgestellt. Über 4000 Entscheidungen, die bisher lediglich auf CD-ROM veröffentlicht waren, ...

    Seite 5

  • Erfolgreichste Kunstausstellung 1999

    Genau 390515 Besucher - das ist die Bilanz der Installation "The Wall" des Künstlerpaares Christo und Jeanne-Claude im Oberhausener Gasometer. Am 24. Oktober schloss Deutschlands erfolgreichste Kunstausstellung 1999 ihre Tore. Sechs Monate lang ...

    Seite 6

  • Die neuen Regeln zur "Scheinselbstständigkeit"

    Rückwirkend zum 1. Januar 1999 in Kraft getreten Die neuen Regeln zur "Scheinselbstständigkeit" Autor: Dr. Jürgen Möllering, Berlin Die Überschrift "Gesetz zur Förderung der Selbstständigkeit" ist ein glatter Euphemismus. Die neuen Regeln zur ...

    Seite 8

  • Die neuen Befreiungstatbestände zur Rentenversicherungspflicht des "arbeitnehmerähnlichen Selbstständigen"

    1. Erstmalige Existenzgründer: Befreiungsmöglichkeit für drei Jahre ab Aufnahme der selbstständigen Tätigkeit 2. Existenzgründer (2. Versuch): Befreiungsmöglichkeit für weitere drei Jahre ab Aufnahme der zweiten selbstständigen Tätigkeit; gilt ...

    Seite 11

  • Die neuen Kriterien für die "Scheinselbstständigkeit" (§7 Abs. 4 SGB IV)

    "(4) Bei einer erbwerbsmäßig tätigen Person, die ihre Mitwirkungspflichten nach §206 des Fünften Buchs Sozialgesetzbuch oder nach §196 Abs. 1 des Sechsten Buchs Sozialgesetzbuch nicht erfüllt, wird vermutet, dass sie beschäftigt ist, wenn mindestens ...

    Seite 12

  • Aktuelle Leseranalyse IHK-Zeitschriften auf "pole position"

    Titel werden intensiv gelesen Autor: Wolfgang Stenzel, Berlin Die IHK-Zeitschriften haben im Vergleich mit anderen Wirtschaftsmagazinen die höchste Reichweite bei Entscheidern und Führungskräften in mittelständischen Unternehmen. Sie werden von ...

    Seite 14

  • Vollversammlung der Niederrheinischen IHK

    Erneute Beitragsentlastung der Unternehmen beschlossen Kooperation mit IHKs Bochum und Essen "im Fluss" Die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg - Wesel - Kleve sowie die Kammern Bochum und Essen haben ihre Hebesätze für die ...

    Seite 17

  • Firmen-Informationssystem

    IHK-Umweltdatenbank im Internet Leistungsprofil weltweit vorstellen Die Industrie- und Handelskammern und die Leipziger Informations-Agentur ITUT Internationales Transferzentrum für Umwelttechnik GmbH präsentieren gemeinsam im Internet die größte ...

    Seite 17

  • Logistics Forum Duisburg "Meet the Experts!"

    Am 15. und 16. März 2000 findet im Landschaftspark Duisburg-Nord ein internationales Expertentreffen statt. Thema ist: Innovation und Praxis der europäischen Transportlogistik. In der europäischen Wirtschaft vollzieht sich ein dynamischer Wandel in ...

    Seite 18

  • IHK-Service Steuerinfo

    Das aktuelle "Steuerinfo" kann im Internet auf der Homepage der IHK Duisburg unter "http://www.ihkduis burg.de", Rubrik "Publikationen zum Herunterladen", bezogen oder unter der Telefonnummer 0203/2821-266 angefordert werden.

    Seite 18

  • Verkehrs-Informationen jetzt auch im Internet

    Die Industrie- und Handelskammern in Bochum, Duisburg und Essen veröffentlichen im Rahmen eines Kooperationsabkommens einen Verkehrsinformationsdienst als gemeinsames Projekt für verkehrsinteressierte Unternehmen. Neben der bisherigen Möglichkeit, ...

    Seite 19

  • Chancen für KMU in Mittel- und Osteuropa nutzen

    Das Ministerium für Wirtschaft und Mittelstand, Technologie und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen lädt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aus den Ziel-2-Fördergebieten in Nordrhein-Westfalen ein, die neuen Marktpotenziale zu nutzen, die ...

    Seite 20

  • Aktuelle IHK-Veröffentlichung:

    Wegweiser zum EU-Umwelt-Audit Auch für Dienstleistungsbereiche In Zusammenarbeit mit den Industrie- und Handelskammern Berlin, Potsdam und Nürnberg hat die Niederrheinische IHK einen aktuellen Wegweiser zum Thema "EU-Umwelt-Audit" veröffentlicht. ...

    Seite 20

  • Einzelhandel mit freiverkäuflichen Arzneimitteln

    Sachkenntnisprüfung vor der IHK Die Prüfungstermine 2000 Freiverkäufliche Arzneimittel dürfen im Einzelhandel nur dann vertrieben werden, wenn der Unternehmer oder eine von ihm mit der Leitung des Unternehmens oder mit dem Verkauf beauftragte ...

    Seite 21

  • IHK-Service Fax-Abruf Außenwirtschaft

    Mit dem gemeinsamen Faxabruf der NRW-Kammern können Firmen je- derzeit auf aktuelle Nachfragen und Angebote aus dem Ausland zugreifen (Kosten: 1,22 Mark pro Minute). Die Auswahl wird 14-tägig aktualisiert. Man erhält zunächst Kurzprofile mit ...

    Seite 21

  • Fax on demand- Service der IHK

    Über den Fax-Abrufdienst der IHK Duisburg können sich Unternehmen rund um die Uhr über das Angebot der Kammer informieren. Vorgehalten werden über 250 Seiten Informationen, die - strukturiert nach Sachbereichen - über mehr als 80 ...

    Seite 22

  • Handelsausschuss tagte mit Berufsschullehrern

    Initiative zur besseren Berufsschul-Ausstattung Die mangelnde Ausstattung mit aktuellen Unterrichtsmaterialien erschwere zunehmend an vielen Berufsschulen am Niederrhein eine moderne und betriebsadäquate Ausbildung. Eine gerechtere Verteilung der ...

    Seite 23

  • E.I.M.G erschließt neue Märkte Weitere Umsatzsteigerung auf hohem Niveau

    Die Elektro-Industrie-Montage GmbH & Co. Installationstechnik KG (E.I.M.G) erzielte im Geschäftsjahr 1998 einen Umsatz von 22 Millionen Mark. Im Vergleich zum Jahr zuvor konnte das mittelständische Unternehmen, das weltweit im Bereich der ...

    Seite 24

  • Sehr geehrte Leserinnen, sehr geehrte Leser,

    an dieser Stelle ein Wort in eigener Sache. Wir freuen uns über das große Interesse an der Zeitschrift "Thema Wirtschaft". Eine Flut von Beiträgen, die täglich in der Redaktion eintrifft - per Brief, Fax und E-Mail -, bestätigt uns dies. Wie jede ...

    Seite 25

  • Standort-Suche der Xantec GmbH abgeschlossen: Steuerungs- und EDV-Spezialist entschied sich für Kevelaer

    Die Firma Xantec GmbH, seit über 15 Jahren vor allem im Bereich der Fertigung von industriellen Steuerungsanlagen erfolgreich, hat sich bei ihrer Suche nach einem neuen Standort für die Stadt Kevelaer entschieden. Wie die Xantec-Geschäftsführer Wilhelm ...

    Seite 26

  • Vario Haus GmbH Erfolgreicher Start in der Baubranche

    Die Vario Haus Baumann & Geelen GmbH wurde im April 1998 gegründet und ist mit einem Büro im Handwerkszentrum in Kevelaer präsent: Das junge Unternehmen erstellt Rohbau- und Ausbauhäuser, schlüsselfertige Häuser, An- und Umbauten sowie gewerbliche ...

    Seite 26

  • Harpen Transport AG Neu formierter Vorstand

    Der Aufsichtsrat der Harpen Transport AG (HTAG) mit Sitz in Duisburg hat nach dem altersbedingten Ausscheiden des Vorstandsmitglieds Dr. Gerhard Meyer mit sofortiger Wirkung Andreas Kötter (44), Volker Seefeldt (42) und Uwe Wedig (40) zu ...

    Seite 28

  • Verdienstkreuz Erster Klasse für Dr. Max Bönner

    Am 2. Dezember 1999 hat Dr. jur. Max Bönner die Insignien des ihm vom Bundespräsidenten verliehenen Verdienstkreuzes Erster Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland aus den Händen des Oberbürgermeisters seiner Heimatstadt Wuppertal ...

    Seite 29

  • Dr. Hans Hochgürtel vollendete 75. Lebensjahr

    Der Ehrenvorsitzende des Fachverbandes Kies und Sand, Mörtel und Transportbeton Nordrhein-Westfalen und des Bundesverbandes der Deutschen Kies- und Sandindustrie, Dr. Hans Hochgürtel, vollendete am 29. November 1999 sein 75. Lebensjahr. Er gehört dem ...

    Seite 29

  • Sachverständigenwesen

    Über den Fax-Abrufdienst der IHK Duisburg können sich Unternehmen rund um die Uhr über das Angebot der Kammer informieren. Vorgehalten werden über 250 Seiten Informationen, die - strukturiert nach Sachbereichen - über mehr als 80 Durchwahlnummern ...

    Seite 29

  • Bekanntmachungen

    Nachtragshaushaltssatzung der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg für das Rechnungsjahr 1999 Die Vollversammlung hat in der Sitzung am 2. Dezember 1999 folgende Nachtragshaushaltssatzung für das ...

    Seite 30

  • PR-Boom im Mittelstand

    Nahezu jedes zweite mittelständische Unternehmen in Deutschland plant, in den kommenden zwei Jahren seine Aktivitäten im Bereich Public Relations auszubauen. Damit sind Public Relations neben dem Internet das wichtigste Kommunikationsinstrument für den ...

    Seite 34

  • Abgabetermin: 25. Februar

    Das UN-Umweltprogramm (UNEP) und die Internationale Handelskammer (ICC) vergeben gemeinsam einen "Millennium Business Avards for Environmental Achievement". Zum Preis und Verfahren ist insbesondere folgendes festzuhalten: • Es handelt sich um einen ...

    Seite 34

  • Gemeinde haftet

    Der Bundesgerichtshof hat in einer jüngsten Entscheidung festgelegt, dass Gemeinden grundsätzlich für die ausgewiesenen Baugebiete haften, wenn diese Baugebiete mit Schäden behaftet sind. Ist zum Beispiel eine von der Gemeinde als Baugebiet ...

    Seite 35

  • Die vier neuen unter den Top Ten

    Die IT-Branche boomt, Betriebe suchen Fachkräfte. Mit den vier neuen IT-Berufen (Fachinformatiker/-in, IT-System-Elektroniker/-in, IT-System-Kaufmann/-frau, Informatikkaufmann/-frau) leistet die betriebliche Ausbildung einen Beitrag, um die allseits ...

    Seite 35

  • IHK-Service Fax-Abruf Außenwirtschaft

    Mit dem gemeinsamen Faxabruf der NRW-Kammern können Firmen je- derzeit auf aktuelle Nachfragen und Angebote aus dem Ausland zugreifen (Kosten: 1,22 Mark pro Minute). Die Auswahl wird 14-tägig aktualisiert. Man erhält zunächst Kurzprofile mit ...

    Seite 35

  • Know-how für Sie

    Möglichkeiten der Rückerstattung Trotz wiederholter Informationsaktionen konnten bisher noch nicht alle deutschen Unternehmen mit beträchtlichen internationalen Aktivitäten über die verschiedenen Möglichkeiten der Rückerstattung der Mehrwertsteuer ...

    Seite 36

  • Rechtsprechung kurzgefaßt

    "Kfz-Hauptuntersuchung", § 3 UWG Die Bewerbung der Durchführung von "Kfz-Hauptuntersuchungen nach §29 StVZO" ist irreführend, wenn das werbende Unternehmen selbst die erforderliche Zulassung zur Durchführung derartiger Untersuchungen nicht besitzt und ...

    Seite 37