Neues Widerrufsrecht im Fernabsatz

Am 13. Juni 2014 tritt das Gesetz zur Umsetzung der EU-Verbraucherrechte-Richtlinie in Kraft. Zukünftig muss vor allem eine aktualisierte Musterwiderrufsbelehrung verwendet werden. Daneben sollten Online-Händler ein Musterwiderrufsformular bereithalten.

Weitere Informationen entnehmen Sie unserem Merkblatt.