Zoll- und Außenwirtschaftsrecht

Im internationalen Warenverkehr sind zahlreiche zoll- und außenwirtschaftsrechtliche Bestimmungen zu beachten. Neben der Abgabe einer Ausfuhranmeldung und der stets notwendigen Einfuhrzollanmeldung im Bestimmungsland sind auch Transitbestimmungen zu berücksichtigen. Dies gilt insbesondere bei der Durchfuhr durch Drittländer.

Im Einzelnen bieten wir folgende Dienstleistungen an:

  • Auskünfte zum Außenwirtschaftsrecht
  • Exportkontrollvorschriften
  • Informationen über Zölle, auch über zahlreiche Auslandszolltarife
  • Auskünfte zum Präferenzrecht
  • Einfuhr- und Ausfuhrvorschriften
  • Bescheinigung von Dokumenten
  • Beglaubigung von Ursprungszeugnissen
  • Ausstellung von Carnets A.T.A.

Diese Dienste werden auch von unseren Zweigstellen in Kleve (Herr ten Brink) und in Wesel (Herr Bückemeyer) angeboten.

Ihr Ansprechpartner