Verkehrslandeplatz Schwarze Heide

Die Kommunen Bottrop, Hünxe, Dinslaken, Voerde und der Kreis Wesel betreiben den Verkehrslandeplatz Schwarze Heide in Hünxe im nördlichen Ruhrgebiet. Durch die Verlängerung der Start- und Landebahn auf 1.500 m wurde Ende 2010 der Flugplatz zu einem für den Geschäftsreiseverkehr offenen Landeplatz gestaltet. Dienstleister bieten neben Taxiflügen Ballonfahrten und Rundflüge an.

Darüber hinaus sind Vereine des Flugsports am Flugplatz beheimatet. Sie decken die Bereiche Segel- und Motorflug ab.

Ihr Ansprechpartner