Finanzierung

Verkehrswege sind die Lebensadern einer Wirtschaft. Die verkehrliche Erreichbarkeit, die Qualität der Verkehrswege und die Vernetzung der Verkehrssysteme zählen zu den wichtigsten Standortfaktoren. Gerade in Nordrhein-Westfalen, speziell am Niederrhein, wo die Logistikwirtschaft zu den tragenden Säulen des wirtschaftlichen Strukturwandels zählt, ist eine leistungsfähige Verkehrsinfrastruktur heute mehr denn je Garant für Wachstum und Beschäftigung, Lebensqualität, Sicherheit und Wohlstand. Seit Jahrzehnten wird jedoch zu wenig in die Erhaltung, Erneuerung und Weiterentwicklung der Verkehrsinfrastruktur investiert.

Deutschland lebt von der Substanz. Dies hat zu einem Verschleiß und damit schon jetzt zu einem enormen Nachholbedarf an Investitionen geführt. Bröckelnde Brücken, Kapazitätsengpässe auf Straße und Schiene, defekte Schleusenkammern: All dies führt jedes Jahr zu enormen Belastungen für die Wirtschaft.‎

Ihr Ansprechpartner