Personenkraftverkehr (Omnibusverkehr)

Werden Personenbeförderungen gegen Entgelt der beförderten Personen oder des Veranstalters der Beförderung ausgeführt, und zwar mit Kraftfahrzeugen, welche nach ihrer Bauart und ihrer Ausstattung geeignet und dazu bestimmt sind, einschließlich des Fahrers mehr als neun Personen zu befördern, so benötigt das Unternehmen eine entsprechende Genehmigung.

Über die persönlichen Voraussetzungen zur Genehmigungserteilung informieren wir in unserem Merkblatt Straßenpersonenverkehr (Omnibusverkehr) oder auch im persönlichen Gespräch.

Unser Merkblatt: Service Strassenpersonenverkehr -OBus-         

Ihr Ansprechpartner
Jens Wischerhoff

Tel. 0203 2821-249

E-Mail: wischerhoff@niederrhein.ihk.de

Weitere Ansprechpartner
Prüfungstermine

für den Omnibusverkehr

auf Anfrage

Prüfungsanmeldung
Genehmigungsvoraussetzung
Prüfungsinhalte