Genehmigungsvoraussetzung / Prüfung

Für den Güterkraftverkehr:

Vor Erteilung der Erlaubnis/Lizenz sind die Zuverlässigkeit, die finanzielle Leistungsfähigkeit und die fachliche Eignung nachzuweisen.

Nähere Einzelheiten zum Nachweis der finanziellen Leistungsfähigkeit und der Zuverlässigkeit erfahren Sie, im Rahmen der Antragstellung, bei der zuständigen Verkehrsbehörde. Zum Nachweis der fachlichen Eignung führen die Industrie- und Handelskammern Sachkundeprüfungen durch.
Informationen zum Verkehrsleiter finden Sie in unserem

Merkblatt Service Verkehrsleiter 

Der Prüfungsausschuss der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg ist zuständig für interessierte Prüfungsteilnehmer/Prüfungsteilnehmerinnen mit Wohnsitz in Duisburg sowie den Kreisen Kleve und Wesel. Nähere Einzelheiten zum Nachweis der finanziellen Leistungsfähigkeit und der Zuverlässigkeit erfahren Sie, im Rahmen der Antragstellung, bei der zuständigen Genehmigungsbehörde.


Genehmigungsbehörden:


Stadt Duisburg

Ordnungsamt - Straßenverkehrsamt
Ludwig-Krohne-Str. 6
47049 Duisburg
Telefon: 0203 - 283 4821
Telefax: 0203 - 283 4803

Kreis Kleve
Der Landrat
Fachbereich Öffentliche Sicherheit und Ordnung
Abteilung Straßenverkehr
Fleischhauerstr. 10
47515 Kleve
Telefon: 02821 - 85 379
Telefax: 02821 - 85 360

Kreis Wesel
Der Landrat
Besondere Straßenangelegenheiten
Reeser Landstr. 31
46483 Wesel
Telefon: 0281 - 207 2167
Telefax: 0281 - 207 4165

Ihr Ansprechpartner
Ernst-Stefan Dören
Ernst-Stefan Dören

Tel. 0203 2821-264

E-Mail: doeren@niederrhein.ihk.de

Weitere Ansprechpartner