Ausländische ADR-Bescheinigungen

ADR-Bescheinigungen, die von ADR-Vertragsstaaten gemäß Abschnitt 8.2.2.8.5 des "Europäischen Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (ADR)" ausgestellt wurden, sind während ihrer Geltungsdauer von den Kontrollorganen, Institutionen und Behörden der anderen Vertragsstaaten anzuerkennen. Darauf haben sich die 48 ADR-Vertragsstaaten geeinigt und dies im Kapitel 8.2.1.6 ADR festgeschrieben. Damit besteht keine Notwendigkeit, die ADR-Bescheinigung eines anderen ADR-Vertragsstaates umzuschreiben.

Eine Liste der ADR-Vertragsstaaten enthalten die "Richtlinien zur Durchführung der Gefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn und Binnenschifffahrt" (RSEB) im Abschnitt I, Randnummer 70.1.

Nur diese Staaten sind zur Zeit berechtigt, ADR-Bescheinigungen auszustellen. Bescheinigungen, die nicht von ADR-Vertragsstaaten ausgestellt wurden, können nicht anerkannt werden. Diese Bescheinigungen berechtigen den Inhaber keinesfalls zur Durchführung von Gefahrguttransporten und auch nicht zur Teilnahme an einer ADR-Auffrischungsschulung und -prüfung in Deutschland.

Merkmale einer anzuerkennenden ADR-Bescheinigung sind u. a.:

  • Die ADR-Bescheinigung wurde von einem ADR-Vertragsstaat ausgestellt.
  • Die ADR-Bescheinigung entspricht dem im Kapitel 8.2.2.8.5 ADR abgebildeten Muster.
  • Die Bescheinigung trägt eine Nummer und die entsprechende Länderkennung des ausstellenden Staates.
  • Sie weist die jeweiligen Klassen sowohl "ausgenommen in Tanks" und ggf. "in Tanks" sowie ein Gültigkeitsdatum aus.
  • Personenangaben des Bescheinigungsinhabers.

In Deutschland ausgestellt ADR-Bescheinigungen (ADR-Karte) enthalten seit dem 01.01.2013 das allgemeine IHK-Logo auf der Vorderseite sowie ein IHK-Hologramm auf der Rückseite.


Die von einigen ADR-Vertragsstaaten bereits zur Verfügung gestellten Muster-ADR-Bescheinigungen hat die UNECE auf ihrer Internetseite veröffentlicht. 

Ihr Ansprechpartner
Jens Wischerhoff

Tel. 0203 2821-249

E-Mail: wischerhoff@niederrhein.ihk.de

Weitere Ansprechpartner