Verbraucherpreise

Verbraucherpreisindex (VPI) für Deutschland

Der Verbraucherpreisindex (VPI) für Deutschland misst die durchschnittliche Preisentwicklung aller Waren und Dienstleistungen, die von privaten Haushalten in Deutschland für Konsumzwecke gekauft werden. Mit diesem Index wird die Veränderung der Preise für Güter des täglichen Bedarfs (Lebensmittel, Bekleidung), für Mieten und Gebrauchsgüter (Kraftfahrzeuge, Kühlschränke), aber auch für Dienstleistungen (Friseur, Reinigung) umfassend abgebildet.

Der Verbraucherpreisindex dient verschiedenen Zwecken: Er ist der wichtigste Indikator für die Beurteilung der Geldwertstabilität (Inflationsrate) innerhalb Deutschlands, wird aber auch in Miet- und Pachtverträgen verwendet, um die Höhe der Zahlungsströme an das veränderte Preisniveau anzupassen.

Berechnung von prozentualen Preisveränderungen

Um prozentuale Preisveränderungen zu berechnen, wird zunächst der Endwert (z. B. 98,6 als Jahresmittel 2008) durch den Anfangswert des Betrachtungszeitraums dividiert (z. B. 85,7 als Jahresmittel 2000). Das Zwischenergebnis multipliziert mit 100 abzüglich 100 ergibt die durchschnittliche Preissteigerung in Prozent: Von 2000 bis 2008 sind die Verbraucherpreise in Deutschland beispielsweise um rund 15 % gestiegen.

Preisindizes in Verträgen

Wenn Ihrem Miet- oder Pachtvertrag ein anderer Indextyp als der Verbraucherpreisindex zu Grunde liegt, hilft der Online-Rechner des statistischen Bundeamtes weiter: Link zum Online-Rechner.

Verbraucherpreisindex für Deutschland (Basisjahr 2010 = 100)

Jahr Jan. Feb. Mrz. Apr. Mai Jun. Jul. Aug. Sep. Okt. Nov. Dez. Jahres-
mittel
1993 75,8
76,4
76,6
76,8
76,9
77,1
77,5
77,5
77,4
77,4
77,5
77,7
77,1
1994 78,1
78,7
78,8
78,9
79,1
79,2
79,4
79,6
79,4
79,3
79,4
79,6
79,1
1995 79,9
80,3
80,3
80,4
80,4
80,5
80,7
80,7
80,7
80,5
80,5
80,8
80,5
1996 81,0
81,5
81,5
81,5
81,6
81,7
81,8
81,8
81,8
81,8
81,7
82,0
81,6
1997 82,7
82,8
82,8
82,7
82,9
83,0
83,7
83,8
83,6
83,5
83,5
83,7
83,2
1998 83,7
83,9
83,8
83,9
84,0
84,1
84,4
84,2
84,0
83,9
83,9
84,0
84,0
1999 83,9
84,0
84,0
84,4
84,4
84,5
84,9
84,8
84,6
84,5
84,7
85,0
84,5
2000 85,2
85,3
85,3
85,3
85,2
85,6
86,0
85,8
86,0
85,9
86,0
86,7
85,7
2001 86,4
86,9
86,9
87,3
87,6
87,7
87,8
87,6
87,6
87,5
87,3
88,1
87,4
2002 88,2
88,5
88,7
88,6
88,7
88,7
88,8
88,7
88,7
88,6
88,3
89,1
88,6
2003 89,1
89,6
89,7
89,4
89,2
89,5
89,7
89,7
89,6
89,6
89,4
90,1
89,6
2004 90,1
90,3
90,6
90,9
91,1
91,1
91,3
91,4
91,2
91,3
91,1
92,1
91,0
2005 91,4
91,8
92,2
92,0
92,2
92,3
92,7
92,8
92,9
93,0
92,7
93,4
92,5
2006 93,1
93,5
93,5
93,8
93,8
94,0
94,4
94,2
93,9
94,0
94,0
94,7
93,9
2007 94,7
95,1
95,3
95,8
95,8
95,8
96,3
96,2
96,4
96,6
97,1
97,7
96,1
2008 97,4
97,8
98,3
98,1
98,7
98,9
99,5
99,2
99,1
98,9
98,4
98,8
98,6
2009 98,3
98,9
98,7
98,8
98,7
99,0
99,0
99,2
98,9
98,9
98,8
99,6
98,9
2010 99,0
99,4
99,9
100,0
99,9
99,9
100,1
100,2
100,1
100,2
100,3
100,9
100,0
2011 100,7
101,3
101,9
101,9
101,9
102,0
102,3
102,3
102,5
102,5
102,7
102,9
102,1
2012
102,8
103,5
104,1
103,9
103,9
103,7
104,5
104,5
104,6
104,6
104,7
105,0
104,1
2013
104,5
105,1
105,6
105,1
105,5
105,6
106,1
106,1
106,1
105,9
106,1
106,5
105,7
2014
105,9
106,4
106,7
106,5
106,4
106,7
107,0
107,0
107,0
106,1 106,7
106,7 106,6
2015
105,5
106,5
107,0
107,0
107,1 107,0 107,2 107,2 107,0
107,0
107,1 107,0
106,9
2016
106,1
106,5
107,3
106,9
107,2
107,3 107,6 107,6
107,7
107,9
108,0
108,8 107,4
2017
108,1 108,8












Quelle: Statistisches Bundesamt, Verbraucherpreisindex (VPI) für Deutschland.

Ihr Ansprechpartner