Verstöße Vermeiden

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 10:00 - 12:30 Uhr

Termin speichern:  iCal  Outlook
Niederrheinische IHK, Mercatorstraße 22-24, 47051 Duisburg
Entgelt: kostenlos

Das Thema Sicherheit im Straßenverkehr gewinnt mit dem steigenden Verkehrsaufkommen immer mehr an Bedeutung. Gefahrguttransporte stellen zwar nur einen geringen Anteil am gesamten Verkehrsaufkommen dar, stehen aber besonders im Fokus. Wichtig bei diesen Transporten ist es, Leben und Gesundheit von Menschen und Tieren zu schützen sowie Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung abzuwenden. Für den Gefahrguttransport wurde deshalb ein internationales Regelwerk geschaffen, das Europäische Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (ADR). Bei polizeilichen Kontrollen werden jedoch immer wieder Verstöße festgestellt. Erfahren Sie in unserer Infoveranstaltung, was besonders häufig beanstandet wird, um diese Punkte in Ihrem Betrieb abzustellen und Verstöße zu vermeiden.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsflyer (PDF - 249,58 KB).

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Anmeldung

Sie würden uns sehr entgegen kommen, wenn Sie neben den Pflichtangaben auch Angaben zu Firma und Telefon machen würden.

Die Übertragung Ihrer Daten erfolgt SSL-verschlüsselt.

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Eingaben


























Ihr Ansprechpartner