Nachwuchs- und Fahrermangel im Transportgewerbe

Montag, 26. Juni 2017, 10:00 - 12:30 Uhr

Termin speichern:  iCal  Outlook
Niederrheinische IHK, Mercatorstraße 22-24, 47051 Duisburg
Entgelt: kostenlos

Das Thema „Fachkräftemangel“ ist in der Branche bereits jetzt schon spürbar und wird sich weiter verstärken. ´Viele Transportunternehmen sehen durch den anhaltenden Fahrermangel ihre weitere Geschäftsentwicklung bedroht. Die Ursachen für diesen Fachkräftemangel sind zweifellos vielfältig. So hat neben der allgemeinen demografischen Entwicklung der Beruf des Berufskraftfahrers häufig immer noch mit einem negativen Image zu kämpfen. Wir stellen Instrumente zur Fahrersuche sowie Erfolgskonzepte zur Fahrerbindung vor. Als zusätzlichen Schwerpunkt informieren wir über die entsprechende Versicherungsabdeckung sowie das dazugehörige Umfeld.

KERNFRAGEN

  • Durch welche Maßnahmen kann dem Fahrermangel begegnet werden?
  • Welche staatlichen Fördermöglichkeiten können beantragt werden? Was ist heute schon möglich und wo wird es umgesetzt?
  • Welche Anforderungen werden an den Fahrer gestellt?
  • Was ist aus versicherungstechnischer und unternehmerischer Sicht zu beachten?
  • Welche Gefahren lauern in den Versicherungspolicen? 


Weitere Informationen entehmen Sie bitte dem Flyer Fahrermangel.pdf (345,68 KB).
 

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Anmeldung

Sie würden uns sehr entgegen kommen, wenn Sie neben den Pflichtangaben auch Angaben zu Firma und Telefon machen würden.

Die Übertragung Ihrer Daten erfolgt SSL-verschlüsselt.

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Eingaben


























Ihr Ansprechpartner
Service-Center
Service-Center

Tel. 0203 2821-0

E-Mail: ihk@niederrhein.ihk.de

Weitere Ansprechpartner