Zuwendungen an Arbeitnehmer clever gestalten

Donnerstag, 23. November 2017

Termin speichern:  iCal  Outlook
Niederrheinische Industrie- und, Mercatorstr. 22-24, 47051 Duisburg
Entgelt: 240,00 €

In der heutigen angespannten Wirtschaftslage wird der Rotstift der Unternehmen immer spitzer. Dies betrifft naturgemäß auch die Personalkosten. Hier besteht die missliche Situation, dass Lohnerhöhungen den Arbeitgeber zirka 120% des Mehrbetrags kosten, dem Arbeitnehmer netto aber nur etwa 50% der Lohnerhöhung verbleiben. Daher sind Alternativen gefragt, bei denen die Zuwendungen des Arbeitgebers nahezu oder sogar völlig ungeschmälert in der Tasche des Arbeitnehmers ankommen. Darüber informiert dieses Seminar kompetent und praxisbezogen mit zahlreichen Fallbeispielen.

Das wird Ihnen vermittelt:
• Wege zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte
• 44 Euro-Freigrenze
• Betriebliche Altersversorgung
• Abfindungen bei Auflösung des Dienstverhältnisses
• Dienstwagen
• Reisekostenersatz - Pauschalierung, Bahncard
• Mahlzeiten - Kantine, Vertragsgaststätte, Auswärtstätigkeit
• Geschäftsfreunde-Bewirtung, Arbeitsessen
• Aufmerksamkeiten
• Betriebsveranstaltungen
• Telefon, Computer, Internet
• Ausbildung, Weiterbildung
• Kindergartenzuschüsse

Abschluss:
IHK-Teilnahmebescheinigung

Zielgruppe:
Fach- und Führungskräfte in der Personalbetreuung und der Entgeltabrechnung.

Teilnehmer:
max. 25 Personen

Referent:
Dr. Harald Hendel, Rechtsanwalt/Fachanwalt

Entgelt:
240,00 €
für 8 Unterrichtsstunden

Termin:
23.11.2017
Do. 10.00-17.00 Uhr

Kenn-Nr.:
W032-ID117

Veranstaltungsort:
Niederrheinische Industrie- und
Mercatorstr. 22-24, 47051 Duisburg

Ansprechpartnerin:
Maria Kersten
E-Mail: kersten@niederrhein.ihk.de
Telefon: 0203 2821 487
FAX: 0203 285349 487

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Anmeldung

Sie würden uns sehr entgegen kommen, wenn Sie neben den Pflichtangaben auch Angaben zu Firma und Telefon machen würden.

Die Übertragung Ihrer Daten erfolgt SSL-verschlüsselt.

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Eingaben

























Einverständniserklärung




Entgelt pro Person: 240,00 €
 

Ihr Ansprechpartner
Service-Center
Service-Center

Tel. 0203 2821-0

E-Mail: ihk@niederrhein.ihk.de

Weitere Ansprechpartner