Wege zur erfolgreichen Zusammenarbeit mit chinesischen Akteuren

14. – 15.09.2017

Termin speichern:  iCal  Outlook
Sportschule Wedau, Friedrich-Alfred-Str. 15, 47055 Duisburg
Entgelt: 420,00 €

Die Beziehung zwischen Deutschland und der VR China ist zunehmend intensiver geworden, wodurch Akteure aus beiden Kulturkreisen immer häufiger miteinander in Kontakt kommen - als Kunde, Kollege, Geschäfts- oder Kooperationspartner, Lieferant oder Händler gegenübertreten.
Aus den starken Unterschieden zwischen dem chinesischen und dem deutschen Kulturraum resultieren nicht nur langwierige Arbeitsprozesse und unerwünschte Arbeitsergebnisse, sondern auch Unverständnis und Frustration.
Handlungsempfehlungen und kulturelles Hintergrundwissen helfen aus der Geschäftspraxis Wege für die Lösung von Herausforderungen zu finden und eine Zusammenarbeit möglichst reibungslos, zielführend und angenehm zu gestalten.

Das wird Ihnen vermittelt:
• Erwartungen chinesischer und deutscher Akteure
• Ausprägungen und Auswirkungen kultureller Unterschiede
• Verhaltensweisen aus der chinesischen Kulturraum
• Umgang mit unterschiedlichen Verhaltensmustern
• Annäherungsmöglichkeiten erarbeiten
• Zielführende Kommunikation im interkulturellen Kontext
• Missverständnisse, Herausforderungen und kritische Situationen
• Ziele trotz kultureller Unterschiede effektiv erreichen
• Chancen der interkulturellen Zusammenarbeit nutzen
• Handlungsempfehlungen für verschiedene Geschäftssituationen mit chinesischen Akteuren

Abschluss:
IHK-Teilnahmebescheinigung

Zielgruppe:
Akteure, die Methoden zur erfolgreichen Zusammenarbeit mit Chinesen kennenlernen und ihren Auftritt gegenüber chinesischen Akteuren im Geschäftsalltag stärken möchten.

Teilnehmer:
max. 12 Personen

Referent:
Stefanie Liliane Meyer, Dipl.-Region.-Wiss. Ostasien

Entgelt:
420,00 €
für 16 Unterrichtsstunden

Termin:
14. – 15.09.2017
Do. und Fr. 09.00-16.30 Uhr

Kenn-Nr.:
C105-ID117

Veranstaltungsort:
Sportschule Wedau
Friedrich-Alfred-Str. 15, 47055 Duisburg

Ansprechpartnerin:
Maria Kersten
E-Mail: kersten@niederrhein.ihk.de
Telefon: 0203 2821 487
FAX: 0203 285349 487

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Anmeldung

Sie würden uns sehr entgegen kommen, wenn Sie neben den Pflichtangaben auch Angaben zu Firma und Telefon machen würden.

Die Übertragung Ihrer Daten erfolgt SSL-verschlüsselt.

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Eingaben

























Einverständniserklärung




Entgelt pro Person: 420,00 €
 

Ihr Ansprechpartner
Service-Center
Service-Center

Tel. 0203 2821-0

E-Mail: ihk@niederrhein.ihk.de

Weitere Ansprechpartner