Technische Dokumentation - Risikobeurteilung bei Maschinen und Anlagen

Mittwoch, 4. Oktober 2017

Termin speichern:  iCal  Outlook
Niederrheinische Industrie- und Handelskammer, Mercatorstr. 22-24, 47051 Duisburg
Entgelt: 240,00 €

Eine sachgerechte, strukturierte technische Dokumentation ist zwingende Voraussetzung, um eine Maschine in den Verkehr zu bringen und in Betrieb zu nehmen. Beim Erstellen dieser sind verschiedene Punkte zu beachten, z.B.: die EU-Maschinenrichtlinie und die daraus durchzuführende Risikobeurteilung der Maschine bzw. Anlage, oder Gesetzes- und CE- Konformität. Eine unzureichende oder nicht vorhandene technische Dokumentation führt zu schweren rechtlichen Konsequenzen und Haftungsfragen. Das Seminar stellt die wichtigsten Inhalte und Grundlagen zum Verfassen der Dokumentation vor, Schwerpunkt dabei ist die Risikobeurteilung von technischen Anlagen im Maschinenbau.

Das wird Ihnen vermittelt:
• Aufbau einer Dokumentation und Gestaltung
• Produktsicherheitsgesetz
• Produkthaftungsgesetz
• Maschinenrichtlinie
• CE-Kennzeichnung
• Risikobeurteilung gemäß Maschinenrichtlinie
• Druckgeräterichtlinie
• Wichtige Normen
• Prozess der Risikobeurteilung
• Dokumentation der Risikobeurteilung
• Fristen

Abschluss:
IHK-Teilnahmebescheinigung

Zielgruppe:
Meister, Techniker, Ingenieure, Produktdesigner.

Teilnehmer:
max. 16 Personen

Referent:
Christoph Neu

Entgelt:
240,00 €
für 8 Unterrichtsstunden

Termin:
04.10.2017
Mi. 09.00-16.30 Uhr

Kenn-Nr.:
T018-ID117

Veranstaltungsort:
Niederrheinische Industrie- und Handelskammer
Mercatorstr. 22-24, 47051 Duisburg

Ansprechpartnerin:
Maria Kersten
E-Mail: kersten@niederrhein.ihk.de
Telefon: 0203 2821 487
FAX: 0203 285349 487

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Anmeldung

Sie würden uns sehr entgegen kommen, wenn Sie neben den Pflichtangaben auch Angaben zu Firma und Telefon machen würden.

Die Übertragung Ihrer Daten erfolgt SSL-verschlüsselt.

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Eingaben

























Einverständniserklärung




Entgelt pro Person: 240,00 €
 

Ihr Ansprechpartner
Maria Kersten
Maria Kersten

Tel. 0203 2821-487

E-Mail: kersten@niederrhein.ihk.de