Personalsachbearbeiter/-in (IHK)

08.01.2018 bis 18.06.2018, Mo und Mi 17:30 - 20:45 Uhr

Termin speichern:  iCal  Outlook
Niederrheinische Industrie- und Handelskammer, Mercatorstr. 22-24, 47051 Duisburg
Entgelt: 1.595,00 €

Mit dem Besuch des Zertifikatslehrgangs erwerben die Teilnehmer die Basis für eine schnelle und fundierte Einarbeitung in ihr Aufgabengebiet und bereiten sich auf die eigenverantwortliche Übernahme von Sachgebieten vor.

Das wird Ihnen vermittelt:

Modul Entgeltabrechnung
• Lohnsteuer / Kirchensteuer / Solidaritätszuschlag, Steuertarif:
  Lohnsteuertabellen /-karte /-klassen, Freibeträge / Hinzurechnungsbeträge
  Progressionsvorbehalt, Systematik des Lohnsteuerabzugs
  Anmeldung und Abführung der Lohn- und Kirchensteuer sowie des
  Solidaritätszuschlags, Besonderheiten Kirchensteuer
  Besonderheiten Solidaritätszuschlag
• Sozialversicherung:
  Grenzwerte und Rechengrößen in der Sozialversicherung
  Faktoren der Beitragsberechnung, Versicherungspflicht /-freiheit
  Besondere Personengruppen, Jahresarbeitsentgeltgrenze in der Krankenversicherung
  Krankenkassenzuständigkeit / -wahlrechte, Beitragsberechnung bei Einmalzahlungen
  März-Klausel, Beitragsabführung / Fälligkeiten, Meldungen nach der DEÜV
  Aufwendungsausgleichsgesetz (U1 und U2)
• Entgeltabrechnung:
  Abrechnung laufenden/s Arbeitslohn / Arbeitsentgelt, Abrechnung sonstige Bezüge
  inkl. Fünftelregelung, Abrechnung Einmalzahlungen, Teillohnzahlungszeiträume
  Abrechnung Mutterschutz / Elternurlaub, Jahresanfangs- und Jahresabschlussarbeiten
  Geringfügige Beschäftigung / Minijobs, Gleitzonenarbeit, Lohnsteuerpauschalierung
  Optional (je nach Verlauf):
  Bewertung von Sachbezügen, Sonn-, Feiertags- und Nachtarbeit, Pfändungen
  Überblick Betriebliche Altersversorgung


Modul Personalverwaltung
  Rollenverständnis der Personalabteilung, Aufgabenfelder des Personalwesens
  Stellenbeschreibung als Basis für Personalplanung und -beschaffung
  Beschaffung, Auswahl und Einstellung neuer Mitarbeiter
  Überblick Personalentwicklung, Personalführung und Aus- und Weiterbildung
  Entgeltfindung, Entgeltbestandteile, Arbeitsrecht vom Eintritt bis zum Austritt, Grundlagen
  Betriebsverfassungs- und Tarifrecht, Arbeitsvertragsrecht, Störungen im Arbeitsverhältnis
  Beendigung von Arbeitsverhältnissen, Arbeitszeugnisse richtig schreiben, lesen und
  verstehen, bezahlte und unbezahlte Freistellung von der Arbeitsleistung,
  Entgeltfortzahlung, Mutterschutz und Elternurlaub, Reporting im Personalbereich
  Schriftverkehr und Checklisten im Personalbereich

Die Module können auf Wunsch auch einzeln gebucht werden!
In diesem Falle beträgt das Entgelt 797,50 Euro/Modul

Abschluss:
Interner Test, IHK-Zertifikat.
Voraussetzungen sind 80% Anwesenheit sowie eine erfolgreiche Teilnahme am schriftlichen Abschlusstest.

Zielgruppe:
Mitarbeiter mit geringen Vorkenntnissen und/oder kurzer Erfahrung im Personalwesen, insbesondere Berufs- und Seiteneinsteiger. Mitarbeiter, die bereits mit speziellen Personalthemen befasst sind und einen generellen Überblick erhalten möchten.

Teilnehmer:
max. 25 Personen

Referent:
Ernst Bihl, Dipl.-Ökonom, Betriebswirt

Entgelt:
1595,00 €
für 160 Unterrichtsstunden

Die Module können auf Wunsch auch einzeln gebucht werden!
In diesem Falle beträgt das Entgelt 797,50 Euro/Modul

Termin:
08.01.2018 bis 18.06.2018
Mo und Mi 17:30 - 20:45 Uhr

Montags: Modul Personalverwaltung
Mittwochs: Modul Entgeltabrechnung

Kenn-Nr.:
P026-ID117

Veranstaltungsort:
Niederrheinische Industrie- und Handelskammer,
Mercatorstr. 22-24, 47051 Duisburg

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Anmeldung

Sie würden uns sehr entgegen kommen, wenn Sie neben den Pflichtangaben auch Angaben zu Firma und Telefon machen würden.

Die Übertragung Ihrer Daten erfolgt SSL-verschlüsselt.

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Eingaben

























Einverständniserklärung




Entgelt pro Person: 1.595,00 €
 

Ihr Ansprechpartner
Service-Center
Service-Center

Tel. 0203 2821-0

E-Mail: ihk@niederrhein.ihk.de

Weitere Ansprechpartner