Personalreferent/-in (IHK)

09.01. – 03.05.2018

Termin speichern:  iCal  Outlook
Niederrheinische Industrie- und Handelskammer, Mercatorstr. 22-24, 47051 Duisburg
Entgelt: 1.695,00 €

Die Bedeutung der Personalarbeit wächst stetig. Einflussgrößen wie die demografische Entwicklung, komplexer werdende Arbeitsprozesse, der Wertewandel der Mitarbeiter und der internationale Wettbewerbsdruck fordern eine veränderte Personalstrategie. Dadurch sind auch die Aufgaben im Personalmanagement umfassender und anspruchsvoller geworden. Als Personalreferent sind Sie für die Bereiche Personalplanung, Personalbeschaffung, Personalentwicklung, Vergütungsangelegenheiten sowie für arbeitsrechtliche Fragestellungen verantwortlich. Das erfordert ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeiten. Der Zertifikatslehrgang behandelt umfassend die zentralen Aufgaben eines Personalreferenten und Sie erfahren, welche rechtlichen Rahmenbedingungen bei der Personalarbeit berücksichtigt werden müssen. Sie können somit als Personaler Strategien entwickeln und umsetzen.

Das wird Ihnen vermittelt:
Aufgaben und Ziele der Personalplanung
Teilbereiche der Personalplanung
• Personalbedarfsplanung / -einsatzplanung
• Personalabbauplanung / -kostenplanung
Methoden der Personalplanung
Einsatz von Analyse- und Steuerungsinstrumenten
Personalpolitik
Bedeutungswandel der Personalarbeit
Unternehmens- und personalwirtschaftliche Ziele
Lebenszyklusorientierte Personalpolitik
Kommunikation
Marketing für die Personalarbeit - überzeugendes und professionelles Auftreten
• Visualisierung / Kreativitätstechniken
• Besprechungen vorbereiten und effizient führen
Vergütung und Soziales
Entgeltformen / Vergütungssysteme
Methoden der Arbeitsbewertung
Außertariflicher Bereich
Säulen des sozialen Sicherungssystems
Schwerpunkte des Arbeitsrechts für die betriebliche Praxis
Überblick über die relevanten Gesetze
Wege der Personalfreisetzung
Eckpunkte der Abmahnung und Kündigung anhand von Praxisbeispielen
Befristung von Arbeitsverhältnissen
Powerpoint als Medium für die Personalwirtschaft und Besprechung der Projektarbeit
Vorbereitung und Durchführung einer Präsentation
Technische und inhaltliche Gestaltung einer Bildschirmpräsentation
Mitreißend präsentieren
Personalbeschaffung und -auswahl
Formen der Personalsuche
Personalbeschaffungsplanung
Bewerbungsprozess: Analyse von Bewerbungsunterlagen (incl. Zeugnissprache)
Auswahlverfahren: Klassische Instrumente der Personalauswahl (incl. Interviewvorbereitung)
Einstellung von Mitarbeitern
Personalentwicklung - ganzheitliche, strategische Personalentwicklung
• Bereiche der Personalentwicklung
• Ermittlung und Analyse der Anforderungen
• Ermittlung von Qualifikationen und Entwicklungspotentialen
• Instrumente der Personalentwicklung (Entwicklungsmaßnahmen)
• Kontrolle des Entwicklungserfolgs
Aufbau einer Leistungsbeurteilung
Das Beurteilungsgespräch"

Abschluss:
Projektarbeit, IHK-Zertifikat. Voraussetzungen sind 80 % Anwesenheit sowie eine erfolgreiche Teilnahme an der Abschlussarbeit (Präsentation der Projektarbeit)

Zielgruppe:
Mitarbeiter/-innen, die Personalarbeit bisher nebenher mitmachen sowie Personalsachbearbeiter/-innen, die sich über die klassische Sachbearbeitung hinaus höher qualifizieren wollen.

Teilnehmer:
max. 15 Personen

Referent:
Birgit Esser, Handelsfachwirtin, Business Trainerin BDVT
Christina Scherb, Bildungsreferentin, Personalfachkauffrau
Kirsten Hülsmann, Juristin

Entgelt:
1695,00 €
für 116 Unterrichtsstunden

Termin:
09.01. – 03.05.2018
Di und Do 18:00 - 21:15 Uhr,
im Februar/ März 1 x Mo und 3 x Fr 18:00 - 21:15 Uhr
Kein Unterricht in den Schulferien NRW

Kenn-Nr.:
P040-ID118

Veranstaltungsort:
Niederrheinische Industrie- und Handelskammer
Mercatorstr. 22-24, 47051 Duisburg

Ansprechpartnerin:
Maria Kersten
E-Mail: kersten@niederrhein.ihk.de
Telefon: 0203 2821-487
FAX: 0203 285349-487

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Anmeldung

Sie würden uns sehr entgegen kommen, wenn Sie neben den Pflichtangaben auch Angaben zu Firma und Telefon machen würden.

Die Übertragung Ihrer Daten erfolgt SSL-verschlüsselt.

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Eingaben

























Einverständniserklärung




Entgelt pro Person: 1.695,00 €
 

Ihr Ansprechpartner
Service-Center
Service-Center

Tel. 0203 2821-0

E-Mail: ihk@niederrhein.ihk.de

Weitere Ansprechpartner