Mitarbeitereinsatz im Ausland - Steuerrecht, Grundzüge der Sozialversicherung

Dienstag, 7. November 2017

Termin speichern:  iCal  Outlook
Niederrheinische Industrie- und Handelskammer, Mercatorstr. 22-24, 47051 Duisburg
Entgelt: 240,00 €

Die fortschreitende Globalisierung der Wirtschaft führt zu einem zunehmenden Einsatz
von Mitarbeitern deutscher Unternehmen im Ausland sowie zu einer ständig wachsenden Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer in Deutschland. Die grenzüberschreitende Arbeitnehmerentsendung gewinnt daher immer mehr an Bedeutung. Dabei sind insbesondere steuerrechtliche und sozialversicherungsrechtliche Fragen zu berücksichtigen.
In dem Workshop werden die wesentlichen steuerrechtlichen Probleme sowie die Grundzüge der sozialversicherungsrechtlichen Behandlung dargestellt.

Das wird Ihnen vermittelt:
Steuerrecht
• Arbeitnehmer-Entsendung vom Inland ins Ausland
• Grundsätzliche Problematik: Unbeschränkte und beschränkte Steuerpflicht
• Vermeidung der Doppelbesteuerung durch Doppelbesteuerungsabkommen
• 183 Tage – Regelung
• Auslandstätigkeits-Erlass
• Andere einseitige Entlastungsmöglichkeiten
• Kaufkraftausgleich
• Reisekosten
• Verfahrensfragen: Lohnsteuer, Einkommensteuer
• Arbeitnehmer-Entsendung vom Ausland ins Inland
Grundzüge der Sozialversicherung bei Entsendung
• Entsendung innerhalb EU, EWR und Schweiz
• Entsendung in Abkommens-Länder außerhalb von EU, EWR und Schweiz
• Entsendung ins vertragslose Ausland

Abschluss:
IHK-Teilnahmebescheinigung

Zielgruppe:
Personalverantwortliche bei der Auslandsentsendung von Mitarbeitern oder für die Entgeltabrechnung zuständige Mitarbeiter.

Teilnehmer:
max. 25 Personen

Referent:
Dr. Harald Hendel, Rechtsanwalt/Fachanwalt für Steuerrecht

Entgelt:
240,00 €
für 8 Unterrichtsstunden

Termin:
07.11.2017
Di. 10.00-17.00 Uhr

Kenn-Nr.:
W031-ID117

Veranstaltungsort:
Niederrheinische Industrie- und Handelskammer
Mercatorstr. 22-24, 47051 Duisburg

Ansprechpartnerin:
Maria Kersten
E-Mail: kersten@niederrhein.ihk.de
Telefon: 0203 2821 487
FAX: 0203 285349 487

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Anmeldung

Sie würden uns sehr entgegen kommen, wenn Sie neben den Pflichtangaben auch Angaben zu Firma und Telefon machen würden.

Die Übertragung Ihrer Daten erfolgt SSL-verschlüsselt.

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Eingaben

























Einverständniserklärung




Entgelt pro Person: 240,00 €
 

Ihr Ansprechpartner
Service-Center
Service-Center

Tel. 0203 2821-0

E-Mail: ihk@niederrhein.ihk.de

Weitere Ansprechpartner