Informationssicherheit - Sensibilisierung und Basiswissen

2. Halbjahr 2018

Termin speichern:  iCal  Outlook
Niederrheinische Industrie- und Handelskammer, Mercatorstr. 22-24, 47051 Duisburg
Entgelt: 240,00 €

Dieses Seminar vermittelt Ihnen angesichts der vielfältigen und wachsenden Gefährdungspotentiale und der steigenden Abhängigkeit von Informationen und Wissen, wie, wo und mit welchen Mitteln mehr Sicherheit erreicht werden kann. Sie lernen Herausforderungen in der Informationssicherheit und die daraus entstehenden Bedrohungen und Abwehrmöglichkeiten kennen.
Informationssicherheit für Unternehmen und Bürger wird Ihnen praxisnah und mit zielgerichteten Beispielen nähergebracht. Als Ergebnis können Sie das Wissen über den Nutzen und über die Mehrwerte für ihr Unternehmen und für Sie privat mitnehmen.

Das wird Ihnen vermittelt:
• Die Herausforderung Informationssicherheit: Definitionen, Bedrohungen und Abwehr
• Wie sind Schadsoftware, Cyberkrieg, Social Engineering in der Informationssicherheit einzuordnen?
• Initiativen, die sensibilisieren und helfen! - Abwehrmöglichkeiten
• Auswirkungen und Vermeidung von Sicherheitsverletzungen
• Strategische und operative Bedeutung der IT
• Welche Bausteine der Informationssicherheit sollten in einem Unternehmen eingesetzt werden?
• Wie unterscheiden sich Datenschutz und Informationssicherheit voneinander?
• Wirtschaftsspionage ein Thema in Unternehmen!
• Konsequenzen aus der NSA Affäre - Ergebnisse einer Umfrage in Unternehmen
• IT-Sicherheitsgesetz im Überblick

Abschluss:
IHK-Teilnahmebescheinigung

Zielgruppe:
Fach- und Führungskräfte in Unternehmen.

Teilnehmer:
max. 16 Personen

Referent:
Friedhelm Kopka, Dipl.-Wirtschaftsinformatiker

Entgelt:
240,00 €
für 8 Unterrichtsstunden

Termin:
2. Halbjahr 2018

Kenn-Nr.:
D420-ID117

Veranstaltungsort:
Niederrheinische Industrie- und Handelskammer
Mercatorstr. 22-24, 47051 Duisburg

Ansprechpartnerin:
Maria Kersten
E-Mail: kersten@niederrhein.ihk.de
Telefon: 0203 2821 487
FAX: 0203 285349 487

Ihr Ansprechpartner
Service-Center
Service-Center

Tel. 0203 2821-0

E-Mail: ihk@niederrhein.ihk.de

Weitere Ansprechpartner