Führen für technische Führungskräfte: Meister, Ingenieure, Techniker und Vorarbeiter

Auf Anfrage

Termin speichern:  iCal  Outlook
Niederrheinische Industrie- und, Mercatorstr. 22-24, 47051 Duisburg
Entgelt: 420,00 €

Meister und Vorarbeiter stellen sich einer großen Herausforderung. Einerseits ist ihre Fachkompetenz gefragt, weil sie basisnah wirken, andererseits sind soziale und methodische Kompetenz erforderlich, um ihre Mitarbeiter optimal zu führen. Um den Verantwortungsbereich nach oben zu vertreten, benötigen Meister und Vorarbeiter auch eine gewisse diplomatische Kompetenz.

Dieses Seminar greift typische Führungssituationen auf und bereitet Meister und Vorarbeiter – gleich ob aus dem Metall-, Druck- oder Chemiebereich – auf ihre anspruchsvollen Führungsaufgaben vor. Es werden schwierige Führungssituationen analysiert und Lösungsansätze diskutiert. Konkrete Beispiele aus der Gruppe der Teilnehmenden können bearbeitet werden.

Durch Erfahrungsaustausch und zielgerichtete Diskussion erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit, ihr Führungsverhalten zu reflektieren, um Verbesserungs- und Entwicklungsmöglichkeiten zu erkennen.

Das wird Ihnen vermittelt:
• Rollenverständnis Technische Führungskraft
• Überblick über Formen des Führungsverhaltens
• Führen heißt Fordern und Fördern
• Aufgaben delegieren, die Aufgabenbearbeitung kontrollieren und steuern
• Bewusster und besser kommunizieren
- Subjektive Wahrnehmung
- Gesprächspartnerorientiert formulieren
• Mitarbeitergespräche führen
- Arten von Mitarbeitergesprächen
- Gesprächsphasen
- Übungen
• Umgang mit Problemen und Konflikten
• Umgang mit schwierigen Mitarbeitenden
• Umgang mit Stress

Abschluss:
IHK-Teilnahmebescheinigung

Zielgruppe:
Meister und technische Führungskräfe aus allen Branchen.

Teilnehmer:
max. 12 Personen

Referent:
Michael Neutert, Selbständiger Trainer und Berater

Entgelt:
420,00 €
für 16 Unterrichtsstunden

Termin:
Auf Anfrage

Kenn-Nr.:
F013-ID117

Veranstaltungsort:
Niederrheinische Industrie- und Handelskammer
Mercatorstr. 22-24, 47051 Duisburg

Ihr Ansprechpartner
Service-Center
Service-Center

Tel. 0203 2821-0

E-Mail: ihk@niederrhein.ihk.de

Weitere Ansprechpartner