Die Rückgabe und Verwertung von Leasing- / Kauffahrzeugen

Dienstag, 14. November 2017

Termin speichern:  iCal  Outlook
Niederrheinische Industrie- und, Mercatorstr. 22-24, 47051 Duisburg
Entgelt: 240,00 €

Immer wieder kommt es zu Problemen bei der Rückgabe von Leasingfahrzeugen – es werden u.a. zu hohe Rückgabeschäden seitens der Leasinggesellschaft berechnet. Aber wie kann ich mich als Unternehmen davor schützen? Bereits bei der Beschaffung der Fahrzeuge sollte man an die Fahrzeugrückgabe denken und mögliche Einflussfaktoren berücksichtigen, um mit entsprechenden Vorkehrungen bei der Rückgabe einige hundert Euro einzusparen. Auch die optimale Verwertung von Kauffahrzeugen steht dabei im Fokus und zu welchem Zeitpunkt ein Fahrzeug verkauft werden sollte. Als Unternehmen können Sie Vorkehrungen treffen und einige Kosten, oder gar Verkaufsverluste reduzieren.

Das wird Ihnen vermittelt:
Die Fahrzeugrückgabe:
• Die Fahrzeugbewertung
• Vorabgutachten sinnvoll?
• Kriterien zur Fahrzeugrückgabe - Standards der Leasinggesellschaften
• Minderwerte – Wie gehe ich damit um?
• Smart-Repair bei Leasingfahrzeugen - Was ist erlaubt?
• Welche Schäden können o. sollten vor Rückgabe instandgesetzt werden?
• Der optimale Rückgabeprozess - Gestaltungsmöglichkeiten
Die Verwertung von Kauffahrzeugen
• Wann sollte ein Fahrzeug aus dem Fuhrpark verkauft werden?
• Berechnung des wirtschaftlichen Ersatzzeitpunkt eines Fahrzeugs
• Restwerte eines Fahrzeugs - Wie gehe ich damit um?
• Strategien zur Vermarktung von Fahrzeugen

Abschluss:
IHK-Teilnahmebescheinigung

Zielgruppe:
Mitarbeiter, die im Bereich Firmenfuhrpark eingesetzt sind.

Teilnehmer:
max. 16 Personen

Referent:
Andreas Nickel, Zertifizierter Fuhrparkmanager
André Horl, zert. Fuhrparkmanager

Entgelt:
240,00 €
für 8 Unterrichtsstunden

Termin:
14.11.2017
Di. 09.00-16.30 Uhr

Kenn-Nr.:
C077-ID117

Veranstaltungsort:
Niederrheinische Industrie- und
Mercatorstr. 22-24, 47051 Duisburg

Ansprechpartnerin:
Maria Kersten
E-Mail: kersten@niederrhein.ihk.de
Telefon: 0203 2821 487
FAX: 0203 285349 487

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Anmeldung

Sie würden uns sehr entgegen kommen, wenn Sie neben den Pflichtangaben auch Angaben zu Firma und Telefon machen würden.

Die Übertragung Ihrer Daten erfolgt SSL-verschlüsselt.

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Eingaben

























Einverständniserklärung




Entgelt pro Person: 240,00 €
 

Ihr Ansprechpartner
Service-Center
Service-Center

Tel. 0203 2821-0

E-Mail: ihk@niederrhein.ihk.de

Weitere Ansprechpartner