Die Organisation der eigenen Arbeit - Selbstmanagement

2. Halbjahr 2017

Termin speichern:  iCal  Outlook
Niederrheinische Industrie- und Handelskammer, Mercatorstr. 22-24, 47051 Duisburg
Entgelt: 230,00 €

Effiziente Arbeitstechniken haben sich zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor entwickelt. Informationsflut, Stress, neue Techniken, permanente Veränderungsprozesse, Zeitdruck und Belastungen charakterisieren das heutige Arbeitsleben. Weil die erhöhten Anforderungen nur durch systematische Methoden erfolgreich bewältigt werden können, ist die Beherrschung persönlicher Arbeitstechniken erforderlich. In dieser Veranstaltung wird die Entwicklung einer professionellen Arbeitstechnik gefördert. Durch eine effizientere Organisation der eigenen Arbeit und den bewussteren Umgang mit Zeit können Sie Ihre Arbeitsprozesse optimieren.

Das wird Ihnen vermittelt:
• Mit Stresssituationen erfolgreich umgehen
• Aufgabenverdichtung bewältigen
• Arbeitseffizienz effektiv steigern
• Informationsflut eindämmen
• Identifikation von individuellen Zeitfressern
• Mit Störungen sicher umgehen
• Effizienter Einsatz von Arbeitsmitteln
• Professionelles Setzen von Prioritäten
• Reflexion der eigenen Arbeitsorganisation
• Techniken der Delegation optimieren
• Techniken zur Selbstmotivation erfolgreich einsetzen
• Arbeitstechniken im Team anwenden
• Besprechungen effizienter gestalten
• Entscheidungen erfolgreich und schnell fällen
• Den eigenen Arbeitsstil optimieren

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung

Zielgruppe:
Mitarbeiter, die ihr persönliches Arbeitsverhalten, die Organisation ihrer Arbeitstage überprüfen und mit dem Erkennen systematischer Methoden ihre Zeiteinteilung optimieren möchten.

Teilnehmer:
max. 12 Personen

Referent:
Christoph Dahms, Dipl.-Phys. und Unternehmensberater

Entgelt:
230,00 €
für 8 Unterrichtsstunden

Termin:
2. Halbjahr 2017

Kenn-Nr.:
R056-ID117

Veranstaltungsort:
Niederrheinische Industrie- und Handelskammer
Mercatorstr. 22-24, 47051 Duisburg

Ihr Ansprechpartner
Service-Center
Service-Center

Tel. 0203 2821-0

E-Mail: ihk@niederrhein.ihk.de

Weitere Ansprechpartner