Die Hausbegehung für Immobilienmakler

1. Halbjahr 2018

Termin speichern:  iCal  Outlook
Niederrheinische Industrie- und Handelskammer, Mercatorstr. 22-24, 47051 Duisburg
Entgelt: 230,00 €

Das Seminar vermittelt praktische Tipps, worauf der Immobilienmakler vor Ort bei der Besichtigung einer Immobilie zu achten hat. Es werden Grundlagen der Baukonstruktionen und Anlagen vermittelt sowie deren Lebensdauer und energetische Qualität beurteilt.

Das wird Ihnen vermittelt:

  • Technische Grundlagen
  • Lebensdauer der einzelnen Bau- und Anlagenteile
  • Typische Baukonstruktion und deren Schwachstellen entsprechend der Baujahre
  • Gesetzliche Nachrüstpflichten für Bestandsimmobilien
  • Gering intensive Maßnahmen zu Steigerung des Verkaufserfolgs
  • Kosten-/Nutzenanalyse der einzelnen Maßnahmen
  • Erkennen von Schäden
  • Schätzung der notwendigen Instandhaltungskosten
  • Schätzung möglicher Modernisierungsmaßnahmen

Abschluss:
IHK-Teilnahmebescheinigung.

Zielgruppe:
Immobilienmakler, Hausverwalter, Mitarbeiter von Banken, Versiche-rungen sowie sonstigen Unternehmen der Immobilien- und Woh-nungswirtschaft.

Teilnehmer:
max. 16 Personen

Referent:
Horst Irmler,
MBA, Dipl.-Ingenieur

Entgelt:
230,00 €
für 8 Unterrichtsstunden

Termin:
1. Halbjahr 2018

Kenn-Nr.:
S115-IK116

Veranstaltungsort:
Niederrheinische Industrie- und Handelskammer
Mercatorstr. 22-24, 47051 Duisburg

Ihr Ansprechpartner
Service-Center
Service-Center

Tel. 0203 2821-0

E-Mail: ihk@niederrhein.ihk.de

Weitere Ansprechpartner