Den Umgang mit schwierigen Kunden erfolgreich meistern (für AZUBIS)

2. Halbjahr 2018

Termin speichern:  iCal  Outlook
Niederrheinische Industrie- und Handelskammer, Mercatorstr. 22-24, 47051 Duisburg
Entgelt: 230,00 €

Gespräche mit Kunden, die unentschlossen, enttäuscht oder aufgebracht sind, sind für alle Beteiligten eine große Herausforderung, die es zu meistern gilt. In diesem Seminar wird aufgezeigt, wie sowohl über die Wortwahl, als auch über die Körpersprache ein souveräner und sachlicher Umgang gelingt. Ruhe zu bewahren und Kritik nicht persönlich zu nehmen ist ein weiterer Baustein zur erfolgreichen Gesprächsführung mit kritischen Kunden.

Das wird Ihnen vermittelt:
• Kritische und schwierige Kunden richtig einschätzen.
• Welchen Charakter habe ich und welchen Charakter hat mein Kunde, was verbindet uns?
• Herausfordernde Situationen entschärfen.
• Was können wir durch Körpersprache erkennen?
• Wie können wir durch Körpersprache schwierige Gespräche erfolgreich meistern?
• Wie beeinflusst die Wortwahl uns selbst und unseren Kunden?
• Wie führe ich schwierige Telefongespräche?
• Was soll ich tun, was soll ich lassen?
• Kundenwünsche > Richtig zuhören ist die halbe Lösung!
• Augenkontakt schafft Kontakt!
• Wie Werte und Überzeugungen unsere Kommunikation beeinflussen!
• Wertschätzender Umgang mit kritischen und schwierigen Kunden!

Abschluss:
IHK-Teilnahmebescheinigung

Zielgruppe:
Auszubildende

Teilnehmer:
max. 12 Personen

Referent:
Karin Pätze

Entgelt:
230,00 €
für 8 Unterrichtsstunden

Termin:
2. Halbjahr 2018

Kenn-Nr.:
F021-ID117

Veranstaltungsort:
Niederrheinische Industrie- und Handelskammer,
Mercatorstr. 22-24, 47051 Duisburg

Ansprechpartnerin:
Maria Kersten
E-Mail: kersten@niederrhein.ihk.de
Telefon: 0203 2821 487
FAX: 0203 285349 487

Ihr Ansprechpartner
Service-Center
Service-Center

Tel. 0203 2821-0

E-Mail: ihk@niederrhein.ihk.de

Weitere Ansprechpartner