Controlling mit MS Excel 2013 für das Personalwesen

Termin speichern:  iCal  Outlook
Niederrheinische Industrie- und Handelskammer, Mercatorstr. 22-24, 47051 Duisburg
Entgelt: 230,00 €

Die Nutzung von MS-Excel kann Praktikern auch ohne Einsatz von professioneller Personalmanagement-Software im Rahmen von Personalbeschaffung, Personaleinsatz oder Personalverwaltung die Arbeit erleichtern. Unternehmensindividuelle Aufbereitungen der Personalstammdaten, beispielweise nach Mitarbeiterstatus, Geschlecht, Alter oder Funktionszugehörigkeit sind für die Personalplanung wichtige Arbeitsgrundlagen.

Ausgehend von vorhandenen Personalstammdaten werden im Seminar individuelle, zielorientierte Auswertungen erstellt. Es wird gezeigt, wie Excel im Rahmen des Personalbeschaffungsprozesses beim Abgleich zwischen Stellenanforderung und Bewerberqualifikation genutzt werden kann und damit bei der Bewerberauswahl hilft. Die Möglichkeit einer objektiveren Personalbeurteilung durch den Einsatz der Tabellenkalkulation wird ebenfalls beleuchtet.

Das wird Ihnen vermittelt:
o Personalstammdatenbereitstellung und Auswertungsbeispiele
- Mitarbeitergeschlechterstruktur
- Mitarbeiteraltersstruktur
- Betriebszugehörigkeitsstruktur
- Nationalitätenstruktur
- Personalbestandsentwicklung
- Personalkostenkontrolle
o Stellenbeschreibung
o Stellenanforderungsprofil
o Stellenqualifikationsprofil
o Personalbeurteilungstabelle

Abschluss:
IHK-Teilnahmebescheinigung

Zielgruppe:
Mitarbeiter mit Personalaufgaben.

Teilnehmer:
max. 14 Personen

Referent:
Ernst Bihl, Dipl.-Ökonom, Betriebswirt

Entgelt:
230,00 €
für 8 Unterrichtsstunden

Termin:
1. Halbjahr 2018

Kenn-Nr.:
B014-ID117

Veranstaltungsort:
Niederrheinische Industrie- und Handelskammer,
Mercatorstr. 22-24, 47051 Duisburg

Ihr Ansprechpartner
Service-Center
Service-Center

Tel. 0203 2821-0

E-Mail: ihk@niederrhein.ihk.de

Weitere Ansprechpartner