CSR-Manager/-in (IHK)

2. Halbjahr 2018

Termin speichern:  iCal  Outlook
Niederrheinische Industrie- und Handelskammer, Mercatorstr. 22-24, 47051 Duisburg
Entgelt: 1.190,00 €

Mit diesem Zertifikatslehrgang werden Ihnen ein tiefgreifendes Verständnis für das Thema CSR (Corporate Social Responsibility), die entsprechenden Anforderungen an Unternehmen sowie die erforderlichen Kompetenzen vermittelt. Sie erhalten wertvolle und praxisnahe Informationen, wie CSR-Maßnahmen optimal in bestehende Unternehmensstrukturen und in das Berichtswesen integriert werden können. Zudem lernen Sie die aktuellen rechtlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und Normen zu CSR kennen, aus denen sich für viele Unternehmen unmittelbarer Handlungsbedarf ergibt.

Die Europäische Union hat im Jahr 2014 eine CSR-Richtlinie zur Erweiterung der Berichterstattung von großen kapitalmarktorientierten Unternehmen verabschiedet, die auch Regelungen für bestimmte Branchen enthält. Zwischenzeitlich hat Deutschland die sogenannte „CSR-Richtlinie“ in nationales Recht umgesetzt. Danach müssen alle Lageberichte ab dem Geschäftsjahr 2017 Informationen zu Umwelt-, Sozial- und Arbeitnehmerbelangen sowie weiteren Aspekten beinhalten. Aber auch Kunden und Geschäftspartner, die Wirtschaftsmedien sowie die Akteure auf den Finanzmärkten erwarten zunehmend von Unternehmen, dass diese sich nachvollziehbar mit dem Thema Nachhaltigkeit und CSR auseinandersetzen. Diese Herausforderungen erfordern neue Strategien und Managementansätze, um die Unternehmenssteuerung an die veränderten Denkweisen und Verhaltensmuster aller Marktteilnehmer anzupassen.

Das wird Ihnen vermittelt:
• Corporate Social Responsibility (CSR) und Nachhaltigkeitsmanagement - begriffliche Grundlagen
• Die CSR-Richtlinie und ihre Konsequenzen für Unternehmen in Deutschland
• Die drei Säulen der Nachhaltigkeit - ökonomisch, ökologisch, sozial
• Motive, Trends und Erfolgsfaktoren der unternehmerischen Nachhaltigkeit
• CSR im Leitbild des Unternehmens verankern
• CSR in die Unternehmensstrategie integrieren
• CSR in der Aufbau- und Ablauforganisation berücksichtigen
• CSR erfolgreich steuern, messen und dokumentieren: Kennzahlensysteme und Einbindung in das Controlling und Berichtswesen
• Standards und Zertifizierungen für die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen
• Unternehmenswertsteigerung durch Nachhaltigkeitsmanagement

Abschluss:
Interner Test. IHK-Zertifikat. Voraussetzungen sind 80% Anwesenheit sowie eine erfolgreiche Teilnahme am Abschlusstest

Zielgruppe:
Fach- und Führungskräfte sowie Beauftragte, die vor der Einführung einer Corporate Social Responsibility (CSR) Funktion stehen.

Teilnehmer:
max. 12 Personen

Referent:
Klaus Walter, Dipl.-Betriebswirt
Kirsten Rutschke, Fachbuchautorin, Marketing und Vertriebscoach

Entgelt:
1190,00 €
für 50 Unterrichtsstunden

Termin:
2. Halbjahr 2018

Kenn-Nr.:
C022-ID117

Veranstaltungsort:
Niederrheinische Industrie- und Handelskammer,

Mercatorstr. 22-24, 47051 Duisburg

Ansprechpartnerin:
Maria Kersten
E-Mail: kersten@niederrhein.ihk.de
Telefon: 0203 2821 487
FAX: 0203 285349 487

Ihr Ansprechpartner
Service-Center
Service-Center

Tel. 0203 2821-0

E-Mail: ihk@niederrhein.ihk.de

Weitere Ansprechpartner