Bilanzen lesen und verstehen

2. Halbjahr 2017

Termin speichern:  iCal  Outlook
Niederrheinische Industrie- und, Mercatorstr. 22-24, 47051 Duisburg
Entgelt: 420,00 €

In diesem Seminar werden die Teilnehmer in die Lage versetzt, Unternehmensbilanzen richtig zu lesen. Anhand der kennengelernten Kennzahlen können sich die Teilnehmer ein klares Bild über die Ertrags- und Leistungssituation einer Unternehmung machen.
Es werden Beispielbilanzen eines gesunden und eines insolventen Unternehmens präsentiert.

Das wird Ihnen vermittelt:
• Die Grundlagen für den Jahresabschluss nach HGB
• Die Bilanz, die Gewinn- und Verlustrechnung, der Anhang und der Lagebericht
- Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung
- Inhalte, Aufbau und Gliederungsmerkmale einer Bilanz
- Inhalte, Aufbau und Bewertung einer GuV nach Umsatzkosten und
- Gesamtkostenverfahren
- Lagebericht
• Bilanzpolitik und Bilanzanalyse
- Grenzen der Bilanzanayse
- Statische und dynamische Bilanzkennzahlen
• GmbH-Bilanz mit Gewinn- und Verlustrechnung
• Gescheiterte Unternehmung
- Insolvenzbilanz mit GuV und Auszügen aus dem Insolvenzbericht

Abschluss:
IHK-Teilnahmebescheinigung

Zielgruppe:
Alle, die eine Bilanz lesen können oder sollten: Aktionäre, Mittelständler und Selbständige.

Teilnehmer:
max. 10 Personen

Referent:
Klaus Walter, Dipl.-Betriebswirt

Entgelt:
420,00 €
für 16 Unterrichtsstunden

Termin:
2. Halbjahr 2017

Kenn-Nr.:
B004-ID117

Veranstaltungsort:
Niederrheinische Industrie- und Handelskammer
Mercatorstr. 22-24, 47051 Duisburg

Ihr Ansprechpartner
Service-Center
Service-Center

Tel. 0203 2821-0

E-Mail: ihk@niederrhein.ihk.de

Weitere Ansprechpartner