Betriebswirtschaft erlebbar machen (Planspiel)

10. – 11.10.2017

Termin speichern:  iCal  Outlook
Niederrheinische Industrie- und Handelskammer, Mercatorstr. 22-24, 47051 Duisburg
Entgelt: 420,00 €

In diesem haptischen Planspiel erhalten die Teilnehmer ein besseres Verständnis darüber, wie die Werteflüsse eines Unternehmens strömen und durch Entscheidungen beeinflusst werden. Zudem erfahren sie, warum Abteilungen aufgrund unterschiedlicher Interessen auch konkurrierend auftreten.

Dabei treten die Teilnehmer während des Planspiels in Gruppen auf, die jeweils eine Firma repräsentieren, und im Wettbewerb zueinanderstehen stehen. Hierzu werden Strategien von den jeweiligen Teams aufgestellt.

Ziel ist es am Ende des Planspiels das erfolgreichste Unternehmen am Markt zu sein.

Das wird Ihnen vermittelt:
• Zahlungsflüsse
• Werteflüsse
• Unternehmensentscheidungen (Strategie)
• Buchbewegungen
• Ressourcenplanung
• GuV und Bilanz
• Abschreibungen
• Cash-Flow
• Unternehmerische Kennzahlen
• Dupont Schema

Abschluss:
IHK-Teilnahmebescheinigung

Zielgruppe:
Auszubildende in kaufmännischen Berufen.

Teilnehmer:
max. 12 Personen

Referent:
Remmers Süntke, Consultant, Trainer

Entgelt:
420,00 €
für 16 Unterrichtsstunden

Termin:
10. – 11.10.2017
Di. und Mi. 09.00-16.30 Uhr

Kenn-Nr.:
V069-ID117

Veranstaltungsort:
Niederrheinische Industrie- und Handelskammer
Mercatorstr. 22-24, 47051 Duisburg

Ansprechpartnerin:
Maria Kersten
E-Mail: kersten@niederrhein.ihk.de
Telefon: 0203 2821 487
FAX: 0203 285349 487

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Anmeldung

Sie würden uns sehr entgegen kommen, wenn Sie neben den Pflichtangaben auch Angaben zu Firma und Telefon machen würden.

Die Übertragung Ihrer Daten erfolgt SSL-verschlüsselt.

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Eingaben

























Einverständniserklärung




Entgelt pro Person: 420,00 €
 

Ihr Ansprechpartner
Service-Center
Service-Center

Tel. 0203 2821-0

E-Mail: ihk@niederrhein.ihk.de

Weitere Ansprechpartner