Übersetzung von Prüfungszeugnissen in der Ausbildung

Prüflinge, die ihr Prüfungszeugnis nach dem 1. April 2005 (Inkrafttreten des neuen Berufsbildungsgesetzes) erworben haben, können eine Zeugnisübersetzung in englischer und französischer Sprache erhalten. Zwischenprüfungsergebnisse werden nicht übersetzt.

Seit 2010 erhalten die Absolventen die englischsprachige Übersetzung automatisch mit ihrem Prüfungszeugnis ausgehändigt. Die französischsprachige Übersetzung kann beim jeweiligen Prüfungssachbearbeiter gebührenfrei beantragt werden.