Thema der Woche

  • Wassertourismuskonzept des Bundes zügig umsetzen

    Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und Brandenburg bilden das größte Wassersportgebiet in Deutschland, mit den angrenzenden polnischen Gewässern sogar das größte in ganz Europa. Auch viele weitere Fluss- und Seenlandschaften in Deutschland sind wassertouristische Anziehungspunkte. Kein Wunder also, dass der Wassertourismus ein wachsender Wirtschaftsfaktor ist. Gerade ländliche Regionen in strukturschwachen Räumen profitieren davon. Damit das auch so bleibt, haben sich die Regierungsparteien darauf verständigt, ein Wassertourismuskonzept vorzulegen. Jetzt liegt es am Bund, entsprechende Entwicklungsperspektiven für touristisch genutzte Wasserstraßen zu erarbeiten. zur Seite

Ihr Ansprechpartner
Service-Center
Service-Center

Tel. 0203 2821-0

E-Mail: ihk@niederrhein.ihk.de

Weitere Ansprechpartner